Audio: Die hellen Tage

Juni 2011, Audiobuch Verlag
Zsuzsa Bánk. Sprecherin: Doris Wolters

Die hellen Tage

24,95 €, 6 CDs, 407 Min., ISBN: 978-3-89964-427-2

Auch in diesem Epos von Zsuzsa Bánk wird wieder deutlich, dass langsam nicht gleich langweilig ist, sondern wohltuend sein kann. Es ist schön, mit dem Ohr in die Kinderschuhe von Seri, Aja und Karl zu schlüpfen und mit ihnen durch das zu gehen, was wir alle kennen: durch Leben mit hellen und dunklen Tagen. Und dass „alle Wege nach Rom führen“ ist eh bekannt. RS/PTM

Pressetext: Seri, Aja und Karl verbringen ihre Kindheit gemeinsam in einem kleinen Ort in Süddeutschland: Verbunden durch eine innige Freundschaft erleben sie magische Kindertage. Wenngleich sie doch – jeder für sich – mit dem Fehlen geliebter Menschen zurechtkommen müssen. Theresas Vater ist früh verstorben, Ajas Vater ist Artist, der nur selten zu Besuch kommt, und Karls Bruder ist spurlos verschwunden. Die unverbrüchliche Freundschaft, die alle drei bis ins junge Erwachsenenalter vereint, wird erst auf die Probe gestellt, als sie sich gemeinsam nach Rom begeben…

Kommentare sind geschlossen.