Schwarz und stark

NieberKaffee2013 S. Hirzel-Verlag
Karen Nieber

Schwarz und stark

Wie Kaffee die Gesundheit fördert
144 S., 19,80 € (D), 20,40 €  (A), 27,70 sFr*,  46 s/w Abb., 8 s/w Tab. Kartoniert. ISBN 978-3-7776-2161-6

x

getraenke-0075.gif von 123gif.de

Unser Reim drauf
Kaffee ist ein besonderer Saft
Schwarz, stark und gibt Kraft
Heißt es hier – was umstritten
Denn nach guten alten Sitten
Und Erfahrung raubt er Ruh
Und übersäuert noch dazu

Widerspruch: Autorin Nieber
Nichts als Kaffee ist ihr lieber
Denn er sei nicht nur gesund
Sondern kulturell auch rund

Nehmen Sie sich eine Tasse
Und ergründen diese Trasse
© Rena Sutor/PTM

Pressetext: Kaffee ist ein ganz besonderes Getränk – wegen seiner belebenden Wirkung wird es seit Jahrhunderten geschätzt. Doch das ist nicht alles: Studien haben gezeigt, dass Kaffee vielerlei Krankheiten und Beschwerden lindern kann. Das Spektrum reicht von Kopfschmerzen über Asthma und Diabetes bis zur Parkinson’schen Krankheit. Welche Inhaltsstoffe für diese Heilwirkungen zuständig sind und wie sie unsere Gesundheit fördern können, erfahren Sie in diesem Buch. Es widerlegt alte Vorurteile und zeigt, dass Kaffee zu Recht ein wichtiger Teil unserer Kultur ist.

Prof. Dr. Karen Nieber arbeitete nach ihrer Promotion in der Pharmakologie am Institut für Wirkstoffforschung in Berlin, leitete die Abteilung Experimentelle Asthmaforschung am Forschungsinstitut für Lungenkrankheiten und Tuberkulose in Berlin-Buch und war Mitarbeiterin am Pharmakologischen Institut der Universität Freiburg im Breisgau. Seit 1995 ist sie Professorin für Pharmakologie für Naturwissenschaftler am Institut für Pharmazie der Universität Leipzig.

Kommentare sind geschlossen.