13.4.-6.5.12 Königliche Gewächshäuser

13.04.-06.05.12 Brüssel Laeken. Die Königlichen Gewächshäuser in Brüssel öffnen jedes Jahr im Frühling drei Wochen ihre Tore. Tausende Besucher strömen herbei, um diese einzigartige gläserne Stadt zu besichtigen. Palmenriesen und exotischen Pflanzen säumen den fast einen Kilometer langen Spaziergang durch Glasgalerien und Pavillons. Der Palmengarten ist ein architektonisches Meisterwerk aus Glas und Stahl.

König Leopold II von Belgien wollte die Pflanzenwelt des Kongos in diesem speziellen Gewächshaus ausstellen. Heute erwarten den Besucher hier vielfältige tropische Gewächse. Die Anlage umfasst eine Fläche von 1,5 Hektar und ist eingebettet in die grüne Hügellandschaft des Laekener Schlosses im Norden von Brüssel. (Foto © A. Kouprianoff / Toerisme Vlaanderen). Pressekontakt Christopher Philipp & Joel Etzold! Tourismus Flandern

Kommentare sind geschlossen.