03.2.-1.4.12. Landschaft und Ressourcen

03.02.-01.04.12 zu Gast im Deutschen Museum. Sonderausstellung zum Thema Landschaft und Ressourcen im Zentrum Neue Technologien des Deutschen Museums,*

Landschaften werden oft mit Erholung, Freizeit und Natur assoziiert. Dass sie aber unsere wichtigsten Lieferanten für Rohstoffe sind, bleibt vielfach im Hintergrund. Welche Auswirkungen haben Eingriffe in Landschaften auf unsere Lebensweise und wo entstehen Konflikte? Welche Ressourcen sind knapp und welche Nutzungsformen können dazu beitragen, Ressourcen nachhaltig zu bewirtschaften? Fünf Ausstellungsbereiche mit Stationen zum Anfassen und Mitmachen gehen diesen und weiteren Fragen auf den Grund und zeigen neueste Ergebnisse und Lösungsansätze aus der Forschung.

Land/schafft/Ressourcen ist eine Ausstellung der DFG-Senatskommission für Stoffe und Ressourcen in der Landwirtschaft und des Instituts für Landschaftsökologie und Ressourcenmanagement der Justus-Liebig-Universität Gießen. Forschungsprojekte des Wissenschaftszentrums Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt (WZW) der TU München sind ebenfalls in die Ausstellung eingeflossen.

Pressekontakt Bernhard Weidemann

Kommentare sind geschlossen.