22.09.11 Oktoberfest-Gottesdienst

kirchen-0001.gif von 123gif.deDonnerstag 22.09.11, 10h Herzliche Einladung zum Traditionellen Wiesn-Gottesdienst im Hippodrom

Den Gottesdienst, der auch zum Gedenken an alle verstorbenen Schausteller, Marktkaufleute und Wiesn-Wirte gefeiert wird, zelebriert der Leiter der katholischen Schaustellerseelsorge Pfarrer Martin Fuchs und Pater Paul Schäfersküpper, Regionalseelsorger der Katholischen Circus- und Schaustellerseelsorge München. Co-Celebranten sind Wolfgang Miehle (Deutsche Bischofskonferenz) und weitere Kollegen der Katholischen Schaustellerseelsorge sowie verschiedene Pfarrer aus München. Ein Grußwort spricht Pfarrer Horst Heinrich, Leiter der Circus- und Schaustellerseelsorge (CSS) der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD).

Zum ersten Mal in der Geschichte des Münchner Oktoberfests findet in diesem Jahr auf der Wiesn ein Konvent der Circus- und Schaustellerseelsorge der EKD statt. An zwei Tagen informieren sich die 12 Seelsorger und Seelsorgerinnen aus ganz Deutschland über Belange und Freud und Leid der Schausteller und Festwirte.

Im Rahmen des Gottesdienstes werden die Schaustellerkinder Michelle Schubert (12), Marcel Schubert (13), Jordan Arns (13) und Stefan Kübler (14) gefirmt. Für die musikalische Untermalung des Gottesdienstes sorgen der Polizeichor München und ein Chor der Schaustellerkinder.

Pressekontakt Dr. Gabriele Papke, Oktoberfest – das Feste der Landeshauptstadt München


Kommentare sind geschlossen.