2012: Wiesn-Schlussbilanz

getraenke-0257.gif von 123gif.deVorläufiger Oktoberfest-Schlussbericht 2012:
Neue, alte Liebe Oktoberfest – Die Familienwiesn

Pressebericht, Sonntag, 7.10.12: Das 179. Oktoberfest war ein Volksfest im besten Sinne: Alle Generationen vergnügten sich auf dem Festgelände. Nicht nur Party wurde gefeiert, sondern auch Volksfest-Gaudi war gefragt. Besonders Familien haben die Wiesn wiederentdeckt. Durch die Jubiläumswiesn 2010 und die Oide Wiesn im letzten Jahr setzte offensichtlich eine Trendwende ein: Ein Publikum, das sich lange der Wiesn verweigert hat, verliebte sich neu in das Oktoberfest. Beim Flanieren über die Schaustellerstraße staunte die junge Generation über die rasanten

Hightech-Fahrgeschäfte, Großeltern schwelgten bei einer Fahrt in der Krinoline in Erinnerungen und Eltern freuten sich über leuchtende Kinderaugen. In den kleinen Wiesn- Zelten ließen sich die Familien zum gemütlichen Dinieren nieder. Die Familie ist wieder auf der Wiesn angekommen.

Brachte das Bayerische Zentral-Landwirtschaftsfest (ZLF) in der ersten Wiesn-Hälfte ein zahlreiches bayrisch-bodenständiges Publikum, wurde es ab der Halbzeit internationaler. Ein Bankomat auf dem Festgelände verzeichnet Abhebungen von Besuchern aus folgenden Ländern… der ganze Pressebericht >>> Oktoberfest-Schlussbilanz-2012

siehe auch: PTM/Oktoberfest

Kommentare sind geschlossen.