Buch: München in Biographien

Oktober 2012 Travel House Media
Franziska Sperr

MERIAN porträts

München – Eine Stadt in Biographien 

Auf den Spuren berühmter Stadtbewohner

176 S., 16,99 € (D) / 17,50 € (A) / 29,50 SFr, Leineneinband, Lesebändchen und Titelprägung. 11,8 x 18,8 cm, ISBN 978-3-8342-0159-1

Handliche Bücher mit farbkräftigem Leineneinband, zahlreichen Abbildungen im Innenteil und – ganz wichtig – einem Lesebändchen, damit man immer wieder mühelos dort anknüpfen kann, wo der stilvolle Lesegenuss unterbrochen wurde. Mit seiner neuen Buchreihe: „Eine Stadt in Biographien“, hat sich der Verlag wieder einmal selbst übertroffen – bei MERIAN buchstäblich Programm… Rena Sutor/PTM 

Das neue MERIAN-Buch „München – Eine Stadt in Biographien“ beschreibt die Lebensgeschichten berühmter Münchner.

Eine Stadt wird nicht nur von Gebäuden und Straßenzügen geprägt, die Identität von München entsteht erst mit den Geschichten seiner Bewohner. Denn was wäre die Stadt ohne Ludwig I., Franz von Lenbach oder Karl Valentin? 20 ausgewählte Biographien zeichnen ein lebendiges, historisches wie auch aktuelles Bild der Stadt. Die Porträts werden durch Adressen ergänzt, die eine Stadterkundung auf den Spuren der porträtierten Personen ermöglichen. Zudem lädt die farbige Bebilderung mit aktuellem wie historischem Bildmaterial zum Selbstlesen und weiterverschenken ein. 

Dieser Band umfasst Porträts von: Maximilian II., Benjamin Thompson Reichsgraf von Rumford, König Ludwig I., Franz von Lenbach, König Ludwig II., Franziska von Reventlow, Richard Strauss, Thomas Mann, Franz Marc, Kurt Eisner, Frank Wedekind, Oskar Maria Graf, Karl Valentin, Sophie Scholl, Sigi Sommer, Franz Josef Strauß, Gerhard Polt, August Everding, Rainer Werner Fassbinder, Franz Beckenbauer.“

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Heike Müller

Die Buchreihe „MERIAN porträts – Eine Stadt in Biographien“ stellt die schönsten Metropolen anhand ihrer berühmten Bewohner vor. Jeder Band führt auf den Spuren von 20 prominenten Persönlichkeiten durch die Stadt. Wir begegnen gewieften Politikern, wilden Gräfinnen, genialen Künstlern und charismatischen Helden. Der Bogen spannt sich von Stadtgründern bis hin zu Zeitgenossen. Der Leser wandelt durch Geschichte und Gegenwart und entdeckt spannende Orte. Mit den konkreten Hinweisen am Ende jeden Kapitels lassen sich die Adressen ganz einfach auffinden. Eine Übersichtskarte sorgt schon während der Lektüre für Orientierung.

Oktober 2012

Dublin – Eine Stadt in Biographien Autor: Ralf Sotschek ISBN 978-3-8342-1363-1
München – Eine Stadt in Biographien Autorin: Franziska Sperr ISBN 978-3-8342-0159-1
Prag Eine Stadt in Biographien Autor: Norbert Schreiber ISBN 978-3-8342-1240-5
Zürich Eine Stadt in Biographien Autor: Michael Schwelien ISBN 978-3-8342-1365-5
 
Backlist seit Mai 2012
Barcelona – Eine Stadt in Biographien Autor: Wolfhart Berg ISBN 978-3-8342-1178-1
Berlin – Eine Stadt in Biographien Autorin: Dorothee Fleischmann ISBN 978-3-8342-1155-2
London – Eine Stadt in Biographien Autorin: Marina Bohlmann-Modersohn ISBN 978-3-8342-1250-4
New York  – Eine Stadt in Biographien Autorin: Bettina Winterfeld ISBN 978-3-8342-1251-1
Paris – Eine Stadt in Biographien Autorin: Marina Bohlmann-Modersohn ISBN 978-3-8342-1176-7
Rom – Eine Stadt in Biographien Autorin: Susanne Wess ISBN 978-3-8342-1177-4
Venedig – Eine Stadt in Biographien Autorin: Susanne Wess ISBN 978-3-8342-1252-8
Wien – Eine Stadt in Biographien Autor: Walter M. Weiss ISBN 978-3-8342-1253-5

Kommentare sind geschlossen.