Kalender: Wildes Bayern

2012 KV&H Verlag
Kalender 2013 (Blog)

Norbert Rosing

Wildes Bayern

19,99 € (D), 13 Kalenderblätter 50 x 70 cm. ISBN 978-3-8400-5788-5

Bayerns wildromantische Seite

Deutschland war 2011 das beliebteste Reiseziel der Deutschen und führte mit leichtem Vorsprung vor dem gesamten Mittelmeerraum – Tendenz steigend. Dabei war das größte Bundesland Bayern im vergangenen Jahr erstmals auch das beliebteste Urlaubsziel im Inland.

Wer glaubt, bei so viel Beliebtheit sei Bayern überlaufen, der kennt nur die klassischen Sehenswürdigkeiten, an denen sich Massen von Touristen tummeln. Aber Bayern hat auch eine ursprüngliche, idyllische und wild-romantische Seite, die es zu sehen lohnt. Die beiden Nationalparks Bayerischer Wald und Berchtesgaden sowie die 18 kleineren Naturparks sind paradiesische Fleckchen Erde und regelrechte Schatzkisten der Natur.

Eine überraschende Vielfalt ungeahnter Naturschönheiten hat National Geographic-Fotograf Norbert Rosing, der die schönsten Plätze der Erde bereist hat, auf der einjährigen Reise durch seine Wahlheimat Bayern entdeckt und fotografisch festgehalten: magische Berge, bizarre Felsformationen, urwüchsige Moore und magische Wälder, faszinierende Wildwasser, seltene Tiere, unberührte Natur stehen für die wildromantische Seite Bayerns.

Die 13 Kalenderblätter Wildes Bayern zeigen in eindringlichen Farben die atemberaubende Fauna und Flora Bayerns: eine blühende Krokuswiese vor blauweißer Kulisse mit Gletscher und wolkenlosem Himmel, einen wilden Bauchlauf mitten in einem Meer aus Grün im Zauberwald und ganz besonders beeindruckend eine seltene Wildkatze, die majestätisch im Schnee thront.

Weingarten Kalender „Wildes Bayern“ (KV&H Verlag), Format 45 x 34,5 cm,
ISBN 978-3-8400-5788-5, Ladenpreis 19,95 € (D/A)

Kommentare sind geschlossen.