Buchtip: In 80 Gewürzen um die Welt

7.12.11 Christian Brandstätter Verlag / Thiele Verlag

Erwin Kotányi

In 80 Gewürzen um die Welt

Das Handbuch der Gewürze mit Rezepten und Kulturgeschichten von Gerd Wolfgang Sievers

256 S., Preis € 29,90. ca. 220 Abbildungen, 21 x 26 cm, Hardcover, ISBN 978-3-85033-573-7

Die Welt der Gewürze ist so alt wie die Menschheit. Zimt, Safran, Pfeffer & Co verfeinern nicht nur jede Speise, sondern haben auch nachweislich einen Wert für unsere Gesundheit. Wer sich mit Gewürzen beschäftigt, arbeitet nicht nur an seinen Kochkünsten, sondern öffnet ein Tor in die Geschichte, in eine Welt voll exotischer Geheimnisse und großer Persönlichkeiten. 
Wussten Sie, dass Zimt im Mittelalter so wertvoll war, dass es in Gold aufgewogen wurde? Dass Männer und Frauen von Welt bei Anlässen statt Rubinen und Diamanten Pfefferkörner und Gewürznelken trugen? Gar von einem dokumentierten „Safran­krieg“ im Schweizer Balsthal? Erwin Kotányi, Gewürzhersteller in 4. Generation, und der leidenschaftliche Koch Gerd W. Sievers verführen Sie zu einer Reise in die Welt der Gewürze, erzählen Anekdoten, verraten Wissenswertes über Herkunft, Anbaugebiete und Wirkungsweisen und stellen ­raffinierte historische und neue Rezepte vor. Ein bibliophiler Schatz in edler Ausführung – zum Kochen, Genießen, Träumen und Verreisen!

Herausgeber Erwin Kotányi ist Gewürz­hersteller aus Leidenschaft. ­
Auf der Suche nach den besten ­Gewürzen reist er durch die ganze Welt, und hat nicht nur viel über Gewürze erfahren, sondern auch über die Kultur der Länder – und übers ­Genießen und Kochen. Erwin Kotányi führt das ­Familienunternehmen bereits in 4. Generation. ­Kotányi-Gewürze gehören in über 20 Ländern zu jeder guten Küche. Und das hat Tradition. 1881 gründete der von Szeged in Ungarn nach Wien ­zugewanderte Janos Kotányi seine erste österreichische Paprikamühle, die 1912 zum k.u.k. Hoflieferanten ernannt wurde. Bis heute ist das­ ­beliebte ­Unternehmen mit höchsten Qualitäts­ansprüchen in Familienbesitz.

Der Koch Gerd Wolfgang Sievers ist begnadeter und leidenschaftlicher Profi-Koch und Verfasser des zum besten Themenkochbuch in deutscher Sprache gewählten Schneckenkochbuches. Bei Brandstätter veröffentlichte Sievers sein ebenso umfassendes wie originelles Rindfleisch-Kochbuch „Rind & Co“ sowie die Reihe „Friaul genießen“, „Triest genießen“, „Venedig genießen“ mit authentischen Rezepten aus den Regionen und Lokaltipps. 2008 erschien „Genussland Österreich“. Sievers lebt auf kulinarischen Reisen und in Wien.

Pressekontakt Mag. Friederike Harr

Kommentare sind geschlossen.