Buch: Schweizlexikon, das kleinste…

09/2010 Thiele Verlag
Alexander Kluy

Das kleinste und witzigste


Schweiz-Lexikon

aller Zeiten

128 S., 10 €, 17,50 sFr,
10×15 cm, ISBN 978-3-85179-130-3.
Gebunden, Lesebändchen, zahlreiche Abbildungen,
 zweifarbig gedruckt.

„Sprechen Sie bitte langsam, ich bin Schweizer!“ Dieses Bonmot des Zürcher Literaturprofessors Peter von Matt ist mittlerweile zum geflügelten Wort geworden. Eher selten gelten Schweizerinnen und Schweizer als besonders schlagfertig oder gar witzig. 

Wie ungerecht! Und wie falsch! Denn in der Alpenrepublik findet sich eine Fülle an Humor, Witz und sprühender Satire. Daß nicht nur das Geld, sondern auch der Geist seine Heimat in der Schweiz hat, beweist eindrucksvoll dieses geistreiche Geschenkbuch. 

Auf spitzzüngige, amüsante und auch selbstironische Weise zeigen Schweizer Autorinnen und Autoren wie auch andere, die länger in der Schweiz lebten, daß sie Schlagfertigkeit und Esprit für sich reklamieren und mit funkelnden Pointen auf den Punkt kommen können.

Witz und Humor – wer hat’s erfunden? Die Schweizer! Hier ist der Beweis.

Kommentare sind geschlossen.