Buchtipp für Weihnachten

11/2010 Blessing
Frank Schirrmacher (Hg)

Gehirntraining

Über die Benutzung des Kopfes

144 S., 14,95 € (D), 15,40 € (A), 26,90 sFr. Gebunden, ISBN 978-3-89667-407-4

Kann man besser denken, wenn man sich bewegt? Macht Musikhören schlauer? Sterben beim Kopfballspiel Gehirnzellen ab? Und wie ist das mit den berühmten leichten Schlägen auf den Hinterkopf? Noch immer ranken sich viele Mythen um Aufbau und Funktionsweise unserer „grauen Zellen“. Und tatsächlich birgt das Gehirn für die Forscher noch viele Geheimnisse. Klar ist, dass entgegen einer weit verbreiteten Ansicht, die Entwicklung des Gehirns niemals wirklich abgeschlossen ist, gezieltes Training das Gehirn auch physisch verändert und lebenslanges Lernen so möglich ist und die geistige Leistungsfähirkeit bis ins hohe Alter fördert.

Dieses Buch bietet deshalb beides: den aktuellen Stand unseres Wissens über das Gehirn und und praktische Übungen mit überraschenden Wirkungen.

Fünfzehn namhafte Wissenschaftler und Journalisten erklären, wie wir aktuelle Erkenntnisse der Hirnforschung für uns nutzen können. Mit einer Einführung von Frank Schirrmacher.

Die Beiträge sind zwischen März und September 2008 als Artikelserie in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung erschienen und werden in diesem Buch erstmals zusammengefasst präsentiert. Sollten Sie die alten Zeitungen also aufgehoben haben, dann können Sie sich die Anschaffung des Buches für sich selbst zwar sparen – aber zum Verschenken sind die Ausschnitte vielleicht nicht so ganz „comme il faut“

Kommentare sind geschlossen.