Buch: Gesund ernähren ab 40

01/2011 Schlütersche Verlagsgesellschaft
Dr. Andrea Flemmer

Gesunde Ernährung ab 40

So bleiben Sie fit und leistungsfähig
204 S., 16,95 € [D], 17,50 € [A] ca. 90 Farbfotos, 15,5 x 21,0 cm, Klappenbroschur, ISBN 978-3-89993-523-3
Was nach dem neuesten Stand der Anti-Aging-Forschung ab 40+ besonders gut tut, um gesund, attraktiv und aktiv zu bleiben

Wer sich mit 40 genauso ernährt wie in jüngeren Jahren und sich obendrein wenig(er) bewegt, wird – umso mehr, je körperbewusster – bald merken, dass der Körper anfängt, das subtil bis massiv übelzunehmen. Er wird schwerer, es zwickt hier und zwackt dort, die Vitalität lässt nach… Dass man dem entgegenwirken kann, zeigt Dr. Andrea Flemmer in ihrem neuesten Buch – eins von vielen, die sie schon im Gesundheitsbereich geschrieben hat. Das biografische Alter kann mit dem richtigen knowhow durchaus das biologischen überlisten… Die Biologin Flemmer weiß wovon sie spricht, da es sich hier um ihr Spezialgebiet handelt, das sie nicht müde wird, mit Leidenschaft zu erforschen.

Auf dem neusten Stand der Anti-Aging-Forschung, stellt sie Heilkräuter und Nährstoffe vor, die die Haut wieder strahlen und die Knochen stärker werden lassen. Sie präsentiert Lebensmittel, abgestimmt auf die Generation 40+, regt zu maßvoller Bewegung an, lässt auch das Thema Wechseljahre – bei Frauen und Männern – nicht aus. Mit ihren 10 Rezepten zum Jungbleiben macht die Autorin Lust auf die Vitamin-C-Bombe Tomaten-Paprika-Salat, die Gemüsesuppe für die schlanke Linie oder die Vitamin-D-reiche Leckerei geräucherter Aal mit Kartoffeln und Salat.

Um diese Zusammenhänge nachvollziehen zu können hilft es zu wissen, was ab circa dem 40. Lebensjahr biologisch mit uns passiert: Während Muskelmasse, Energieumsatz und Knochenmasse abnehmen, nimmt die Fettmasse zu. Wir brauchen mehr Vitamine, um dem Immunsystem keine Chance zum Schwächeln zu gebe und die Veränderungen von Haut und Haare zu verlangsamen usw. Dass man sich immer um gut zehn Jahre jünger fühlen kann ist keine Hexerei. Einerseits spielt freilich die psychische Grundbefindlichkeit eine große Rolle aber auch die physische hat sehr viel Gewicht. Menschen, die wissen und spüren, was ihnen gut tut und danach leben, bleiben länger fit, vital und somit attraktiver.

Mit diesem Ratgeber finden nicht nur die 40+ler gebündeltes Ernährungswissen und zahlreiche Anregungen. Auch Jüngeren nutzt es sehr, sich schon frühzeitig schlau zu machen, was später einmal (?) Sache ist.

Zum Abschluss räumt Flemmer noch mit Gerüchten rund um die Ernährung ab 40 auf. Wenn Sie den Ratgeber nicht lesen, werden Sie es nie erfahren welche…

Pressekontakt: Maren Rheinländer

Die Autorin
Dr. Andrea Flemmer ist Diplom-Biologin und Ernährungswissenschaftlerin. Sie arbeitet im Umweltschutz und veranstaltet Podiumsdiskussionen zu Ernährungs-, Gesundheits- und Umweltthemen. Die Autorin hat bis heute zahlreiche Ratgeber rund um das Thema Ernährung veröffentlicht. 2002 erhielt Andrea Flemmer den Neubiberger Umweltpreis für ihr „kontinuierliches und ideenreiches Engagement in der Umweltbildung“.

Kommentare sind geschlossen.