30.4.-3.5.13: 130. Chirurgenkongress

30.4.-3.5.13: 130. Chirurgenkongress der DGCH in München

aerzte-0049.gif von 123gif.deProf. Dr. Dr. Karl-Walter Jauch, (Präsident der DGCH, Direktor der Chirurgischen Klinik und Poliklinik, Klinikum Großhadern der Ludwig Maximilian Universität, München) spannt verbal einen Bogen über das weit gefächerte Programm des 130. Chirurgenkongresses, der heuer vom 30.04.-03.05.13 in München stattfindet: Top-Anliegen = Transparenz, wobei ganz besonders auch die Patienten aufgefordert sind, Transparenz von ihren behandelnden Ärzten einzufordern – gegebenenfalls auch durch selektive Arztwahl. Ärzte müssen mit ihren Patienten mehr über Operationsrisiken sprechen und gemeinsam das pro und contra abwägen. Vom Patienten, der auch in anderen Bereichen um Qualitätskontrolle bemüht ist kann erwartet werden, dass ihm diese ganz besonders am eigenen Körper ein Anliegen ist.

Eine richtungweisende Website ist im Entstehen und soll laut Prof. Dr. Heinz-Johannes Buhr im 3. Quartal 2013 bestückt sein: Transparente Chirurgie. Auf dieser, von der DGAV lancierten Initiative bzw. Website sollen alle am Dokumentationssystem teilnehmenden Kliniken aufgeführt werden, bei vierteljährlicher Publikation der Ergebnisdaten (zum Spottpreis von 150 €/pro Jahr). Das erhoffte Beteiligungsziel liegt bei 50%. Das könnte ein Griff nach den Sternen sein, da es ein massives Umdenken in der Chirurgie voraussetzt. Die Angstschwelle der Kliniken vor Datenöffentlichkeit muss dabei erst überwunden werden, wobei jüngere Kollegen weitaus aufgeschlossener sind als ältere. Dabei kann man sich die USA zum Vorbild nehmen, die diesbezüglich längst viel weiter ist als Deutschland. Aber wie sagt Laotse doch so treffend: „Auch der längste Marsch beginnt mit dem ersten Schritt“. RS/PTM

Schwerpunkte und Highlights (gemäßPressekonferenzen):
23.04.13: Chirurgie mit Leidenschaft und Augenmaß – Highlights des 130. Chirurgenkongresses
30.04.13: Chirurgie im hohen Alter
01.05.13: Arbeitsplatz Chirurgie
02.05.13: Zukunftssicherung durch Innovation
03.05.13: Patientensicherheit, Leitlinien und personalisierte Chirurgie

header130. Chirurgenkongress > Plakatmotiv von © Wolfram Ketz

WolframKetz

 

 

 

 

 

Pressekontakt Anne-Katrin Döbler, Thieme Verlag

Kommentare sind geschlossen.