Ned Kelly’s – Down Under

Ned Kelly’s präsentiert sich nach umfassendem Umbau im neuen Look

australienanimHands up & Welcome in „Down Under“

Wie, Sie kennen Ned Kelly nicht? Edward „Ned“ Kelly (1855-1880) ist nicht nur Namenspatron von Münchens Australia Bar am Frauenplatz, sondern auch ein Teil der australischen Geschichte. Um den berühmtesten Bushranger des fünften Kontinents ranken sich Legenden und Geschichten. Für die einen ist er eine Art Volksheld wie einst Robin Hood, der sich ebenfalls gegen die englische Obrigkeit auflehnte, andere bezeichnen ihn hingegen als den Billy The Kid Australiens. Sein Markenzeichen: die eiserne Rüstung…

Eisern gearbeitet hat auch die Ned Kelly’s Crew, die innerhalb weniger Wochen das komplette Lokal umgebaut hat. Nun erwartet die Gäste (120 Sitz- und Stehplätze) eine helle, freundliche und gemütliche Bondi Beach Bar mitten in München.

oktoberfest-0009.gif von 123gif.de

Ob Stühle oder Tische, alles sind Unikate, die in Handarbeit aus den verschiedensten Hölzern entstanden sind. So dienen massive Baumstämme als Tischfüße und starke Äste sorgen für einen sicheren Stand der Stühle. Holz findet sich auch teilweise an den Wänden wieder, wo zum Beispiel Schiffsplanken verarbeitet wurden. Auch die Bar samt Tresen wurde komplett neu gestaltet.

Und wer seinen Blick durchs Ned Kelly’s schweifen lässt, begibt sich sogleich auf eine kleine Zeitreise durch Australien. Zu entdecken gibt es jedenfalls eine Vielzahl an historischen Bildern, bekannten Sehenswürdigkeiten sowie Raritäten. Eine weitere Neuerung ist die Abtrennung eines Teils der Bar – bestens geeignet für kleinere Geburtstagsfeier. Technisch wurde das Ned Kelly’s ebenfalls kräftig aufgerüstet. Neben einer großen HD-Leinwand sorgen drei riesige 65-Zoll-Full-HD-Screens für einen Top-Blick auf Bundesliga, englische Premier League, spanische Primera Division, Champions & Europa League, Rugby, Cricket, Golf oder Australian Football, eine der härtesten Sportarten. Zum jährlichen AFL-Finale während des Oktoberfestes (28.9.) sind die Türen bereits ab 5h morgens geöffnet, da auch die Gäste von Down Under dieses Highlight nicht verpassen wollen. Im Ned Kelly’s kommen aber nicht nur Sportfans auf ihre Kosten.

Jeden Donnerstag ab 21h heißt es: Let’s sing! Denn dann steigt die große Karaoke- Party mit über 20.000 Songs.

Kulinarisch ist das Ned Kelly‘s natürlich auch bestens gerüstet! Neben den zahlreichen Fingerfood Baskets und Burgern finden sich ebenso australische Leckerbissen wie The Bushwackers Lamb Stew, Kangaroo Steak mit hausgemachter Gravy oder The Fat Boy Surfer Sambo auf der Karte wieder. Passend dazu gibt’s frisch gezapfte und kühle Biere wie Foster‘s, Kilkenny, Guinness sowie Augustiner.

Und ab Anfang Oktober dürfen wir Ihnen unser nach Bayerischem Reinheitsgebot gebrautes Ned Kelly’s Bier präsentieren. Ein süffiges Pale Ale (0,5% Alkohol) in der 0,33-l-Flasche. Lassen Sie sich überraschen, wir lassen Ihnen rechtzeitig ein paar Flaschen vorbeibringen.

Also willkommen im Ned Kelly’s!

Pressekontakt: Amadeus Danesitz, Kreative Kommunikation

◊◊◊

siehe auch: 

flagirlandflag-bayern13.-15.9.13: 3. Münchner Irish/Bayrisch Kulturfestival, Live: Irische und Bayrische Bands sowie Tanzgruppen
Sendlinger Tor Platz, Eintritt frei, Festival findet bei jedem Wetter statt. Veranstalter: Kennedy’s Bar and RestaurantDaly & Fleming GbR
Fr., 13.9., 16.30h; Sa., 14.9., 11h; So., 15.9., 10.30h

Wie innig die Bayerisch-Irische Freundschaft ist bewies in diesem Jahr wieder einmal die St. Patrick’s Day Parade im März (in München findet die größte Parade dieser Art auf dem europäischen Festland statt. Zur Feier des Tages leuchtete die Allianz Arena smaragdgrün). Über 20.000 Menschen säumten die Straßen entlang zum Odeonsplatz, wo Iren und Bayern gemeinsam den Irischen Nationalfeiertag groß feierten. der ganze Text

Kommentare sind geschlossen.