Die Ducks erobern Köln

Kölle Alaaf! – Ab 28.09. mischen sich die Ducks unter die Narren und Jecken.

Comic-Fieber in Köln! Rund 6 Wochen vor Beginn der sogenannten fünften Jahreszeit sind die Ducks zu Gast in der Karnevalshochburg. Ab 28. September geraten die Ducks auf ihrer Schatzjagd im Micky Maus Magazin Nr. 40 in die karnevalistischen Vorbereitungen und bringen schon mal mächtig Trubel in die Stadt.

Folgenden Hinweis müssen Donald & Co. in dieser Geschichte entschlüsseln: „Bist du auch selbst kein Hohenzoller, die Brück‘ bringt rein dich und auch raus. Lass links den Dom im Bützchen-Koller! Alaaf im Turm von Herrn Huhns Haus.“ Und als wäre das nicht schon schwierig genug, wird das gefiederte Gespann nicht nur von Dagoberts Dauer-Rivalen Klaas Klever sondern auch von den wohl berühmtesten Ganoven Entenhausens, den Panzerknackern, verfolgt. Die spannende Schnitzeljagd durch die Rheinmetropole bringt – neben jeder Menge Action – auch Erstaunliches und Wissenswertes über die Stadt und ihre Bewohner zutage. So erfährt man zum Beispiel, dass das Hauptquartier der deutschen Panzerknacker seinen Sitz direkt unter der Hahnentorburg, gleich unter der „Ehrengarde“, hat. Donald, der wie immer die regionalen kulinarischen Gepflogenheiten erkundet, lernt, was ein Halver Hahn ist, während Dagobert auf schmerzhaftem Wege in Erfahrung bringt, dass man Damen am besten nicht einfach so nach „Bützchen“ fragt…

Weiter geht es mit den Etappenzielen Stuttgart (5.10.) und dann über Dresden (12.10.) zurück nach Berlin. Die gesamte Reise, ist im Ehapa-Shop übrigens auch im Mini-Abo erhältlich und wird auf Micky Maus begleitet.

Pressekontakt: Elke Schickedanz

Der 1951 gegründete Egmont Ehapa Verlag ist eine 100%ige Tochter der skandinavischen Egmont Mediengruppe und in Deutschland Marktführer im Segment Kinder-, Comic-, Jugendzeitschriften. Langjährige Bekannte wie das „Micky Maus-Magazin“, „Disneys Lustiges Taschenbuch“, „Asterix“, „Lucky Luke“ und „Wendy“ gehören ebenso zum Portfolio wie „Disney Prinzessin“, „Barbie“, „Winnie Puuh“, „Bibi Blocksberg“, „Yakari“, „Benjamin Blümchen“, „SpongeBob“, „Hello Kitty“ das „WAS IST WAS Magazin“ oder das „girlfriends“ Magazin. Die Egmont-Gruppe verlegt Medien in mehr als 30 Ländern und ist im Besitz der dänischen Egmont Foundation. Diese gemeinnützige Stiftung widmet sich vorwiegend der Verbesserung sozialer und kultureller Lebensumstände von Kindern.

Kommentare sind geschlossen.