TRUMPedUSA ↔ DSA + 2

Welcome to TRUMPedUSA. Der Countdown läuft.
Trump lost the U.S. House

comic-0022.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


11. November 2018
Kriegsgedenken Paris: Trump rügt Macron

10.11.18 ntv

Zitat des Tages: „Glücklich ist das Volk, 
dessen Geschichte sich langweilig liest.“ 
Charles-Louis de Montesquieu (1689-1755)

Ein original Truwitter
Trump-Planet Twitter
Wer redet weiß nicht
Ob es D.T. entspricht
 
Kriegsgedenken Zoff
T. wie immer schroff
Gegen Macron, Paris
Der sei ziemlich fies

Macron erwägt per se
Die Europa-Armee
Um weniger zu rasten
Die NATO zu entlasten

Zudem ist ungewiss
Welcher DSA-Schiss
Aus Divided Staaten
EU eins überbraten

China ist sonderbar
Putin: uneinsehbar
Dies, noch so  dump 
Schnalle Mr. Trump

Spiegel online So 11.11.18

Präsident Macron Vive la France
Begegnet Trump mit Contenance
Warnt vor Nationalismusgebaren
Man sei damit schlecht gefahren
alte Dämonen& Kriegsauslöser
Wüchsen und man wird nervöser

 
Unter Arc de Triomphe, perfekt
Attackiert Macron D.T. indirekt
Trump hat Melania an der Seite
Auf dass sie Freuden uns bereite

Macron sagt, dass Patriotismus
Gegenteil sei von Nationalismus
Denn Nationalismus, in der Tat
Begehe am Patriotismus Verrat
 
„Wer sagt ‚Unsere Interessen zuerst, ganz egal was mit den anderen passiert‘, der löscht das Wertvollste aus, das eine Nation haben kann, das eine Nation groß macht und das Wichtigste ist: seine moralischen Werte“.

Ziemlich klar und unverbogen
Geht’s um T-Wahlkampfslogan
„America First“ und die Kisten
DT als absoluten Nationalisten

Trump verzog gar keine Mine
Das folgt auf Twitter-Schiene
Der französische Präsident appellierte: „Lasst uns unsere Hoffnungen zusammenführen, statt unsere Ängste gegeneinander auszuspielen.“

Sicher zu Ts großer Lust
Zeigte ihm eine die Brust
Barbusig kamen 2 Fraun
Um Donald anzuschauen
1 wurde gleich gestoppt
2 ist näher ran gerobbt
Fake Peace Maker – Paint  

Wladimir der Putin kam
Daumen hoch er nahm
Als er Trump erblickte
Und da es sich schickte 
Hat er Hände gegeben
In emsigem Bestreben © RS/PTM




15.3.-16.11.18 Evas Töchter

EVAS TÖCHTER Münchner Schriftstellerinnen und die moderne Frauenbewegung 1894 bis 1933

Monacensia im Hildebrandhaus (15.3.-16.11.18)

Modern sein heißt für die Frau ein eigenes Gesetz in der Brust tragen. (Carry Brachvogel, 1912)

München um 1900: Die bayerische Residenzstadt wird zu einer der bedeutendsten Kunst- und Kulturstädte Europas, zum Zentrum der Schwabinger Bohème – und einer noch jungen Frauenbewegung, die in der Folge großen Einfluss auf das Bürgertum in ganz Bayern gewinnt.

frauen-0004.gif von 123gif.deSeit 1894 ist München von der modernen Frauenbewegung bestimmt, die für ein neues Frauenbild, das Recht auf Bildung, Selbstbestimmung und Erwerbstätigkeit der Frau eintritt. Die Stadt ist geprägt von Frauen wie Anita Augspurg, Sophia Goudstikker, Ika Freudenberg, Emma Merk, Marie Haushofer, Carry Brachvogel, Helene Böhlau, Emmy von Egidy und vielen anderen. Alle diese Frauenrechtlerinnen, unter ihnen auffallend viele Schriftstellerinnen und Künstlerinnen, sind Mitglieder im Verein für Fraueninteressen, dem Flaggschiff der bürgerlichen Frauenbewegung in Bayern. Für seine öffentlichen Veranstaltungen wählt der Verein stets repräsentative Orte: das Hotel Vier Jahreszeiten, den Bayerischen Hof, das Künstlerhaus am Lenbachplatz, am häufigsten aber das Café Luitpold in der Brienner Straße, damals ein großer Palast im Renaissancestil.  (more…)

11.11.18 Jazz+ =Apokalypse

„100 Jahre Ende Erster Weltkrieg“: 11.11.2018 Jazz+ =Apokalypse

Klimabotschafter Sebastian (13 Jahre), Gelatier Stefano Santini von der Eisdiele Trampolin, Angela Gräfin von Wallwitz, Tochter von Karl von Feilitzsch

Hören, erinnern, verändern
Ein außergewöhnliches Kulturprojekt im Münchner Herkulessaal anlässlich des Gedenktages

Am 11.11.2018 kommt im Herkulessaal die eindrucksvolle Jazz-Kantate „Apokalypse“ des Münchner Komponisten und Umweltaktivisten Karl Feilitzsch zum ersten Mal seit den 50er-Jahren zur Wiederaufführung. Das Musikstück und ein gleichnamiger Kunstfilm – beides seinerzeit als nachdrücklicher Appell für den Frieden eingesetzt – werden unter Leitung des jungen Dirigenten Patrick Hahn in einer inhaltlich und visuell modernen Neuinszenierung im Herkulessaal zu erleben sein.

Die Wiederaufführung der Werke am Gedenktag „100 Jahre Ende Erster Weltkrieg“ dient nicht nur der Erinnerung an Karl Feilitzsch und sein außergewöhnliches gesellschaftliches Engagement. Die junge, weltweit wahrgenommene Umweltorganisation Plant-for-the-Planet von Felix Finkbeiner zeigt dabei zudem als Partner und Schirmherr Gesicht. (more…)

Kalenderblatt Sonntag 11.11.18

Kalenderblatt Sonntag 11. November 2018

Zitat des Tages: „Geiz ist das einzige Laster, das sich in den Augen der Nachkommen in eine Tugend verwandelt.“ Martin Held (1908-1992)

totenkopf-0054.gif von 123gif.de11.11.1918: Waffenstillstand: Der bittere Gang nach Compiègne

In einem Eisenbahnwaggon im Wald von Compiègne bei Paris unterzeichnet heute der deutsche Reichstagsabgeordnete Matthias Erzberger den vom französischen Oberbefehlshaber Ferdinand Foch ultimativ vorgelegten Waffenstillstand mit den Alliierten, der die bedingungslose Kapitulation Deutschlands vorsieht. Der Versuch, die erbarmungslosen Konditionen abzumildern, scheitert. Deutschland – seit vorgestern 14.00 Uhr zur Republik ausgerufen – ist den Siegermächten völlig ausgeliefert. (more…)

6.12.18-22.4.19 Alex Katz

ALEX KATZ Museum Brandhorst (6.12.18-22.4.19)

Mit Alex Katz stellt das Museum Brandhorst einen der bekanntesten und beliebtesten Künstler der letzten Jahrzehnte vor. Gefeiert für seine ikonischen Porträts stilbewusster Frauen und für seine impressionistischen Landschaftsdarstellungen, hat der inzwischen 93-Jährige Katz Generationen von Malern inspiriert. Die Sensibilität für vibrierende Oberflächen verbindet er zwanglos mit der Augenblickhaftigkeit der Fotografie – viele seiner Gemälde wirken wie virtuos gemalte Schnappschüsse oder Modefotografien. Nicht zuletzt deshalb gilt Alex Katz als einer der wichtigsten Vorläufer der Pop Art. Mit ihren über 80 ausgestellten Werken, darunter einige Schlüsselwerke des Künstlers, ermöglicht die Ausstellung einen retrospektiven Überblick über das zeitlose Oeuvre seit den 1950er-Jahren bis heute.

Das einzigartige, inzwischen rund 70 Jahre umspannende Werk von Alex Katz widmet sich ganz der Darstellung des Hier und Jetzt und der Unmittelbarkeit der menschlichen Wahrnehmung – ein Bekenntnis zu dem, was der Künstler oft als „painting in the present tense“ bezeichnet hat. Er arbeitet wechselweise im Freien, von fotografischen Vorlagen und eigenen Skizzen und konzentriert sich auf Themen aus seinem unmittelbaren Umfeld: Porträts von Familie (insbesondere seiner Frau Ada) und Freunden, künstlerischen Mitstreitern, aber auch Szenen des geselligen Miteinanders, Architekturszenen, Landschaften und Blumen. Überall entfaltet sich Katz’ malerische Virtuosität in produktiver Auseinandersetzung mit der Bildwelt des Films, der Mode und der Werbung.  (more…)

TRUMPedUSA ↔ DSA + 01

Welcome to TRUMPedUSA in the DSA ↔ Divided States of America


schilder-0168.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

comic-0022.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


 

10. November 2018
Midterm not yet over: Florida -3

ntv: 9.11.18

Zitat des Tages: Ich möchte immer
gern sagen, was ich meine. Ich will nicht
alles sagen, was ich meine. Aber was
ich sage, will ich auch meinen.
Johannes Rau (1931-2006)

Kann nicht sein, was nicht darf
DT. hat schon Nachzählbedarf
Fremd-gewählt ist Wahlbetrug!
Da kriegt Ihr was vor den Bug
 

  

 

 

 

Wer selbst betrügt, unterstellt
Betrügereien, der ganzen Welt
Eng ist das Rennen um 3 Sitze
Donald twittert Russen-Witze
 
Wahlende ist noch nicht da
In Divided States of America
I watch DSA und chille
DT all womens letzter Wille
© RS/PTM




Kalenderblatt Samstag 10.11.18

Kalenderblatt Samstag 10. November 2018

Zitat des Tages: „Bin ich meinem Amte in der Tat nicht gewachsen, so ist der Chef zu tadeln, der es mir anvertraut. Friedrich Schiller (1759-1805)

comic-0048.gif von 123gif.de10.11.1969: Vorhang auf für die „Sesamstraße“

In den USA wird heute die erste Folge der Vorschulserie „Sesame Street“ ausgestrahlt, die als eine der erfolgreichsten Sendungen in die Fernsehgeschichte eingehen wird. Die vom Puppenmacher Jim Henson erschaffenen liebenswerten kleinen Helden der „Sesamstraße“, darunter Ernie, Bert, Kermit der Frosch und das Krümelmonster, ziehen bald weltweit Kinder und Erwachsene in ihren Bann. (more…)

TRUMPedUSA – 00

smileys-0012.gif von 123gif.de

Welcome to the TruMPman-Show. Der Countdown läuft.
His last 100 Days…?!

 

.

schilder-0169.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de       wc-0005.gif von 123gif.de


 

09. November 2018
DSA Divided States of America

Zitat des Tages: Die Geschichte
lehrt die Menschen, dass die
Geschichte die Menschen nichts lehrt.
Mahatma Gandhi (1869-1948)

(DSA) Divided States of America
Head of State TRUMP, sick DNA
Fired with Sessions, opposition
& Mueller-investigations vision
Jeff Sessions always acted nice
Donald treats him as cold as ice
 
Problems pur… No convergence
Presidents 1st press conference
After his 1st Midterm Election
The Donald has no satisfactions
He stood right behind him self
Wrapped up – in neurotic shelv

 

vogel-0121.gif von 123gif.de

T. stands with back to the wall
Body big, brain mass to small
Insulting many media wo/men
Especially Jim Acosta CNN
T. becomes always abstracter
Watch this strange character

Why not Democrats chase him?
24 hours strong embrace him?
Special hospitals not base him? 
Let’s make of him an ‚interim‘
© RS/PTM