Transa Routenreporter gesucht

Transa Routenreporter: Bewerben Sie sich jetzt online. Anmeldeschluss 20. März 2013.

NaTourpur

Ob wandern, velofahren oder biken – das kontrollierte Abenteuer in der freien Natur ist Ihre Leidenschaft. Sie bewegen sich mit offenen Augen und wachem Geist, fotografieren mit eigenem Stil und teilen Ihre Erlebnisse gerne mit Freun- den und Fremden? Dann bewerben Sie sich jetzt als Transa Routenreporter: Sie gehen im Sommer auf eine ein- bis dreitägige Entdeckungsreise durch die Ostschweiz, begleitet von einem Fotoreporter und einem Videojournalisten, die Sie bei Ihrer Reportage unterstützen. In Wort und Bild berichten Sie von Ihren Erlebnissen, von atemberaubenden Landschaften, exquisiten Speisen und spannenden Begegnungen.

Als Routenreporter entstehen für Sie keine Kosten, im Gegenteil: Transa rüstet Sie aus mit funktioneller Outdoor-Bekleidung, die Sie nach Ihrer Reise behalten können. Ebenfalls stellt Ihnen Transa eine Hero3 von GoPro zur Verfügung, die bewährte Kamera für Abenteurer und Sportler. Ostschweiz Tourismus über- nimmt Unterkunft, Verpflegung und Transporte. Mitbringen müssen Sie einzig Ihre eigene Fotokamera sowie eine gesunde Portion Neugier und Fitness. Ostschweiz Tourismus

Kommentare sind geschlossen.