Reise: Airlines und Wein

getraenke-0076.gif von 123gif.deWelche Fluggesellschaft schenkt den besten Wein aus?

Test von Skyscanner zeigt: Weine der Billigairlines unter den Top 5

Edinburgh/Frankfurt, August 2011. „Easyjet“ serviert den besten Weißwein zeigt das Ergebnis einer Weinprobe, die unter Weinexperten und internationalen Reisenden im Auftrag von Skyscanner durchgeführt wurde.

Unter Leitung des Weinexperten Tom Cannavan probierte eine zehnköpfige Jury bei einer Blindverkostung jeweils zwölf Rot- und Weißweine, die an Bord großer Fluggesellschaften ausgeschenkt werden. Dabei konnten die Tester jeweils bis zu zehn Punkte vergeben.

Das Ergebnis überrascht: Billigfluggesellschaften sind ganz vorne mit dabei. Easyjet’s „Louis Mondeville Côtes de Gascogne“ aus Frankreich nahm sogar den ersten Platz in der Kategorie der Weißweine ein. Ryanair belegte mit dem italienischen Weißwein „Garganega Trebbiano Villa Cardini den fünften Platz.

Die prämierten Rotweine sind eher bei den nationalen Carriern zu finden – mit dem „Argento Malbec“ (Argentinien) der British Airways an der Spitze, gefolgt von Emirates’ Rotwein „Weighbridge Shiraz by Peter Lehmann“ aus Australien. KLM und Virgin waren die einzigen Fluggesellschaften, deren Weine sowohl in der Kategorie Rot- als auch Weißwein einen Platz unter den Top 5 belegen konnten.

Die höchsten Punktzahlen erreichten folgende Weine:

Weißweine Rotweine
Fluggesellschaft Wein Fluggesellschaft Wein
1. Easyjet Louis Mondeville Côtes de Gascogne (Frankreich) 1. British Airways Argento Malbec (Argentinien)
2. SAS Crusan Colombard Sauvignon Côtes de Gascogne (Frankreich) 2. Emirates Weighbridge Shiraz by Peter Lehmann (Australien)
3. Virgin Paul Sapin, Florinda Airen Sauvignon Blanc (Spanien) 3. Air France Couleurs du Sud Syrah Pays D’oc (Frankreich)
4. KLM Terra Andina Sauvignon Blanc – Chardonnay (Chile) 4. KLM Terra Andina Cabernet Sauvignon Merlot (Chile)
5. Ryanair Garganega Trebbiano Villa Cardini (Italien) 5. Virgin Paul Sapin, Florinda Airen Cabernet Sauvignon (Spanien)

James Cave, Skyscanner‘s Wein-Experte und Herausgeber des Wein-Blogs „regularwino.com“, kommentierte: „Vor der Weinprobe hatte ich hohe Erwartungen an Fluggesellschaften wie Emirates, die bekannterweise viel in ihre Speisen und Getränke an Bord investieren, aber ich war angenehm überrascht, wie gut auch die Billig-Airlines in unserem Test abschnitten. Während diese Ergebnisse zeigen, welche Weine von der Mehrheit bevorzugt wurden, ist zu beachten, dass das Geschmacksempfinden und die Bedingungen für den Wein hoch oben in der Luft anders sind. Zum Beispiel kann der Wein nicht die Raumtemperatur annehmen. Auch die reduzierte Menge an Sauerstoff in der Kabine bedeutet, dass der Wein nicht in der gleichen Weise atmet wie auf dem Boden. Airlines müssen all dies berücksichtigen, wenn sie entscheiden, welche Weine sie den Kunden an Bord anbieten.“

Die Jury der Weinprobe bestand aus zehn Testpersonen sieben unterschiedlicher Nationalitäten, darunter Weinexperten wie Juel Mahonney, der den britischen Blog „Wine Women & Song“ betreibt, und Peter Adshead, Sommelier des Fünf-Sterne-Hotels „Rocco Forte Balmoral“ in Edinburgh

Über Skyscanner: 1 Website = 600 Fluglinien = das Flugticket zum besten Preis. Skyscanner ist Europas führende Flugsuchmaschine, die weltweit mehr als 600 Airlines und Reiseagenturen vergleicht und dadurch die besten Flugpreise findet, zum Beispiel für Flüge nach Paris. Daneben gehört auch der Preisvergleich von Autovermietungen und Hotelanbie-tern zum Portfolio. Skyscanner Flugsuchen gibt es in 20 Sprachen und für 64 Währungen. Die Suchmaschine ist somit zehn Jahre nach Gründung die erste Adresse für Individualreisende rund um den Glo-bus. In Deutschland ist Skyscanner seit drei Jahren online. 2010 wurde die Flugsuchmaschine von Stiftung Warentest getestet und mit dem Prädikat „empfehlenswert“ ausgezeichnet (Test 2/2010).

Pressearbeit Skyscanner Claudia Baierl & Stefanie Mehlhorn, GCE

Kommentare sind geschlossen.