Tipp: Die persönliche Duftnote

„Extravagant“ als Duftnote für die PTM-Redaktion… Der Gedanke gefiel uns am besten, als wir aus den diversen Möglichkeiten (Glamourös, Elegant, Romantisch, Sportlich, Verführerisch) in der Angebotspalette von MYPARFUEM die Testrichtung wählten. Wir hatten da so eine bestimmte Vision: dezent und auffällig, geheimnisvoll und direkt, sanft und wild, vielleicht mit einem zarten déjà-senti (schon gespürt) als gewissen Wiedererkennungswert…

Also gaben wir online unsere Gutscheinnummer ein und machten uns ans Designen einer sprühenden Verführung aus empfohlenen Ingredienzien – insgesamt zehn – wie weißer Moschus, andalusische Orange, schwarze Johannisbeere und so weiter. Von der blauen Zeder erschien uns die doppelte Portion. Foto: MyParfuem-Gründer und Pressesprecher Matti Niebelschütz

in der individuellen Spezialmischung, die unser Redaktionsduft werden sollte, angemessen… Dann noch einen Namen ausgedacht, einen Flakon gewählt, je nach Bedarf und Preisvorstellung eine hübsche Verpackung… Alles sehr einfach zu bewerkstelligen, übersichtlich und gut verständlich und Tschüss…

Nach circa 10-14 Tagen brachte der Paketdienst das ganz besondere Wässerchen ins Haus und wir sind hellauf begeistert. Die kleinste Abfüllung ist 30 Milliliter und kostet 35 Euro. Ein wirklich akzeptabler Preis für eine Duftnote, die man mit niemanden teilen muss…

 
Das Unternehmen MYPARFUEM
Individuelles Duftdesign
MYPARFUEM Duftstoffsystem©
Hier werden weitere Fragen beantwortet

Kommentare sind geschlossen.