Bücher: Islam-Fiktion

10.09.2010 Droemer-Knaur

Hamed Abdel-Samad

Der Untergang der Islamischen Welt

Eine Prognose

240 Seiten, 18 € (D) Klappenbroschur Hard Cover, ISBN 978-3-426-27544-3. Leseprobe

Die islamischen Länder eint eine Religion, aus der sie ein problematisches Menschen- und Gesellschaftsbild ableiten: Frauen und die meisten Männer, die nicht der herrschenden Schicht entstammen, sind ausgegrenzt. Ungeheure intellektuelle Ressourcen dürfen nicht genutzt werden, wodurch auch der Wohlstand dieser Staaten verfällt… Hamed Abdel-Samad wagt eine scharfe, zwingende Prognose für die Zukunft der Kultur, der er selbst entstammt: Die islamischen Staaten werden zerfallen, der Islam wird als politische und gesellschaftliche Idee, er wird als KultUr untergehen.

Pressekontakt: Patricia Kessler

Kommentare sind geschlossen.