Audiotipp für Berlin-Liebhaber

2010 duophon records

Käsebier erobert den Kurfürstendamm

Hörspielfassung von Volker Kühn (Deutscher Hörbuchpreis 2007)
Gabriele Tergit. Doppel-CD, 16,90 Nominiert für den Deutscher Hörbuchpreis 2010

Die Geschichte des beliebten Volkssängers Käsebier, der für kurze Zeit im Rampenlicht steht und wieder im Nichts verschwindet, aus dem er kam, ist ein Roman über das hektische Berlin Anfang der dreißiger Jahre. Es ist die Geschichte der glamourösen Schickeria und die Macht der Medien. Im Mittelpunkt stehen das alles beherrschende Geld, hohes Risiko, abenteuerliche Gewinne und der Absturz in die Pleite.

Kommentare sind geschlossen.