Ayurveda – Die Kunst des Kochens

2012 pala-verlag, Darmstadt
Petra Müller-Jani und Joachim Skibbe

Ayurveda – Die Kunst des Kochens

vollwertig & individuell 

288 Seiten, 24 €, Hardcover. ISBN: 978-3-89566-307-9. gedruckt auf 100 % Recyclingpapier

Die Kunst des Kochens

Ayurveda, die indische »Wissenschaft vom Leben«, ist seit mehr als fünftausend Jahren ein ganzheitlicher Weg für mehr Gesundheit und Wohlbefinden. Auch heute noch kann uns diese Heilkunst zu einem ausgeglichenen Leben verhelfen. Einer ihrer Eckpfeiler ist eine individuell abgestimmte Ernährung mit frischen und vollwertigen Lebensmitteln. 

Kochen nach Ayurveda muss dabei nicht indisch sein: Das zeigen die Autoren Petra Müller-Jani und Joachim Skibbe in ihrem Buch »Ayurveda – Die Kunst des Kochens«.

Ob Safranreis, Blätterteigfladen, Mangocreme oder Nusskonfekt, ob Kürbiscremesuppe, Wildkräutergemüse, Buchweizenlasagne oder Schweizer Rösti – die vegetarische Ayurveda-Küche hat für alle etwas zu bieten. Die universellen Prinzipien dieser Wissenschaft sind weder auf bestimmte landestypische Heil­mittel noch auf eine bestimmte Küche begrenzt.

Zusätzlich sind die über 150 vegetarischen Rezepte in diesem Buch überwiegend vegan. Hinweise zur typgerechten Eignung und Abwandlung ergänzen jedes Rezept.

Das Buch bietet außerdem einen umfassenden Überblick über die Prinzipien des Ayurveda, einen großen Test zur Bestimmung des eigenen Konstitutionstyps, ausführliche Lebensmittellisten für jeden Typ und ayurvedische Tipps für Körperpflege und Alltag.

Kommentare sind geschlossen.