Buchtip: Eine kulinarische Weltreise

Septemer 2011 National Geographic

EINE KULINARISCHE

WELTREISE

225 köstliche Rezepte

384 S.,39,95 € (D), 41,20 € (A), 800 Fotos, Format: 23,6 x 29,2 cm, ISBN: 978-3-866690-247-3

„Keine Liebe ist aufrichtiger als die Liebe zum Essen“, schrieb George Bernard Shaw. „Eine kulinarische Weltreise“ verführt in der wahrsten Sinnlichkeit des Wortes dazu, der Leidenschaft zu frönen und dabei über den Tellerrand zu schauen. Von A wie Artischocke bis Z wie Zabaione haben namhafte Köche, Food-Autoren und Gourmets rund um den Globus ihre besten Gerichte zusammengestellt. Wer da nicht Appetit auf kulinarische und geografische Reisen bekommt ist mit seiner Couch verwachsen. Das opulente Nachschlagewerk aus feinsten Ingredienzien und Rezepten liest sich so genüsslich wie ein Fünf-Sterne-Menü mit Bildern. Wie isst die Welt? Was kommt in Antwerpen, Kapstadt, Bombay auf den Tisch? Brot ist ein Kapitel für sich, ebenso Pasta, Gemüse, Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte. Muscheln etwa werden von Alaska bis Australien in nahezu grenzenlosen Zubereitungsarten genossen. Naschkatzen lässt die Aussicht auf mexikanischen Macadamia-Käsekuchen oder spanische Crema Catalana förmlich das Wasser im Mund zusammenlaufen. Durch seine vielfältigen Zutatenlisten und seine hochklassigen Fotos ist das Buch eine unerschöpfliche Inspirationsquelle. Aber bitte nicht mit leerem Magen durchblättern.

Kommentare sind geschlossen.