BMW Olympia Engagement 2012

Youth Olympic Games 2012 in Innsbruck BMW Welt München. BMW Group Olympia Engagement. Sportlicher Auftakt der Pressekonferenz, mit einer Olympia-Rückschau auf Video. Dann spazierten auch schon die prominenten Gäste herein. Vlnr: Katarina Witt, BMW-Group Olympia-Botschafterin; Dr. Uwe Ellinghaus, Leiter BMW Markenführung u. BMW Markensteuerung; Rosi Mittermaier, BMW Sportbotschafterin; Peter Bayer, Innsbruck 2012-Geschäftsführer; Peter Mennel, ÖOC-Generalsekretär.

„Die Olympische Idee und die BMW Group passen perfekt zusammen. Sportlichkeit, Nachhaltigkeit und fairer Wettbewerb sind essentielle Bestandteile unserer Unternehmensidentität. Als global tätiges Unternehmen – mit Kunden und Mitarbeitern in aller Welt – steht die BMW Group wie auch die Olympische Idee für Völkerverständigung und interkulturellen Austausch. Die BMW Group ist aktives Mitglied der Olympischen Familie und hält Partnerschaften mit den Nationalen Olympischen Komitees in USA, China, Frankreich, Griechenland und Österreich. Bei den Sommerspielen in London 2012 ist die BMW Group als Automobilpartner mit 4.000 emissionsarmen Fahrzeugen am Start.“ Besonderes Augenmerk galt heute den Youth Olympic Games 2012 in Innsbruck.

Pressekontakt Sportkommunikation, AK-22 (09.11.11, 11h PK)

Kommentare sind geschlossen.