REISE


ReiseHighLights. Some Places make happier than others…

Copyright Markus Sutor, PTM

Datenschutzerklärung

.

.

.

.

.

.

.

.


Heute mal virtuell Reisen!

.

uhren-0056.gif von 123gif.de

15. Juni 2020 der Hörverlag
Kathrin Passig, Aleks Scholz
Leser: Matthias Matschke

Von den Dinosauriern bis zum Fall der Mauer

2 CDs, 20 € (D), 20,60 € (A), 28,90 sFr 2 Std. 36 Min., ISBN: 978-3-8445-4053-6. Hörprobe

 

Ein Gedicht!

Abhängig davon, wo du wohnst
Ist Reisen schwieriger als sonst
Zudem: Couchpotatoe, immobil?
Auf dem Konto auch nicht viel?

Evtl. Ängstlich unterm Schopf?
Reise doch einfach mal im Kopf!
Auf geht’s, in die Vergangenheit
Mit Kompass für die andere Zeit

Mittelalter in Island erleben
Dinosauriern die Kante geben
Hör dich durch Zeit und Raum
Dieses Hörbuch ist ein Traum!

Richtige Kleidung ist ein Muss
Und auch der ganze Habitus
Mit diesem Handbuch optimal
Und sehr viel schöner als real!

© RS/PTM




 

Interview mit Sprecher Matthias Matschke zu Zeitreisen

Ich glaube, ich möchte mit all dem, was ich über Zeitreisen weiß, nirgendwo hinreisen. Aber mein Gehirn hat Lust auf viel Vergangenheit und viel Imagination. Von daher würde ich mich gerne in eine geträumte Vergangenheit begeben und niemals in eine echte, denn dort war das Leben hart, die Gefahr von Krankheiten und politischen Wirren ungemein. Deswegen freue ich mich, wenn ich träumen kann und lebe sehr gerne in der Gegenwart. der ganze Text




 

 

24. Juni 2020 Argon Verlag
Autor: Gil Ribeiro
Sprecher: Andreas Pietschmann

Schwarzer

August

Lost in Fuseta

Ein Portugal Krimi

2 MP3-CDs, 19,95 €. 9 Std.10 Min. Autorisierte Lesefassung. ISBN 978-3-8398-1788-9. Hörprobe

Es ist Hochsommer in Fuseta, dem kleinen Fischerort an der Algarve. Nach dem erfolgreichen Schlag gegen einen spanischen Drogenboss ist Soraia Rosado endlich zu waffen-0368.gif von 123gif.deLeander in die Villa Elias gezogen. Die beiden genießen ihre Zweisamkeit und was es bedeutet, wenn Aspie und Normalo zusammenleben. Doch die sommerliche Idylle wird jäh gestört, als im Hinterland eine Autobombe explodiert und eine Filiale der Crédito Agrícola in die Luft jagt. Der Spanier im Team, Miguel Duarte, ist überzeugt: Nun ist der islamistische Terror auch in Portugal angekommen. Doch warum explodieren zwei Tage später drei Thunfisch-Trawler im Hafen von Olhão?

Graciana Rosado, Carlos Esteves und Leander Lost stehen vor einem Rätsel. Wer ist der raffiniert vorgehende Bombenleger, der mit verschlüsselten Bekennerschreiben Katz und Maus mit ihnen spielt?

Andreas Pietschmann sorgte mit seinen charmanten und packenden Lesungen von Leander Losts vorherigen Fällen für unzählige begeisterte Hörer.




 

maus-0049.gif von 123gif.de16. Juni 2020 argon Verlag
Jean-Luc Bannalec
Sprecher: Gerd Wameling

Bretonische

Spezialitäten

Kommissar Dupins neunter Fall

2 MP3-CDs, 19,95 €. 8 Std. 55 Min. ISBN 978-3-8398-1772-8. Ungekürzte Lesung. Hörprobe

.
werkzeuge-0159.gif von 123gif.de

Dupin: Immer wieder eine leckere Mischung aus raffinierten Fällen fürs Gericht und raffinierten Gerichten für alle Fälle…  🙂  RS/PTM

.

Bretonischer Mord à la carte

Ein Verbrechen führt Kommissar Dupin in die legendäre Nord-Bretagne – nach Dinard, Cancale und St. Malo. Im Zentrum der Ermittlungen: zwei Schwestern, Küchenchefinnen aus dem Sterne-Milieu.
Der neunte Fall für Kommissar Dupin – eine kriminalistische Reise an die bretonische Smaragdküste!

Gerd Wameling spielt neben seiner Theaterkarriere in diversen Fernseh- und Kinoproduktionen und ist einer der beliebtesten und bekanntesten deutschen Hörbuchsprecher.




© Foto Kitzbühel Tourismus


 

Kitzbühel… Für viele ein Gedicht!

Der Tagungs-Saal ist gut bestückt

Die Presse Münchens ist beglückt

Kitzbühel, ‚Edel-Vorort‘ der Stadt

Schritt innovativ zur Präsent-Tat

 

 

 

Der coole Image-Film macht Ehre

In München hat er heut Premiere

‚Kitzbühel 365‘ aus Austria, Tirol

‚Es ist‘… Kommt! Fühlt Euch wohl

RS/PTM


 

Am 15. Juni 2020, meldete sich Kitzbühel Tourismus mit seinem brandneuen werte-orientierten Image-Film (Familie, Verschmelzung von Beruf und Freizeit — ein durch Corona be- bzw. entschleunigtes Thema) zurück aus der Quarantäne. Motto: #Vorfreude ist die schönste Freude: Es beginnt ein neuer Seitenstrang unserer Geschichte! Es ist Zeit für ein Märchen, das mit den Worten ‚ES IST‘ beginnt.“ Der Film (und seine Botschaften) wird in unterschiedlichen Längen im Internet eingesetzt.

Ab 15.6.2020, besteht wieder uneingeschränkter Grenzverkehr zwischen Österreich und Bayern. Kitzbühel Tourismus, bekannt agil, hat sich sofort aufgemacht und im Bayerischen Hof in München (mundgeschützt und mit geziemendem Abstand) mit Empathie und Kompetenz ihr Kitzbühel vor Münchner Pressevertretern präsentiert. Mit offenem Herzen und mit ausgestreckten Händen…“ erwartet uns Kitzbühel, sagt Dr. Josef Burger… Wenn das keine Einladung ist! 


Start in die Kitzbüheler #Sommerfrische

Hotels und Sommerbahnen öffnen in der Gamsstadt

Freitag, den 29. Mai 2020, begann Kitzbühel, nach der Gastronomie, auch mit der Öffnung von Hotels und Sommerbahnen offiziell die Kitzbüheler #Sommerfrische. Kitzbühel freut sich auf seine Gäste. der ganze Text

Nähere Informationen zur Destination Kitzbühel im Sommer

 




.

16. Juni 2020
Wie wird CHINA DIE WELT VERÄNDERN
.
  

Seit 2012 ist Chinas Xi Jinping
Überragender Führer im Ring
Karl Marx neuerdings Chinese
Beschlagnahmt: ein Pekingese

Konfuzius wird auch missbraucht
Damit der KP-Schornstein raucht
Ob dies dem Philosophen frommt 
Der Hörer nicht herausbekommt

„Die Selbstdemontage der USA unter Führung von Donald Trump – ist der Kommunistischen Partei in Peking unter Kommunistischer Führung ein Gottesgeschenk…“ Ein Europa, das sich seit Jahren in Nabelschau und Familientherapie verliert und darüber seine schwindende Bedeutung in der Welt nicht mehr wahrnimmt…“

„Die größte Herausforderung für die Demokratien des Westens in den kommenden Jahrzehnten wird nicht die Russland, es wird China sein…“ Eine leninistische Diktator, mit einer mächtigen Wirtschaft und einer Vision für die Zukunft. Die Welt soll nach Chinas Bild geformt werden…“ 

.
.
.
.

Man sieht nur, was man weiß
Mir wird grad siedend heiß!
Ganz heimlich still und leise
Ging Xi Jinping auf die Reise

So subtil, wie man hier hört
Dass es noch zu wenige stört
Der Westen laufe im Schlaf
Zur Schlachtbank wie ein Schaf

Manipulation, Fakes, Lügen
Eroberung in großen Zügen
Global strategisch aufgestellt
Entere Xi Jinping die Welt

KP-Dokument Nr. 9 befiehlt
Frontalattacke West: gezielt
West-Werte sind subversiv
Unabhängigkeit ist primitiv

KP-China säubert das Land
Von fehlgeleitetem Verstand
Kritik = Vaterlands-Verrat
China = Überwachungsstaat

Staatsbonbons für Genuss
Wohlstand+Nationalismus
Giftige Samen seien gelegt
Dauerschleifenartig gehegt

Rosarote, staatlich geeicht
Nationalradikal unerreicht
Rosa Trolle auf Instagram
Intervention im Program

Was man hört klingt ‚echt‘
Manchen wird da schlecht
Heut noch opportunistisch 
Morgen KP-China-istisch?

Sind wir zu optimistisch..?
© RS/PTM




Das Immling Festival verschoben auf den Jubiläumssommer 2021

„Un bell di, vedremo“ – Wir sehen uns wieder!

Immling – Es ist still auf Gut Immling, sehr still.

Die Gesundheit aller Beteiligten steht klar vor allen ökonomischen und künstlerischen Anliegen. Deshalb sehen wir uns schweren Herzens dazu gezwungen, das diesjähriges Festivalprogramm in unser Jubiläumsjahr 2021 zu verschieben.

Normalerweise geben sich so kurz vor dem Festivalstart internationale Künstler, Dirigenten, Regisseure, Bühnenarbeiter, Lichttechniker, Chormitglieder, Orchestermusiker, Inspizienten, Gärtner, Gastronomen und viele weitere Beteiligte die Klinke in die Hand. Jede Minute eines Tages, sieben Tage die Woche ist so kurz vor Festivalbeginn durchgeplant. Die Termine hierfür stehen meistens schon zu Ende der vorherigen Festspielzeit. Seit September 2019, seit nunmehr sieben Monaten, arbeiten alle festen Mitarbeiter und mehr als 100 Mitwirkende auf Hochtouren, um dem Publikum einen unvergesslichen Festivalsommer bieten zu können. Bis zuletzt hegten die Verantwortlichen die Hoffnung, dass sich durch die konsequenten und beherzten Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung die Lage rechtzeitig entspannen würde und das Immling Festival stattfinden kann. „Ich bin schon glücklich darüber, wie unser Gesundheitssystem und die Politik die Lage meistert. Ich bekomme ja auch täglich Nachrichten unserer Künstler aus aller Welt, die dramatische Vorgehensweisen und Zustände in ihren Ländern beschreiben.“, so die musikalische Leiterin Cornelia von Kerssenbrock.

liebe-0162.gif von 123gif.deDie große Herausforderung bestand darin, die Lage, Zukunft und Stimmung einzuschätzen. Dabei war die Reisefreiheit von internationalen Künstlern wie auch die Umsetzung der notwendigen Hygienemaßnahmen ein Thema. Die Kreativität kommt dann doch an ihre Grenzen, wenn man sich vorstellt, dass ein Orchester mit Abstand sitzen, der Chor mit Mundschutz singen müsste und anstelle von 700 Gästen nur 150 ausgewählte Zuhörer in das Festspielhaus dürften.

Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Alle Kartenkäufer werden persönlich auf dem Postweg von unserem Ticketbüro kontaktiert. Ausführliche Informationen finden sie ab sofort auf unserer Website. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis, Ihre Geduld und Ihre Unterstützung. Freuen wir uns gemeinsam auf unser 25-jähriges Jubiläum mit weiteren Programm- Highlights beim treff.punkt Immling.




bier-0006.gif von 123gif.deMünchner Oktoberfest 2020 fällt aus

(21.4.2020) Das größte Volksfest der Welt, das Münchner Oktoberfest, wird in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Das hat heute Oberbürgermeister Dieter Reiter in einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder bekannt gegeben. Das Münchner Oktoberfest findet damit bereits zum 25. Mal in seiner über 200-jährigen Geschichte nicht statt.

Oberbürgermeister Dieter Reiter: „Das ist natürlich eine sehr traurige Nachricht für alle Wiesn-Fans, in München, in Bayern und auf der ganzen Welt. Aber das Risiko ist einfach zu groß, dass sich auf dem Oktoberfest mit seinen rund 6 Millionen Gästen Menschen mit dem Virus anstecken könnten. Bis Ende September werden wir die Gesundheitskrise zwar hoffentlich zum großen Teil gut überstanden haben, umso unverantwortlicher wäre es, eine neue Welle der Verbreitung zu riskieren. Das wäre auch zum Schaden unseres weltweit beliebten Fests. Die Nachricht trifft nicht nur die Besucherinnen und Besucher, sondern natürlich auch alle, die auf dem Oktoberfest arbeiten und mit den Einnahmen jedes Jahr fest rechnen – das beginnt bei den Bedienungen und geht über alle Standlbetreiber über die Schausteller bis hin zu den Wiesnwirten. Auch für die gesamte Tourismuswirtschaft, die Gastronomie außerhalb der Wiesn, die Hotels, das Taxigewerbe und viele andere, die schon jetzt schwere Zeiten durchmachen, ist das ein herber Verlust. Persönlich werde ich die Eröffnung dieses Jahr natürlich auch vermissen. Das Anzapfen ist eine der schönsten Amtshandlungen im Terminkalender des Münchner Oberbürgermeisters. Umso mehr freue ich mich und können wir uns alle aufs nächste Jahr freuen!“ der ganze Text




mann-0022.gif von 123gif.deZum „Tag des Bayerischen Bieres“ Keine Feierlaune

Absage aller Feste zum Geburtstag des Reinheitsgebots!

Der Geburtstag des Bayerischen Reinheitsgebotes, das am 23. April 1516 in Ingolstadt verkündet wurde und bis heute in seiner Ursprungsform von Bayerns Braumeistern befolgt wird, ist ein fester Bestandteil des bayerischen Bierjahres. Viele Brauereien sowie die Gastronomie feiern den „Tag des Bayerischen Bieres“ seit vielen Jahren mit verschiedensten Aktivitäten und präsentieren stolz ihre Bierspezialitäten, gebraut nur aus den im Reinheitsgebot vorgeschriebenen Rohstoffen Wasser, Malz, Hopfen und Hefe. Auch dieses Jahr, in dem zudem auf Antrag des Brauerbundes das handwerkliche Bierbrauen von der UNESCO zum Immateriellen Kulturerbe in Deutschland erhoben wurde, waren bereits sehr viele Feste und Feierlichkeiten zum Festtag des bayerischen Nationalgetränks geplant, die nun leider alle der Corona-Krise zum Opfer fallen.

Trotzdem hat Staatsministerin Michaela Kaniber, StmELF die sonst zusammen mit Brauerpräsident Georg Schneider und Wirtepräsidentin Angela Inselkammer den Freibierausschank aus dem Münchner Bierbrunnen am Tag des Bieres eröffnet, die Schirmherrschaft über den Feiertag der Bierbrauer und die Bayerische Bierwoche übernommen. „Auch wenn wir dieses Jahr nicht zusammen feiern können, wollen wir daheim auf unser reines Bayerisches Bier anstoßen und auf über 500 Jahre gelebten Verbraucherschutz das Glas erheben!“ sagte Präsident Georg Schneider, der in Anbetracht der aktuellen Situation in der Brauwirtschaft jedoch nicht in Feierlaune ist. der ganze Text (Link aktiv ab 23.4.20, 9h)




Frankreich von daheim aus genießen!

Atlantikküste in der Bretagne

 

Liebe Frankreich-Freunde,

wer hätte noch vor wenigen Wochen gedacht, wie schnell sich die Welt, wie wir sie kennen, vollkommen verändern kann? Auch Frankreich wurde von der Covid-19-Pandemie erfasst und rückt somit fürs Erste auf Distanz. Daher möchten wir Ihnen mit diesen Tipps ein Stück Frankreich nach Hause bringen.

Versuchen Sie sich mit unseren Rezeptideen selbst an ein paar Klassikern der französischen Küche und sorgen Sie bei der Verkostung der selbstgezauberten Leckereien mit einer unserer Playlists für echtes Frankreich-Feeling im eigenen Wohnzimmer. Machen Sie es sich anschließend mit einer französischen Filmkomödie vor dem Fernseher gemütlich.

Und für alle, die das Fernweh schon besonders schlimm gepackt hat, bieten wir mit virtuellen Besichtigungen und einer Bilderreise durch die schönsten Dörfer Frankreichs eine wunderbare Möglichkeit, auch von daheim ein paar neue Ecken in Frankreich kennenzulernen.

Schwelgen Sie in Erinnerungen an Ihre letzte Frankreichreise.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in Frankreich!

Schöne Osterfeiertage, bleiben Sie gesund

Ihr Team von Atout France

#ExploreFrance #FromHome #SeeYouSoon #BleibenSieGesund der ganze Text (Link aktiv ab 9.4.20, 14h




.

Holiday Extras zum Coronavirus

menschen-0050.gif von 123gif.deAktuelle Umfrage: Mehrheit möchte Flugreise antreten. Mehr als 70 Prozent der Befragten, die bereits eine Flugreise gebucht haben, wollen diese trotz Coronavirus voraussichtlich wie geplant antreten. Dies ergab eine repräsentative, von Holiday Extras beauftragte Studie des Marktforschungsinstituts Innofact AG. Rund 13 Prozent haben ihre Flugreise storniert, wollen aber das gleiche Reiseziel nochmals buchen, sobald sich die Lage wieder beruhigt hat. Ihre Reise storniert und ein anderes Flugreiseziel zu einem späteren Zeitpunkt vor Augen haben gute 6 Prozent. Auf naheliegende Reiseziele (Anreise mit Auto oder Bahn) wollen nach der Stornierung nur 3 Prozent umsteigen. Lediglich 6 Prozent haben ihre Flugreise alternativlos storniert. Laut der Befragung hatte jeder Fünfte vor dem großflächigen Ausbruch des Coronavirus eine bestehende Flugreise-Buchung. Repräsentativ befragt wurden mehr als 1.000 Personen in Deutschland. der ganze Text (Link aktiv ab 11.3.20, 11h)




 

81 bierbegeisterte Damen aus ganz Bayern wollten 11. Bayerische Bierkönigin werden.
24 wurden eingeladen,
7 Finalistinnen sind im finalen Rennen

Wer live beim Finale dabei sein möchte, kann sich in Kürze für 75 Euro (Eintritt, Menü und Getränke inkl.) seine Karte über muenchen ticket (Tel. 0 89/ 54 81 81 81) sichern. der ganze Text

Dem Aufruf des Bayerischen Brauerbund e. V. „Willst Du Bayerns nächste Königin werden?“ folgten bis zum Ende der Bewerbungsfrist 81 Damen aus allen Regierungsbezirken Bayerns. In einer internen Vorauswahl wurden 24 Kandidatinnen ausgesucht und zum Casting ins GOP Varieté-Theater nach München eingeladen.

Die Finalistinnen:

v.l.n.r.: Anna-Lina Castigliana, Leonie Höld, Amanda Gary, Katharina Sophia Schwaiger, Katja Staufer, Sarah Jäger, Anna Bader

Bader, Anna, 23 J., Schongau (Obb.), Ingenieurin für Lebensmitteltechnologie Castigliana, Anna-Lina, 25 J., Bad Aibling (Obb.), Social-Media Managerin (Brauerei)
Gary, Amanda, 27 J., Wolframs-Eschenbach (Mfr.), Hotelkauffrau
Höld, Leonie, 21 J., Babenhausen (Schw.), 
Studentin BWL
Jäger, Sarah, 30 J., Schwandorf (Opf.), Assistentin der Geschäftsleitung (Brauerei)
Schwaiger, Katharina Sophia, 24 J. Schrobenhausen, Studentin (BWL)
Staufer, Katja, 28 J., Kulmbach (Ofr.), Key Account Betreuerin Handel (Brauerei) der ganze Text




ITB Berlin 2020 abgesagt

Berlin, 28. Februar 2020 – Die ITB Berlin 2020 findet nicht statt. Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des neuartigen Coronavirus COVID-19 haben sich das Bundesgesundheits- und das Bundeswirtschaftsministerium dafür ausgesprochen, die ITB Berlin abzusagen. Das zuständige Gesundheitsamt von Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin hat die Auflagen zur Durchführung der Veranstaltung heute am frühen Abend (18:27 Uhr) stark erhöht. Unter anderem ordnet die Behörde an: Jeder Messeteilnehmer muss der Messe Berlin belegen, nicht aus den definierten Risikogebieten zu stammen oder Kontakt zu einer Person aus den Risikogebieten gehabt zu haben. Die Auflagen insgesamt sind von der Messe Berlin nicht umsetzbar. 

Die Messe Berlin hat seit Wochen darauf hingewiesen, dass die Entscheidung über die Durchführung oder Absage von Großveranstaltungen nur auf der Grundlage der Empfehlung bzw. Anweisung der zuständigen Fachbehörden erfolgen kann. Nur diese verfügen über alle notwendigen Informationen und Fachkenntnisse, um die richtigen Schlussfolgerungen zu ziehen. der ganze Text




 

drachen-0093.gif von 123gif.de

menschen-0138.gif von 123gif.deRITTERSCHWEMME

auf Schloss Kaltenberg

Am Sonntag, den 1. März 2020, eröffnet die Ritterschwemme auf Schloss Kaltenberg mit einem neuen kulinarischen Konzept. Für frischen Wind in der Küche sorgt ein junges Team, das von der erfahrenen Gastronomenfamilie Urban (Kloster Andechs/La Bohème) geführt wird. „Nachdem die Ritterschwemme jahrelang verpachtet war, wollen wir das Lokal jetzt wieder selbst betreiben“, erklärt Prinz Heinrich von Bayern. „Zum einen, um die Ritterschwemme besser in unsere vielen Veranstaltungen einzubinden. Und zum anderen, um Familien, Ausflüglern oder Firmen ein modernes, zeitgemäßes Angebot zu machen – ohne, dass dabei das besondere Ritterflair des Lokals verloren geht.“

Hilfe bei der Umsetzung dieses Konzepts kommt von der erfahrene Gastronomenfamilie Urban, die man von früher aus dem Kloster Andechs sowie dem modernen La Bohème in München-Schwabing kennt. „Wir wollen, dass in der neuen Ritterschwemme das ganze Jahr über etwas los ist“, sagt Michael Urban. Dazu gehören neben regelmäßigen Events wie dem Ritteressen an jedem ersten Freitag im Monat, beginnend mit dem 03. April, dem Frühschoppen am Sonntag oder dem Grillabend mit Spezialitäten vom Holzkohlegrill am Donnerstag und Freitag, auch zahlreiche über das ganze Jahr verteilte Veranstaltungen: die Gartentage, der Josefitag und aktuell natürlich die Starkbierzeit, bei denen mitunter auch Kabarett oder Musik geboten wird. der ganze Text (Link aktiv ab 1.3.20, 09h)




f.re.e 2020

Jubiläumsausgabe sorgt für gute Laune

  • Über 130.000 Besucher
  • Neue Themeninseln Fotografie & Bootssport finden großen Zuspruch
  • Sehr hohe Zufriedenheit bei Ausstellern und Besuchern

Die f.re.e, Bayerns größte Reise- und Freizeitmesse, hat vom 19. bis 23. Februar 2020 ein erfolgreiches Jubiläum gefeiert. 50 Jahre nach der Erstauflage haben in diesem Jahr über 130.000 Besucher das Münchner Messegelände besucht, um sich Anregungen für Freizeit und Urlaub bei den über 1.300 Ausstellern aus 60 Ländern zu holen. Wie gut die Mischung aus Beratung, Verkauf, Ausprobieren und Bühnenprogramm ankommt, zeigen die hohen Zufriedenheitswerte der Besucher. So beurteilten 97 Prozent die Messe mit ausgezeichnet, sehr gut oder gut. Auch das Fazit der Aussteller fällt rundum positiv aus.

Dr. Reinhard Pfeiffer, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München, zieht ein sehr zufriedenes Resumee: „Die f.re.e hat sich in den vergangenen 50 Jahren zu einer echten Institution in München und Bayern entwickelt. Bei uns nimmt für viele die Urlaubssaison hier ihren Anfang. Dabei wissen unsere Besucher besonders die Tatsache zu schätzen, dass sie auf der Messe individuell und ausführlich beraten werden.“ der ganze Text




VIVE LA FRANCE!


Atout France – Französische Zentrale für Tourismus
ist wieder unterwegs, auf Medientournee in Deutschland, am 3.2. auch in München, was die hiesige Presse sehr freut! Unter der Leitung von Monika Fritsch präsentierten regionale Vertreter Highlights ihrer Regionen. Wir haben unterhalb die anwesenden Regionen mit den entsprechenden Homepages verlinkt, auf denen jeweils alle wichtigen Tourismusinformationen abrufbar sind. Die regionalen Vertreter nehmen auch Presseanfragen gerne entgegen.

ANTIBES JUAN-LES-PINS (Lucy Howard) #Naturpur: Ein Garten Eden. #Kunsthandwerk: Picasso Museum ist weltbekannt. #JazzinJuan: Internationales Jazzfestival feiert vom 9.-22.7.2020 seinen 60. Geburtstag. U.a. wird Lionel Richie erwartet. Übrigens: Das neue Sportstadium wurde von Münchner Architekten konzipiert!

AUVERGNE RHÔNE-ALPES (Ophélie Laffuge) #myAuvergneRhoneAlpes: Die Vulkane der Auvergne sind UNESCO Weltkulturerbe und ein Erlebnis für die ganze Familie. #Fahrradfreuden: Radwanderung im Rhône-Tal: Fahrrad und Gastronomie. #feelrebornhere: Neu 2020: Tal der Gastronomie!

COER DE DRÔME (Nicolas Adam) #valleedeladrome: Leben mit der Natur. #talderdrome: ein einzigartiges Tal das man sich rollend auf dem Vélodrôme durch Lavendelvelder erschließen kann! #Lavendel. Der ganze Text




Frankreich: Lozère

Zwischen dem Zentralmassiv und dem Mittelmeer liegt Lozère. Unberührte Natur und ein unverfälschter Charakter machen diese Region aus, die voller Überraschungen steckt.

Vom 27. Januar bis 6. Februar 2020 besucht Sie die Region Lozère in Deutschland! Ohne die Redaktion zu verlassen, kann man alle Facetten dieser Destination kennenlernen. Neugierig geworden? Wenn Sie weitere Informationen erhalten möchten, auch zu Daten und Städte dieser Deutschlandtour, kontaktieren Sie bitte die Pressesprecherin Elsa GUERIN des Tourismusverbandes Lozère per E-Mail. Vielleicht klappt ja noch ein Besuch auf den letzten Drücker. Wenn nicht, dann bekommen Sie von dort beste Informationen.

Natur pur

Aubrac (Landschaft im südwestlichen Zentralmassiv) bis zu den Bergen der Margeride (Granitsteinland). Auch die tiefen Schluchten des Tarn und der Jonte oder die Kalkebenen Causse Méjean und Causse de Sauveterre gehören zu ihr sowie die Täler der Cevennen und die Gipfel des Mont-Lozère. Das grüne Lot-Tal und die kleinen Gässchen von Mende nicht zu vergessen. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Nationalpark Cevennen und der Regionalpark Aubrac. Die Kalkebenen von Causses und die Cevennen gehören sogar zum UNESCO-Weltnaturerbe. der ganze Text




ISPO Munich 2020: die Branche übernimmt Verantwortung

homepage-0002.gif von 123gif.de

  • Rund 80.000 Besucher aus 120 Ländern    
  • Nachhaltigkeit weiter auf dem Vormarsch
  • Neues Format: ISPO SDG Summit

Rund 80.000 Besucher aus aller Welt strömten in den vergangenen vier Tagen zur ISPO Munich, um sich in den 18 Hallen der Messe München von den neuesten Innovationen, Trends und Produkten aus der Welt des Sports inspirieren zu lassen. Das Thema Nachhaltigkeit hat spürbar an Bedeutung gewonnen. In diesem Kontext zeigte sich, dass die ISPO Munich inzwischen weit mehr ist als eine reine Produkt-Show: sie ist ein Netzwerk, das über die Messe hinaus Partnerschaften und Initiativen vorantreibt.

„Die Welt befindet sich in einem großen gesellschaftlichen Umbruch. Entwicklungen wie der Klimawandel, Globalisierung und die Spaltung der Gesellschaften haben eine Tragweite gewonnen, die weltweit Diskussionen auslösen“, sagt Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München. „Lösungen müssen gefunden werden, bevor es zu spät ist.“ der ganze Text


26.-29.1.2020 ISPO München

Das sind die Trends und Highlights auf der ISPO Munich 2020

  • Auftakt der weltweit größten Sportfachmesse
  • 2.850 Aussteller, davon rund 90 Prozent aus dem Ausland
  • Neu: Shoe Village in Halle A5

Das Sportjahr 2020 hat gerade begonnen – der Zeitpunkt für die ISPO Munich könnte kaum besser sein. Heute (26. Januar) startet die weltweit größte Sportfachmesse und 2.850 Aussteller aus 55 Ländern zeigen bei Sport, Business und Technologien, was dieses Jahr wichtig ist. Die Plattform ist der bedeutendste Branchentreff für Fachhändler, Hersteller und Sportbusiness- Professionals, um sich auszutauschen und zu vernetzen. Auch prominente Sportlerinnen und Sportler wie Lindsey Vonn und Felix Neureuther werden vor Ort sein. Bis zum 29. Januar erwartet die Besucher neben dem Rundgang durch 18 Hallen ein umfangreiches Rahmenprogramm. der ganze Text


26.11.-31.12.19  Tollwood Motto: Werte Menschen!“

kalender-0127.gif von 123gif.de

3. Festival-Woche:

  • Tag der Menschenrechte
  • Go local day im Hexenkessel
  • Vortrag: Franz Alt

.

Tollwood Winterfestival auf der Theresienwiese in München am 23.11.2016 ND © Bernd Wackerbauer

10.12. Tag der Menschenrechte

Am 10.12.1948 wurde die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte von den Vereinten Nationen verabschiedet. Zur Feier tauchen am Tag der Menschenrechte weltweit Städte ihre Wahrzeichen in blaues Licht, die Farbe der UNO.

Für die Stadt München kooperiert das Tollwood Festival mit dem Münchner Komitee der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch und setzt ein Zeichen für die Menschenrechte: Ab Einbruch der Dämmerung werden alle Zeltdächer in Blau erstrahlen, um für die Würde und Rechte eines jedes Menschen weltweit einzustehen.




Go local day am 10.12. im Hexenkessel (Eintritt frei) SweetLemon (16.30h), BETA (18.15h) und LOVEMEN (20h)
Am 10.12. steht der Hexenkessel ganz im Zeichen lokaler Musik: Mit SweetLemon, BETA und LOVEMEN sind drei junge Talente aus der Münchner Musikszene vertreten. SweetLemon machen frischen Pop mit einem souligen Vibe. BETA stehen für Hip-Hop fern vom Mainstream – stilecht mit Punchlines, Crew-Romantik und 90‘s Flair. Bei LOVEMEN wird getanzt: Die drei Künstler bezeichnen ihre Musik selbst als „super human discopop“. Zusammen mit der einzigartigen Stimme von Frontsänger Maximilian Höcherl entsteht ein unverwechselbarer Sound zwischen Disco-Klischees und 80er-Vibe.




Vortrag Franz Alt: „Lust auf Zukunft – wie unsere Gesellschaft die Wende schaffen wird“
Der bekannte Journalist und Autor Franz Alt kämpft schon sein Leben lang für eine bessere Welt. Im Weltsalon spricht er über Themen, mit denen er sich seit Jahren beschäftigt: Atomare Abrüstung statt erneuter Aufrüstung, Anerkennung der Begrenztheit des Prinzips „Wachstum“ und Überwindung des Diktats der Finanzmärkte. Der Eintritt ist frei, es wird um Reservierung




www.wandern.wohlfühlen.wikinger.komm! 

#lieblingsortnatur

Anne & Hans Georg Kraus – die Unternehmensgründer

Daniel Kraus (li), Geschäftsführender Gesellschafter und sein Neffe, Janik Kraus, der neue Geschäftsführer © Wikinger

Eva Machill-Linnenberg, mali-pr: auch ein Urgestein bei Wikinger-Reisen


 

 

 

menschen-0201.gif von 123gif.de

 

 

 

 


Urlaub, der bewegt… in dem SIE SICH BEWEGEN!

  • Familienunternehmen, gegründet 1969
  • Unternehmensleitung zweite und dritte Generation
  • nachhaltig, zukunftsorientiert, verlässlich
  • Engagement für Urlauber, Umwelt, Unternehmensentwicklung

Hautnah dabei sein… wenn Dinge unter die Haut gehen

  • 400 Lieblingsorte Natur weltweit für 2020
  • 140 neue Reisen
  • in kleinen Gruppen und individuell

urlaub-0017.gif von 123gif.deGemeinsam erleben… wo immer das Erlebnis lockt

  • Trekking und Bergwandern – die sportliche Wikinger-Reise
  • in kleinen Gruppen Gipfel erobern
  • Abenteuer mit Komfort – inkl. Gepäcktransport

Neu z. B.

Alpenüberquerung für Einsteiger – vom Wendelstein nach Sterzing
Von Garmisch nach Meran – Alpenüberquerung „light“
Alpensinfonie – von Innsbruck nach Villach

 

Nah und nachhaltig entdecken. 

  • Über 350 Programme buchbar mit Bahn
  • 66 Reisen mehr als im Vorjahr
  • in 12 Ländern: D, A, CH, Benelux, Frankreich, Italien, Tschechien, Slowenien, Polen, Dänemark

Neu z. B.

Gardasee – La Dolce Vita per E-Bike
Gemeinsam zu Rübezahls schönsten Aussichtsbergen
Französische Verheißung – die Vélodyssée

 

In eine fremde Kultur eintauchen:
Fernreise als besonderes Aktiverlebnis… mit Nähe

  • neue Linie „for fun“

Multiactivity: Canyoning, Rafting, Mountainbike- und Kajaktouren
Costa Rica, La Réunion, Israel, Jordanien, Nepal, Thailand

  • Wanderreisen
  • Radurlaub
  • Trekking

Neu z. B.

Wow! Der unentdeckte Norden Namibias
Costa Rica for fun
Israels verlockende Vielfalt

Im eigenen Tempo Europa entdecken. 

  • Wander- und Radurlaub individuell
  • ohne Guide, aber mit Plan
  • mit Route und Wikinger-App „Reisebegleiter“, vorgebuchten Hotels, Transfers etc.

Neu z. B.

Bergwandern im Rila- und Piringebirge
Zakynthos – Wandern auf unentdeckten Pfaden
Zauberhafte Flusssinfonie – Moldau & Elbe

 

Allein verreisen, gemeinsam erleben. 

  • Aktivreisen für Solourlauber
  • jetzt 30 Programme – Wandern und Rad fahren
  • EZ im Reisepreis inbegriffen

Neu z. B.

Einfach Geil(o)
Majestätische Gipfel & klare Bergseen – auf nach Andorra!
Azoren: Wanderwoche auf São Miguel

 

Gemeinsam Plastikflut stoppen. Bewusst werden…

Ziel heißt Mehrweg – Wikinger-Kampagne Flas(c)hbackhaushalt-0162.gif von 123gif.de

  • nur 2 von 10 ökologisch sinnvollen Maßnahmen bisher im grünen Bereich
  • Hotels, Lieferanten und Urlauber gefordert
  • Good Practise Hotel Luz del Mar

radsport-0028.gif von 123gif.de

 

Kataloge durchblättern und buchen!

Aktivurlaub: Singles & Alleinreisende 2020
Wandern in Europa 2020
Wanderstudienreisen 2020
Wanderurlaub individuell 2020
Radurlaub weltweit 2020
Trekking weltweit 2020
Fernreisen aktiv 2020
Silvesterreisen weltweit 2019/20
Winterurlaub weltweit 2020

(siehe auch: Wikinger-Reisen – ein Gedicht!)

der ganze Text




Tannheimer Tal — immer noch: „schönstes Hochtal Europas“

Michael Keller, Geschäftsführer TVB

Anfang Dezember bekamen Münchner Pressemenschen davon wieder einmal eine handfeste Ahnung, als Michael Keller, der Geschäftsführer TVB Tannheimer Tal Tourismusinformation Tannheim seine Region bzw. einige Highlights der Wintersaison 2019/2020 vorstellte. Traditionell fand die vorweihnachtliche Veranstaltung im gemütlichen Wirtshaus in der Au statt, moderiert von Toc-Toc-Thom alias Thomas Ammer.

Als Gäste mit dabei: Marcel Wüst, Tour-de-France-Etappensieger, mit dem man im Tannheimer Tal einiges unternehmen kann und Heißluftballon-Pilotin Bianca Hofer, mit der Gäste professionell nach Wolkenkuckucksheim fahren. 


 

weihnachten-0428.gif von 123gif.deSchöne Film-Impressionen begleiteten die Pressekonferenz über diese schöne Tal im Norden Tirols, das Dank seiner Ost-West-Ausrichtung viel Sonne zu bieten hat und wenig der sonstigen Talenge, da es sich nur von 1100 bis auf 2000 m erstreckt.

Diese Ferienregion begeistert auf drei Ebenen: neben sechs Skigebieten erstrecken sich in dem 16 km langen Tal, 140 Loipenkilometer und 81 km geräumte Winterwanderwege. Ein kleines feines Wintersportparadies, das den Gästen ideale Bedingungen für Winterwanderungen und Langlauf im Tal, Skiabfahrten und Rodeln am Berg sowie Glücksgefühle in der Luft ermöglicht. der ganze Text (Link aktiv ab 8.12.19, 11h)

weihnachten-0234.gif von 123gif.de




 

26.11.-31.12.19  Winter-Tollwood Motto: Werte Menschen!“

2. Festival-Woche:

  • Science Slam 10hoch1
  • Hannah & Falco
  • Close Act Theatre „Coloured Wings“

Tollwood Winterfestival auf der Theresienwiese in München am 23.11.2016 ND © Bernd Wackerbauer

Am 10. Dezember ist auf dem Tollwood alles blau erleuchtet: der Tag der Menschenrechte wird 70. Die Menschenrechtscharta mit 30 Artikeln ist inzwischen von 181 Ländern unterschrieben. Diesen Tag jährlich zu begehen ist wichtig, weil die Menschenrechte immer wieder verletzt werden. der ganze Text

.




.

Ozündt is‘!

.

Am 27. Dezember hielt Oberbürgermeister Dieter Reiter gewohnt launig die Auftaktrede zum Christkindlmarkt. Dabei stand er mit seiner Frau auf dem Rathaus-Balkon, eingerahmt von Pressemenschen, politischen Funktionären und – ganz wichtig – den Vertretern von Freyung-Grafenau, (heuer) die Stifter des riesigen Christbaums auf dem Marienplatz. U.a. der Landrat ist angereist, mit seiner Frau, die ihr zweimonatiges Christkindl gleich mitgebracht hatte. Das allerdings schlief den Schlaf der Gerechten und hat den ganzen Auftritt verpasst!

Christkindlmarkt-Fahrplan

ChristkindlTram vom MVG ist Kult!: Vom 30.11.-23.12. fährt sie wieder durch die Innenstadt. Glühwein, Kinderpunsch, festliche Musik und Süßigkeiten sind an Bord. 

.


 

weihnachten-0311.gif von 123gif.de25 Jahre Himmelswerkstatt
Der Himmel auf Erden für Kinder von sechs bis zwölf Jahren, die kreativ gestalten wollen, befindet sich am Münchner Christkindlmarkt und hat vom 28. November bis 14. Dezember 2019 geöffnet: Es ist die Himmelswerkstatt im Münchner Rathaus, die ihr 25jähriges Bestehen feiert. Täglich von 14.30 bis 16 Uhr und um 16.30 bis 18 Uhr können in der festlich geschmückten Ratstrinkstube nach Herzenslust eigene Ideen beim „Upcycling statt wegwerfen“ für Weihnachts-geschenke umgesetzt werden. Ein Team des Kindermuseums München führt die Himmelswerkstatt durch. Professionelle Künstler und Pädagogen betreuen die Kinder und leiten sie bei der handwerklichen Arbeit an. der ganze Text




.

Urlaub mit dem Bus? Trentino-Gardasee

Da ich mich grundsätzlich als notorische Individual-Reiserin sehe, ist es für mich schwer vorstellbar, mit einem Pulk fremder Menschen meinen Urlaub zu teilen — und sei er noch so kurz. Und diese Einstellung ist in meinem Freundeskreis weit verbreitet, auch bei den älteren Semestern. Manche haben zwar schon mal einen Reisebus ausprobiert, aber meistens nur, um ohne umzusteigen von einem Punkt zum anderen zu kommen. Aber mehrere Tage und mit feststehendem Programm… Echt jetzt?

Geldhauser Luxus-Line. © Geldhauser

Da man über nichts lästern soll, wovon man wenig weiß (was leider zu oft passiert!), habe ich mich mit Geldhauser Die Münchner Busreisen auf die Reise München-Trentino-Gardasee begeben und zwar in der Luxusbus-Variante. Wenn schon, dann soll der Schock überschaubar bleiben. Die Einstiegs-Erfahrung war keine ganz normale Geldhauser-Reise aber auch eine mit „Misch-Gästen“: circa 10 JournalistInnen und mehr als 20 ReiseunternehmerInnen.

Wie sich schnell herausstellte, blieben die zwei Gruppen anfangs unter sich, nach dem Motto: „Was der Bayer net kennt, frisst er net…“ weil er zur Spezies der schnell leicht Angfressnen gehört, im übertragenen Sinn natürlich, doch bald kam es zu kleinen Vermischungen, wo die Chemie stimmte. Ganz wie im richtigen Bus-Tourismus-Leben also: bei einer bunt zusammengewürfelten Reise-Gesellschaft wird man sich auch mit Gästen zusammentun, die einem behagen und als Bereicherung empfunden werden.

Kontaktsuchenden Alleinreisenden bietet sich so die Gelegenheit, Bekanntschaften zu schließen — oft sogar fürs Leben. Oder man bleibt „unter sich“, was auch heißen kann: mit sich alleine, was bei Geldhauser-Touren den Vorteil hat, dass Einzelzimmer zuschlagfrei sind. Und so eine organisierte Reise — das empfinde ich zunehmend als Plus, je älter ich werde  — hat den großen Vorteil,  dass man sich um nichts kümmern muss.

Fortsetzung I:   Urlaub im Bus? Echt jetzt? 
Fortsetzung II:   ein Gedicht! (Link aktiv ab 20.11.19)
Fortsetzung III: die Geldhauser-Tour (Link aktiv ab 21.11.19)
Fortsetzung IV: die Bildstrecke (Link aktiv ab 22.11.19)



26.11.-31.12.19  Winter-Tollwood Motto: Werte Menschen!“

Am 10. Dezember ist auf dem Tollwood alles blau erleuchtet: der Tag der Menschenrechte wird 70. Die Menschenrechtscharta mit 30 Artikeln ist inzwischen von 181 Ländern unterschrieben. Diesen Tag jährlich zu begehen ist wichtig, weil die Menschenrechte immer wieder verletzt werden. Was kann jeder einzelne tun? Es ist unser aller Aufgabe, vorbildlich vorauszugehen – schon als Beispiel für die Kinder Zivilcourage ist gefragt!


 

Zwei Wochen vor Festivalstart stellte das Tollwood Festival am 14. November auf der Theresienwiese das Programm für das Winterfestival 2019 vor. „Werte Menschen!“ lautet das Motto und ist ein ebenso höflicher wie dringlicher Aufruf, Haltung zu zeigen. Werte halten die Gesellschaft im Kern zusammen. In einer Zeit, in der die Menschheit auf Kosten der kommenden Generationen lebt, Artenschwund und Klimawandel ungebremst sind, der Nationalismus blüht und die globale Friedensarchitektur erschüttert ist, ist es geboten, diese Werte auf den Prüfstand zu stellen.

So wird das Festival am Tag der Menschenrechte, den 10. Dezember, komplett in blau erleuchtet sein. Minu Bockelbrink vom Münchner Komitee von Human Rights Watch über diesen wichtigen Tag: „Wir haben weltweit, aber auch in Deutschland noch immer Menschenrechtsverletzungen.“ der ganze Text 




Schloss Kaltenberg: Ein Weihnachtsmärchen

adventskraenze-0009.gif von 123gif.de(Pressemeldung vom 14.11.19) Weihnachtsmarkt auf Schloss Kaltenberg, ab dem 30.11.2019 immer samstags und sonntags an allen vier Adventswochenenden

 In diesem Jahr öffnen sich auf Schloss Kaltenberg die Pforten des wohl märchenhaftesten Weihnachtsmarktes in München und Umgebung an allen vier Adventswochenenden. Lichterzauber, Glühwein und dutzende Leckereien verführen hier ebenso wie die von den Märchen der Gebrüder Grimm inspirierte Kulisse, die von zahlreichen künstlerischen Acts spielerisch zum Leben erweckt wird.


adventskraenze-0010.gif von 123gif.deWas für eine zauberhafte Atmosphäre: Da wären die wärmenden Lagerfeuer und die tausenden Lichter am Schloss und an den Ständen… Und huscht da nicht der Wolf in Großmutters Nachtgewand gekleidet den Weg entlang? Und dort schüttelt Frau Holle ihre Betten auf und lässt Hunderte Schneeflocken durch die Luft stieben! Ob die mächtige Bohnenranke auf dem Schlosshof wirklich ins Land der Riesen führt? Dazu duftet es herrlich nach Glühwein und Waffeln. Ein paar Meter weiter brutzeln Dutzende Hirschbratwürste auf dem Grill. Gebannt folgen Kinder der anmutig durch die Menge wandelnden engelsgleichen Schneekönigin, oder sie geben dem Froschkönig einen Kuss, in der Hoffnung, dass sich dieser in einen Prinzen verwandelt. Inspiriert von Grimms Märchen werden die Besucher auf Schloss Kaltenberg an allen vier Adventswochenenden in eine zauberhafte Welt entführt, in der es auf Schritt und Tritt kleine und große Wunder zu entdecken gibt. Schloss Kaltenberg liefert dafür einmal mehr die beeindruckende Kulisse. der ganze Text 




2020 Salzburger Land

2020 — 100 Jahre Salzburger Festspiele. Dann wird die ganze Stadt eine Jedermann-Tafel sein — ausschließlich mit Spezialitäten aus dem Salzburger Land…

… aber schon jetzt, hat die Region – vor der Haustüre Münchens – sehr viel zu bieten. Drei Hauptthemen hatte der Tourismus-Chef Leo Bauernberger heute im Gepäck, die er vor Pressevertretern im Top-Restaurant Blauer Bock (eine Empfehlung seines Freundes Eckart Witzigmann) in München auspackte. Und weil es in Salzburg die renommierte Blaue Gans gibt, freut er sich ganz besonders über die zu erwartenden Genüsse im Blauen Bock in München.

schneemann-0082.gif von 123gif.deDie Top 3: Winter . Mobilität . Kulinarik und ihre Repräsentanten

  • Winter: Das Salzburger Land ist vorbereitet. Der Schnee ist eingetroffen. Nächste Woche wird schon einiges aufgesperrt. Besser hätten wir uns das nicht vorstellen können… sagt Markus Papai, Marketingleiter der Schmittenhöhebahn AG in Zell am See. Die älteste Seilbahn im Salzburger Land, die 1927 zum ersten Mal in Bewegung gesetzt wurde, erklimmt ab heuer neue Sphären.
  • Mobilität: langjähriger Partner ist die Deutsche Bahn AG, heute vertreten durch Michael-Ernst Schmidt (Leiter und Sprecher Kommunikation Bayern) und Urgestein Khaled El Hussein. Täglich (!) fahren 32 Züge von München ins Salzburger Land.
  • koch-0003.gif von 123gif.deKulinarik ist ein großes Thema – auch in den Bergrestaurants. 60% der fast 10.000 Bauern der Region arbeiten ökologisch. Einer der idealtypischen Vertreter beim München-Treff ist Bio-Bauer Sepp Eisl, der 16 Jahre in der Politik mitgewirkt hat und eigentlich immer schon Fulltime-Bauer sein wollte. Das Dessert des heutigen Pressetreffs gestaltet er mit Hans Jörg Bachmeier, der seit über 14 Jahren mit Stefan Grosse gemeinsam das Restaurant mit Hotel Blauer Bock am Viktualienmarkt betreibt. der ganze Text 



PONS 5-Minuten-Lektüren


 

Haben Sie mal 5 Minuten?
Lernen ohne Hirn zu fluten
20 Kurzgeschichten: leicht 
PONS-erprobt, unerreicht

Übersichtlich, einfach, klar  
Allgemein gut anwendbar
Neue Wörter, Wortfamilien
Neue Länder, Utensilien

.
.
Mind-Maps, fein illustriert
Womit All-Tag klarer wird
Wortfelder, sinnvolle Länge
Natürliche Gedankengänge

Zwischendurch 5 Min. Zeit? 
Für WortschatzPlus bereit?
5-Minuten-Pons ready to go
Als Geschenk und sowieso…
© RS/PTM



SPANISCH A1 – Tapas y más

… und viele weitere Kurzgeschichten aus dem spanischen Alltag. Mit 20 Mind-Maps zum Wortschatzlernen.
128 S., 9 €, 12,5 x 19 cm. BroschurISBN: 978-3-12-562175-6

ITALIENISCH A1 – Dov’è il Colosseo?

… und viele weitere Kurzgeschichten aus dem italienischen Alltag. Mit 20 Mind-Maps zum Wortschatzlernen.
128 S., 9 €, 12,5 x 19 cm. BroschurISBN: 978-3-12-562176-3

FRANZÖSISCH A1 – Où est e thym?

… und viele weitere Kurzgeschichten aus dem italienischen Alltag. Mit 20 Mind-Maps zum Wortschatzlernen.
128 S., 9 €, 12,5 x 19 cm. BroschurISBN: 978-3-12-562174-9

ENGLISCH A1 – Summer Holidays?

… und viele weitere Kurzgeschichten aus dem italienischen Alltag. Mit 20 Mind-Maps zum Wortschatzlernen.
128 S., 9 €, 12,5 x 19 cm. BroschurISBN: 978-3-12-562173-2






 

Kommentare sind geschlossen.