LUST wird GROSS geschrieben

©KaerntenWerbung_FranzGerdl_Kaesnudel3
Kärnten grenzenlos: zwischen Bergkräutern und Semifreddo.
Frühjahrs-Pressetreff in der Münchner Max Essbar,
Man kann sich dem Eindruck nicht entziehen, dass ganz Kärnten aus der puren LUST besteht: LUST AM LEBEN, LUST AN DER NATUR (Kaernten Natur erleben). LUST AM GESCHMACK (Kärnten Kulinarik). So richtig ab geht es beim Essen – eine der wichtigsten Urlaubsfreuden…

Die mit kulinarischen Köstlichkeiten nach München angereiste Delegation hatte aus den 12 Kärntner Genussregionen so einiges im Rucksack, was man zum genüsslichen Überleben braucht: Alpenlachs aus den Hohen Tauern, Gailtaler Almkäse, handgeschöpfte Schokolade aus Gmund, Speck und Hartwurst aus allen Ecken und Enden Kärntens… Die Presse wurde auf eine kulinarische Reise von den Bergen bis an den Mittelmeerraum mitgenommen. Spitzenköchin Sissy Sonnleitner, die die sinnliche Lust mehr verkörpert, als so manche andere ihrer Profession, brachte willigen Pressevertretern bei, die bildschönen Randerscheinungen an den Kärntner Käsnudeln (Foto: ©KaerntenWerbung/FranzGerdl) formvollendet hinzukriegen, na ja… Daheim in in Kötschach gibt sie regelmäßig Kochkurse zu Kärntens grandioser Küchentrilogie, komponiert aus Dreiländer-Rezeptschätzen. In letzter Zeit hat sich dort einiges getan: Alles neu bei Sonnleitner


Kärnten, das Herz der Alpen-Adria-Region liegt am Schnittpunkt dreier Kulturen: Italien, Slowenien, Österreich. Laxn und Lamm. Ritschert und Polenta. Alpenländische Bodenständigkeit und mediterranes Temperament. Die Nähe zu Italien und Slowenien sowie das Leben in den Bergen haben nicht nur in der regionalen Küche, sondern auch im Brauchtum, im Lebensgefühl und im Charakter Kärntens ihre Spuren hinterlassen. (Foto: © Kleinglockner, Nationalpark Region Hohe Tauern/Glantschnig.jpg) Auf diese Spuren könnte man sich zum Beispiel begeben, wenn man an Ostern nichts Besseres vorhat. Vielleicht wird man dann bald eines Besseren belehrt, nämlich dass Kärnten in vieler Hinsicht grenzenloser ist, als man es aus manchen politischen Diskussionen im Kopf hat. Auf jeden Fall versteht man es dort ausgezeichnet, der LUST AM LEBEN zu frönen. Kärnten Osterbräuche

Folgende Gesprächspartner standen bei der PK in München zur Verfügung: Heidrun Planton – Urlaub am Bauernhof, Maria Wilhelm – Der Millstätter See. Das Juwel in Kärnten (Sommer 2011), Dr. Kurt Genser – Nassfeld/Weissensee/Lesachtal – Kärntens Naturarena, Michaela Isola – Lieser- Maltatal. Das Familiental, Veronika Bauer – Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Josef Klinar – Tourismusregion Katschberg Rennweg, Sissy Sonnleitner – Restaurant & Landhaus Kellerwand, Sabine Weyrer – Kärnten Werbung
Pressekontakt Karen Kretschmann, Stromberger PR
Nachtrag am 29.03.2011: Pressetext Kärnten Kulinarik_Zwischen Bergkräutern und Semifreddo

Kommentare sind geschlossen.