Karten & Buch: Heilen mit Zahlen…

Das Kartenset

März 2012 Mankau Verlag
Petra Neumayer

Heilen mit Zahlen

180 Karten, 19,95 €, 43,5 x 67,5 mm, 32-seitiges Booklet, mit ausführlicher Anleitung, ISBN 978-3-86374-042-9,

„Die Zahl ist das Wesen aller Dinge.“, Pythagoras (570 bis 510 v. Chr.): Heilzahlenkarten helfen, unseren eigenen Weg zu gehen, unterstützen uns in schwierigen Situationen und tragen dazu bei, wichtige Lebensfragen zu klären. Auf Basis der Schwingungsmedizin aktivieren sie körpereigene Selbstheilungsprozesse, indem sie uns genau die Informationen übermitteln, die wir für eine energetische Balancierung gerade brauchen. Die Karten dieses Sets enthalten zudem jeweils die Abbildung eines zugehörigen, zahlenbasierten Heilmandalas (außer Basis-Set): Jede Heilzahl – übersetzt in Farbfrequenzen und Mandalaformen – bildet die Basis für die Erstellung der energetischen Signatur. Ein Heilmandala erleichtert die Resonanz, das Einschwingen auf die Zahlencodes, denn es eröffnet Kommunikationskanäle direkt zu unserem Unterbewusstsein. Das Basis-Set Grundzahlen ermöglicht das Nachlegen aller Zahlencodes (z.B. Grabovoi) sowie das intuitive Ziehen persönlicher Heil- oder Tageszahlen.

Das Set enthält 180 Karten:
– Affirmationen mit Heilzahlen (68 Karten)
– Grundzahlen 1 bis 9 (9 Karten)
– Fibonacci-Zahlen (12 Karten)
– Heilige Heilungszahl nach Dr. Zhi Gang Sha („Joker“)
– Basis-Set Grundzahlen (90 Karten)
Das 32-seitige Booklet beinhaltet eine ausführliche Anleitung

Das Buch

November 2011 Mankau
Petra Neumayer

Heilen mit Zahlen

Das Buch. Von der Zahlenmystik bis zum spirituellen Codesystem. Mit großem Praxisteil

158 S., 14,95 € (D), 15,40 € (A), Klappenbroschur, ISBN 978-3-86374-013-9, 158, Leseprobe

Fast jeder hat eine Glückszahl, tippt spezielle Zahlen beim Lotto oder verbindet „Freitag, den 13.“ mit Aberglauben. Warum wird seit jeher bestimmten Zahlen eine Wirkung zugeschrieben, die weit über ihre numerische Bedeutung hinausgeht?Zahlen und Zahlenreihen besitzen nicht nur einen quantitativen, sondern auch einen qualitativen Wert, eine Information. Man kann sich Zahlencodes als konzentrierte „Schwingungspakete“ vorstellen, durch die der Organismus eine bestimmte Frequenz erfährt. Diese Information ist gleichsam die Sprache des Universums, die Materie schafft und organisiert. Gezielt eingesetzt können diese Informationsfelder Schwingungen, die aus der Balance geraten sind, wieder in ihren harmonischen Urzustand versetzen.Von der über 5.000 Jahre alten Zahlenmystik über Kosmische Numerologie und Heilige Geometrie bis hin zu spirituellen Codesystemen indischer und russischer Geistheiler wie Grigori Grabovoi – in diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie auf einfache Art und Weise mit Zahlen für Heilung und Wohlbefinden arbeiten können. Der Einsatz der geheimnisvollen Fibonacci-Sequenz wird hier ebenso erklärt wie der Umgang mit der heiligen Heilungszahl nach Dr. Zhi Gang Sha.Zahlreiche praktische Anleitungen, Fallbeispiele und Testlisten zeigen Ihnen, wie Sie Zahlencodes – unter anderem Grabovoi-Zahlenreihen für die hundert wichtigsten Beschwerden – unterstützend bei Selbstheilungsprozessen, zur Regeneration und für mehr Lebensfreude anwenden können.

________________

Mankau Verlag GmbH

Die Renaissance der Zahlenmedizin

Heilen mit Zahlen: Mit Zahlenschwingungen Krankheiten vorbeugen und heilen

Im Grunde genommen geht es bei allen Heilmethoden immer nur um das Eine: die körpereigenen Selbstheilungsmechanismen zu aktivieren. Dem Organismus einen Impuls, eine Information zu geben, damit er selbst alles wieder in den Urzustand von Balance und damit Gesundheit bringen kann. Manchmal genügt dem Körper hierzu schon die passende Schwingung, die beispielsweise durch einen Zahlencode transportiert werden kann.

Die Qualität der Zahlen

Zahlen haben nicht nur einen numerischen Wert, sondern verkörpern auch jeweils eine bestimmte Qualität. Viele alte Kulturen und Mystiker wussten um diese Bedeutung, und für den griechischen Philosophen Pythagoras waren die Zahlen schlichtweg „das Wesen aller Dinge“. Wie kein anderer schlug er eine Brücke zwischen Religion und Wissenschaft und erkannte in den Zahlen die zugrundeliegende universelle Harmonie, die sich in allen Gebieten der Wissenschaft und der Künste widerspiegelt. So findet sich das universelle Grundprinzip der Proportionen gleichermaßen in der Musik, in der Dichtung, der Malerei und der Baukunst. Hinter allen Erscheinungen steht ein komplexes Geflecht aus Zahlen, das sich nur immer wieder in einem anderen Gewand zeigt, als Fläche, als Symbol, als Oktave … Im Altertum wusste man noch um diese geistigen Qualitäten der Zahlen, im alten Ägypten wurden sie sogar als göttliche Wesenheiten empfunden. Heutzutage erlebt das Wissen aus der Numerologie eine Renaissance und wird mit Hilfe vieler geistiger Technologien weiterentwickelt. Eine Zahlenreihe, bestehend aus mehreren verschiedenen Zahlen, besitzt demnach eine ganz spezifische Schwingung, die bei bestimmten Leiden gezielt einen Heilimpuls in unserem Organismus auslösen kann.

Zahlencodes für Heilung und Segen

Mittlerweile sind von mehreren namhaften Heilern Zahlencodes für verschiedene Anliegen überliefert. Besonders bekannt ist hier die Heilige Heilungszahl nach Dr. Zhi Gang Sha – 3396815 –, die für die göttliche Energie von Heilung und Segen und zum Wohle aller steht. In vielen Ländern werden außerdem die geistigen Technologien des russischen Wissenschaftlers und Geistheilers Grigori Grabovoi (geboren 1963) praktiziert. Aus seiner ursprünglichen Lehre „über die Rettung und harmonische Entwicklung der inneren und äußeren Welt“ hat Grabovoi ein einzigartiges Heilsystem entwickelt, bei dem u.a. auch mit Zahlencodes gearbeitet wird. So hat Grabovoi über tausend Heilzahlen geistig empfangen und veröffentlicht.

Überwältigender Erfolg auch bei uns

Hundert Zahlencodes nach Grabovoi, Heilzahlen der Sufis sowie alles Wissenswerte rund um die Zahlenheilung präsentiert die Medizinjournalistin Petra Neumayer in ihrem Buch Heilen mit Zahlen. Von der Zahlenmystik zum spirituellen Codesystem, das im Oktober 2011 auf überwältigende Resonanz stieß: Bereits zum Erscheinungstermin stieg der Ratgeber in die FOCUS-Bestsellerliste ein, innerhalb weniger Wochen war die erste Auflage ausverkauft. Nun legt die Autorin das gleichnamige Kartenset vor (siehe oben), bestehend aus 180 Karten mit ausführlichem Booklet. 90 Heilzahlenkarten tragen ein zahlenbasiertes Heilmandala; sie liefern wertvolle Heilimpulse für unsere Anliegen und aktivieren körpereigene Selbstheilungsprozesse. Die 90 Karten des Basis-Sets Grundzahlen ermöglichen das Nachlegen von bekannten Zahlencodes oder das intuitive Erstellen persönlicher Heilzahlen.

Buch und Kartenset zum Thema:
* Petra Neumayer: Heilen mit Zahlen. Das Kartenset. 180 Karten mit ausführlicher Anleitung. Mankau Verlag, 1. Auflage Februar 2012, Set mit 180 Karten, 32-seitiges Booklet; 19,95 € (D) / 20,60 € (A), ISBN 978-3-86374-042-9
* Petra Neumayer: Heilen mit Zahlen. Von der Zahlenmystik bis zum spirituellen Codesystem. Mit großem Praxisteil. Mankau Verlag, 2. Aufl. Dezember 2011, 158 S.; 14,95 € (D) / 15,40 € (A), ISBN 978-3-86374-013-9
Link-Empfehlungen:
* Interview mit Petra Neumayer: “Heilzahlenkarten unterstützen uns in der Zeitenwende”
* Informationen zum Kartenset “Heilen mit Zahlen”
* Informationen und Leseprobe zum Buch „Heilen mit Zahlen”
* Internetforum mit Petra Neumayer

Kommentare sind geschlossen.