31. Filmfest München, Sponsoren

film-0041.gif von 123gif.deBMW wieder Partner des Filmfest München

Die BMW Group wird 2013 wieder offizieller Partner des Filmfest München (28.6.-6.7.13). Der Automobil-Konzern und das Festival legen damit eine Partnerschaft neu auf, die in den Anfängen des Filmfest München begonnen hat.

„Mit BMW können wir bereits auf eine lange gemeinsame Geschichte zurück blicken“, sagt Filmfest-Leiterin Diana Iljine. „Mehr als 20 Jahre lang hat BMW das Festival mit seinem Engagement unterstützt. Um so mehr freue ich mich, dass uns die BMW Group jetzt wieder als starker Partner zur Seite steht.“

Die BMW Group wird mit einer Flotte von Limousinen für den Shuttle der prominenten Gäste des Filmfest München sorgen, so bei der feierlichen Eröffnung, den Preisverleihungen, Gala-Premieren und allen weiteren Veranstaltungen des Festivals.

Zusätzlich werden zwei große Events des Filmfest München bei der BMW Group zu Gast sein. Im Doppelkegel der BMW Welt findet in diesem Jahr die feierliche Verleihung des CineMerit-Preises an eine herausragende Persönlichkeit des internationalen Filmschaffens statt. Das BMW Museum öffnet seine Tore für die Feier des Förderpreises Neues Deutsches Kino, einem der wichtigsten Nachwuchspreise im deutschen Film.

„BMW hat eine lange Tradition im Film. München ist das wichtigste Zentrum der Filmwirtschaft in Deutschland und zugleich unser Konzernsitz“, sagt Maximilian Schöberl, Leiter Konzernkommunikation und Politik der BMW Group. „So freue ich mich besonders, das Filmfest München – Deutschlands bedeutendstes Sommer-Filmfestival – mit unserem Engagement zu unterstützen.“

Das komplette Programm des Filmfest München 2013 wird am 10. Juni veröffentlicht. Der Online-Kartenverkauf startet am 17. Juni.

Pressekontakt: Michael Amtmann

Kommentare sind geschlossen.