19.7.13 B2RUN München

JS-B2Run

  • Team Jochen Schweizer mit Spitzenwerten beim B2RUN München
  • Treppenlauf-Champion Matthias Jahn erklimmt zusätzliche 3708 Stufen für „RTL – Wir helfen Kinder“

München, 19. Juli 2013 – Das außergewöhnliche Trainingsprogramm mit Treppenläufer Matthias Jahn, Marketing-Manager bei Erlebnis-Anbieter Jochen Schweizer, hat sich für sein Team gelohnt. Beim B2RUN München am Donnerstag belegen er und Teamkollegin Manuela Dannwolf in den Einzelwertungen der Männer und Frauen Platz 30 und 41. Der Extremsportler trat kurze Zeit später beim Charity-Treppenlauf im Traditionsclub P1 zu einem weiteren sportlichen Highlight des diesjährigen B2RUN an: Jahn erklomm für „RTL – Wir helfen Kindern“ auf einer Endlostreppe in 30 Minuten 3726 Stufen.

Erlebnis-Anbieter Jochen Schweizer wurde beim diesjährigen B2RUN laufstark vertreten: Für das Unternehmen rund um den Gründer Jochen Schweizer traten 25 Fun-Starter an, unterstützt von fünf Durchstartern im B-Block und drei Durchstartern im A-Block. Ein außergewöhnliches Training an Wendeltreppe und Feuerstange im Büro, regelmäßige gemeinsame Lauf- sowie Fitnesseinheiten und jede Menge persönliche Leidenschaft für besondere Erlebnisse motivierten das Team zu Hochleistungen. Matthias Jahn belegte mit 22:51 Minuten Platz 30 von rund 30.000 Teilnehmern. Manuela Dannwolf, die schnellste Frau im Team, schlägt ihre Bestzeit vom letzten Jahr und sichert sich mit 28:28 Minuten Platz 41 unter den teilnehmenden Frauen. „Ich war vor dem Lauf wirklich aufgeregt. Wenn man im A-Block startet, dann möchte man natürlich Vollgas geben und seine Zeit vom letzten Jahr toppen. Außerdem habe ich die B2RUN-Organisation für unser Team übernommen und wollte, dass alle Spaß haben. Jetzt bin ich total zufrieden: meine Zeit ist top, das Team hatte einen tollen Abend – was will man mehr?!“, resümiert die Veranstaltungs-Managerin nach dem Lauf.

Insgesamt zeigte das Team Jochen Schweizer mit seinen Läufern Spitzen-Leistungen. „Ich bin sehr stolz auf meine Mitarbeiter. Sie sind wirklich immer mit Leidenschaft und vollem Einsatz dabei – beruflich wie sportlich. Ich konnte leider selbst nicht am B2RUN teilnehmen, habe aber allen Läufern kräftig die Daumen gedrückt“, freut sich Jochen Schweizer über die erfolgreichen Platzierungen seiner Mitarbeiter.

Sportliches Highlight auf der After-Run-Party
Nachdem er beim B2RUN bereits Vollgas gegeben hatte, erklomm Treppenlauf-Champion Matthias Jahn vom Team Jochen Schweizer am Abend im Traditionsclub P1 zusätzlich eine „Endlostreppe“. Punkt Mitternacht startete der Extremsportler seinen Treppenlauf zugunsten „RTL – Wir helfen Kindern“. Die Partygäste konnten Tipp-Karten erwerben und eine Schätzung abgeben, wie viele Treppen Matthias Jahn innerhalb von 30 Minuten schafft. Das Ergebnis nach einer halben Stunde: 3726 Stufen. „Das ist ungefähr so viel, wie wenn ich zweimal das Empire State Building hochlaufen würde“, erklärte der Extremsportler im Anschluss dem staunenden Publikum. Die Gewinner mit den richtigen Schätzwerten können sich über sieben Erlebnis-Boxen von Jochen Schweizer freuen. Insgesamt wurden bei der Aktion 307 Tipps abgegeben und somit 614 Euro für „RTL –  Wir helfen Kindern“ gespendet.

Das Team von Jochen Schweizer freut sich über den großen Erfolg des diesjährigen Firmenlaufs und fiebert schon jetzt dem B2RUN München 2014 entgegen. In diesem Sinn: Genug geträumt, jetzt wird erlebt!

Über Treppenläufer Matthias Jahn:  „Du weißt nicht, wie weit deine Kräfte gehen, bis du es versucht hast“, so das Mantra des 30-jährigen Matthias Jahn. Der Extremsportler ist mehrfacher Champion bei verschiedenen Treppenlauf-Meisterschaften weltweit. Es gibt kaum ein hohes Gebäude auf dem Globus, das er nicht per pedes bezwungen hätte. Seine Erfolge können sich sehen lassen: Neben mehrfachen Erstplatzierungen bei den Weltmeisterschaften der Feuerwehr hält Matthias Jahn den Streckenrekord beim Skyrise Chicago, dem höchsten Treppenlauf der Welt.

Über die Jochen Schweizer Unternehmensgruppe Menschen mit Erlebnissen zu begeistern, ist das Ziel der Jochen Schweizer Unternehmensgruppe. Mit den Tochterunternehmen Jochen Schweizer GmbH, Jochen Schweizer Corporate Solutions GmbH und der Jochen Schweizer Projects AG realisiert die Jochen Schweizer Unternehmensgruppe weltweit Erlebnisse der besonderen Art. Dazu zählen die rund 1.000 individuellen Erlebnisse auf dem Online-Portal, Incentive-Veranstaltungen und Erlebnisbonussysteme für Firmen sowie die Entwicklung neuer Erlebnisse. Gründer und Active Chairman der Unternehmensgruppe ist Jochen Schweizer. Geschäftsführer sind Michael Kiesl (Jochen Schweizer GmbH), Jan Denecken und Wolfgang Langmeier (beide in der Jochen Schweizer Corporate Solutions GmbH). Den Vorstand der Jochen Schweizer Projects AG bilden Florian Herschke und Jan Denecken unter Vorsitz von Wolfgang Langmeier. Hauptsitz der Unternehmensgruppe ist München.

Kommentare sind geschlossen.