6.-8.+27.-31.12.13 Cavallo Classico

weihnachtsmann-0006.gif von 123gif.deCavallo Classico unterstützt Kampf gegen Leukämie 1 €  pro verkauftem Premierenticket geht an die Deutsche José Carreras Leukämie-StiftungCavallo Classico erfüllt den Traum einer kleinen Leukämie-Patientin

Vom 6. bis 8. und 27. bis 31. Dezember 2013 wird in München auf dem Gelände des Reitstadions in Riem die neue Pferdeshow Cavallo Classico präsentiert. Wenn sich 6.12. der Premieren-Vorhang hebt, wird das auch ein besonderer Moment für eine junge Leukämie-Patientin sein. Sie darf auf Einladung der Produzenten und Apassionata-Gründer Robert Wagner und Bernhard Graf von Ballestrem, einen Blick hinter die Kulissen der international besetzten, hochklassigen Pferde-Gala werfen.

„Wir waren in unserer eigenen Familie mit dieser schlimmen Krankheit konfrontiert, und daher ist mir das Engagement im Rahmen dieser Partnerschaft eine große Herzensangelegenheit!“, so Peter Wagner, Produzent Cavallo Classico.

Das Engagement von Cavallo Classico ist Teil einer Reihe von Aktionen für die José Carreras Gala, die im Europa-Park in Rust am 19. Dezember ab 20.15 Uhr zum ersten Mal auf vier digitalen Fernsehsendern gleichzeitig, und via Kabel und Satellit in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie in Tschechien und der Slowakei zu sehen sein wird. Für den guten Zweck werden die digitalen TV-Sender Sky Christmas HD, GoldStar TV, Heimatkanal und Romance TV die Gala unverschlüsselt ausstrahlen, damit alle Zuschauer, also auch Nicht-Abonnenten, das TV-Ereignis live und selbstverständlich kostenlos genießen können. Außerdem wird die José Carreras Gala als Livestream im Internet gezeigt. Damit hat die erfolgreichste Benefiz- Gala im Deutschen Fernsehen eine neue Heimat gefunden.

Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der Deutschen José Carreras Leukämie-Stiftung: „Mit ihrer einzigartigen Kombination aus Information und Unterhaltung ist die José Carreras Gala ein wesentliches TV-Ereignis, um über Leukämie und verwandte Krebserkrankungen aufzuklären sowie Betroffenen und deren Familien Hoffnung und Unterstützung zu geben. Dank der seither eingegangenen Spenden über 100 Millionen Euro wurden bereits knapp 1000 Forschungs-, Infrastruktur- und Sozialprojekte, die Lebensqualität und Lebenszeit schenken können. Es ist immer großartig, dass unsere Mission durch vielfältige Aktionen unterstützt wird. Ein großer Dank geht an die Veranstalter und alle Mitwirkenden von Cavallo Classico.“

Pressekontakt: Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.

José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.
Der spanische Tenor José Carreras gründete 1995 die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. – aus Dankbarkeit dafür, dass er selbst seine Leukämie- Erkrankung nach einer Stammzelltransplantation überwunden hat. Rund 975 Forschungs-, Struktur-, und Sozialprojekte wurden seither erfolgreich finanziert und realisiert. Dazu gehören die Förderung von Wissenschaft und Forschung, die Finanzierung von Strukturmaßnahmen, wie zum Beispiel der Bau von Transplantationseinheiten, Tageskliniken oder Rehabilitationszentren, und die Unterstützung von Selbsthilfegruppen und Elterninitiativen.

Spendenkonto:
Deutsche José Carreras Leukamie-Stiftung e.V. Commerzbank AG Munchen
BLZ: 700 800 00
Konto: 319 9666 01
IBAN: DE15 7008 0000 0319 9666 01 BIC: DRESDEFF700
Spenden-Telefonhotline: 01802 400 100 (aus dem Ausland: 0049 1802 400 100) Spenden-SMS: Kennwort „Blutkrebs“ an 81190 senden und damit 5 € spenden

Kommentare sind geschlossen.