Archiv Termine 11-07

JULI

  • 02.07.11

11h Abschluss-PK im Gasteig 29. FILMFEST MÜNCHEN (24. Juni – 2. Juli).

  • Mo 04.07.11

11h Eröffnung „S-Kripperl“. Stadtsparkasse München, Ungererstraße 75

14h Mo Finanzminister Georg Fahrenschon stellt das vollständig restaurierte Parterre im Hofgarten von Schloss Schleißheim vor. Der Hofgarten in Schleißheim zählt in Deutschland zu den ganz wenigen Gärten des Barock, deren Struktur bis heute erhalten geblieben ist. Doch auch hier gab es im Laufe der Zeit starke Veränderungen: Bomben beschädigten im Zweiten Weltkrieg das Blumenparterre am Neuen Schloss schwer. Die Schleißheimer Schlösser und der Hofgarten bilden eines der schönsten Ensembles des Barock in Deutschland. Kurfürst Max Emanuels erweiterte 1680-1726 den Landsitz seiner Vorgänger in Schleißheim zu einer prunkvollen Residenz des Absolutismus. Die Grundstruktur des barocken Gartens mit seinen Kanälen wurde bereits 1684 durch Henrico Zucalli festgelegt. Ab 1715 wurden Parterre und Kaskade nach Plänen von Dominique Girard angelegt. Im 19. Jahrhundert verfiel der Park allmählich, bis Carl von Effner im Auftrag König Ludwigs I. 1865 umfassende Rekonstruktionsarbeiten durchführte. Pressekontakt 
Ines Holzmüller und Dr. Jan Björn Potthast

17:30h Vortrag: Biosprit – Wege aus der Akzeptanzfalle

19.30h München2018 hebt ab mit dem Bayerischen Ministerpräsidenten. Lufthansa Sonder-Check-In Schalter Nr. 449, Terminal 2, Ebene 4 (gegenüber der Flughafen Info), Flughafen München. Nach den offiziellen Ansprachen stehen die Fluggäste gegen 21 Uhr für ein Foto am Gate zur Verfügung. Die Veranstaltung findet vor dem Gate des Fanfliegers statt. Daher werden die Pressevertreter gebeten, sich um 19:30 Uhr am Check-In Schalter 449 einzufinden. Der Pressetermin dauert bis ca. 21:10 Uhr. Antwort bis 1. Juli 2011 per Email. Die München 2018-Fanreise nach Durban, die von Dertour, der Deutschen Lufthansa und der Deutschen Sport-Marketing veranstaltet wird, findet vom 4.-7. Juli statt. Die Passagiere erleben die Entscheidung live in Durban im Deutschen Haus und treffen dort abends auf die Münchner Delegation. Abreise ist am 7. Juli morgens. Der Lufthansa-Fanflieger landet am 7. Juli um 18:50 Uhr am Münchner Flughafen. Im Falle des Zuschlags wird es eine Fotomöglichkeit nach der Landung geben. Bitte beachten Sie jedoch, dass die finale Passagierliste erst am 7. Juli vormittags feststeht. Bewerbungsgesellschaft München 2018 GmbH

  • Die 05.07.11

15h PK VideoWeb – IFA PreView München 2011. Munich Marriott Hotel, 80805 München. Um 14 Uhr findet in Durban, Südafrika, eine Pressekonferenz mit dem Bayerischen Ministerpräsident Horst Seehofer und einigen München 2018-Sportbotschaftern statt. Wenn Sie die Pressekonferenz live verfolgen wollen, können Sie sich gerne über den folgenden Link zuschalten: Entweder über den folgenden Link und einen VLC-PlayerWir bieten auch an, die Pressekonferenz mit uns gemeinsam im Medienzentrum in der Ratstrinkstube im Münchner Rathaus zu verfolgen. Hier können Sie auch direkt Ihre Akkreditierung für die morgige Veranstaltung abholen. Alternativ können Sie sich auch in eine Telefonkonferenz mit folgenden Einwahldaten einwählen: Zugangstelefonnummer: 06927110800, Zugangscode: 32798# *0 Operatorhilfe: Mit dieser Tastenfolge können Sie Operatorhilfe anfordern, wenn Sie Fragen zum Handling oder zum Ablauf der Konferenz haben. * 6 Hörmodus, erneute Eingabe von *6 deaktiviert den Hörmodus

  • Mi 06.07.11

Bewerbungsgesellschaft München2018 GmbH im Medienzentrum im Rathaus wird gemeinsam auf die Entscheidung gewartet. Die Entscheidung wird vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) um 17h in Durban bekannt gegeben.

15.30h Informationsveranstaltung „Antrieb für die Wirtschaft – Erfolgsmodell Duales Studium“. IHK München

  • Do 07.07.11

11h PVB John Chamberlain, Curvatureromance. Pinakothek der Moderne (08.07.-23.10.2011). CURVATUREROMANCE ist die erste Museumspräsentation der in den letzten vier Jahren entstandenen großformatigen Metallskulpturen des Amerikaners John Chamberlain (*1927). Die Schau bildet zugleich den Auftakt des AMERICAN SUMMER-Programms in der Pinakothek der Moderne.

11h PK Lothringer 13. 08.07. bis 04.09.2011 Im April diesen Jahres wurde die Lothringer13_Halle zum Drehplatz von Claire Hoopers neuestem Film ‚AOIDE’, der nun exklusiv im Rahmen dieser ersten institutionellen Einzelausstellung der Künstlerin in Deutschland zu sehen ist. Neben dem mit Mitteln der Lothringer13_Halle produzierten Film ‚AOIDE’ (Muse des Gesangs und der Musik) werden im Rahmen der Ausstellung ebenso in einer retrospektiven Vorstellung Claire Hoopers frühere Werke ‚Auditorium (2005)’, ‚The Blessing (2007/2008)’ und ‚NYX (2010)’ präsentiert. Pressekontakt Anna-Cathérine Koch

  • Fr 08.08.11

11h PK Café Glockenspiel, Marienplatz 28 (5. Stock). Mit Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers und Walter Heun, Projektleiter, zur Vorstellung des Programms der Tanzwerkstatt Europa, die vom 3. bis 13. August in München stattfindet. An elf Tagen sind wieder internationale Newcomer und renommierte Wegbereiter des zeitgenössischen Tanzes mit ihren neueren und neuesten Performances in München zu Gast. Dank international herausragender Dozenten und Dozentinnen und einem vielseitigen Workshop-Programm wird München zu Rathaus dem zur Werkstatt für Profis, Amateure sowie Kinder und Jugendliche. Neu in 2011: Zum ersten Mal wird im Rahmen des dreitägigen Symposiums „Unspeakable“ der Frage nachgegangen, was Choreografie heute eigentlich ist und wie man darüber sprechen kann.

  • Die 12.07.11

11h JPK VDMA Haus der Bayerischen Wirtschaft.

  • Mi 13.07.11

11h PVB DIE WEISHEIT BAUT SICH EIN HAUS.

Architektur und Geschichte von Bibliotheken Pinakothek der Moderne (14.07.-16.10.2011)
Bibliotheken sind Speicher des Wissens und Wirkungsstätten des Geistes. Seit der Antike dienen Buchhäuser als kulturelles Gedächtnis und gehören somit zu den ältesten Gebäudetypen. Die bedeutendsten Architekten von Michelangelo, Étienne-Louis Boullée und Karl Friedrich Schinkel über Alvar Aalto, Louis Kahn und Le Corbusier bis Toyo Ito und Snøhetta widmeten sich dieser Aufgabe, deshalb nehmen Bibliotheksbauten in der Geschichte der Architektur eine herausragende Stellung ein. Abbildung: Titelbild der Publikation: Die Weisheit baut sich ein Haus Architektur und Geschichte von Bibliotheken. Foto: © Stiftung Bibliothek Werner Oechslin
Pressekontakt Hilde Strobl | Architekturmuseum der TU München in der Pinakothek der Moderne (Pressekontakt Tine Nehler M.A.) Der ganze Artikel (link aktiv ab 14.07.11)
!!verschoben!! 17h Vernissage Lebenswelt München lautet der Titel eines Fotoprojekts von Jugendlichen, die im Rahmen der Streetwork von ConAction auf der Strasse angetroffen werden. Diese Jungen und Mädchen haben zum Teil Erfahrungen mit der Jugendhilfe und müssen nicht selten mit schwierigen Lebensumständen und sozialen wie auch gesellschaftlichen Benachteiligungen zurechtkommen. Ihre Fotoarbeiten sind von 13. Juli bis 10. Oktober im Stadtjugendamt München zu sehen. Condrobs. Im Stadtjugendamt München. Die Redner sind: Dr. Maria Kurz-Adam, Leiterin Stadtjugendamt München, Axel Eberth, Aufsichtsrat Condrobs e.V., Frederik Kronthaler, Geschäftsführer Jugendbereich Condrobs e. V. Anmeldung per E-Mail-Condrops, per Telefon unter 089 20 20 86 97-1 oder per Fax an 089 20 20 86 97-7
  • Do 14.07.11

10h 112. Verbandstag des GVB im ICM Messegelände Riem. Anmeldung

10h PVB Donald Judd. A Good Chair is a Good Chair, Pinakothek der Moderne (15.07.-09.10.2011)

11.30h PVB Fächerflirt – Die Sache mit den Codes. Stadtmuseum München

11h PK Slowenien. Im Jahr 2012 präsentiert sich Slowenien mit dem Topthema „Mittelmeerküste“ als Partnerland der Reisemesse f.re.e in München. Die slowenische Mittelmeerküste liegt für bayerische Gäste nur einen Katzensprung entfernt und überrascht mit einer schier unendlichen Vielfalt aus mediterraner Lebensart, edlen Gaumenfreuden, hochkarätiger Kultur, exklusiven Wellness-Offerten und zum Teil adrenalinreichen Aktivangeboten. Die f.re.e findet vom 22. bis 26. Februar 2012 auf dem Gelände der Neuen Messe München statt und ist die bedeutendste Reise- und Freizeitmesse in Bayern. Auf 70.000 Quadratmetern ermöglicht sie einen umfassenden Marktüberblick über den Freizeit- und Reisesektor. Zahlreiche Erlebniswelten laden die Besucher zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Als Publikumsveranstaltung bietet die f.re.e zudem direkte Einkaufs- und Buchungsmöglichkeiten. Pressekontakt Anja Kocherscheidt

16h Media-Trackwalk im Olympiastadion München mit DTM-Piloten von Audi und Mercedes-Benz bei einer einmaligen Führung. Letzte Aufbaumaßnahmen einer internationalen Sportveranstaltung kurz vor dem Startschuss. Parallel zur Führung besteht die Möglichkeit, individuelle Interviews zu führen und Fotowünsche zu realisieren. Im Anschluss an die Führung, Möglichkeit eines Gruppenbildes mit allen DTM-Fahrern geben. Zusage unter 089/3067-2014/2015. Pressekontakt Arno Hartung/Tobias KohlerSo 17.07.11

16.30h Auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem küren Bayerns beste Reiter und Voltigierer ihre Meister. Pressekontakt Martina Scheibenpflug

  • Mo 18.07.11

19h Lesung Ruth Maria Kubitschek. Sterne über der Wüste. Künstlerhaus. LangenMüllerVerlag

  • Mi 20.07.11

11h BPK LBS München, LBS-Haus. Pressekontakt Joachim Klein

menschen-musik-0027.gif von 123gif.deab 17h Münchner Volkstheater sagt mit seinem traditionellen Sommerfest SERVUS und verabschiedet sich in die Sommerpause. Im Innenhof des Theaters, Brienner Straße 50. Der Eintritt ist frei.

Do 21.07.11

11h PK LHM

11h Rathausgalerie PG mit der Künstlerin Stephanie Senge, Dr. Elisabeth Hartung, Kulturre-ferat/Bildende Kunst, Gerhard Müller-Rischart als Vertreter des Münchner Einzelhandels und Prof. Dr. Wolfgang Ulllrich, Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, zur Kunstaktion „Tüten-Demo für den Wohlstand“ zu weiteren Kunstaktionen im Rahmen der vom Kulturreferat initi-ierten und geförderten Reihe „Der öffentliche Raum als Forum künstlerischen und gesellschaftspolitischen Protests“.

13.30h-14.30h PK Hundstage ++ Kabarett, Komik, Konzerte und Lilalu-Ferienprogramm. In diesem Jahr finden erstmals die „Hundstage“ im Blue Moon-Zelt auf dem Lilalu Festival statt. Geboten wird ein Spektrum von Kabarett, Comedy, neuer Clownkunst, Varieté und Musik. Gleich fünf München-Premieren hat das Festival zu bieten mit: Gardi Hutter, Sabina Hank & Band, Marcus Jeroch & Schroeder, High Five und Bidla Buh. Lokalmatadoren Helmut Schleich, Sternschnuppe-Kinderlieder, Wellküren, String of Pearls, Jobarteh Kunda sowie Gogol & Mäx, Chin Meyer und PauL komplettieren das Programm an insgesamt 14 Abenden. – Vorstellung des Programms durch Günter Knoll (Hinterhof.kultur) und Anna Seliger (Lilalu) – Grußworte von Martin Neumeyer, Integrationsbeauftragter der Bayerischen Staatsregierung und Schirmherr Lilalu Bayern, Christian Müller, Stadtrat (i.V. von Christian Ude, OB der LH München und Schirmherr Lilalu München), und weiteren Unterstützern und Förderern- Fotoshooting mit Prominenten und jungen Lilalu Artisten. Pressekontakt Ute Wiemer pr.ojekte

16h Olympiastadion, Spiridon-Louis-Ring, Bürgermeisterin Christine Strobl nimmt an der Pressekonferenz zum diesjährigen B2RUN teil.

  • Fr 22.07.11
  • 10h Geschäftsklimaindex für Juli. Ifo Institut für Wirtschaftsforschung

    11h Ratstrinkstube PG mit Bürgermeisterin Christine Strobl zur Optimierung der Nutzungs-bedingungen von städtischen Sportanlagen. Die Neuregelung wird am 27. Juli in der Vollver-sammlung des Stadtrats behandelt.

    11h, Grundschule an der Rennertstraße 10, Susanne Kähne, Leiterin der Fachabteilung Grund-, Haupt- und Förderschulen im Referat für Bildung und Sport, spricht in Vertretung des Stadtschulrats Grußworte beim Festakt zum 25-jährigen Jubiläum der Grundschule Rennertstraße.

    19-23h Sommerfest der Monacensia. Monacensia himmelwärts. Der Eintritt ist frei

    20h BMW-Museum, Am Olympiapark 2. Im Rahmen der vom 20. bis 24. Juli stattfindenden Präsentationswoche der Deutschen Meisterschule für Mode der LHM wird der Burda Style Award verliehen.

    • Mo 25.07.11

    09.30h Bm Hep Monatzeder begrüßt eine Fach-Delegation zum Thema HIV-Prävention aus Münchens Partnerstadt Kiew. Die Kiewer Experten werden vom 25. bis 29. Juli in der Landeshauptstadt zu Gast sein, um sich ein Bild von der HIV-Präventionsarbeit in München zu machen.

    • Die 26.07.11
    13h in der Sonderausstellung „Geliebte Technik der 1950er Jahre“ des Deutschen Museums. Buchvorstellung und Eröffnung: „Yesterday’s Future – wo Zeit Geschichte wird“ ist eine Fotoexpedition in die verborgenen Depots des Deutschen Museums. Während die Besucher in den Ausstellungsräumen imposante Maschinen bewundern, sammeln Kuratoren Objekte, die mit der Zeit an Bedeutung gewinnen und eines Tages wieder ausgestellt werden. Begrüßung: Prof. Dr. Wolfgang M. Heckl, Generaldirektor Deutsches Museum. Zum Buch und zur Ausstellung: Dr. Jürgen Scriba, Medienkünstler. Und Andreas Geiger, Leitung Sammlungsmanagement, Deutsches Museum Pressekontakt
Bernhard Weidemann
    19.30h-21,30h Eltern-Workshop: Logische Konsequenzen statt (unsinniger) Strafen. (Offenes Seminar) Weinkeller im Jagdschloss. Alte Allee 21. 81245 München-Pasing. Ein praxisnaher Workshop mit Anregungen, wie Sie sich durchsetzen können, ohne sich Ihr Kind „zum Feind“ zu machen. Ziel des Seminars ist es, anhand der konkreten Fälle und Fragen der Eltern Alternativen aufzuzeigen, wie Eltern ihren Kindern bei unerwünschtem Verhalten pädagogisch sinnvoll begegnen können. Der Theorieteil ist knapp und prägnant, die Belange der Eltern und praxisnahe Handreichungen zur Umsetzung haben Vorrang. Kosten: 15 € Kristina Henry
    • Mi 27.07.11

    11h PVB Der Raum der Linie. Amerikanische Zeichnungen und Skulpturen. Ab 1960 aus einer Privatsammlung. Staatliche Graphische Sammlung München in der Pinakothek der Moderne (28.07.-25.09.11)

    12h PVB Sonderausstellung „Paradiesvögel: Gefiederte Top-Models und göttliche Verführer“. Museum Mensch und Natur (29.07.11-15.01.12.) Seit Jahrhunderten fasziniert die Schönheit dieser Vögel nicht nur Wissenschaftler sondern auch Künstler und Modeschöpfer. Die Ausstellung lässt diese Faszination lebendig werden und lädt ein zu einem Streifzug durch die Natur- und Kulturgeschichte dieser ungewöhnlichen Tiere. Eröffnung um 13.30h mit Staatsminister Dr. Wolfgang Heubisch. Dr. Museumsleiter Michael Apel, Pressekontakt Evelin Schepke

    • Do 28.07.11

    11h PVB Die Alte Pinakothek in Historischen Fotografien. Staatliche Graphische Sammlung München in der Pinakothek der Moderne (28.07.-18.09.11). Am 16. Oktober 2011 wird die Alte Pinakothek 175 Jahre alt. In der Ausstellung „Die Alte Pinakothek in historischen Fotografien“ kann der Besucher Leo von Klenzes gefeiertem Gebäude nun in seiner ganzen Pracht begegnen – so, wie es vor dem Zweiten Weltkrieg und den damit einhergehenden Zerstörungen ausgesehen hat. Eine Alte Pinakothek, wie sie niemand mehr kennt, ersteht also vor unseren Augen…

    18h Hotelpräsentation.

    • Fr 29.07.11

    11 PK Group Affinity. Kunstverein München e.V. (15.8.-11.9.11). Sommerakademie: 1. August 2011. Eröffnung Sommerakademie, 1. August um 18h mit anschließendem Fest mit der Münchner Krautrock Band Embryo. Pressekontakt Anja Lückenkemper

     

     

    Kommentare sind geschlossen.