Archiv Termine-11-09

SEPTEMBER

31.08.-03.09.11 39. Kogress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie DGRh e.V. mit der 25. JT der Dt. Ges.für Orthopädische Rheumatologie und der 21. JT der Ges.f. Kinder- und Jugendrheumatologie, ICM

  • Do 01.09.11

10.30h Referent für Arbeit und Wirtschaft, Dieter Reiter informiert über die Folgen der von der Bundesregierung geplanten Instrumentenreform für die Betreuung von Langzeitarbeitslosen im Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ). Karin Majewski, Sprecherin der Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtsverbände München, beschreibt die kritische Haltung des Paritätischen Gesamtverbandes zum laufenden Gesetzgebungsprozess. Wolfgang Nickl, im Referat für Arbeit und Wirtschaft, Herzog-Wilhelm-Str. 15, Multifunktionsraum (EG)

Österreich: Wien, 1. September 2011. 09h PK Agrarpolitischer Herbstauftakt 2011. Österreichischer Bauernbund. Rieder Messe, 4910 Ried i. Innkreis. Gesprächspartner: Niki Berlakovich, Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Wasserwirtschaft, Gerhard Wlodkowski, Präsident LK Österreich, Gerd Sonnleitner, Präsident Bayerischer Bauernverband, Fritz Grillitsch, Präsident Österreichischer Bauernbund. Im Anschluss an die PK Gelegenheit zur Teilnahme am gemeinsamen Frühstück mit Ehrengästen und Funktionären. Anschließend „Österreichisch-Bayerischer Bauerntag“ unter dem Motto „Starke Bauern. Starkes Land“ in der Rieder Bierhalle (Beginn: 10:00 Uhr). Voranmeldung an Michaela Zottl, presse@bauernbund.at oder 01 / 505 81 73 – 14

11-12.30h EröffnungsPK 39. Kogress der DGRh e.V. mit der 25. JT der DGfOR und der 21. JT der GKJR, ICM

  • Fr 02.09.11

10h PK Kinderstube Hellabrunn. Ob Flamingo-Küken, Nyala-Junges oder unser kleines Zebra: Am Freitag stehen Jungtiere aus Afrika im Fokus unserer Presseführung durch den Tierpark Hellabrunn. Die Kleinen sind nicht nur putzig zum Fotografieren und Filmen, erzählt wird auch allerhand Wissenswertes über unsere kleinen Lieblinge. Wie werden sie aufgezogen? Was ist ihre Lieblingsbeschäftigung? Und wie leben sie in freier Wildbahn? Zoodirektor Dr. Andreas Knieriem und Kuratorin Beatrix Köhler stehen für Fragen zur Verfügung. Treffpunkt: Flamingoeingang, Tierpark Hellabrunn. Münchener Tierpark Hellabrunn AG Pressekontakt Birgit Wallner

11.30 bis 12.30h Kongress-PK 39. Kogress der DGRh e.V. mit der 25. JT der DGfOR und der 21. JT der GKJR, ICM

  • Die 06.09.11

12h PK Reise Europa

  • Mi 07.09.11

19h PresseClub (4. Etage). Villa Sandi im Kontext zwischen Wein und Kunst. Vorstellung der Locanda Sandi als weingastronomisches Ausflugsziel, Der Weinführer „Gambero Rosso“ und seine Bedeutung für italienische Weinhersteller, Kurzvortrag von Stephan Pellegrini zum Prosecco-Boom in Deutschland, die Straße des Prosecco DOCG und seine Erfolgsstrategie als Marktführer für die Prosecchi der Villa Sandi in Deutschland Agentur und Deutschlandbüro von Villa Sandim Nereo Simonetti, Sales Manager Deutschland für Villa Sandi. Anmeldung bis 17.8.11 erforderlich. per E-Mail

  • Die 13.09.11

11h PK 35 Jahre Münchener Schausteller-Stiftung. Sammlung Schaustellerei des Münchner Stadtmuseum Es sprechen Hermann Memmel, Vorsitzender der Münchener Schausteller-Stiftung, und Dr. Florian Dering, Geschäftsführer der Münchener Schausteller-Stiftung.

13.30h Polizeipräsidium München, Joachim Herrmann, Bayerischer Staatsminister des Innern, Polizeivizepräsident Robert Kopp informieren gemeinsam mit Kreisverwaltungsreferent Dr. Wilfried Blume-Beyerle über die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen um und auf der Wiesn.

17h 11. Energie Lounge Hotel Deutscher Kaiser. Für mittelständische Unternehmer bietet die Energie Lounge Deutschland die Möglichkeit, mit Experten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung über Energieeinsparpotentiale zu diskutieren und sich zu informieren.

18.30h IHK. Im August 2009 führten die IHK für München und Oberbayern und die Agentur für Arbeit München das erste IHK-Sommercamp durch. In diesem Projekt üben Münchner Hauptschüler das soziale Miteinander und trainieren intensiv ihre schulischen Leistungen. Diese Chance hat nun auch der dritte Jahrgang des IHK-Sommercamps mit Bravour genutzt. In den Sommerferien besuchten erneut 38 Münchner Schüler das IHK-Sommercamp in Waldmünchen. Die dabei erzielten Erfolge der Schüler würdigen die Kooperationspartner bei der Übergabe der Teilnahme-Zertifikate.

19.30h PK Reise International

  • Mi 14.09.11

09.30h Pressefrühstück mit Theo Zellner, Präsident des Sparkassenverbands Bayern, sowie der Präsident des Genossenschaftsverbands Bayern e.V. (GVB), Stephan Götzl Im Mittelpunkt steht die gemeinsame Initiative zum Erhalt der Regionalbanken. Pressekontakt Dr. Jürgen Gros

  • Do 15.09.11

10h PK Dürer-Cranach-Holbein. Das deutsche Porträt um 1500. Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung (16.09.11-15.01.12)

10h PK Reisen Europa

11h Marienplatz. Bürgermeister Monatzeder begrüßt Läuferinnen und Läufer der „Lauf-KulTour“.

11h PK Volkstheater München

11h Stadttermin

14h PVB Ausstellung Franz Marc und Joseph Beuys Im Einklang mit der Natur. Franz Marc Museum Shuttlebus ab München Odeonsplatz vor Tambosi, Abfahrt 12.45 Uhr, Rückfahrt ca. 16.00 Uhr)

  • So 18.09.11

09.30h Daniel Fendler. Wiesn-Pop-up-Store

  • Mo 19.09.11

13h Bonus-Markt Johanneskirchen, Kardinal-Wendel-Straße 13. Dieter Reiter, Referent für Arbeit und Wirtschaft der LHM eröffnet bei einer Feierstunde den ersten Münchner Bonus-Markt. Der Markt schließt eine Nahversorgungslücke in Johanneskirchen und bietet Bürgerarbeitsplätze zur Integration von Langzeitarbeitslosen in den ersten Arbeitsmarkt.

13h Ob Ude übergibt an Steffen Kuchenreuther, Geschäftsführer der Kuchenreuther Film GmbH, die Medaille „München leuchtet – Den Freunden Münchens“ in Gold für seine Verdienste um die Filmstadt München.

  • Die 20.09.11

18.30h PK Reise Europa

  • Mi 21.09.11

09-10.30h PK Reise Europa

10.30h Armbrustschützen-Festzelt (Eingang Schießstätte) Sitzung der Oktoberfest-Wurstprüfungskommission. Geprüft werden Schweinswürstl, die als Proben auf der Wiesn (Wurstbratereien und Festzelte) entnommen wurden. Die Kommissionssitzung wird von Kreisverwaltungsreferent Dr. Wilfried Blume-Beyerle geleitet und setzt sich wie folgt zusammen: – Verbraucherorganisationen – Fachorganisationen – Gutachter

11h Presserundgang u.a.mit dem Kurator der Ausstellung Dr. Martin Lindner Deutsches Museum, Zentrum Neue Technologien, Museumsinsel 1 Einblicke in das heutige Wissen über Bakterien, Viren und Parasiten bietet die Wanderausstellung „MenschMikrobe – Das Erbe Robert Kochs und die moderne Infektionsforschung“ der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und des Robert Koch-Institut (RKI), die in München in Zusammenarbeit mit dem Referat für Gesundheit und Umwelt (RGU) und dem Deutschen Museum von 22. September bis 15. Januar präsentiert wird. Feierlich eröffnet wird die Wanderausstellung um 18h

19.30h Uhr, Literaturhaus, Salvatorplatz 1 Ob Ude spricht Grußworte zur Eröffnung der Ausstellung „Franziska zu Reventlow“.

  • Do 22.09.11

11h PG im Rahmen der kommenden Ausstellung b_books, Berlin, in der Lothringer 13 () Laufzeit der Ausstellung: 23.09. bis 06.11.2011. Pressekontakt Anna-Cathérine Koch. Lothringer13Halle. Halle für internationale Gegenwartskunst

11.30h PK 2. Literaturfest München (10.-27.11.11). Die drei großen Programmsäulen dieses Festivals – die 52. Münchner Bücherschau, das Kuratorenprogramm „forum:autoren“ und das Programm des Literaturhauses mit dem Markt der unabhängigen Verlage „Andere Bücher braucht das Land“. im Literaturhaus München, Bibliothek, 1. OG, Salvatorplatz 1. Mit Dr. Hans-Georg Küppers, Kulturreferent der LHM. Wolf Dieter Eggert, Vorsitzender des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern, Dr. Reinhard G. Wittmann, Literaturhaus München und Geschäftsführung Literaturfest München, Dr. Matthias Politycki, Kurator des Programms „forum:autoren“, Dr. Thomas Kraft, Kurator der 52. Münchner Bücherschau, Edith Offermann, Kuratorin des Schulklassen- und Familienprogramms der 52. Münchner Bücherschau. U.A.w.g. Pressekontakt Susanne Meierhenrich. Presse Literaturfest München

  • Mi 28.09.11

11h PVB FORUM 025. SeitenWände. Fotografie im Buch und im Raum. Münchner Stadtmuseum/Sammlung Fotografie 29.09.11-12.02.12. Eine Folge von Vier Ausstellungen

13h Vergabe Journalistenpreis Osteuropa 2011 PresseClub München, erstmalig gemeinsam vom evangelischen Hilfswerk „Brot für die Welt“ und der katholischen Solidaritätsaktion Renovabis.

  • Do 29.09.11

11h PVB Why I never became a dancer. Sammlung Goetz im Haus der Kunst. (30.09.11-01.04.12) „Jede Generation hat ihre eigene Kultfigur, ihre eigene Sprache, ihre eigene Musik und ihre eigene Mode und Ausdrucksweise. Bis sie sich gefunden hat, wird alles ausprobiert: von einem bestimmten Lebensstil über Drogen bis hin zur virtuellen Welt des Internets. Das möchte ich hier gerne zum Ausdruck bringen.“ (Ingvild Goetz). Die Ausstellung „Why I Never Became a Dancer“ präsentiert 
15 Videoarbeiten internationaler Künstler, die sich mit dem Thema Jugend auseinander setzen: Sie untersuchen soziale Verhaltensmuster von Jugendlichen auf gesellschaftlicher und privater Ebene. Dabei steht nicht nur die heutige Generation im Fokus, sondern auch die Jugendkultur der vergangenen 30 Jahre. Hier geht’s weiter

11.15h PK „Frauenpower schreibt Geschichte“: Die frauenspezifische Einrichtung Prima Donna des Präventions-, Jugend- und Suchthilfevereins Condrobs feiert ihr 25-jähriges Jubiläum. In diesem Rahmen werden die Veränderungen der frauenspezifischen Arbeit und der Frauen im letzten Vierteljahrhundert erläutert. Programmdetails

15h Vernissage der Ausstellung Kinderfotopreis. Kinder- und Jugendbibliothek am Gasteig. Pressekontakt Elisabeth Jäcklein-Kreis, JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Kommentare sind geschlossen.