Umbau Glyptothek

getraenke-0088.gif von 123gif.de


ab 22.10.18 Umbau Glyptothek. Café zieht um in die Staatlichen Antikensammlungen

Staatliche Antikensammlungen. Das neue Café im Erdgeschoss © Renate Kühling

Aufgrund der rund zweijährigen Sanierung der Glyptothek findet das dortige, sehr beliebte Café eine neue Heimat auf der gegenüberliegenden Seite des Königsplatzes, ins Erdgeschoss der Staatlichen Antikensammlungen, die sich hiermit erstmalig mit eigener Gastronomie präsentieren. Das Café wird in bewährter Manier vom Pächter des Cafés in der Glyptothek, Christoph Jünger, geführt.

Das Café bietet vorerst 45 Sitzplätze im Innenbereich. Anknüpfend an die Tradition des stimmungsvollen Gastbetriebs im Innenhof der Glyptothek werden ab dem Frühjahr 2019 auch die beiden begrünten Innenhöfe in den Antikensammlungen für den Cafébetrieb geöffnet. 


(more…)

Wolkenbruchs Reise

Läuft ab Frühjahr 2019 in Deutschland im Kino


DiogMeyerWolkenbruch2014 Diogenes 
Thomas Meyer (Autor und Leser)

Wolkenbruchs wunderbare Reise in die Arme einer Schickse

Roman. 4 CDs, 287 Min., 19,90 €, 28,90 sFr. Hörbuch in Klappdeckel-Schachtel. ISBN 978-3-257-80339-6. (Tb ISBN 978-3-257-24280-5)


Ein Gedicht!
Daily koscher hier serviert
Frisch mischpokelogisiert
Durchs Gewölk gebrochen
Jiddisch-frisch gesprochen
Schweizerisches Kolorit
Steigert noch den Appetit

Der Kulturen breite Kluft
Überbrückt mit Amorduft
Penetrante Kuppelmütter
Skrupelreiche Sittenhüter
Partnersucherei mit Mief
Tradition ist höchst aktiv

Doch der ‚Motti‘ Mordechei
Findet sich und nichts dabei
Schickse Laura zu begatten
Mutters Seele zu verbraten
Alte Locken abzuschneiden
Sowie cool bebrillt zu scheiden

brille-0016.gif von 123gif.de

Fazit:
Kenner lecken die Finger
Die Story ist ein Bringer!
© Rena Sutor


Der junge orthodoxe Jude Mordechai Wolkenbruch, kurz Motti, hat ein Problem: Die Frauen, die ihm seine ›mame‹ als Heiratskandidatinnen vorsetzt, sehen alle so aus wie sie. Ganz im Gegensatz zu Laura, seiner hübschen Mitstudentin an der Universität Zürich – doch die ist leider eine ›schikse‹: Sie trägt Hosen, hat einen wohlgeformten ›tuches‹, trinkt Gin Tonic und benutzt ungehörige Ausdrücke. Zweifel befallen Motti: Ist sein vorgezeichneter Weg wirklich der richtige für ihn? Sein Gehorsam gegenüber der ›mame‹ mit ihren verstörenden Methoden schwindet. Dafür wächst seine Leidenschaft für Laura. Die Dinge nehmen ihren Lauf. Und Motti kann schon bald einen vorläufigen Schluss ziehen: Auch ›schiksn‹ haben nicht alle Tassen im Schrank.

TRUMPedUSA 19’17

Devided States of America

19-3d_1.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de


.

17. Januar 2019
Erwachen der Demokraten
ntv
Erwachen der Demokraten
Die aus der Deckung traten
Ihr Selbstbewusstsein steigt
Noch ist kein Plan vergeigt

Politiker, zunehmend mehr
Stärken Demokraten-Heer
Das in den Wahlkampf zieht
Auch diese Frau zieht mit:
Senatorin Kirsten Gillibrand
Stephen Colbert, TV-bekannt
Zeigt sie in seiner TV-Show

Sie macht bald den Jump:
Wahlkampf gegen Trump

Gillibrand gilt als Politikerin, die sich besonders für die Rechte von Frauen einsetzt. Sie wolle die Gesundheitsversorgung amerikanischer Familien verbessern und gegen „Korruption und Gier“ kämpfen.

Derzeit liegen bei den Demokraten weiterhin Joe Biden und Senator Bernie Sanders vorn. Beide haben eine Bewerbung noch nicht angekündet. Bisher haben die hawaiianische Kongressabgeordnete Tulsi Gabbard, der frühere Arbeitsminister Julian Castro und die Senatorin Elizabeth Warren ihre Bewerbung angekündigt. Warren hat wie Gillibrand zunächst ein Bewerbungskomitee gegründet. 
© RS/PTM

 

.

Ab heute in deutsche Kinos: Michael Moores überaus sehenswerter Film:

Michael Moore, Fahrenheit 11/9

Furchtlos, provokativ und hochgradig unterhaltsam seziert Michael Moore die politischen und gesellschaftlichen Prozesse bis zu Donald Trumps Amtseinführung und prangert soziale Ungleichheit an. Dabei bleibt er nicht bei der Frage, wie es dazu kommen konnte, sondern ruft alle Amerikaner zu politischem Engagement und Widerstand auf. FAHRENHEIT 11/9 feierte seine umjubelte Weltpremiere beim Toronto International Film Festival.
Facebook: www.facebook.com/Fahrenheit119.DerFilm




Kalenderblatt Donnerstag 17.1.19

Kalenderblatt Donnerstag 17.1.2019

ich-liebe-dich-0023.gif von 123gif.deZitat des Tages: „Die Leute können ein Großmaul nicht ausstehen – aber zuhören werden sie ihm immer.“ Muhammad Ali alias Cassius Clay (1942)

17.1.1995: Das verheerende Erdbeben von Kobe

In den Morgenstunden des 17. Januar 1995 erschüttert ein schweres Erdbeben die Region um die westjapanischen Millionenstädte Kobe und Osaka. Das Beben der Stärke 7,2 auf der Richterskala fordert über 5.500 Menschenleben; die Zahl der Verletzten und auch die Anzahl der zerstörten Gebäude geht in die Hunderttausende. Das „Große Hanshin-Beben“ von 1995 zählt zu den schwersten Naturkatastrophen in Japan seit 1923. (more…)

TRUMPedUSA 19’16

Devided States of America

19-3d_1.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de


.

16. Januar 2019
Fast Food für Football Team
Esslinger Zeitung

Donald Trump, der Präsident
Dient dem Lande vehement
Shutdown Time: Kassen leer
Extrawürste gibt’s nicht mehr
T macht sich nicht viel draus
Und gibt, sportlich, einen aus

Da er manche Menschen liebt
Und gern mal was weitergibt
Hat er sich’s nicht verkniffen
Und tief in den Sack gegriffen
Er fütterte das Football-Team
Lecker Fast Food gab er ihm

.

.

Im berühmten Weißen Haus
Packt D.T. selbst gern FF aus
Clemson’s University Team
Speiste solcherlei mit ihm
„Der Grund, warum wir das machen, ist der ‚Shutdown'“ (Donald Trump).

Fehlende Kompromissbereitschaft der Demokraten in der Frage der Grenzsicherheit habe Trump nicht davon abgehalten, den nationalen Champion zu bewirten „Er zahlte persönlich für den Event, der von einigen der großen US-Fast-Food-Läden beliefert wurde.“ (Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Sanders, auf Twitter.)
© RS/PTM




22.6.-18.8.19 Immling


22.6.-18.8.19 IMMLING FESTIVAL 2019

„Versuchungen sollte man nicht widerstehen… wer weiß, wann sie wiederkommen“

narren-0062.gif von 123gif.de

Unter dieses Motto stellt das Immling Festival die kommende Saison 2019 und präsentierte das Programm am 7.11.18 im Münchner Presseclub.

Die Versuchungen sind denn auch vielfältig: Gleich drei Musiktheater-Neuproduktionen, Neuauflagen der beliebten Chor- und Orchestergalas, eine Musicalnacht, Liederabende im romantischen Blumengarten von Gut Immling und ein umfangreiches Angebot für Kinder und Jugendliche – Immling 2019 präsentiert sich auch im 23. Jahr als ein Festival für Musikliebhaber aller Altersklassen. (more…)

Kalenderblatt Mittwoch 16.1.19

Kalenderblatt Mittwoch 16.1.2019

Zitat des Tages: „Ich möchte immer gern sagen, was ich meine. Ich will nicht alles sagen, was ich meine. Aber was ich sage, will ich auch meinen.“ Johannes Rau (1931-2006)

16.1.1938: „King of Swing“ begeistert Carnegie Hall

musik-instrumente-0294.gif von 123gif.deNoch nie zuvor hat die ehrwürdige New Yorker Carnegie Hall solche Töne gehört wie am 16. Januar 1938. Auf den Bühnenbrettern, die sonst nur Vertretern der ernsten Musik vorbehalten sind, steht an diesem Januartag ein 29-jähriger amerikanischer Klarinettist namens Benny Goodman und bringt mit seinem Orchester und der völlig neuen Musikrichtung „Swing“ die Wände zum Wackeln. (more…)

USA: REPORTER

21.01.19 ecoWIN
Seymour M. Hersh 

REPORTER

Der Aufdecker der US-Nation ruft zum Ungehorsam 

432 Seiten, 28 € (D/A), 38,90 sFr*. ISBN-13 9783711002372. E-Book: 22.99 € (D/A), 33 sFr* (*empfohlener VK-Preis). ISBN-13 9783711052605 

menschen-0052.gif von 123gif.de

Sind die goldenen Zeiten des Journalismus vorüber? Zeitungsreporter konkurrieren mit den Rund-um-die-Uhr-Nachrichten der Kabelsender, Berichte werden nur oberflächlich recherchiert und vorschnell veröffentlicht, weil die Zeit fehlt, an einer sich entwickelnden Story zu arbeiten.

Niemand will sich mit investigativem Journalismus die Finger verbrennen: zu teuer, zu zeitintensiv, zu unsicher die Ergebnisse – und zu anfällig für Klagen.  »Ich war immer der Ansicht, einer Zeitung ginge es darum, die Wahrheit herauszufinden, und nicht lediglich über die Diskussionen darüber zu berichten.

« Seymour M. Hersh gilt als DER Enthüllungsjournalist in den USA. Nun erscheint eine Sammlung seiner wichtigsten Reportagen – aus heutiger Sicht von ihm selbst kommentiert. Ein Credo für unbestechlichen, mutigen Journalismus und ein Aufruf an die junge Generation von Reportern, sich in der heutigen Zeitungswelt zu behaupten. Qualitäts-Journalismus im Kampf gegen Fake News und Populismus Schwierige Stories, unangenehme Wahrheiten und kritische Fragen sind das Spezialgebiet von Seymour M. Hersh.

Wie kein anderer Journalist verkörpert er den Inbegriff der »Vierten Macht im Staate«. In seinem Buch »Reporter« erzählt er, wie er arbeitet und gibt tiefe Einblicke in seine großen Reportagen: über Kissinger, die Mafia-Connections der Kennedys bis zu den Hintergründen der Massaker von Vietnam.

  • Persönliche Einblicke in Leben und Arbeit des berühmten Investigativ-Journalisten
  • Spannende Hintergrundinformationen und pointierte Anekdoten
  • Glühendes Bekenntnis zur Pressefreiheit
  • Pflichtlektüre für alle Journalismus-Studenten und angehende Reporter

»Es gab noch nie einen Präsidenten, der mich leiden konnte. Ich nehme das als Kompliment.« Seymour M. Hersh blickt zurück auf eine bewegte Karriere und nimmt die heutige chaotische und unstrukturierte Welt des Journalismus kritisch in den Blick. Unbestechlich, wachsam und unbequem – ein Appell an die Medienwelt und alle, die sie gestalten.