Lesung/Buch: Deutsche Tugenden

Tipp: Mittwoch, 17. April 2013, 19h, Schweitzer Sortiment. Eintritt: frei. Anmeldung: Tel.: 089 55134-166

BeckAserateTugendenVerlag C.H.BECK 
Asfa-Wossen Asserate

Deutsche Tugenden

Von Anmut bis Weltschmerz

239 S., 17,95 € (D), sFr 25,90, 18,50 € (A). Gebunden. (auch als eBook: 13,99 € (D). ISBN 978-3406645044

Als „Klassiker“ unter den deutschen Tugenden mag man Treu und Redlichkeit, Fleiß, Ordnungsliebe, Pflichtbewusstsein und Pünktlichkeit betrachten. Vielleicht gesteht man den Deutschen auch noch Erfindergeist und sogar Musikalität zu. Aber Bescheidenheit, Zivilcourage, Toleranz und gar Humor? Um uns daran glauben zu lassen, bedarf es schon besonderer Überzeugungskraft.

Prinz Asfa-Wossen Asserate (promovierter Historiker und Unternehmensberater) – Großneffe des letzten äthiopischen Kaisers, Historiker und gleichermaßen ausgestattet mit dem Scharfblick des Ethnologen wie mit der Gabe des Erzählens – lebt seit den sechziger Jahren unter den Deutschen und hat seine ganz eigenen Eindrücke von diesem Volk, seiner Geschichte, seiner Kultur und seinen Geisteshaltungen gewonnen. In dieser ebenso unterhaltsamen wie informativen tour d’horizon verhilft er seinen Leserinnen und Lesern zu überraschenden Einsichten in die komplexe Seelen- und Gemütswelt der Deutschen.

Im Verlag C.H.Beck hat Asfa-Wossen Asserate 2010 das Buch Afrika. Die 101 wichtigsten Fragen und Antworten publiziert.

Kommentare sind geschlossen.