Reise: Mostviertel – die Wiege Österreichs

Relax-Resort Kothmühle-Chefin Christiane Scheiblauer (li) und ihre rechte Hand, Carina Dietl, die für Sales & Marketing zuständig ist (auch für Das Schloss) haben in München Mostviertelperlen vorgestellt.

Im Herzen des Mostviertels

Das RelaxResort Kothmühle ist eine der führenden Urlaubsadressen im Mostviertel. Das Viersterneresort liegt im Herzen des niederösterreichischen Genussrefugiums und hat sich der nachhaltigen Erholung im Sinne einer Symbiose von Entspannung und Bewegung verschrieben. Eingebettet in die sanften Hügel des Mostviertels kommen die Gäste der Kothmühle das ganze Jahr über in den Genuss von sanfter oder sportlicher Bewegung in idyllischer Natur. In unmittelbarer Nähe des Hotels schwingen Golfer auf zwei ausgedehnten Golfanlagen durch (20 Prozent Greenfee-Ermäßigung für Gäste der Kothmühle) und laden Nordic Walking-, Lauf- und Biketouren sowie beschauliche Wanderungen zum Naturerlebnis ein. Im Garten des RelaxResorts wurden beleuchtete Spazier- und Joggingwege angelegt. Im Winter atmen Genussurlauber bei ausgedehnten Winterwanderungen durch. Wetterunabhängig powern sich Sportler im top modernen Fitnesscenter der Kothmühle aus. 1.000 Jahre Kultur und Tradition prägen das Mostviertel – ein Landstrich, der unter dem Namen „Ostarrichi“ zum Paten für ein Weltreich wurde. Zeugnisse dieser einzigartigen Geschichte finden sich in der Umgebung der Kothmühle in beeindruckender Form und Anzahl. Aktuell lädt die Ausstellung „Ostarrichi – Entdecke Österreich“ Interessierte ein, sich anschaulich einen Überblick über die Geschichte Österreichs zu verschaffen. „Die Wiege Österreichs“ bezaubert mit landschaftlichen Reizen, beeindruckt mit dem herzlichen Charme der Einwohner, reizt mit rustikalen Traditionen und verführt mit wertvollen Naturprodukten. Seit Generationen steht das RelaxResort Kothmühle für Charme, höchste Qualität und persönliches Bemühen um das Wohl der Gäste.

Hier zwei Buchungsmöglichkeiten:
RelaxResort Kothmühle: Auszeit in der Kothmühle
Enjoy on Sunday: 1 Ü im RelaxResort, Check-in ab 12 Uhr, 5-Gänge-Abenddinner, 1 Begrüßungsdrink, Genießer-Fit-Frühstück – Preis: 89 Euro p. P. im DZ (am nächsten Tag kann das RelaxResort noch bis 17 Uhr genossen werden)
Relaxwochenende: 2 Ü im Relax-Zimmer mit Genießer-Fit-Frühstück, 2 x 5-Gänge-Dinner, 1 Nachmittagskaffee mit Kuchen – Preis: 202 Euro p. P. im DZ

Alle weiteren Informationen auf den Homepages der Hotels.

Pressekontakt: mk-Schenkenfelder, Salzburg

Kommentare sind geschlossen.