PresseTermin 08/2012

PresseTermin aktuell

AUGUST

  • Mi 01.08.12

11h PK 24. Open Art – Kunstwochenende der Münchner Galerien  (14./15./16.) in der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF), Blaues Kino (Kino2), Gabelsbergerstr. 33. Es sprechen: Dr. Hans-Georg Küppers, Kulturreferent der Landeshauptstadt München und Renate Bender, Sprecherin des Vorstands der Initiative Münchner Galerien.

  • Do 02.08.12

17h, St.-Jakobs-Platz Fröhliches Finale für den Teppich der FrauenEdition mit Picknick und Kunsthäppchen anlässlich der Übergabe des bunten Kunstwerks, das auf der Theresienwiese begonnen wurde und 500 Tage wild gewachsen ist. Die Idee zu diesem Kunstwerk entstand, als die FrauenEdition der Bavaria an der Theresienwiese zum hundertjährigen Jubiläum des Internationalen Frauentages einen „Riesenflickerlteppich“ zu Füßen legen wollte. In der Ruhmeshalle hinter der Bayerischen Patronin stehen die Büsten von über hundert historischen Persönlichkeiten, darunter aber nur vier Frauen. Es sprechen Dr. Isabella Fehle, Direktorin des Münchner Stadtmuseums, Michaela Pichlbauer, Gleichstellungsstelle für Frauen der Landeshauptstadt München, und Fabienne Pakleppa, FrauenEdition. Musikalische Untermalung durch die Express Brass Band und Zwischenspiele (Renaissance-Duette, Stelzenläuferin, TextCollagenKnäuel, Textilaktionen). Zum Abschluss fetzige Teppichprozession ins Münchner Stadtmuseum mit Mu- sik und Gesang.

19.30h Kinder- und Jugendmuseum, Arnulfstraße 3 Über das Leben im amazonischen Regenwald und die durch den Klimawandel entstandenen Herausforderungen sprechen Valerio Rojas Campos und Liz Guadalupe Munos vom Volk der Asháninka, mit dem die Landes- hauptstadt München eine enge Partnerschaft unterhält. Es begrüßen: Julio Walter Negreiros Portella, Generalkonsul der Republik Peru in München, und Joachim Lorenz, Referent für Gesundheit und Umwelt, an dessen Referat die Fachstelle Eine Welt und damit die Partnerschaft mit den Asháninka angesiedelt ist. Die Veranstaltung wird vom Referat für Gesundheit und Umwelt in Kooperation mit dem Nord Süd Forum München e.V. organisiert. Der Eintritt ist kostenlos.

  • Fr 03.08.12
11.30h Ergebnisse der Kampagne „Gscheid radln – aufeinander achten!“ Polizeipräsidium München, Medienzentrum, Augustinerstraße 2 Kreisverwaltungsreferent Dr. Wilfried Blume-Beyerle und Polizeivizepräsident Robert Kopp informieren gemeinsam über die Ergebnisse der Kampagne zur Erhöhung der Sicherheit im und um den Fahrradverkehr und ziehen Bilanz. Der Termin ist auch für Fotografen geeignet.
  • Mo 06.08.12

11-12h PK Red Bull X-Fighters München. Olympiastadion.

  • Die 07.08.12

10.30h PK Öffentliche Grünfläche Johanneskirchen zwischen Isabella-Braun-Weg und Johanneskirchner Straße Ulrich Rauh, Leiter der Abteilung Planung und Neubau im Baureferat (Gartenbau), informiert über die aktuell fertiggestellte Grünanlage Johanneskirchen zwischen Isabella-Braun-Weg und Johanneskirchner Straße. Die Grünanlage ist ein Teilabschnitt des großen Grünzugs „Grünes Band Ost“ und umfasst drei wesentliche Teile. Diese sind ein Festplatz im Süden, die Wiese mit Spielplatz im Zentrum und ein Naturerfahrungsraum mit Rodelhügel im Norden. Die Verbindung der unterschiedlichen Aufenthalts- und Spielbereiche untereinander, als auch mit dem umlaufenden Siedlungsbereich, erfolgt durch ein Fuß- und Radwegesystem. Der Termin ist auch für Fotografen geeignet. Achtung Redaktionen: Zur besseren Orientierung auf dem Gelände stellt das Baureferat einen gelben Infopavillon auf. Der Zugang zum Pavillon erfolgt über die Johanneskirchner Straße und den Bichlhofweg. Er ist ausgeschildert.

11h Fahrradtrends 2013 – Weltpremieren erleben und ausprobieren. Experten stellen Neuheiten der Saison 2013 vor und geben Insidertipps. Promi-Test durch Dr. Katrin Esefeld, Sportmedizinerin, Duathlon- und Triathlon-Weltmeisterin. Pressekontakt: Heidi Willmann, Gesprächsstoff

19h Kunstarkaden, Sparkassenstraße 3 Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers spricht zur Eröffnung der Gruppen- ausstellung „Das Eine · Das Andere“. Es werden Arbeiten von acht Künst- lerinnen und Künstlern, Sabine Bretschneider, Timur Dizdar, Christoph Fikenscher, Sanni Findner, Patricia London Ante Paris, Nele Müller, Wolf- gang Stehle und Anne Wodtcke, gezeigt, die von Pavel Zelechovsky zusammen gestellt wurden.

  • Do 09.08.12 

11h Bürgermeisterin Christine Strobl zeichnet Monika Schneider für ihr ehrenamtliches Engagement als Elternbeiratsvorsitzende und Elternbeirätin und Ernestine Neuhofer für ihr Engagement im kirchlichen Ehrenamt mit der Medaille „München leuchtet – Den Freunden Münchens“ aus.

19h Kunstpavillon Alter Botanischer Garten am Stachus, Sophienstraße 7a. Stadtrat Josef Schmid (CSU) spricht in Vertretung des Oberbürgermei- sters zur Verleihung des Seerosenpreises 2012 an Karl Imhof und Michael Runschke. Die Laudatoren sind Diana Ebster, Kunsthistorikerin/ Kulturreferat, für Michael Runschke sowie Reinhard Fritz, Künstler, für Karl Imhof.

  • Fr 10.08.12 

12.30h Spielstadt Mini München, Olympiapark Bürgermeisterin Christine Strobl eröffnet den Aktionstag zur Solidarität zwischen den Generationen „50plus trifft 15minus“ in der Spielstadt Mini München und nimmt anschließend an einer Diskussionsrunde teil.

  • So 12.08.12

14h EPK e-miglia Deutsches Museum Verkehrszentrum

13.-16.08.12 Loup Noir. Spring/Summer inspired by old printings with a bit of humor. Prisco Haus 2nd Floor.

  • Die 14.08.12

HPK ISPO BIKE mit ISPO BRANDNEW. Über 150 Newcomer haben dieses Mal beim weltweit größten Jungunternehmer-Wettbewerb der Sportartikelindustrie mitgemacht. Wer von ihnen die Jury überzeugt hat wird präsentiert in der Presselounge Pressezentrum West, Eingang West, 1. Etage, Messe München. Zusammen mit den Jurymitgliedern werden die Gewinner und die Besten in sieben Kategorien vorgestellt. Anmeldung)

13h Olympiapark, Eventarena Außenbereich, Projekt „München schmeckt Bio!“ Zur Eröffnung der Bio-Aktionswoche bei Mini-München trifft sich Joachim Lorenz, Referent für Gesundheit und Umwelt, mit der Stadtspitze der Spielstadt. Bei der Bio-Aktionswoche werden 60 neue Arbeitsplätze unter anderem für Bio-Bäckerinnen und -Bäcker beim Projekt „München schmeckt Bio!“ der Biostadt München geschaffen, das bis Samstag, 18. August, bei Mini-München zu Gast ist. Lorenz wird einige Berufe aus der Biobranche und Hintergründe für den Bio-Boom, der dieses Jahr in der Spielstadt verstärkt Einzug hält, erläutern und gemeinsam mit den neuen Bio-Gärtnerinnen und -Gärtnern Pflanzen anbauen. Mini-München ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln mit der Tram 20/21, Station „Olympiapark West”, zu erreichen. Das Projekt „München schmeckt Bio!“ ist vor der Eventarena, nahe des Elterncafés zu finden. Der Termin ist auch für Fotografen geeignet.

  • Do 16.08.12

11h PK Olympiapark München GmbH Jubiläumsfestival – 40 Jahre Olympiapark München. Finaler Gesamtüberblick über die vielen Attraktionen und Angebote (Olympia-Lobby des Olympiastadions/Zugang über VIP-Eingang). Als Gesprächspartner stehen folgende Personen zur Verfügung: für die World Childhood Foundation Olympia-Classic-Tour: S.K.H. Prinz Leopold von Bayern (Schirmherr) sowie Speerwurf-Olympiasieger 1972 Klaus Wolfermann (Mit- Organisator). Ein Vertreter der Volleyballer von Generali Haching. Arno Hartung, stellv. Geschäftsführer der Olympiapark München GmbH und Klaus Cyron, Organisator und Geschäftsführer S&K Marketingberatung. Übrigens: Als Fotomotiv haben wir wieder einige Originale aus der Zeit der Olympischen Spiele von 1972 ins Olympiastadion geholt. Zusage unter Telefon 089 30 67 2020 oder per Mail.

  • Mi 22.08.12

11h PK Löwenbräukeller Wiesn-Klimafreunde & Öko-WiesnWir machen die Wiesn klimafreundlich! Klimaschutz kann Spaß machen. Die Wiesnwirte gehen mit gutem Beispiel voran und sind bereits sehr klima- und umweltfreundlich – die Wiesn gilt unter Fachleuten weltweit als Vorbild für eine umweltschonend durchgeführte Megaveranstaltung. Mit der Aktion „Wiesn-Klimafreunde“, die u.a. von der Stadt München und den Wiesnwirten unterstützt wird, können Sie lernen Ihren CO2 Ausstoß zu reduzieren und mit dem Kauf der Original-Klimaherzen haben Sie die Möglichkeit, aktiv für einen CO2 Ausgleich zu sorgen.  Christian Schottenhamel Wirt Löwenbräukeller und Izai Amorim Geschäftsführer Certified Coolness Ltd.

11h PK/Buchvorstellung: „Es begann mit einem Damenstrumpf“. Anlässlich des Olympiapark-Jubiläums erscheint nächste Woche dieses Buch, das unter dem Motto 40 Menschen – 40 Geschichten entstanden ist. Zusammenmit dem Autor erfolgt die Vorstellung. Danach Information über zwei Neuigkeiten aus dem Bereich unseres Besucherservices und auch das Thema des großen Jubiläumsfestivals wird nochmals eine Rolle spielen. Als Gesprächspartner werden Ihnen Dr. Gabriele Weishäupl (liest ihre Geschichte), Autor Florian Kinast und evtl. weitere Gäste zur Verfügung stehen. in der Business-Area der Olympiahalle. Zusage unter Telefon 089 30 67 2020 oder per Mail Pressekontakt Arno Hartung

  • Do 23.08.12

11h PG „Reconstructing Future“ (Kulturreferat, Burgstraße 4, Innenhof) anschließend, 11.20 Uhr: Öffentliche Generalprobe am Marienplatz. Über das Kunstprojekt „Reconstructing Future“ in der Münchner Innenstadt informiert das Kulturreferat in Anwesenheit des Künstlerduos Dellbrügge & de Moll, der Designerin Anna Sophie Howoldt, der Dramaturgin Sara Hilliger sowie aller 40 weiteren Projektbeteiligten. „Reconstructing Future“ beschäftigt sich mit den Olympischen Spiele 1972. 40 Protagonisten werden in zeitgenössischen Interpretationen der Kostüme von André Courrèges in München unterwegs sein. Ihre Outfits und ihr Verhalten beziehen sich auf das visuelle Gesamtkonzept für die Spiele und den veränderten Umgang mit dem öffentlichen Raum. Die „heiteren Spiele“ sollten ein neues Deutschlandbild prägen – mit dem Anschlag auf die israelischen Sportler endete die gelöste Atmosphäre allerdings jäh. Dellbrügge & de Moll wollen den kurzen historischen Moment zu Beginn der Spiele wiederbeleben, der ein Fenster in eine mögliche neue Zukunft öffnete. „Reconstructing Future“, ein Kunstprojekt im öffentlichen Raum des Kulturreferats, beginnt am Sonntag, 26. August um 15 Uhr am Marienplatz und dauert bis 11. September (Pause am 5. September). Der Termin ist auch für Fotgrafen geeignet. Im Anschluss an das Pressegespräch findet um 11.20 Uhr eine öffentliche Generalprobe mit allen 40 Protagonisten von „Reconstructing Future“ statt. Dieser Termin eignet sich für die Bildberichterstattung.

  • Freitag, 24. 08.12

13h PK Bürgermeister Hep Monatzeder spricht Grußworte auf der PK des Europäischen Kardiologenkongresses im Bayerischen Hof. Im Anschluss eröffnet er die Informationsveranstaltung „Alles fürs Herz“ auf dem Wittelsbacherplatz. Der Europäische Kardiologenkongress findet bereits zum dritten mal in München statt. Ein breites Begleitprogramm informiert die Öffentlichkeit über wichtige Fragen zur Gesunderhaltung des Herz-Kreislauf-Systems.

  • So 26. August 2012 

13h Olympiapark, Hauptbühne Bürgermeister Hep Monatzeder spricht Grußworte anlässlich des 40. Geburtstages des Olympiaparks. Das Jubiläumsfestival auf dem ge- samten Olympiaparkgelände beginnt um 11 Uhr und bietet den Tag über ein buntes Rahmenprogramm.

16.30h Olympiastadion, Ehrengastbereich Stadträtin Christiane Hacker (SPD) in Vertretung des Oberbürgermeisters und Josef Klenner, Präsident des Deutschen Alpenvereins (DAV), spre- chen Grußworte auf dem gemeinsamen Empfang zum Boulder Worldcup 2012 der International Federation of Sport Climbing (IFSC). Nach den Wettkämpfen um zirka 21 Uhr wirken Stadträtin Hacker, DAV- Präsident Josef Klenner sowie IFSC-Vizepräsident Helmut Knabl bei der Siegerehrung im Olympiastadion, Ebene 0, mit. Das Finale des Boulder Worldcup 2012 wird zum dritten Mal von der Landeshauptstadt München gemeinsam mit dem DAV ausgerichtet und findet in diesem Jahr im Rahmen der 40-Jahrfeier des Olympiaparks statt.

  • Mi 29.08.12

14h Ungererstraße 17, 2. Stock, Gemeindesaal der Erlöserkirche Pressegespräch mit Vertretern von Kreisverwaltungsreferat, Branddirek- tion und Polizei mit aktuellen Informationen zur Sprengung der Fliegerbombe in Schwabing.

  • Do 30.08.12

11h ehemalige Zwingermauer, Westenriederstraße (Höhe Nr. 41 – 45) Florian Hochstätter, Leiter des Sachgebiets Gestaltung öffentlicher Raum in der Hauptabteilung Hochbau des Baureferats informiert gemeinsam mit Ulrich Rauh, Leiter der Abteilung Planung und Neubau in der Hauptabteilung Gartenbau des Baureferats, in der Grünanlage an der Westenriederstraße über den aktuellen Baufortschritt der Umsetzung der ehemaligen Zwingermauer. Auf dem Grundstück Westenriederstraße 10 wurden Anfang 2011 bei privaten Bauarbeiten Fundamentreste der Zwingermauer mit Befestigungsturm entdeckt, freigelegt und archäologisch dokumentiert. Aufgrund der großen stadtgeschichtlichen Bedeutung des Funds werden die Steine in die öffentliche Grünanlage an der Westenriederstraße umgesetzt – an eine Stelle, wo sich ebenfalls der Verlauf der historischen Zwingermauer befand. Mit dem Aufbau der Fundamentsteine der Zwingermauer mit Verteidigungsturm wird ein Teil der ehemaligen Befestigungsarchitektur der Landeshauptstadt München aus dem 14. Jahrhundert sichtbar und begreifbar gemacht. Der Termin ist auch für Fotografen geeignet.

  • Frei 31.08.12

10h, Rathaus, Raum 109 Stadtkämmerer Dr. Ernst Wolowicz präsentiert im Rahmen einer Pressekonferenz den Jahresabschluss 2011 und nimmt anhand des zweiten Quartalsberichts für die ersten sechs Monate 2012 und dessen Fortschreibung zur aktuellen Finanzsituation der Landeshauptstadt München Stellung.

14.30h Kammerspiele. Bühne frei für den Nachwuchs: Bürgermeister Hep Monatzeder begrüßt zusammen mit dem Personal- und Organisationsreferenten Dr. Thomas Böhle und der Vorsitzenden des Gesamtpersonalrats Ursula Rüddigkeit über 270 neue Auszubildende, die in 19 verschiedenen Ausbildungsrichtungen oder Studien (von der Landwirtin bis zum Bachelor of Science) bei der Stadt in ihre berufliche Karriere starten. Nach einem gemeinsamen Foto auf der Bühne der Kammerspiele geht es in das Alte Rathaus zum Netzwerken bei Kaffee und Kuchen. Nach den Begrüßungsreden im Alten Rathaus ab zirka 15.45h wartet ab zirka 18h ein Willkommensessen im Tierpark Hellabrunn auf die Azubis und Stu- dierenden. Zum Abschluss des Willkommenstages ab zirka 19.15h sind alle zu einer Nachtwanderung hinter den Kulissen des Tierparks eingeladen. Alle Programmpunkte sind für Presse und Fotografen geeignet.

 

Kommentare sind geschlossen.