Buch: In 80 Gerichten um die Welt

September 2012 National Geographic Deutschland
Autor: David Loftus Vorwort: Jamie Oliver

In 80 Gerichten um die Welt

288 S., 29,95 €, 18,9 x 24,6, 160 Fotos, zahlreiche Illustrationen. ISBN 978-3-86690311-1

Bei diesen „Gerichten“ handelt es sich eindeutig nicht um Juristerei, sondern um eine Kulinarische Reiseroute durch die Weltgeschichte. Beim Schwingen der Messer und Löffel fühlt man sich nicht selten von Phileas Fogg beobachtet und versucht Land zu gewinnen, um rasch die nächste Station anzupeilen.  Dieser „Reisebegleiter“ vom Allerfeinsten – typisch National Geographic – ist ein wunderbares Weihnachtsgeschenk für Gernesser und Gernreiser und für kombiniert Veranlagte nicht zu schlagen! RS/PTM 

Frühstück in London, Picknick in Paris, Dessert in Marrakesch… In Anlehnung an Jules Vernes Klassiker „In 80 Tagen um die Welt“ lädt dieses Kochbuch, präsentiert von Food-Fotograf David Loftus, zu einer  kulinarischen Reise um die ganze Welt ein. Jede Station der Genussreise auf den Spuren von Gentleman und Abenteurer Phileas Fogg besticht durch originelle Rezepte von Starköchen und fängt mit intensiven Fotos den Charme von Land, Leuten und ihren köstlichen Gerichten ein. „Gastgeber“ Jamie Oliver ist mit einigen Lieblingsrezepten vertreten. Ob indisches Chutney, Mollys göttlicher Apfelkuchen oder Meeresfrüchte-Risotto à la Jamie – dieser üppige und reich illustrierte Band verbindet auf wunderbare Weise Reisen und Kochen miteinander und macht Appetit auf beides.

Kommentare sind geschlossen.