26.8.12 Olympiapark feiert 40. Geburtstag

Am 26.8.12 wird der Münchner Olympiapark 40. Zur ersten Pressekonferenz, am 05.07.12 wurden u.a. die Hostessen-Dirndl von 1972 an passenden, jungen Damen präsentiert. Bei diesem leuchtendblauen Anblick wurde mir, als ehemaliger Pressehostess, so richtig wehmütig ums Herz, auch weil mein eigenes Exemplar irgendwann auf dem Flohmarkt gelandet ist. Damals waren wir Hostessen allesamt sauer auf Emmy Schwab, verantwortlich für die hochgeschlossenen Modelle, nach unserem jugendlichen Geschmack „absolutely unsexy“. Diese seinerzeitige Einschätzung kann ich 40 Jahre später 1:1 bestätigen… Aber die Farbe war so grell, dass man wirklich sagen konnte: München leuchtet wieder einmal… (Foto: © Olympiapark München GmbH). Vorläufige Details

Als Gesprächspartner standen auf der PK Ralph Huber, Geschäftsführer der Olympiapark München GmbH und Organisator Klaus Cyron, S&K Marketingberatung, zur Verfügung. Nachdem in diesem Jahr auch das Finale des Boulder World Cups als eines der sportlichen Highlights im Rahmen des Jubiläumsfestivals stattfinden wird, stellten der Organisator des World Cups, Matthias Keller (DAV) und die deutsche Vizemeisterin und dreimalige Halbfinalistin des aktuellen Weltcups, Monika Retschy, ihre Veranstaltung vor.

Das Fest der Feste wirft schon jetzt erste Presseschatten voraus. Am historischen Datum, an dem 1972 die Olympischen Sommerspiele eröffnet wurden, feiert der Olympiapark – 850.000 lebendige Quadratmeter – mit Freunden aus aller Welt Geburtstag. Ein „Olympisches Programm“ quasi, mit „Sport, Spiel, Spaß, Teamgeist, Vielfalt und jede Menge Emotionen“ (Vorläufige Details)

Na dann: Schau ma moi…

Kommentare sind geschlossen.