Architekten-Get Together

Mittwoch, 7. 12.11, 18h. Open House bei Brückner Architekten GmbH und Innenarchitekten. Get Together mit Architekten, Bauherren, Projektbeteiligten
Metropolen wandeln sich durch die Architekten und Stadtplaner, die sie gestalten. Auch im neu entstehenden Areal Südseite im Münchner Süden setzen Architekten neue Wahrzeichen. In einem hochkarätig besetzten Architektenwettbewerb für das Areal Südseite, dessen Ergebnisse 2010 dem Beratergremium der Landeshauptstadt München vorgestellt wurden, konnte sich das Entwurfskonzept für das Projekt VIVA Südseite von Brückner Architekten durchsetzen. Eingebettet in einen sieben Hektar großen Landschaftspark entstehen in Obersendling bis 2013 auf einem 20.000 qm großen Areal rund 1.000 neue Miet- und Eigentumswohnungen, zahlreiche neue Arbeitsplätze, eine Grundschule, ein Gymnasium, eine Kindertagesstätte sowie ein Studentenwohnheim und ein Pflegeheim mit Ausbildungseinrichtung.

Das Nahversorgungszentrum VIVA Südseite von Brückner Architekten stellt das Herzstück der Südseite dar, das künftig Einkaufsmöglichkeiten, ein Ärztehaus, Sport, Wellness, Gesundheit und Wohnen bietet. Die Schweizer Fitness & Spa: MIGROS wird dort 2012 ihre erste deutsche Niederlassung eröffnen.

Susanne und Laurent Brückner stellen mit ihrem Team zum Jahresende eine Auswahl ihrer Projekte vor: Vom Neubau eines exklusiven innerstädtischen Büro- und Gesundheitszentrums in der Münchner Arnulfstraße, dem Neubau eines Büro- und Geschäftsgebäudes in der Zweibrückenstrasse, über die moderne Wohnanlage Hirschparkterrassen in München-Neuhausen bis hin zu Projekten im neu entstehenden Münchner Areal Südseite (in Obersendling). Hier planen Brückner Architekten das Nahversorgungszentrum VIVA, ein Studentenwohnheim und einen sozialen Wohnungsbau mit 130 Wohnungen.

Brückner Architekten betreuen daneben zahlreiche Bauvorhaben auch außerhalb Münchens und im Ausland; fertig gestellt sind die Geschäftszentrale der Firma IQ in Nürnberg und die Neugestaltung des KRAFT FOOD Headquarters in Zürich. (Foto: © KRAFT Foods)

Die aktuellen Innenarchitekturprojekte von Brückner Architekten Innenarchitekten werden in einem eigenen Raum präsentiert: Die Innenraumgestaltung für KRAFT FOODS Zürich, das Restaurant im Bayerischen Nationalmuseum sowie die Lehel Club Food Bar in München.

Als Gastgeber begrüßten: Susanne und Laurent Brückner (Geschäftsführer Brückner Architekten GmbH). Einblicke in die Planung und den Projektstand gaben (neben Bauherren): Arnulfstraße 199: Christian Lehnen, Nürnberg IQ: Laurent Brückner, VIVA Südseite: Mitra Kashani, Studentenwohnheim, Areal München Südseite: Florian Wenisch, Sozialer Wohnungsbau, Areal München Südseite: Florian Wenisch, Zweibrückenstrasse 11: Christian Lehnen, Hirschparkterrassen: Mitra Kashani, Restaurant im Bayerischen Nationalmuseum: Susanne Brückner, Lehel Club Food Bar: Susanne Brückner. Vorschau: “Fun at Work” – Das Europäische Headquarter Kraft Foods Zürich: Susanne Brückner, Karen Höfer, Mona Böttcher

Kontakte: Brückner Architekten GmbH, Jasmin Ott; Pressekontakt: Goldmann Public Relations

Kommentare sind geschlossen.