Roman: Der kürzeste Tag

ue_dubosarsy-kuerzesteJuli 2013 Ueberreuter
Ursula Dubosarsky

Der kürzeste Tag des Jahres

12,95 € (D), 13.40 € (A), 13.5 x 21.5 cm, ISBN: 978-3-7641-7006-6

Ursula Dubosarskys „Kürzester Tag des Jahres“ ist so tiefgründig und gleichermaßen amüsant und kurzweilig geschrieben, dass man „ihn“ am liebsten an einem Tag auslesen möchte – was mir auch fast gelungen ist… RS/PTM

»Samuel Cass verschwand, an seinem zwölften Geburtstag Samuels Halbschwester Theodora saß auf ihrem Bett und betrachtete das schöne, schwarz gerahmte Foto von Samuel im Bücherregal. »Oh, Samuel, wach doch auf«, flüsterte sie dem Bild zu, »wach auf und komm nach Hause.« Aber die Stunden vergingen, und nichts geschah. Keine Sichtung, kein Anruf, kein abgerissener Schnürsenkel. Nichts.« Eine Geschichte über viele Worte, falsche Deutungen und die Allgegenwart des Todes.

Pressekontakt: Gunde Dorner

Kommentare sind geschlossen.