bis 12.02.12. FORUM 025

0303 Sungeun-Claire-Choi 201129.09.11-12.02.12. FORUM 025. Eine Folge von Vier Ausstellungen: SeitenWände. Fotografie im Buch und im Raum. Münchner Stadtmuseum / Sammlung Fotografie. Ein Ausstellungsprojekt der Hochschule für bildende Künste Hamburg im Münchner Stadtmuseum. Wie wirken und korrespondieren Bilder bei gleichzeitiger Präsentation im Buch und an der Wand? Wie verhält sich die vorgegebene Bildfolge in der Publikation zur Offenheit der Rezeption im Ausstellungsraum? Die unterschiedlichen Erscheinungsformen des Mediums Fotografie werden zunehmenduntersucht und reflektiert. Das Fotobuch wird vermehrt als eigene Kunstform wahrgenommen. (Foto © Sungeun Claire Choi)

Bereits seit drei Jahrzehnten produziert der Materialverlag der Hochschule für bildende KünsteHamburg (HKBK) im Rahmen der Lehre Künstlerbücher von Studierenden, in denen Autor und Gestalter identisch sind – unter anderem auch die edition fotografie. Daraus entstand ein Projekt, betreut von Prof. Silke Grossmann und Alexander Rischer (HFBK), in Kooperation mit Dr. UlrichPohlmann (Münchner Stadtmuseum), in dem Studierende der HFBK über mehrere Semester dievielfältigen Zugänge zu fotografischen Bildern und die Wechselwirkungen zwischen ihrenDarstellungsweisen experimentell untersuchten. „SeitenWände“ zeigt und kombiniert Künstlerbücher und fotografische Arbeiten der Projektgruppe. Es entstehen spannungsreiche Bezugsfelder zwischen Bildern und Buchobjekten sowie neue Verknüpfungen unterschiedlicher Zeiten, Wahrnehmungen und Lesbarkeiten. Die Intimität des Bücherblätterns und die Öffentlichkeit des Ausstellungsbesuchs treten in Dialog und eröffnen vielschichtige, neue Bilderfahrungen. Pressetext: forum025_SeitenWände

Kommentare sind geschlossen.