Gesundheitstip! Taping-Selbsthilfebuch

12/2012 TRIAS aus der Thieme Verlagsgruppe Stuttgart
John Langendoen, Karin Sertel

Das Taping-Selbsthilfe-Buch

248 S., 29,99 € (D), 30,90 € (A), 42 € sFr, 170 Abb.,ISBN: 978-3-8304-3903-5. Buch und CD

Beim Taping werden schmerzende Muskeln und deren Schmerzpunkte mit Textil-Klebebändern beklebt. Dadurch entsteht eine sanfte Dauermassage, die die Muskeln stimuliert und die Heilung anregt. John Langendoen-Sertel und Karin Sertel zeigen im Buch und auf der CD, wie jeder selbst Tapes anlegen kann, um damit nicht nur schmerzende Muskeln und Gelenke zu behandeln, sondern auch Verspannungen vorzubeugen.triasTapingLangendoenJohn Langendoen-Sertel, Physiotherapeut, Mitinhaber der Praxis für Physiotherapie, Rehabilitation & Leistungsoptimierung Therapy4You in Kempten, Dozent an der UMIT in Hall in Tirol, Karin Sertel, Physiotherapeutin, Hand-, Manual- und Cranio-Sacral-Therapeutin in der Praxis für Physiotherapie & Leistungsoptimierung Therapy4You in Kempten

Körpergefühl verbessern – Mit bunten Tapes gegen Muskelschmerzen. Mit Hilfe von selbst angelegten Tapes lösen sich verspannte Muskeln und beruhigen sich Nerven. Man fühlt sich danach sichtlich wohler in der eigenen Haut. Das habe ich am 3.11.11 selbst ausprobiert, als John Langendoen-Sertel persönlich Tape anlegte (Foto)…

Pressekontakt Carola Schindler, Thieme Verlagsgruppe

Kommentare sind geschlossen.