Edle Dinge für Ladies und Metros

Edle Dinge für Ladies und Metros. Pressday München

Der Saal Nymphenburg in Münchens Luxushotel Sofitel-Bayerpost war Ende April der Rahmen für eine edle, gehobene Produktpalette aus den Bereichen Beauty, Fashion, Luxury Accessories, Home & Living – vorgestellt von der Berliner Agentur Reichert PR.

Eine gute Gelegenheit, edle Produkte wieder einmal wahrzunehmen und brandneue kennenzulernen. Auch die Bedeutung des Wortes „Metro“ das ich schon gelegentlich en passant gehört hatte, kann ich jetzt besser zuordnen. In der Kurzform steht es für heterosexuelle Männer, die dem starken Bedürfnis nachgeben, sich extrem gut zu pflegen. Es kommt von Metrosexualität. Der Pflege und Schönheit dienliche Produkte sind also nicht zwangsläufig geschlechtsspezifisch.

MariaGallandDie weltweit bekannten Maria Galland Kosmetik- und Pflegeprodukte (und ihre „very good looking“ Repräsentanten!) zogen auf der PR-Veranstaltung viel Interesse auf sich. Eine „Jahr-1000-Entdeckung“ soll die 299-€-Creme Mille 1000 sein (Falten mindernde, regenerierende und festigende Tages- und Nachtpflege), in der u.a. weiße Trüffel, 24-karätiges Gold, Anti-Aging-Peptide und ein preisgekrönter Zellaktivator dafür sorgen wollen, dass die anspruchsvolle und schon etwas reifere Haut bekommt, was ihr gut tut. Es war schon immer etwas teurer, einen besonderen Geschmack zu haben…
Dass hier an keinem Ende gespart wird, zeigt nicht zuletzt die aufwändige Verpackung der Supercreme (links). Mille 1000 nebst Verpackung setzt nicht nur viel Platz im Badezimmer voraus, sondern auch einen gut bestückten Geldbeutel. Es gibt aber auch günstigere Produkte bei Colette Pierret, der einstigen Miss Paris. Sie hat sich in den 50er Jahren als Maria Galland – ausgehend von der französischen Kapitale – nachhaltig in den internationalen Kosmetikmarkt eingebracht und 2012 50. Firmenjubiläum gefeiert. Maria Galland bedient mit qualitativ hochwertigen Produkten und elegantem Marketing eine feste Fangemeinde. Ausprobiert habe ich: 5C Sérum (30 ml ca. 80 €) und  5A Crème Régénérateur Cellulaire (50 ml ca. 110 €), die von meiner eher trockenen Haut freudig aufgenommen wurden! (Pressekontakt: Caroline Pusch)

ReginaFoltynekRegina Foltynek, die Frau von Henryk Foltynek, Mr. LuxusLashes im europäischen Raum, bringt sich 100-Pro ins Familienbusiness ein… Nicht genug damit, dass Sie bravourös luxuriöse Wimpernverlängerung an der Kundschaft vornimmt. Ihre ganz persönliche Note dürfte zudem sein: „Mit dem Linken sieht man besser aus“. Denn sie trägt „LuxusLashes“ dauerhaft einseitig, damit der Unterschied buchstäblich ins Auge springt. Sehr mutig und originell! Die Wimpernverlängerung ist aber nur ein Segment von Luxus-Lashes. Der komplette Schönheits- und Pflegebereich rund um das Auge und das ganze Gesicht wird ebenfalls mit bedient. Die Produktpalette befindet sich auf der Homepage von LuxusLashes, außerdem alles andere Wissenswerte rund um diese ursprünglich aus Asien stammende Methode.) Ich habe die LuxusLashes-Augenmaske (50 ml ca. 50 Euro) ausprobiert – die bei Bedarf über Nacht auf den Augen bleiben kann. Sie hat das unangenehm brennende Gefühl, dass ich nach PC-arbeitsreichen Tagen oft habe, komplett eliminiert. (Pressekontakt Henryk Foltynek)

GL_Flow-Strähnen-LimitedEditionHairColours. Copyright: Great LengthFließende Farbwelten Great Length setzt mit seinen Special-Edition-Flow-Strähnen neue Trends (St. Stefan/Österreich, April 2013). Mähnen im Ombré-Look zählen schon lange zu den meistgefragten Styles beim Friseur. Ob von hell auf dunkel oder von dunkel auf hell: Diese Verläufe wirken natürlich und lebendig. Als führender Anbieter für hochwertige Echthaarverlängerungen und -verdichtungen entwickelt Great Lengths diesen Trend noch weiter. Passend zur frühlingshaften Farbvielfalt erhalten Modebewusste nun Strähnen, die elegant und gleichzeitig auffällig von Blond oder Braun in knallige Fashionnuancen übergehen. Let it flow Insgesamt fünf neue Farbkombinationen bietet Great Lengths als Special Edition: Blond mit Crazy Orange, Fashion Türkis oder Fashion Magenta und Dunkelbraun mit Fashion Türkis oder Fashion Magenta. Gleichmäßig verläuft eine Grundfarbe langsam mit einer angesagten Trend-Nuance. Dank einer aufwendigen Veredelungstechnik und Textilfarbe bleiben auch kräftige Farben lange haltbar. Spezielle Keratinbondings, die durch Ultraschall Extensionssträhne und Eigenhaar verbinden, sorgen für guten und nahezu unsichtbaren Halt. Bestens geschulte Great-Lengths- Partnerfriseure erzeugen so in kurzer Zeit einen aufregenden, neuen Look, wie ihn Stars wie Gwen Stefani oder Kate Bosworth auch auf dem roten Teppich tragen. Bei guter Pflege können die angesagten Flow-Strähnen bis zu sechs Monate im Haar bleiben und coole Effekte setzen. (Pressekontakt: Petra Wilts Borgmeier Public Relations

Newsha_Signet_ProduktGrade mal 4 Wochen auf dem Markt ist die außerordentlich wohlduftende Haarpflege-Linie Newsha (Frauenname aus dem Iran, der für „aufmerksames Zuhören“ steht). Will sagen: hier hört Ihnen im Salon nicht nur der Frisör aufmerksam zu, sondern auch die Produkte, die voll auf individuelle Bedürfnisse eingestellt sind. In der gesamten Kollektion, also in allen Styling und Finishingprodukten, kommt der sogenannte „Tri-Compose-Shield-Complex“ zum Tragen. Ein hochkonzentrierter Pflege- und Schutzfaktor, der sich aus der intelligenten Kombination  essentieller, botanischer Öle ergibt: Haselnuss, Walnuss und Cranberry-Kernöl. Dieses Trio Geniale und noch einiges mehr an natürlichen Zutaten schützt das Haar intensiv, pflegt und baut es tiefenwirksam auf. In diesem Interview mit dem Marketing Manager der Hairconcepts GmbH, Sebastian Schnelle, der seit März 2013 die Produktlinie Newsha mit im Sortiment hat – erfährt man ausführlich, was den Fachmann an dieser neuen „Frisör-Salonwelt“ interessiert. Ich habe ausprobiert: Natural Touch Mousse und High Performance Leave-in-Conditioner und würde beides – des wunderbaren Dufts wegen – am liebsten trinken, anstatt es in die Haare einzubringen (…wo sich beides allerdings ebenfalls sehr gut entfaltet.) (Pressekontakt: Sebastian Schnelle)

Außerdem auf dem Pressday: 
Fashion: Guido Maria Kretschmer, Nobis, Glaw, Allesausliebe, Högl Shoes, Erfurt, Herrlicher
Luxury Accessories: S.T.Dupont Paris
Home & Living: Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin

Reichert Public Relations ist eine etablierte Berliner PR-Agentur, die sowohl intelligente Kommunikationskonzepte für Premium-Marken aus den Bereichen Mode, Beauty, Wellness, Lifestyle, Interior, Gastronomie und Hotellerie entwickelt, als auch erfolgreich neue Labels positioniert. Einen wesentlichen Teil unserer Arbeit macht die Planung, Umsetzung und Durchführung von Events und Fashionshows aus. Neben einem hohen Markenverständnis und einem exzellent gepflegten, internationalen Netzwerk aus Medien, Multiplikatoren, Fotografen, Celebrities, Künstlern, Stylisten und Personen aus der Wirtschaft zeichnen wir uns durch eine intensive und individuelle Betreuung unserer Kunden aus. Wir sind davon überzeugt, dass die Erarbeitung von hervorragenden Kommunikationsstrategien nur möglich ist, wenn die individuellen Bedürfnisse der Kunden zunächst genauestens erörtert werden. Deshalb bieten wir keine durchschnittlichen Standardlösungen, sondern maßgeschneiderte, sorgfältig durchdachte Konzepte an. Mit viel Liebe zum Detail begleiten wir unsere Kunden kompetent auf ihrem persönlichen Weg zum Erfolg.

Kommentare sind geschlossen.