Statistiken lügen wie gedruckt

 24.01.2011 Heyne
Gerd Bosbach, Jens Jürgen Korff

Lügen mit Zahlen

Wie wir mit Statistiken manipuliert werden
320 S., 18,99 € [D], 19,60 € [A], 29,90 sFr. Paperback, Klappenbroschur, mit Graphiken. 13,5 x 20,6 cm. ISBN: 978-3-453-17391-0. Leseprobe
 

Dieses spritzig geschriebene Buch macht rasch und fundiert klar, was man immer schon geahnt hat: Wir werden ganz offiziell nach Strich und Zahlen belogen – ohne Schuldbewusstsein und Schamgefühl. Oder wie Benjamin Disraeli es ausdrückt: „Es gibt drei Arten von Lügen: Lügen, infame Lügen und Statistiken.“ Genau hinschauen ist angesagt – sofern man mehr Wahrheit wissen will. Die Anleitung zum Durchblick ist ab sofort auf dem Markt… (RS)

Wie kommen die glatten Trends in den Wahlprognosen zustande? Gibt es wirklich eine Kostenexplosion im Gesundheitswesen und was ist von den blumigen Versprechen der privaten Altersvorsorge zu halten? – Statistiken und Grafiken erwecken den Eindruck von Objektivität und Exaktheit, dabei lässt sich mit ihnen alles und das Gegenteil davon beweisen. Die Autoren decken auf, wie wir täglich belogen und manipuliert werden, wie repräsentativ Umfragen tatsächlich sind, was eine gefühlte Inflation ist und wie Medikamenten-Studien geschönt werden. Spannend, unterhaltsam und voller Aha-Erlebnisse!

Kommentare sind geschlossen.