21.-30.11.12 Peter und der Wolf

masken-0006.gif von 123gif.dePeter und der Wolf. Ballettmärchen für Kinder Musik von Sergej Prokofjew, Text von Loriot. Erzähler Stefan Wilkening
Mit Peter und der Wolf stellt das Gärtnerplatztheater die zweite Inszenierung für Kinder im Cuvilliéstheater in dieser Spielzeit vor.

»Eines Morgens, als der Großvater und die dicke Ente noch schliefen, öffnete Peter heimlich die Gartentür und ging hinaus auf die große weite Wiese.«, so beginnt die Geschichte von Peter und dem Wolf. Was an diesem Tag dann noch so alles geschieht, und wie es dem kleinen Peter am Ende gelingen wird, zusammen mit seinem Freund, dem Vogel, den großen und gefräßigen Wolf zu besiegen, das gibt es vom 21. bis 30. November im Cuvilliéstheater zu hören – und auch zu sehen!

Eigentlich ist das Stück ja vor allem als eingängiges Kinderkonzert bekannt, bei dem auf spielerische Art und Weise auch gleich ein Einblick in die Welt der Orchesterinstrumente geboten wird. So hatte es sich der Komponist Sergej Prokofjew im Jahr 1936 gedacht, als er das kurzweilige Stück für Erzähler und Sinfonieorchester auf Anregung vonNatalija Saz, der künstlerischen Leiterin des Moskauer Zentralen Kindertheaters, hin schrieb.

Wir erweitern »Peter und der Wolf« jetzt noch um die szenischen Elemente und erzählen die Geschichte vom mutigen Kind als fantasievolles Ballettmärchen, dessen Bühnenzauber ganz selbstverständlich aus einer Probensituation im Ballettsaal heraus entsteht. Für die Choreografie konnte der junge Italiener Emanuele Soavi gewonnen werden, der damit sein München-Debüt gibt. Die musikalische Leitung übernimmt Andreas Kowalewitz, Bühne und Kostüme gestaltet Rainer Sinell. Die wunderbaren Sprechtexte, mit denen Loriot das Werk kongenial ergänzt hat, interpretiert stimmgewaltig Stefan Wilkening, bekannt von Bühne, Film und Fernsehen sowie ganz besonders aus dem Kinderprogramm des Bayerischen Rundfunks.

Freuen Sie sich auf eine liebevoll kindgerechte »Neuentdeckung« des Kinderkonzert-Klassikers mit den spannenden Mitteln des Tanzes!

Vorstellungstermine für Schulen:
Mi. 21. November 10.30 Uhr und 12h
Do. 22. November 10.30 Uhr
Fr. 23. November 10.30 Uhr
Di. 27. November 10.30 Uhr und 12.00 Uhr
Mi. 28. November 10.30 Uhr und 12h
Do. 29. November 10.30 Uhr und 12h
Fr. 30. November 10.30 Uhr

Kinder, Schüler und Studententickets 8,- Euro. Tickets, Tel. 089 2185 1960

Pressekontakt: Gunnar Klattenhoff und Margarita Alber

Kommentare sind geschlossen.