1.-3.11.13 eat&STYLE

EAT&Style01.-03.11.13 eat&STYLE im Kesselhaus in München

Kai Klemm von FLEET Events stellt vor und moderiert auf der Pressekonferenz im Restaurant Krake in der Schrannenhalle: Über 120 Aussteller werden auf der eat&STYLE 2013 erwartet. Der Marktplatz der Genüsse wird von kleinen Manufakturen bestimmt, mit Spezialitäten aller Art, darunter Emily’s Cake Pops – Kuchen am Stiel und durchaus mit Stil – wenn ich mir den Kuchenlutscher so anschaue und genieße. Neu auch HelloFresh, der Lieferservice der pro Woche 5 verschiedene Rezepte in der Abobox präsentiert. Hauptsponsor Miele präsentiert seine neue Gerätegeneration, das M-Touch-System: Eingabe mit Feedback. eat&STYLE-Kochtheater wieder mit dabei: Sterneküche durchgedreht am Topf. Nelson Müller der singende Sternekoch (mit Band) präsentiert in der Sole-Kitchen. Schon beim Video-Ausschnitt kam der Appetit. Stefan Marquard, Koch Spitzbart ist auch wieder dabei.

essen-0072.gif von 123gif.de

Das Kochtheater findet im Kesselhaus statt, mit gr0ßer kulinarischer Inszenierung. Stefan Marquard erzählt von seinen Erfahrungen: Dass er beim ersten Event am ganzen Körper gezittert hat. Schließlich muss man das Publikum unterhalten, es verbinden, ihm etwas mitgeben. Es ist wie ein Klassentreffen. Man kommt immer mal wieder zusammen, kann sich austauschen, gemeinsam etwas unternehmen… Hannes von Veggie-TV gibt in seiner schelmischen, lausbubenhaften Art vegetarische Kochkurse. Auch davon einen animierenden Videoausschnitt: Mit Leidenschaftlich und Kreativität schafft Hannes Kunstwerke. Genussnomade Stefan Wiertz plaudert aus seiner Gourmet-Kitchen, für die er mit seinem guten Namens steht: Zum Wein des Tages soll immer das richtige Essen passen – eigentlich kennt man es nur umgekehrt. im VIP-Backstage-Bereich wird es kulinarische Kleinigkeiten geben, die als Abfallprodukte von den Bühnenshows verarbeitet werden. Hier kommt man mit all den Köchen zusammen, die sonst auf der Bühne stehen. KRAKE-Chef Patrick Bertermann und sein Partner Marko Huth präsentieren ihr neues Lokal in der Schranne und zwei weitere: Tapasbar Miura gehört ebenfalls zu dem Duo  und Zum Goldenen Kalb, das ist im Februar 3 Jahre alt wird und sich in dieser Zeit einen Ruf erworben hat, der weit über Europa hinausgeht. Sogar in New York spricht man davon. Das empfindet Bertermann als Ritterschlag. Da werden schon die ersten vegetarischen Häppchen gereicht und weitere Leckereien, von denen man durchwegs sagen muss: vom Feinsten! und: wer sich zu de Genussmenschen zählt, sollte die eat&STYLE nicht versäumen:

 

1.-3.11.13 eat&STYLE  Deutschlands großes Food-Festival
Top-Unterhaltung und hervorragende Live-Shows, dazu regionale und internationale Qualitäts-Produkte

Gesprächspartner vor Ort:
 Kai Klemm – Projektleiter eat&STYLE
 Stefan Marquard – Küchenchef, Sternegastronom und Fernsehkoch
 Marko Huth und Patrick Bertermann – Gastronomen aus München
 Stefan Wiertz – Genussnomade
 Hannes Arendholz – Veggie-TV
 
Pressetext: Die eat&STYLE, Deutschlands großes Genuss-Festival, gastiert vom 1. bis 3. November 2013 in der Kulturhalle Zenith in München. Das Herzstück der Veranstaltung bildet die GourmetKitchen, in der ausgewählte Restaurant-Partner Probierfreudige mit spektakulären Geschmackserlebnissen verwöhnen. Mit von der Partie sind Münchens Top-Gastronomen aus den angesagten Restaurants der Stadt.

In der GourmetKitchen im Kessselhaus präsentieren regionale Gastronomen in unmittelbarer Nähe zu der Kochshow-Bühne ihre Kochkunst und laden zum Genießen ein. Nicht das schnelle Sattessen mit einfachen Speisen steht hier im Fokus. Vielmehr laden die vielfältigen Probierportionen Freunde des guten Geschmacks auf eine Genuss-Reise um die Welt ein. Kleine, aber überaus feine FoodKreationen, bestehend aus hochwertigen Zutaten, vermitteln Spaß am Genuss und an guter Qualität. Getreu dem Motto „Das Auge isst mit“ überzeugen die Speisen nicht nur geschmacklich. Auch ästhetisch bestechen sie mit einem liebevollen und bis in das Detail durchdachten Arrangement. Die einzelnen Probierteller sind je nach Gericht für fünf bis zehn Euro erhältlich.

Die Crème de la Crème der Münchner Gastronomie
In diesem Jahr verwöhnen die neuen Szene-Gastronomen Marko Huth und Patrick Bertermann sowie Bernd Arold vom Gesellschaftsraum die Besucher der GourmetKitchen mit erlesenen Gerichten. Das Restaurant „Zum Goldenen Kalb“ ist für seine hervorragenden Fleisch-Kreationen bekannt und gehört seit seiner Eröffnung 2012 zu den besten Steakhäusern Deutschlands. Mit von der Partie ist auch der neue Fisch-Hot-Spot „Die Krake“. Getreu dem Motto “Frischer geht es nicht” zaubert das Team rund um die Betreiber Marko Huth und Patrick Bertermann „Seafood“ vom Feinsten. Spanisches Temperament und leckere Tapas bietet das Miura, Münchens modernste Tapas Bar. Der Gesellschaftsraum von Bernd Arold steht für wilde Gourmet-Kombinationen, bei denen Fisch und Fleisch durchaus auf demselben Teller landen können.

GourmetKitchen goes WineVibes
Nicht nur tagsüber lädt die GourmetKitchen zu einer sinnlichen Gaumenerfahrung und einer Pause im kulinarischen Trubel. Vielmehr begleiten die unterschiedlichen Food-Kreationen kulinarisch auch die WineVibes Party-Session, die am Samstag, 2. November 2013, erstmalig im Rahmen der eat&STYLE München stattfindet. WineVibes steht für hervorragende Weine, symphatische Winzer und entspannten Clubsound – ein Pflichttermin für Freunde des edlen Tropfens. Den Auftakt bildet ein entspanntes Wein-Tasting ab 19.00 Uhr, gegen 23.30 Uhr werden die Beats spürbar aufgedreht. WineVibes – die gelungene Kombination aus Weinprobe, Kochkunst und den angesagten DJs der Stadt.

Küche goes Entertainment
Auch außerhalb der GourmetKitchen besticht die eat&STYLE mit Top- Unterhaltung und meisterlichen Geschmackserlebnissen. Die Kochshows mit beliebten Starköchen, wie Alexander Herrmann, Nelson Müller & seine Soulband sowie Stefan Marquard sorgen für unvergessliches Food- Entertainment. Gleich ob edle Weine, erlesene Öle oder köstliche Schokoladenkreationen – 120 namhafte Aussteller präsentieren die volle Bandbreite an Genüsslichkeiten und trendigen Küchen-Neuheiten. Und für alle Besucher, die gerne selbst Hand anlegen, sind die verschiedenen 90-minütigen Workshops mit Hannes Arendhold von Veggie-TV und ausgewählten Partnern von KOCHSCHULE.de in der eat&STYLE Kochschule eine hervorragende Möglichkeit ihre Kochkünste unter Anleitung erfahrener Spitzenköche zu verbessern.

Weitere Informationen zu allen Standorten und dem vielfältigen Rahmenprogramm sind immer aktuell auf www.eat-and-style.de sowie auf www.facebook.com/eat.and.style zu finden.

Speisenangebot in der GourmetKitchen:

Zum Goldenen Kalb
Burger mit Krautsalat
Heißer Beeftea mit Einlage
Rindertatar auf Schwarzbrot mit Ei 
Krake
Krustentier croustillant mit Ananas-Mango-Chutney
Fischsuppe „Krake-Style“
Frische Krake mit Bramata-Espuma und buntem Blumenkohl
Miura
Pimientos de padrón mit Dip
Ibérico-Schinken von Meister Gustavo mit Couscous
Avocado Salat Gambas in Knoblauchöl
Gesellschaftsraum
Kürbis „B52“ mit Rauch-Enten,
Oliven-Tuna-Sashimi auf Avokado-Blaubeer Kaluha-Oxe mit Vanille-Saibling mit Maracuja-Sellerie
Tabak-Schoko-Mousse auf Ananas-Fenchel
WineVibes
Ibérico „Presa“ mit Lardo-Teufel auf Rauchtomaten-Physalis und Schwarzem Tonka-Crepe

Eintrittspreise und Ticketvorverkauf
Die Eintrittskarten für die eat&STYLE München kosten 14 Euro (im Vorverkauf 12 Euro) inkl. dem Besuch der 30 minütigen Star-Kochshows auf der eat&STYLE Kochshow-Bühne. Tickets sind im Vorverkauf über den Online-Ticketshop der eat&STYLE erhältlich.

Über die eat&STYLE
Die Genussreihe eat&STYLE steht seit ihrer Geburtsstunde 2006 für eine bunte Mischung aus Food-Entertainment, Starköchen und Trends zum Thema Kulinarik und Gastlichkeit. Zahlreiche große und kleine Aussteller mit außergewöhnlichen Produkten, Star- und Sterneköche und verschiedene Themenbereiche zu Essen, Trinken und Styling runden das Angebot des Events ab.

Pressekontakt: FLEET Events GmbHMayrNell GmbH

Kommentare sind geschlossen.