Buch: Es gibt ein besseres Italien

29. August 2011 Kunstmann
Nichi Vendola

Es gibt ein besseres Italien

Ein inspirierendes Manifest für eine neue linke Politik. Für ein Italien nach Berlusconi. Nicht nur für Italien.

Bürgerbeteiligung, Schutz der Umwelt und gezielte Investition in Bildung und erneuerbare Energien – lange haben solche Themen in der Politik Italiens keine Rolle gespielt. Nichi Vendola, der shooting star unter den italienischen Politikern, ist dabei, das zu ändern. Die fulminante Karriere des bekennenden Homosexuellen, Kommunisten und Katholiken zum – 2010 im Amt bestätigten – Präsidenten der Region Apulien hat ihn zur Leitfigur eines »anderen Italiens« gemacht.
Der »italienische Obama« (Washington Post) und mittlerweile beliebteste Politiker des Landes überzeugt nicht nur durch sein Charisma, sondern durch konkrete Politik: durch seine Erfolge im Kampf gegen die Mafia, den Ausbau von Windkraft und Solarenergie,die Förderung regionaler Wirtschaftskreisläufe und aktiver Bürgerbeteiligung, für die er mit den »Fabbriche di Nichi« Aktionsplattformen in ganz Italien – und mittlerweile auch in anderen europäischen Ländern – geschaffen hat.

In diesem programmatischen Buch legt Nichi Vendola in zehn Punkten die Grundlagen für einen politischen und gesellschaftlichen Wandel, entwickelt eine linke Politik für das 21. Jahrhundert. Ein überfälliges Mani fest für das Italien nach Berlusconi. Für eine andere Politik in Europa.

Kommentare sind geschlossen.