TRUMPedUSA 1.8.-31.12.18

Gereimte Ungereimtheiten von Rena Sutor (2 x Preisträgerin Bibliothek deutschsprachiger Gedichte) 
TRUM(p)ANSHOW 10.11.16-15.5.17 > TRUMPedUSA 29.10.18-5.4.19 > TRUMPedUSA ab 6.4.19

TRUMPedUSA 1.8.-31.12.18

liebe-0604.gif von 123gif.de

schilder-0157.gif von 123gif.de


06./07.11.18: Midterms: Democrats hold majority in the House of Representatives52% Female, 48% Male: 1st time in US-History… Kabinett Donald Trump


.

.

TRUMPedUSA in DSA ↔ (Devided States of America)

comic-0022.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


.

31. Dezember 2018
Happy New Year!?!

Dies Jahr ist nicht zu retten
Gesprengt: wertvolle Ketten
T-Politik ein Loblied singen?
Keine feinen Gaben bringen!

Auf EIN GUTES NEUES hoffen
Noch ist alles offen…

© RS/PTM

……………………………………………………………

.

ski-0017.gif von 123gif.de

comic-0022.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


.

30. Dezember 2018
Sprachlich Viertklässler-Niveau?
deutschlandfunk

Linguistin Wehling, Elisabeth*
Resümiert den Zustand nett
The Donald redet stop and go
Auf dem  Viertklässler-Niveau

Sprachforschern ein Häppchen
Und begehrtes Schnäppchen
Tägliche Kost-Proben for free
T enttäuscht den Lauscher nie

…………………………………………………………..

.

.

Schlicht formuliert er seine Welt
Er wird verstanden. Das gefällt
Mit Erfolg wird Angst geschürt
Was die Hälse leicht zuschnürt

Stößt auch der Inhalt auf Kritik
Bringt doch Sprache oft den Kick
So liegt T., laut Wehling, richtig
Wo andere verbal mittelschichtig


*lehrt an der Universität Berkeley in Kalifornien
© RS/PTM
…………………………………………………………..

comic-0022.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de


.

29. Dezember 2018
Shutdown-Geflüster
ntv 28.12.18:

Fratze wird immer fratziger
Und der Ton immer patziger
Da das Mauergeld verwehrt
Beißt T zunehmend und plärrt

Gewohnt, Begehrtes zu kriegen
Und mit Gewalt zu siegen
Droht er, Grenze zu schließen
Ohnmacht tut ihn verdrießen

„Wir werden gezwungen sein, die Südgrenze komplett zu schließen, wenn uns die destruktiven Demokraten nicht das Geld für die Fertigstellung der Mauer geben“, wetterte Trump auf Twitter.

……………………………………………………………

.

Trump initiierte Blockade
Beißt Gegnern in die Wade
Regierungsapparate-Mittel
Ruhen. Kriegen keine Titel

Staatsdienst ist ohne Kohle
Zu des Präsidenten Wohle
Wähler versprach er Mauer
Misserfolg macht ihn sauer

Shutdown bis ins neue Jahr
T. verhält sich sonnenklar
800.000 Diener des Staates
Am Zeitfenster für Privates

Knapp 5 Mrd. für die Mauer
Die Demokraten sind sauer
Republikanerabwehr steigt
Die denkt, dass er es vergeigt
© RS/PTM
……………………………………………………………

comic-0022.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de


.

28. Dezember 2018
Amtsenthebung unausweichlich?
Huffington Post 28.12.18:

Am Jahresend‘ dem Horizont
Stets ein Lichtlein innewohnt
Watergate-Journalistin Drew
Schreibt the Donald dieses zu

Amtsenthebung: unausweichlich
DTs Vergehen sind zu reichlich
Zuviel, um ihn im Amt zu halten
Und dass Parteigenossen spalten

……………………………………………………………

.

.

.

Midterms-Verlust, Justiz-Skandale
Personalchaos & Markt-Randale
Trump-Status geht rasant bergab
Er schaufle sich sein eigenes Grab

Wer bis jetzt noch nicht kapiert
Dass Donald T. nicht besser wird
Ist definitiv austherapiert…

© RS/PTM

……………………………………………………………

comic-0022.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de


.

27. Dezember 2018
Cecilia Malmström sagt: No!

Two Christmas Days without Trump and all about                          
Wo Rassenhass und jede Gier
Eine Bühne kriegt, nicht hier

ariva
Landwirte haben ihn gewählt
Weil er viel vom Zoll erzählt
Wegfallen soll er oder sinken
America Firstanstelle winken

Easier werde Produktexport
Nach Europa und weiter fort
Weizen für alle. Versprochen!
Solcherlei wird oft gebrochen

……………………………………………………………

.

.

Cecilia Malmström: Hallo??
Ich, Handelskommissarin sage no
„Wir werden nicht über Landwirtschaft reden, das ist sonnenklar“

Cecilia sagt: Protektionismus
Ist nichts wo jeder mit muss

Ärmer mache Trump den Staat
Und den Mensch. Oh böse Saat
Arbeiterklasse, die ihn stützte
Was ihr bisher nicht viel nützte

Wird verraten und verkauft
Dass man sich die Haare rauft
Cecilia stellt klar, ich berichte:
„Trump steht auf der falschen Seite der Geschichte.“
© RS/PTM

comic-0022.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de


.

24. Dezember 2018
Demorphis donaldtrumpi
Merkur 22.12.18

Glibberwurm fits Schema
Fesches Weihnachtsthema
Krasse Gemeinsamkeiten
Die uns Sorgen bereiten
Was bei Amphibie normal
Bei Präsidenten eher fatal

In Panama jüngst entdeckt:
Amphibie, welche perfekt
Trump ähneln soll: s. BBC
Aus der Schleichlurch Family

Auch Blindwühlengenannt
Logikfach ist noch vakant
Trumpi, der physisch klein
Passt nicht ins Image rein

EnviroBuild hat Namensrecht*
ersteigert: 25.000 Dollar, echt
Demorphis donaldtrumpi
Reinerlös Rainforest Trust, si!

Trumpi sieht nur schwarz-weiß
Trump auch: Fake News Beweis 

.

.

.

Both have  a second skin
Zum Kinderfüttern, immerhin

Beide stecken Kopf in Sand
Einer nur versaut das Land
Das ist — bei aller Liebie
Gewiss nicht die Amphibie
Fröhliche Wurmnachten!!!


*Wikipedia: Die Rechte zur Benennung sicherte sich die britische Firma EnviroBuild bei einer Auktion des Rainforest Trust für ca. 22.000 €. Der Erlös der Versteigerung geht in die Erhaltung der Lebensräume der Spezies. Als Begründung für die Ersteigerung und Namensgebung gibt die Firma Parallelen zwischen der Lebensweise des im Erdboden lebenden und fast blinden Tiers und Trumps Haltung in der Klimapolitik an. Außerdem sei es als Amphibium besonders von den Folgen des Klimawandels betroffen
© RS/PTM

…………………………………………………………………………

comic-0022.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de


.

23. Dezember 2018
Asylanten-Dekret abgeschmettert

DW 22.12.18

Schärfere Regeln fordert Trump
Im Asylstreit. But: another bump
Amerikas oberstes Gericht
Unterstützt den T-Wunsch nicht

5 von 9 Richtern, Supreme Court
Scheuchten diese Wünsche furt
Pro waren 2 von Trumps Vasallen
Gorsich & Kavanaugh vor allen

4 unterstützten Trumps Dekret
5 fanden, dass das so nicht geht

……………………………………………………………

fussball-0065.gif von 123gif.de

Unklar ist, ob die Perspektiven
Der Heimatlosen, die da riefen
Durch das Urteil besser werde
T verschärft die Wächterherde
© RS/PTM

comic-0022.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de


.

22. Dezember 2018
Verteidigungsminister Steven Mattis geht
Tagesschau: 21.12.2018 17:33h

Man binde uns den Lorbeerkranz
Wir gehen aus den Kriegen – ganz

Der Verteidigungsminister tritt
zurück. Brüche heilt kein Kitt
Ade sagt man dem alten Graus
Neuausrichtung steht ins Haus

St. Miller – enger Trump Berater
Schreit aus tiefster Kehle Krater
Es war die Presse, nach Belieben
Die unser Land in Kriege trieben

Irak, Afghanistan, wohlbekannt
Bush & Co werden nicht genannt
Die einst erstunken und erlogen
Wahrheitsbalken krass gebogen

T&Co pfeifen den Unschuldsrock
Die Medien sind ihr Sündenbock
Millers Meinung kann man teilen
Ständig auf fremde Kriege eilen?

Kriegseingriffen ist „man“ hold
Nur wenn dabei der Rubel rollt

.

.

O-Ton: mit Mattis‘ Rückzug geht
Symbol für Stärke und Stabilität
Sagen jetzt laut die Demokraten
Schumer hat noch was verraten

„Alle, die für Stabilität, Stärke und Wissen stehen, verlassen diese Administration: Stabschef Kelly, Verteidigungsminister Mattis, Sicherheitsberater McMaster.“ (Senator Chuck Schumer) 

Tagesschau 22.12.2018 18:19h

Es purzelt einer nach dem andern
raus. Die Protestanten wandern
ab. Denn Trumps Entscheidung
missfällt. Ist das die Vermeidung
weiterer Kontakte mit Präsident
der Politikanstand nichtkennt?

Gesandter für globale Anti-IS-Koalition
Brett McGurk rannte heute davon
Protest gegen Syrien-Rückzug
Er hat von America First genug
© RS/PTM

……………………………………………………………………

comic-0022.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


.

21. Dezember 2018
Haushaltsstreit um Mauerbau
Tagesschau 19.12.18

T will an Haushaltsrestbestände
Fünf Milliarden für Grenzwände
Das Mauerwerk zum Mexikaner
Sehen Parteifeinde humaner

Zu des Wahlversprechens Wohle
Braucht the Donald diese Kohle
Trumps aktueller Haushaltstitel
Her mit Bundesbehörden-Mittel!

„Der Präsident hat alle Behörden gebeten zu prüfen, ob für diesen Zweck Mittel aufzutreiben sind“

Donalds Speaker Sarah Sanders
Sieht die Dinge auch nie anders
Um den Wall rasch zu errichten
Will man den Etat umschichten

.

.
.Jedoch: sture Demokraten
Wollen Trump eins überbraten
Ab Januar 3rd sind sie: Applaus!
Führer im RepräsentantenhausAb sofort wird schwer gepokert
Und nicht zu viel Geld gelockert
„Shutdown“ heißt die Situation
Wird das Geld knapp – im SalonBehörden rasten, fangen Staub
Vielen droht der Zwangsurlaub
Nicht betroffen wären hiervon
Drei Ministerien und PentagonÖffentlich wird rum gestritten
TRUMP und DSA* lässt bitten
Ab Januar wird’s richtig heiter
Und so weiter und so weiter…


*Divided States of America
>© RS/PTM




comic-0022.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


.

20. Dezember 2018
Gemeinnützig oder gemeinnützige Stiftung?

N.Y. Staatsanwaltschaft spricht
Stiftung: Ende. So geht’s nicht
„Gemeinnützig“? Zum Lachen
Macht viel verbotene Sachen

Gesetzesbrüche, schockierend
Was T so treibt ist alarmierend
Löst Stiftung auf weil er muss
Das ist noch nicht der Schluss

„Scheckbuch für Präsidentschaftskandidatur“
War das Ding, aber nicht nur
T habe feinstens sich bedient
Stiftung: skandalös vermint

.

„Politik in ihrer schlimmsten Form“
Ts Reaktion ist self conform

Denn wie gehabt kämpferisch
Reagiert Mister Twitter-Fisch
„Lächerlich“ „schäbige Demokraten“
Er kämpft weiter. Gut geraten

Trotzdem hält Chefanklägerin
Die Klage aufrecht. Immerhin
Seien die Trumps zu bestrafen
& Millionen zurückzuschaffen

Vorstand in Gemeinnützigkeit
Sei Trumps verwehrt. Alle Zeit
Obwohl die Klage weiter steht
Ist man gespannt, was geht…

© RS/PTM




comic-0022.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de


.

19. Dezember 2018
Innenminister Zinke tritt zurück
Gabor Steingart  17.12.18

Simultan — ein einig Paar
Erkennen sie Gelbe Gefahr
Angela Merkel Germany 
Donald Trump Harmonie

Sind auch ihre Faces lang
Man zieht an einem Strang
Graue Zellen rauschen
Ohne sich auszutauschen

.

.

.

China-Abhängigkeit ist groß
Die wäre man viel lieber los
Denn Chinapolitik, die plagt
Neuausrichtung ist gefragt

Handelskrieg führt die DSA*
Germany denkt nach. Oh ja


* Divided States of America
© RS/PTM







3d_3.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de


.

17. Dezember 2018
Innenminister Zinke tritt zurück
Spiegel online 15.12.18Ryan Zinke– Innenminister
Packt seinen Amtstornister
Trumpteilte twitternd mit
Jahresende: Amtsrücktritt
Es werde von kurzer Hand
Zinke-Nachfolger benanntDoch nicht Schwiegersohn
Auf dem Stabschef-Thron
Das wäre doch zu peinlich
Vorerst kommt, da reinlich

.

.

.

Mick Mulvaney: alter Mief
Dieser sei erz-konservativ

Zinkestand in der Kritik
Amtsmissbrauch als Kick
Vorteilsnahme Landkauf
Im Dienst faul obendrauf

Privatmaschinen, Reisen
LießenZinkeentgleisen
In Milliardärs ‚Republik‘
Zu wenig Geld, kein Kick

© RS/PTM

comic-0022.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de


.

18. Dezember 2018
Wer kippt OBAMACARE?

Die Welt 15.12.18 16:14h

Texas-Judge kippt Obamacare
Da die ‚verfassungswidrig‘ wär
Stützt Trump und Republicans
Und deren wohlgeratene Fans

Aufschrei bei den Demokraten
Das Urteil sei ‚absurd‘ geraten
Es gehe wohl, lt. Welt-Bericht
Zum Obersten Landesgericht

Barack Obamas HealthReform
Hilft der ‚Unterschicht‘ enorm
Die, by the way, in großer Schar
Für Donald Trump ist und war

Wahlversprechen Number One
Checken die das und wann?

.

OC stützt Arme der Nation
Das Urteil ist der blanke Hohn

T feiert mit Spottgewitter
Dieses Urteil auf Twitter
Pathologisch ist der Kampf
Trump erstickt im Krampf

Rassismus-Paranoia-Torte 
Hass auf alle Widerworte

Obama und wem er tauge
Ist T ein Dorn im Auge
Republikaner spielen nett
Russisches Polit-Roulett

Wer zeigt ihnen rote Karten?
Wir sitzen da und warten…
© RS/PTM




comic-0022.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de


.

16. Dezember 2018
Klimaabkommen & Gelbwesten?
ntv 14.12.18

Ts Worte sind verbale Ruten
Seine Statements keine Guten
Er gibt neuerdings zum Besten
Schuld am Eklat Gelber Westen
Sei Klimaabkommen von Paris
Aus dem er sich jüngst entließ

Und die Paris-Protestanten
Seien seine Sympathisanten
Wie sparen geht, wisse nur er
Expertenrat gäbe nichts her
Daher kämen, sein Verstand
Krawalle im Franzosenland

.

.

Er beschert sich Dauerkicks
Klimaschutz koste, bringe nix!
„Sonst müssten die USA Billionen Dollar, Billionen Dollar für nichts bezahlen“.

Dem erwidert Jean-Yves Le Drian
Was geht uns der Proll Mops an?

No mercie: Zungen, die gespalten
Mögen sich bei uns raushalten
„Wir nehmen nicht teil an den amerikanischen Debatten, lassen Sie uns unser Leben als Nation leben.“
©RS/PTM

comic-0022.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de


.

15. Dezember 2018
Jared Kushner Stabschef?
Watson Schweiz, 14.12., 7.51

Kushner: TrumpFavorit?
Als Stabschef klarer Hit
Fürs werte Auditorium
DT ist nichts zu dumm

Werkzeug Schwiegersohn
Wieder mal blanker Hohn

.

.

HuffPost tippt in dem Sinn
Für DT wäre JK ein Gewinn

Wer mit Format – im Land
Nimmt den Job in die Hand

Wo zählt noch Charakter?
Bei Trump? Drauf kackt er…

©RS/PTM

comic-0022.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de


.

14. Dezember 2018
Amerikanerin werden unter Trump 

LOTTA GOES AMERICA…
Als Schweizerin in die Staaten
Wieso? Bitte beliebig oft raten:
Der Liebe wegen? der Natur?
Wegen Karriere mit Bravour?

Freude an unendlichen Weiten?
An grenzenlosen Möglichkeiten
Langsamem Fahrfluss, Toleranz
Tellerwäscher>Millionär-Glanz

Lust auf globale Wanderschaft?
Auf tolerante Gastfreundschaft?
Auf Nice Guys ohne viel Kritik?
Alles easy oder der große Kick?

Stimmig bis Jahrtausendwende
Nine-Eleven Anfang vom Ende?
Langsamer Wandel – kein Jump
Aber dann kam Donald Trump

Und jetzt? © RS/PTM

.

.

Rotpunkt, Lotta Suter, Amerikanerin werden

04.09.2018 Rotpunktverlag
Lotta Suter

AMERIKANERIN WERDEN

Tagebuch einer Annäherung

252 S, 24 €. 20.4 × 13.5 cm, 12 Farbfotos, Broschur. ISBN 978-3-85869-796-7 Reinlesen


Nach zwanzig Jahren Bedenkzeit entschließt sich Lotta Suter: Sie will Staatsbürgerin der USA werden, ihre politische Mündigkeit einfordern. Doch wie kann man heimisch werden in einem Land, das sich mit Mauern gegen die Außenwelt abschottet? Wie wird man Bürgerin in einem Staat, der hart erkämpfte Bürgerrechte wieder infrage stellt? So freundlich und großzügig die Mitmenschen sind, so vergiftet ist das politische Klima in Stadt und Land. Wie lebt man mit dieser Spannung?



comic-0022.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de


13. Dezember 2018
Noch ein Auszug aus Lotta Suters, beeindruckendem Buch:

Rotpunkt, Lotta Suter, Amerikanerin werdenAMERIKANERIN WERDEN
Tagebuch einer Annäherung,

(Eintrag vom 12.10.17 siehe das gestrige TRUMPedUSA (33):


13. Dezember 2017
Im Bundesstaat Alabama hat der gemäßigte Demokrat Doug Jones die Nachwahlen für einen Senats-sitz gegen den rechtsextremen und wegen sexueller Übergriffe auf Minder-jährige angeklagten Republikaner Roy Moore gewonnen. Das eigenartigste an dieser Sache ist, dass ein solche vernünftiger Entscheid bereits als politische Sensation gilt! Auf der einen Seite steht Jones, der Sohn einer Arbeiterfamilie, der es als Anwalt anfangs der Nullerjahre fertiggebracht hat, zwei Ku-Klux-Klan-Mitglieder endlich zur Verantwortung zu ziehe, die 1963 mit Bomben auf eine Baptisten-kirche in Birmingham, Alabama, vier schwarze Mädchen umgebracht hatten. Sein Konkurrent ist ein Rassist, Antisemit, Sexist, Islamophob, der die ganze Welt nach seinem kruden Verständnis der Bibel ordnen will. Abtreibung und Homosexualität sind dementsprechend Sünde und sollten wieder „illegal“ sein.

Moore ist ein religiöser Fanatiker, der 2016 seines Amts am Obersten Gerichtshof von Alabama enthoben wurde, weil er sich weigerte, die Trennung von Kirche und Staat zu respektieren und ein provokatives Marmormonument mit den zehn Geboten aus dem Gerichtssaal zu entfernen. 

Und beinahe hätte dieser Mann, mit kräftiger Unterstützung von Donald Trump, einen Sitz im Senat gewonnen….

Lotta Suter ist in ihrer neuen Heimat Vermont sehr nah am Geschehen und als Journalistin hervorragend geeignet, auch die Stimmung der direkten Umgebung einzufangen, festzuhalten und weiterzugeben. Die Lektüre ihres Buches ist ein wichtiges Teil im großen Publikationspuzzle rund um den 45. Präsidenten Donald Trump (RS/PTM)

04.09.2018 Rotpunktverlag
AMERIKANERIN WERDEN
Tagebuch einer Annäherung

252 S, 24 €. 20.4 × 13.5 cm, 12 Farbfotos, Broschur. ISBN 978-3-85869-796-7

Was die Journalistin Lotta Suter in ihrer Wahlheimat Vermont im Osten der USA am meisten liebt, sind die Weite und der persönliche Bewegungsspielraum. Die Freiheit, heute so und morgen ganz anders zu sein. Nach zwanzig Jahren Bedenkzeit entschließt sie sich: Sie will Staatsbürgerin der USA werden, ihre politische Mündigkeit einfordern. Doch wie kann man heimisch werden in einem Land, das sich mit Mauern gegen die Außenwelt abschottet? Wie wird man Bürgerin in einem Staat, der hart erkämpfte Bürgerrechte wieder infrage stellt? So freundlich und großzügig die Mitmenschen sind, so vergiftet ist das politische Klima in Stadt und Land. Wie lebt man mit dieser Spannung?
Rotpunkt Verlag, Lotta Sutor (Copyright), Amerikanerin werden

Lotta Suter hat ein Jahr lang Tagebuch geführt, um diesen Fragen in ihrer Umgebung und in sich selbst nachzugehen. Dabei verflechten sich unscheinbare Details ihres persönlichen Alltags in Vermont und gesellschaftspolitische Überlegungen zu einem Sittengemälde der USA nach der Wahl von Donald Trump.


Lotta Suter geboren 1952, studierte Philosophie, Politologie und Publizistik in Zürich. Mitbegründerin und langjährige Redaktorin der Schweizer Wochenzeitung WOZ. 1997 wanderte sie mit ihren vier Kindern in die USA aus. Sie lebt in der Nähe von Boston und arbeitet als USA-Korrespondentin für verschiedene Medien.






comic-0022.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de


.

12. Dezember 2018
Auszug aus Lotta Suters, sehr empfehlenswerten Buch:

Rotpunkt, Lotta Suter, Amerikanerin werdenAMERIKANERIN WERDEN
Tagebuch einer Annäherung,

das mir (und eventuell mindestens der halben Welt) mit jeder Zeile aus Seele und Hirn spricht:


12. Oktober 2017
Würde ich noch in der Schweiz wohnen, würde ich mir den irren Alltag der Regierung Trump mit Besorgnis, aber eben aus der Ferne anschauen. Doch nun kann ich es mir selbst spätabends, wenn ich von der Orchesterprobe heimkomme, nicht verkneifen, noch schnell die neuesten Nachrichten aus dem Weißen Haus auf dem Computer oder iPhone abzurufen. Ich tue es, weil ich befürchte, dass Donald Trump gerade in diesen letzten Stunden, die ich netzfrei mit Musizieren verbracht habe, mit seinen rassistischen kriegstreiberischen, autoritären Aussagen womöglich verheerende innen- oder außenpolitische Reaktionen ausgelöst hat. Und ich tue es auch in den zähen unvernünftigen Hoffnung auf eine Palastrevolte. Irgendeiner dieser vergifteten Tropfen antidemokratischer Propaganda muss doch das Fass zum Überlaufen bringen.

Es gibt einzelne Demokraten im Kongress die etwas halbherzig ein Absetzungsverfahren anstreben. Doch die demokratische Parteileitung will lieber noch zuwarten und sehen, was die Untersuchungen der Russland-Affäre ergeben. Hoffen sie, dass ihnen der Sonderermittler Robert Mueller die schmutzige Arbeit abnimmt? Es stimmt natürlich, dass die demokratische Partei, die in beiden Kammern des Parlaments in der Minderheit ist, zurzeit keine Chance hat, ein Impeachment des Präsidenten durchzusetzen… 

Sieht so aus, als würden Lotta Suters Einschätzungen in die richtige Richtung gehen. Das Buch ist eine wichtige Ergänzung zu den vielen „Trump-Büchern“, die bereits auf dem Markt sind. (RS/PTM)

.

04.09.2018 Rotpunktverlag
Amerikanerin werden
Tagebuch einer Annäherung

252 S, 24 €. 20.4 × 13.5 cm, 12 Farbfotos, Broschur. ISBN 978-3-85869-796-7

Lotta Suter geboren 1952, studierte Philosophie, Politologie und Publizistik in Zürich. Mitbegründerin und langjährige Redaktorin der Schweizer Wochenzeitung WOZ. 1997 wanderte sie mit ihren vier Kindern in die USA aus. Sie lebt in der Nähe von Boston und arbeitet als USA-Korrespondentin für verschiedene Medien.


Was die Journalistin Lotta Suter in ihrer Wahlheimat Vermont im Osten der USA am meisten liebt, sind die Weite und der persönliche Bewegungsspielraum. Die Freiheit, heute so und morgen ganz anders zu sein. Nach zwanzig Jahren Bedenkzeit entschließt sie sich: Sie will Staatsbürgerin der USA werden, ihre politische Mündigkeit einfordern. Doch wie kann man heimisch werden in einem Land, das sich mit Mauern gegen die Außenwelt abschottet? Wie wird man Bürgerin in einem Staat, der hart erkämpfte Bürgerrechte wieder infrage stellt? So freundlich und großzügig die Mitmenschen sind, so vergiftet ist das politische Klima in Stadt und Land. Wie lebt man mit dieser Spannung?
Rotpunkt Verlag, Lotta Sutor (Copyright), Amerikanerin werden

Lotta Suter hat ein Jahr lang Tagebuch geführt, um diesen Fragen in ihrer Umgebung und in sich selbst nachzugehen. Dabei verflechten sich unscheinbare Details ihres persönlichen Alltags in Vermont und gesellschaftspolitische Überlegungen zu einem Sittengemälde der USA nach der Wahl von Donald Trump.




comic-0022.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


.

11. Dezember 2018
Impeachment nicht ausgeschlossen?  
Tagesanzeiger CH 11.12.18

Beginnt D.T., kaum zu glauben
An seinem Ruhm zu schrauben
Räumte er gar ein, verdrossen
Impeachment eingeschlossen?

Er hat R.Mueller — übersäuert
Nicht zur rechten Zeit gefeuert

.

19/01 Repräsentantenhaus 
Demokratenplusholt aus!
Anklagen können kommen
Die Donald nicht frommen

Laut CNN-News rechnet er
Mit großem Staats-Malheur

Täglich ohne Skrupel Lügen
Freund und Feind betrügen
Wann wird Trump geschasst
Bestenfalls droht ihm Knast
© RS/PTM

comic-0022.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


.

10. Dezember 2018
Stabschef John F. Kelly gefeuert 
Abendblatt 9.12.18

Trumpekutor, sozusagen
Hat wieder zugeschlagen
Stabschef Kelly: gefeuert
Nachfolger – angeheuert

J. Kelly war der 2. Schuss
Vor ihm: Reince Priebus

.

.

Ob Nick Ayers akzeptiert?
Wird heftigst diskutiert
Küsst er Füße ohne Worte?
Ist er von Trumps Sorte?

Late Night PS:
Ayers twitterte ad hoc 
Er habe doch keinen Bock
© RS/PTM




comic-0022.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de


.

09. Dezember 2018
Trump mobt Tillerson 
nzz 8.12.18

Dumm und faul nennt ihn Donald
Rex Tillerson erwischt ihn kalt
Außenminister, 03/18 ‚verblasst‘
Denn da hat ihn Trump geschasst

RT nennt Trump ‚undiszipliniert‘
Donald hat dies so tief berührt
Dass es zu Wutausbruch geführt

Außerdem habe, gemäß Tillerson
Ex-Boss Trump des Öfteren schon
Gegen geltendes Gesetz verstoßen
(Aufgrund von Zwangsneurosen?)
„kein gemeinsames Wertesystem“
Sagt Tillerson… wie unbequem!

.

Es hat wohl heftigst gewittert
Donald twittert total verbittert
Rex Tillerson hätt‘
Nicht genug mentale Kapazität

Wie kann man so etwas checken
Mit einem Hirn voller Flecken?
«Er war dumm wie Stroh, und ich konnte ihn nicht schnell genug loswerden»,
Tweet 7.12.18
______________________________
Wie einst Comey bei Entlassung
Erfuhr Tillerson seine Schassung
Nicht von Donald Trump direkt
Sie war offen im Tweet versteckt
Und auch Comey, meine Fresse
Erfuhr Rausschmiss via Presse
© RS/PTM




comic-0022.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de


.

08. Dezember 2018
Trump lässt Meng Wanzhou verhaften 

Trumpsortierte Schurkenstaaten
Nähren in ihm den Psychopathen
Außerdem bombardiert er gerne
Self selected Schurkenkonzerne

Die Feindskala führt an. Ja mei
Der Telekom-Konzern Huawei
aus China. D. Trump ist in Rage
Unterstellt rotzfrech Spionage

British Telecom wird ‚entkernt‘
Huawei-Teile werden entfernt
Equipment ebenfalls verbannt:
N-Amerika, Australien, Neuseeland

Verirrung? Verwirrung?
Verfügt durch Trump-Regierung
Deutsche Telekom = erschüttert
Der Psycho wird nicht gefüttert

.

.

Knaller:
Meng Wanzhou wurde verhaftet
Was China wohl nicht verkraftet
Konzernfinanzchefin von Huawei
Das klingt nach faulem Ei

US-Sanktionen gegen den Iran
Habe Meng ignoriert: Wohlan
Geht’s denn hier um die Sache
Oder geht’s um Namensmache

Beklagte vom Konzern Huawei
Ist Tochter des Firmengründers und Ex-Armeeoffiziers Ren Zhengfei

Es sei nebenbei eingeschossen
The Donald lügt unverdrossen
Wahington Post zählt alltäglich
8,3 Lügen im Schnitt: unsäglich
© RS/PTM

comic-0022.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de


07. Dezember 2018
Rudy Giuliani, der Cyperschreck 
ntv net 6.12.18

Wenn einer keine Ahnung hat
Hagelt es rasch Mahnung satt

Rudy Giuliani, Trump-Anwalt
Cyber-Berater: erwischt, kalt
Blafft. Rafft aber Twitter nicht
Verliert, in etwa, sein Gesicht

Ihm (!) unterläuft eine Panne
Twitter  haut er in die Pfanne

Der Gegner grinst sich krumm
Dumm gelaufen, extra dumm
Wer sich im Internet verfängt
Bald im Spötternetz festhängt

Sich vertippen, freche Lippen
Arroganten Finger schnippen

Lachnummer in Cyber Space
Hältst Du Dich für ‚Interface‘
Obwohl Du schon alles gibst 
Indem Du skypst und tippst
Als picnic-Fall gilt so ein wer
problem in chair not in computer!
© RS/PTM




comic-0022.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de


06. Dezember 2018
BMW, Daimler, VW bei Trump 

Germanys PKW-Geschwader
Lässt Donald gern zur Ader
Volkswagen, Daimler, BMW
Diesel-Manipulationskomite
Eiert – wie auf Glatteis – rum
Donald reagiert sehr stumm

We love America ist ihr Song
Wir baun Fabriken, à la long
Erspare Du uns Wucher-Zoll
Und schreibe es ins Protokoll
Doch so ein Fix-Versprechen
Täte das Trumpherz brechen

T versprach’s dem Wähler
Welcher sein Geigerzähler
Dafür geht er über Leichen
Seht auch dies als Zeichen

Für Wahlkampf-Kapriolen
Kämpfe ich unverhohlen
Und sage gleich — Pardon
Ich kenne nur den Jargon

EU prüft grad noch schnell
Ob’s Auto-Trio ein Kartell
© RS/PTM 




comic-0022.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de


05. Dezember 2018
Ende E-Mobil-Subvention geplant
ntv 4.12.18

Donald Trump ist konsequent
Egal, wo grad die Erde brennt
E-Autoförderung ist Schmarrn
Lass uns doch mit Erdöl fahrn
Die Scheichs sind wohlgelitten
Auch wenn sie sehr umstritten

Umwelt ist uns, auf jeden Fall
Wie alle wissen: schnurz-egal
Außerdem – ein Dauerdrama:
Das E-Gesetz war vom Obama
Wobei D. Trump an allem sägt
Was Obama-Handschrift trägt

auto-0690.gif von 123gif.de

Lawrence A., Larry Kudlow
Ts Wirtschaftsberater-Floh
„Erneuerbare und so weiter“
Findet der Boss nicht heiter
Finito, denn wir sind ranzig
Spätestens -Zwanzig/-21

Arbeitsplatzbeschaffung: Top
Alles andere: ex und hopp
© RS/PTM




comic-0022.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de


04. Dezember 2018
Welt trauert um George H.W. Bush 

hochzeit-0042.gif von 123gif.deUm G.H.W.Bush trauert die Welt
Der Teil davon, wo Anstand zählt
Bush Seniors Fairness wird betont
Seine Politkultur mit Lob belohnt   

Presse ehrt ihn als: Anti-Trump
Als Einheitsförderer kein Dump
Freund der DeutschenPrädikat
Das Donald Trump nicht inne hat

Nicht mal posthum, keine Frage  
DT wird – zum Ende seiner Tage 
Ein Zettel zieren: ziemlich latent:
„Er war kein guter Präsident!“
© RS/PTM




comic-0022.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de


03. Dezember 2018
Neuer Wahleinmischungsvorwurf 
FAZ net 2.12.18

Und wieder köchelt der Verdacht
Russland habe sich ran gemacht
An Americas virtuelle Urnen
Um den Wahlkampf anzuturnen

In Sachen Midterms. Wie gehabt
Ist James Mattis eingeschnappt
Derzeit Verteidigungsminister
Er hört’s knistern – im Kanister

Wladimir Putin – wie verrucht
Hätte nun wieder mal versucht
„In unseren Wahlen rumzupfuschen“
Er kommt nicht in die Puschen

Sonderermittler Robert Mueller
Forscht noch nach dem Knaller
Wegen Russen Einflussnahmen
Präsidentschaft 2016-Dramen

Donald bleibt bei „Hexenjagd“
Falls er da sich meint: angesagt!
© RS/PTM




comic-0022.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de


02. Dezember 2018
G20: Trump und Shinzo Abe 
ntv 1.12.18

Donald Trump — Präsident of DSA*
Trifft beim G20 auch Shinzo Abe
Der lässt erkennen, demonstrativ:
Protektionismus kontraproduktiv

Handelsbarrieren? Wenig gefragt 
Weil sowas die Länder nur plagt
Jedoch geht Abe recht konform 
Mit einer geplanten WTO-Reform

Buenos Aires — G-20-Schauplatz
Für hohe Kosten und viel Rabatz
Diskussionen, Gesprächsrunden
Für besser oder für gut befunden
________________________
*Divided States of America

Abe, der nächste Gipfelausrichter
In Osaka (28./29.6.18) will Lichter
Fordert, was manchen unbequem
Ein multilaterales Handelssystem

Regelbasiert soll dieses auch sein
Ausweitung CPTPP bezieht er ein
Gegen Rest transpazifischen TPP
Japan möchte Handelspakt per se
Regional, für Wirtschaft Winner

PS: Merkel kam zum Galadinner
© RS/PTM




comic-0022.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


01. Dezember 2018
Trump-Klon auf Tollwood 

#hugsnothate, trump, tollwood, copyright RS/PTM

Tollwood setzt auf Love&Care 
Nachhaltigkeit, Öko und mehr
Im Weltsalonthe Donald sitzt
Und weltoffen die Ohren spitzt

Mit warmherziger Miene post  
Sexist, Rassist & Macho: Prost
The 45th President of the DSA*
The Divided States of America

Klare message: hugs not hate**
Donald umarmen?? Obsolet! 
Alles was die Stimme spricht
Unterliegt der Lügen-Pflicht 

I kiss seine plüschige  Wange
Gottseidank nicht allzu lange
Da ertönt – without cynicism
I love investigative journalism

Wenn Du den Kerl betatscht
Wirst Du frontal  bequatscht
Red button touch: real litter
Your image goes to Twitter

Epilog:
Make love not war. Mit Trump?
Master of many kinds of sump
Money laundering, defamation
Tax & sex fraud. Manipulation

Can we heal bloody narcissism?
By love, affection and charism?
Just forget it! Too late for Love:
Seventy years+! He is pissed off

Want to get poisoned? For Gods sake:
Kiss the Donald or kiss a snake

How ever: Geh zum Weltsalon
Empfehlenswert. Immer schon!

**Idee von der Agentur FischerAppelt, von der der Plüsch-Trump entliehen wurde: zwei Meter groß, auf einem roten Sofa. Besucher*Innen setzen sich zu ihm und umarmen ihn. In typischer Trump-Tonalität ertönen Sätze wie „I love Muslims, they are really great dudes, the best people“ oder „I’m happy that German automakers are creating jobs in the U.S.“ Zu mir sagte Plüschi höchst passenderweise: „I love investigative Journalism“ 🙂 – eingesprochen von einem Schauspieler. Gleichzeitig wird von dem Twitter-Kanal @hugsnothate einen Tweet mit Foto an @realDonaldTrump geschickt.

Manchmal, wenn zu viele ähnliche Tweets abgesetzt werden, streikt der rote Knopf…

Anm. d. Redaktion: Sollte das mal im Oval Office bei Trump passieren, dann keine Panik: mit dem roten Knopf ordert the Donald im Weißen Haus die nächste Coca-Cola. Wir sollten das nicht auf die leichte Schulter nehmen. Wer weiß, was Koffein-Entzug bei ihm sonst noch alles bewirkt…
© RS/PTM




comic-0022.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


30. November 2018
Jerome Powelfed Donald Trump Donald
spiegel online 29.11.18

DS*-Notenbankchef Jerome Powell
Benutzt das Ich will bleiben-Towell
Donald the Trump – sein Präsident
Verschärft die Drohung permanent

The Donald plärrt: Jerome, nur Du
Bist Schuld, macht GM hier was zu
Leitzinsanhebung auf 2,25 Prozent
Macht den Stellenschwund latent!
______________
DS* Divided States

Es fehlt, der fed, an Bodenhaftung
Dies übersteigt meine Verkraftung
So zürnt Herr Trump im Interview
Jerome, als nächster geht’s mir Du

Wer mir nicht folgt, wird gefeuert
Führungsteam wird runderneuert
Tanzt alle brav nach meiner Pfeife
Ich bin der Herr der Führungsreife
© RS/PTM




comic-0022.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de


29. November 2018
Stress zwischen Donald und Wladimir 

Helsinki: Sie warn noch verlobt
Habn sich in Harmonie geprobt
Buenos Aires, bei G20-Meeting
Erwartet man verbales Beating

Donald Trump, Putins Wladimir
In wohl bekannter Hack-Manier
Sollen sich streiten – wie gehabt
Donald Trump ist eingeschnappt

Zeigt auf’s russisches Verhalten
In dem Krim-Brücke-Verwalten
T. spricht hier von Behinderung
Vergisst die eigene mit Schwung:

„Ich mag diese Aggression nicht. Ich mag eigentlich überhaupt gar keine Aggression“

Über das Statement lacht die Welt
Die DTs Lügen nicht mehr zählt
Wenn alles nicht so tragisch wär
Lachten wir alle noch viel mehr
© RS/PT




comic-0022.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de


28. November 2018
Michelle Obama – ein Gedicht!! 

der Hörverlag, BECOMING. Michelle Obama

13.11.18 der Hörverlag
2 mp3-CDs, ca. 19 Std. Hörprobe
Geb Buch, eBook (epub), Hörbuch Download

Informativ, Lehrreich Großartig!  
Nur quer hören war geplant
Zeitnot… Habe nicht geahnt
Wie mich der Stoff ergreift
Herz, Hirn und Seele streift

Michelle Obama – angehört
Hat mich von A bis Z betört
In jeder Fassung – fabelhaft
Literatur! Mit großer Kraft

1st Lady afro-amerikanisch
Authentisch, never panisch
Bleibt sich selbst stets treu
Definiert Rassenthema neu

.

Echter Anstand und Moral
Nicht aufgesetzt: Optimal
Nichts gewaltsam beugend
Durchgängig überzeugend

Frauenrechte–Kämpferin
Nimmt mutig Dämpfer hin
WhiteHouse⇒Heimatkraft
Wärmste Gastfreundschaft

Gesellschaftswandel Rush
Gesunde Ernährung Flush
Juristin, Mutter, Ehefrau
Tanz, Karaoke, Megaschau

Viel Frohsinn verbreiten
Medienkampf bestreiten
Medien-Gewitter trotzen
Auf Trumps Getwitter ko…

Bodenständig, treu, schlau
Eine bemerkenswerte Frau
Lädt alle ein, in ihre Welt
Schonungslos,unverstellt

When they go low – we go high
No women no cry…!
© RS/PTM




comic-0022.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de


27. November 2018
Trump droht Mary Barra, Ceo GM 
dw 27.11.18

Und wieder droht der Präsident
Erpresserisch wie man ihn kennt
General Motors-Chefin, weiblich
Traut sich was. Unbeschreiblich!

Mrs. Mary Barrahat beschlossen
Ohio&Michigan wird geschlossen
In China möchte sie produzieren
Sowas geht Donald an die Nieren

Hochexplosiv und unerbittlich
Wird er da gleich unappetitlich
Denn wenn GM stark drosselt
Wird auf Sparflamme geboßelt

Die Kugel fliegt nicht mehr weit
Donald Trump beißt und schreit
Stellenabbau wird massiv sein…
America First? America Decline!
© RS/PTM

„Sie sollten dort verdammt noch mal schnell eine neue Fabrik eröffnen“, sagte er dem ‚Wall Street Journal‘. Er habe GM-Chefin Mary Barra mitgeteilt, anderenfalls habe sie „ein Problem. … man sei in der Lage, großen Druck auf den Konzern auszuüben.“




comic-0022.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de


26. November 2018
Neuer Trump-Verriss in Vorbereitung 
ntv 25.11.18

Donald Trumps krasse Affären
Im Bett und sonstigen Sphären
Ergaben schon gar viele Seiten
Über Inhalte lässt sich streiten

Bald stelle D.T. ein neues Buch
Nicht grad in den bestem Ruch
Wen sollte das noch wundern?
Wir sind eh platt wie Flundern

Nach Wolff: ‚Feuer und Zorn‘
‚Furcht‘, B.Woodwards-Dorn
Comeys ‚Größer als das Amt‘
Storm Daniels, die T. rammt
etcetera etcetera noch mehrere da

Ist nun Barry Levine am Start
Wird laut New York Post hart
Noch mehr nackte Tatsachen
Die erneutes Furore machen
Kurz danach deckt man es zu
Deckel drauf. Jappadappadu
Blut ist im Schuh
© RS/PTM




symbole-0412.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de


25. November 2018
Zum Totensonntag…
Melodie: „Du lässt Dich gehn“ (Ch. Aznavours)

Tätst Du doch gehn, tätst Du doch gehn!
Du bist so komisch anzusehn
Denkst jede würde auf Dich stehn
Weil Du halt einfach nix verstehst
Sondern uns auf die Nerven gehst

Halb DAS* weint Tag und Nacht
Hast es alsbald soweit gebracht
Dass immer mehr es lieber sähn
Tät der doch gehn, tät der doch gehn!

Mit dieser scheußlichen Figur
Gehst Du uns gegen die Natur
Deiner Partei fällt nichts mehr ein
Außer Dein Schattenwuchs zu sein

Schon viel zu lang erträgt man Dich
Fühlt nur noch Ablehnung in sich
Hört Dein Gerede, leer und dumm
Und hofft, der Zug kehrt endlich um

Du warst doch einst so wunderschön (Baby)
Jetzt darfst du gerne von uns gehn

Bildest Du Dir noch immer ein
Du könntest uns ein Vorbild sein
Mit ordinär gespreizten Beinen
Wo andere den Krieg beweinen

In Paris — wo ein Teil der Welt
Sich einig an den Händen hält
Während Du, wie ein Phantom
Abtauchst. In Haltung autonom 

chor-0008.gif von 123gif.de

Die Haare kommen schal daher
Da hilft der beste Lack nicht mehr
Das Minenspiel: geballte Pein
Die USA fiel auf Dich rein

Du lügst, gibst unaufhörlich an
The Donald: aller Hampelmann
Jagst uns sogar im Megatraum
Noch auf den allerhöchsten Baum

Die Wähler haben sich gedacht
Als sie den Haken angebracht
Du tätest etwas für ihr Wohl
Das Output ist doch eher hohl

Du warst doch wirklich ein Versehn
Tätst Du doch gehn, tätst Du doch gehn!

Immerzu denken wir daran
Ob Gutes sich ergeben kann
Du bist doch heute Präsident
Der DSA*, die einst im Trend

Beweise, dass Du alle liebst!
Nicht Deinem Ego alles gibst
Ein wenig echtes Lächeln nur
Und tu‘ auch was für die Figur

Wir hätten alle viel mehr Mut
Manches würde vielleicht gut
Könntest Du irgendwas verstehn
Dann tätst Du gehn, dann tätst Du gehn…
*DSA= Divided States of America
© RS/PTM




comic-0022.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de


24. November 2018
Verweis für Trumps „Obama-Richter“ 

John Roberts – Supreme Court
Yellow Card – für Donald-Wort 
Asyleinschränkung: Antrag out
Da wird AmericaFirstMan laut

Typical furious Donald trudge
Obama-Richter (Federal Judge)

John Roberts Oberstes Gericht
Liebt Donalds Ausdruck nicht
Drum kriegt der – volle Kanne
Auf’s blonde Haupt die Pfanne

John Roberts: „in den USA gibt es weder Obama-Richter noch Trump-Richter noch Bush-Richter noch Clinton-Richter…“

fussball-0043.gif von 123gif.de




comic-0022.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de


22. November 2018
No strong action against Saudi Arabia

Presse wird immer blasser
Trump Journalistenhasser
Wie schon längst bekannt
Weltweit und Heimatland
Auch Khashoggi-Tragödie
Wird zur Tragik-Komödie

Saudi-Arab signalisiert er
Nicht einmal röter wird er
Schärfste Reaktionsarten
Sind da nicht zu erwarten
DAS* verkauft ja Waffen
Macht die Moral zum Affen

1 Journalist weg. Prima
Passt ins T.-Presseklima
Wird immer schlimmer
Etwas Schwund ist immer

I’m the greatest ever man
Make America dead again
*DSA – Divided States of America

Trump signals no strong action against Saudi Arabia; CIA believes Crown Prince behind Khashoggi’s killing; Maybe Cronw Prince Knew, maybe he didn’t
© RS/PTM




comic-0022.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


21. November 2018
China-DSA* in Neuguinea, Papua

Donald Trump spaltet die Welt
Eine Rolle, in der er sich gefällt
Vasallen, die er sich geschaffen
Follow him wie dressierte Affen

Faszinierend – reinzuschauen
Hochdotierte Männer, Frauen
Folgen the Donald wie geklont
Historisch nicht neu. Gewohnt

Kampfgebärden China – DSA*
Shadow on APEC-Treff Papua
*Divided States of America

Asien-Pazifik-Wirtschaftsbund (21)
Schafft erstmalig, läuft unrund

Keine Abschlussübereinkunft
Hier regiert pure Unvernunft
Pence droht Jinping unheilvoll
Es droht der nächste Strafzoll

Doch man genießt das Dinner
A War without a winner
© RS/PTM




comic-0022.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


20. November 2018
China-DSA* in Neuguinea, Papua

Donald Trump spaltet die Welt
Eine Rolle, in der er sich gefällt
Vasallen, die er sich geschaffen
Follow him wie dressierte Affen

Faszinierend – reinzuschauen
Hochdotierte Männer, Frauen
Folgen the Donald wie geklont
Historisch nicht neu. Gewohnt

Kampfgebärden China – DSA*
Shadow on APEC-Treff Papua
Asien-Pazifik-Wirtschaftsbund (21)
Schafft erstmalig, läuft unrund

Keine Abschlussübereinkunft
Hier regiert pure Unvernunft
Pence droht Jinping unheilvoll
Es droht der nächste Strafzoll

Doch man genießt das Dinner
A War without a winner 
*Divided States of America
© RS/PTM




comic-0022.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de


19. November 2018
Paradise: Trump Tragt Trauer…

dw 18.11.

Viel Traurigkeit im Land
California ist abgebrannt
(76 Tote, über 1200 Vermisste)
Trump, Miene schaurig
Das macht mich traurig

Heimaterde ist heiß
Lost PARADISE
Sacramento north, 1 hour
Das Land trägt Trauer

T wird nicht gehuldigt
Forstmanagement beschuldigt
Doch Hintergrundbericht
Bestätigt Donald nicht
Weiß der wovon er spricht?

Immer krasser wird er
Klimawandel negiert er
Das Welt-Klimaabkommen
Verließ er unbeklommen
© RS/PTM




comic-0022.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de


18. November 2018
MICHELLE OBAMA

Die kraftvolle und inspirierende Autobiografie der ehemaligen First Lady der USA

HEYNE, BECOMING,MICHELLE OBAMA

13.11.18 Goldmann

Becoming

Meine Geschichte

Michelle Obama

26 € (D), 26,80 € (A), 36,50 sFr*(*empf. VK-Preis)

Michelle Obamaist eine der überzeugendsten und beeindruckendsten Frauen der Gegenwart. Als erste afro-amerikanische First Lady der USA trug sie maßgeblich dazu bei, das gastfreundlichste und offenste Weiße Haus zu schaffen, das es je gab. Sie wurde zu einer energischen Fürsprecherin für die Rechte von Frauen und Mädchen in der ganzen Welt, setzte sich für einen dringend notwendigen gesellschaftlichen Wandel hin zu einem gesünderen und aktiveren Leben ein und stärkte außerdem ihrem Ehemann den Rücken, während dieser die USA durch einige der schmerzlichsten Momente des Landes führte. Ganz nebenbei zeigte sie uns noch ein paar lässige Dance-Moves, glänzte beim „Carpool Karaoke“ und schaffte es obendrein auch, zwei bodenständige Töchter zu erziehen – mitten im gnadenlosen Blitzlichtgewitter der Medien.

menschen-0108.gif von 123gif.de

In diesem Buch erzählt sie nun erstmals ihre Geschichte – in ihren eigenen Worten und auf ihre ganz eigene Art. Sie nimmt uns mit in ihre Welt und berichtet von all den Erfahrungen, die sie zu der starken Frau gemacht haben, die sie heute ist. Warmherzig, weise und unverblümt erzählt sie von ihrer Kindheit an der Chicagoer South Side, von den Jahren als Anwältin und leitende Angestellte, von der nicht immer einfachen Zeit als berufstätige Mutter sowie von ihrem Leben an Baracks Seite und dem Leben ihrer Familie im Weißen Haus. Gnadenlos ehrlich und voller Esprit schreibt sie sowohl über große Erfolge als auch über bittere Enttäuschungen, den privaten wie den öffentlichen. Dieses Buch ist mehr als eine Autobiografie. Es enthält die ungewöhnlich intimen Erinnerungen einer Frau mit Herz und Substanz, deren Geschichte uns zeigt, wie wichtig es ist, seiner eigenen Stimme zu folgen.




comic-0022.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de


17. November 2018
Palmer Luckey, Brillen Oculus

Dann wär da noch, gut in Schuss
Palmer Luckey, Brillen Oculus
Virtual-Reality Facebook Deal
Davon hört‘ man nicht sehr viel

„Wall Street Journal“ sah Fall
‚Politisch‘ als etwas abnormal
Als Luckey 2017 wusste
Dass er Fliege machen musste

Er habe, ohne Vorbehalt
Wahlkasse gefüllt, Donald
Das war Oculus-Boss, liberal
Letztlich nicht so ganz egal

War’s ihm auch nicht schnuppe
Dass Anti-Hillary- Gruppe
10.000 $-Spende erhielt
Das passt perfekt ins Bild

Belastend für Republikaner
Social-Media-Kanalprimaner
Luckey hat, so wird vermütet
100 Milliönchen eingetütet

Abfindung oder Schweigegeld
Facebook dementiert gewählt
© RS/PTM




comic-0022.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de

16. November 2018
God bless America and Trumpy Bear
Stern online

Trumpy Bär – gibt was her
Phänomen mit Wiederkehr
Kuscheltier, komisch, ‚wild‘
Wie in Fleisch das Ebenbild

Markant: die Scheitelfrisur
Sichtbar an the Donald  nur
Krawatte, prächtig, die rote
Inzwischen bereits Zote

Werbung aus gutem Grund
Längst in DS*-Amis Mund
Lief vor einem Jahr bereits
Einesteils und andrerseits

D. Trump als Kuscheltier?
Wo im Sapiens Hirnrevier
Kommt die Botschaft an?
Positiv? Negativ? Wohlan
© RS/PTM

*Divided States of America


comic-0022.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de


15. November 2018
CNN verklagt. Trump feuert

CNN hat das Weiße Haus verklagt
Weil Trump Acosta jüngst verjagt
Suspendierung →Akkreditierung
Verfassungsrechtliche Verirrung

Neue Entlassungen stehen an

Beliebig ist die Entlassungsliste
Auch Melania garniert die Piste
First Lady der Geteilten Staaten
Will Ricardel eins überbraten

Die Stellvertreterin von Bolton
Hat jüngst Melania gescholten 
Die erste Solo-Auslandsreise
Knistert protokollarisch leise

DSA*-Selbstbedienungsladen
Jeder beißt jede in die Waden

Da man bei Hofe gerne feuert
Wer nicht Zuneigung beteuert
Folgt Melanie ihrem Gemahl
Bei den Mitteln ihrer Wahl…

Melania Trumps Sprecherin, Stephanie Grisham, teilte in Washington mit: „Es ist die Auffassung des Büros der First Lady, dass sie es nicht länger verdient, für das Weiße Haus zu arbeiten.“

Auch Donald, hört man sagen
Will weitere Top-Guys verjagen
Nielsen & Kelly stehen on Top
Sie sind ihn los (auch) den Job


*Divided States of America
© RS/PTM




comic-0022.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


11. November 2018
Kriegsgedenken Paris: Trump rügt Macron

10.11.18 ntv

Zitat des Tages: „Glücklich ist das Volk, 
dessen Geschichte sich langweilig liest.“ 
Charles-Louis de Montesquieu (1689-1755)

Ein original Truwitter
Trump-Planet Twitter
Wer redet weiß nicht
Ob es D.T. entspricht

Kriegsgedenken Zoff
T. wie immer schroff
Gegen Macron, Paris
Der sei ziemlich fies

Macron erwägt per se
Die Europa-Armee
Um weniger zu rasten
Die NATO zu entlasten

Zudem ist ungewiss
Welcher DSA-Schiss
Aus Divided Staaten
EU eins überbraten

China ist sonderbar
Putin: uneinsehbar
Dies, noch so  dump
Schnalle Mr. Trump

Spiegel online So 11.11.18

Präsident Macron Vive la France
Begegnet Trump mit Contenance
Warnt vor Nationalismusgebaren
Man sei damit schlecht gefahren
alte Dämonen& Kriegsauslöser
Wüchsen und man wird nervöser

Unter Arc de Triomphe, perfekt
Attackiert Macron D.T. indirekt
Trump hat Melania an der Seite
Auf dass sie Freuden uns bereite

Macron sagt, dass Patriotismus
Gegenteil sei von Nationalismus
Denn Nationalismus, in der Tat
Begehe am Patriotismus Verrat

„Wer sagt ‚Unsere Interessen zuerst, ganz egal was mit den anderen passiert‘, der löscht das Wertvollste aus, das eine Nation haben kann, das eine Nation groß macht und das Wichtigste ist: seine moralischen Werte“.

Ziemlich klar und unverbogen
Geht’s um T-Wahlkampfslogan
„America First“ und die Kisten
DT als absoluten Nationalisten

Trump verzog gar keine Mine
Das folgt auf Twitter-Schiene
Der französische Präsident appellierte: „Lasst uns unsere Hoffnungen zusammenführen, statt unsere Ängste gegeneinander auszuspielen.“

Sicher zu Ts großer Lust
Zeigte ihm eine die Brust
Barbusig kamen 2 Fraun
Um Donald anzuschauen
1 wurde gleich gestoppt
2 ist näher ran gerobbt
Fake Peace Maker – Paint 

Wladimir der Putin kam
Daumen hoch er nahm
Als er Trump erblickte
Und da es sich schickte 
Hat er Hände gegeben
In emsigem Bestreben © RS/PTM




comic-0022.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


ald10. November 2018

Midterm not yet over: Florida -3

ntv: 9.11.18

Zitat des Tages: Ich möchte immer
gern sagen, was ich meine. Ich will nicht
alles sagen, was ich meine. Aber was
ich sage, will ich auch meinen.
Johannes Rau (1931-2006)

Kann nie sein, was nicht darf
Donald hat Nachzähl-Bedarf
fremdwählen ist Wahlbetrug!
Da kriegt Ihr was vor den Bug

Der Betrüger unterstellt
Betrug, der ganzen Welt
Enges Rennen um 3 Sitze
D. twittert Russen-Witze

Wahlende noch nicht da
Divided States of America
Just watch DSA und chille
Trump mein letzter Wille
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de       wc-0005.gif von 123gif.de


09. November 2018
DSA Divided States of America

Zitat des Tages: Die Geschichte
lehrt die Menschen, dass die
Geschichte die Menschen nichts lehrt.
Mahatma Gandhi (1869-1948)

(DSA) Divided States of America
Head of State TRUMP, sick DNA
Fired with Sessions, opposition
& Mueller-investigations vision
Jeff Sessions always acted nice
Donald treats him as cold as ice

Problems pur… No convergence
Presidents 1st press conference
After his 1st Midterm Election
The Donald has no satisfactions
He stood right behind him self
Wrapped up – in neurotic shelv

vogel-0121.gif von 123gif.de

T. stands with back to the wall
Body big, brain mass to small
Insulting many media wo/men
Especially Jim Acosta CNN
T. becomes always abstracter
Watch this strange character

Why not Democrats chase him?
24 hours strong embrace him?
Special hospitals not base him? 
Him, who’s mentally so slim?

Let’s make of him an ‚interim‘
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


08. November 2018
1. Amtshandlung Jeff Sessions – gefeuert

Zitat des Tages: „Machen Sie sich erst
einmal unbeliebt, dann werden Sie auch
ernst genommen.“ Konrad Adenauer (1876-1967)

Jeff Sessions – gefeuert
Muellerbudget überteuert
Des‘ Russia-Investigation
Schade T und der Nation
M Whitaker soll’s richten
Mueller Work vernichten

Präsent für Demokraten
Trump hat ihnen geraten
Ihn ja nicht zu bekritteln
Denn mit seinen Mitteln
Stricke er ihnen Knebel
Er sitze am Lang-Hebel

Spot on: nach der Wahl
Erkennt man seine Qual
Wie in das Eck getrieben
Fett und Haar geblieben
Haut er die hohe Presse
Verbalfäkal in die Fresse

Neualter Regierungston
Konfrontation!
Bad old times just go on
The Don führt sich auf
Presse haut jetzt drauf
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


07. November 2018

______________________________

Zitat des Tages: „Man muss die Leute
an ihren Einfluss glauben lassen –
Hauptsache ist, dass sie keinen haben.
Ludwig Thoma (1867-1921)

______________________________

07.11. TRUMP-Werbespot – Schrott!
06.11.18  Deutsche Welle

Trumpwerbespot: boykottiert
Weil jeder Sender sich geniert
Flüchtlinge vergleichen will er
Mit Mexican Policeman Killer

Und beschuldigt Demokraten
Türöffnens und andrer Taten
Sogar Fox News ist der Spot
To rassistisch… hot!
© RS/PTM

Amerika hat Midterm gewählt

Democrats strike back…
Keep in eye this ‚lack‘!

USA – Es gibt Hoffnungsschimmer
The Donald gewinnt nicht immer
Rep verliert Repräsentantenhaus
Im Senat vorne: das geht sich aus
Checks & Balances to be honored 
Moral & Intelligenz to be restored 

Glückliche Journalist*innenminen
Fake-News-Presse dankt es ihnen
Frauen und Jungwählerstimmen
Starke Welle gegen Rep-Stimmen
Kopf-an-Kopf-race-election Show
100 Tage over! Stimmung ist froh

Kongresswahlen in Washington
Timechangeengine rattert schon
Wird Trumps Macht zersplittern
Er jedoch tut nazistisch twittern
„Großartiger Erfolg heute abend“
Not knowing who one is = Drama
© RS/PTM





geld-0025.gif von 123gif.de
schilder-0169.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de

Die Wahl zum Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten soll am 6. November 2018 stattfinden. Gewählt werden an diesem Tag alle 435 Mandate des US-Repräsentantenhauses. Es handelt sich um die Halbzeitwahlen (midterm elections) in der Mitte der ersten Amtszeit von US-PräsidentDonald Trump. weiter auf Wikipedia


06. November 2018
Today: Midterm Electionsntv 4.11.

Zitat des Tages: „Die Leute können
ein Großmaul nicht ausstehen –
aber zuhören werden sie ihm immer.“
Muhammad Ali alias Cassius Clay (1942)

O-Ton: Zerstörung der Nation
The Don zündet die Munition
Vor Demokraten-Konkurrenz
Warnt er. Polternd umgarnt er
All jene die im Trüben fischen
Was wird die Wahl auftischen?

The Donald malt Düster-Bilder
Twittershows & Werbeschilder
Midterm-Countdown ticktack
Öffnet den Stars-Stripes-Sack

Schimpftiraden auf Migranten
Politikmedien, Demonstranten
Man will unsere USA zerstören
Die soll uns Amis nur gehören
Sagt Migranten-Spross, Halali
Aus Kaltstadt, Pfalz in Germany
© RS/PTM





geld-0025.gif von 123gif.de
schilder-0169.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de


05. November 2018
Handelsfrieden mit China?
02.11.18 morgens onvista, (dpa-AFX)

Zitat des Tages: „Eine Diskussion
ist unmöglich mit jemandem,
der vorgibt, die Wahrheit nicht zu
suchen, sondern schon zu besitzen.“
Romain Rolland (1866-1944)

Diesen Monat, wie zu lesen
StreitFightfin mit Chinesen
T will mit Jinping sprechen
Wird Wort wieder  brechen?

G20-er treffen sich in Kürze
Vorerst fehlt der Info Würze
In Buenos Aires wird getagt
Ob alsbald Frieden angesagt

Börse hat aufwärts tendiert
Nachmittags: abgeschmiert

05.11.18 Spiegel online

Streit um Atom-Abkommen
Die Welt sieht es beklommen
Sanktionen ab heute in Kraft
Gegen den Iran: D.T. schafft
Wirtschaftskrieg – Tatsachen
Die dem Iran Sorgen machen

02.11.18 abendsonvista (dpa-AFX)

Ehe der Tag zum Abend wird
Ist die Hoffnung dementiert
Trump-Berater Larry Kudlow
Dämpft behufs dess auf nogo

Im CNBC-Funk widerspricht
Er jenem Bloomberg-Bericht
Nachdem Ausarbeitung liefe
Und den Frieden herbeiriefe

In Nicht Vereinigten Staaten
Dreimal darf jede (*r) raten
Weiß man vom andern nicht
Was der die das grad spricht
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de


04. November 2018
Todays latest News

2 days away: Midterm Elections
The Donald gets daily erections
Und seine folks, ebenso munter
Holen sich ständig einen runter
Hetzen, ketzen Trupppensenden
Aufwiegeln… und never enden


30.10.18 Betrugsvorwurf…
ntv 30.10.18

Wenn Karrieren schwindelnde Höhen
erreichen, ist der Schwindel oft nicht mehr
nachzuweisen. Werner Schneyder (1937)

Vorwurf gegen Family
Betrug quasi burglery
der ganz unfeinen Art
Schein heilig gewahrt

N.Y. — Bundesgericht
Tut seine hohe Pflicht
Vorwurf mannigfaltig
Hintergehen gewaltig

Trump steht im Visier
Man füllt das Klistier
Justitia pirscht heran
Betrug sei da wohlan

3 Kids und der Vater
Ruf wird desolater

Noch als Immo-Mann
D.T. viel Geld gewann
Werbung für Dubiose
ACN ging in die Hose
Andre sollten löhnen
Familykonto schönengeld-0025.gif von 123gif.de
© RS/PTM

„Die Trumps haben jedes dieser Opfer hereingelegt, damit sie Hunderte oder Tausende Dollar ausgeben – Verluste, die viele von ihnen als verheerend und prägend erlebt haben“, heißt es in der Klage. Die Kläger bezeichneten sich als „Amerikaner aus der Arbeiterklasse“, laut der Klage waren unter ihnen Mitarbeiter sozialer Einrichtungen.

… ACN bietet Direktmarketing-Dienstleistungen an, vor allem für Telefon- und Internetdienste. Die selbstständigen Mitarbeiter arbeiten von zu Hause aus. Trump besteht darauf, er habe mit seiner Werbung für ACN kein Geld verdienen wollen. Der Klage zufolge erhielt er jedoch versteckte Honorare in Millionenhöhe für seine Dienste für ACN zwischen 2005 und 2015.

… Es ist nicht das erste Mal, dass Trump mit Betrugsvorwürfen konfrontiert ist. Kurz nach seiner Wahl zum US-Präsidenten Ende 2016 legte er mehrere Rechtsstreitigkeiten mit Vergleichen bei und willigte in die Zahlung von insgesamt rund 25 Millionen Dollar ein.




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de


03. November 2018
Birth Right im Visier(30.10.2018)

Zitat des Tages: „Die Menschen scheinen die Sprache nicht empfangen zu haben, um die Gedanken zu verbergen, sondern um zu verbergen, dass sie keine Gedanken haben.“ (Lord Byron (1788-1824))

D.T. hat ein neues Thema
Weg vom uralten Schema
Birth Staatsbürgerschaft
Übersteigt Donalds Kraft

Hochschwanger nach USA
Bald schon ist das Baby da
Mit USA-Pass in der Hand
Krabbelt es hier ans Land

Staatsbürger in den USA?
Das ist lächerlich:  haha!

D.T. ist hinter allem her 
Was wahltech-populär
Hat birthright im Visier
Die Fans stehen Spalier

Pittsburgh is not amused
Donald is strong accused
Protestwelle machte klar
Wer unwillkommen war

Kind automatisch US-Bürger ist. Das sei „lächerlich“ verkündete Trump: „Und das muss aufhören.“ Er wolle dieses Recht streichen, verkündete der Präsident jetzt auf seiner Wahlkampftour. In Pittsburgh wiederum wollte Trump mit einem Kondolenzbesuch der Opfer des jüngsten Massakers in einer Synagoge gedenken, wurde aber mit Protesten empfangen.
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de


01. November 2018
Die Zeit-Artikel druckt Klartext
(29.10. die Zeit: Kraft der Spaltung)

ZEIT bringt’s auf den Punkt
Die Weltgemeinschaft unkt
Was D.T. will, das packt er
„Er hat schlicht einen schlechten Charakter“

Spalten und Ängste schüren
Menschen Hals zuschnüren
Peinheilige Friedensappelle
Rausgekotzt auf die Schnelle
Das machen Präsidenten so
Inhaltslos: Leerephrasenklo

Und die Gewalt eskaliert
Während zu viel passiert:
Judenhasser, Bombensender
Frauengrabschervorbildender
O-Ton:Zueinanderfinden
Auf Twitter verschwinden

Das alles legt die faule Saat (6.11.)
Repräsentantenhaus, Senat
Republikaner, Demokraten
Wahlausgang wird verraten
Wohin geht die „Neue Welt“
Die man für gespalten hält

Vereinigt war USA nie
Um vieles kämpfte sie
Great Britain, Alter Zei
Verfassung Basisstreit

Abschaffung Sklaverei
Rassenfight, Weltpolizei
Viele, sinnlose Kriege
Einwandererzahl +ziele

Hat sich alles zugespitzt
Seit Mr. Trump da sitzt
Amerikas First Schwätzer
Lügner, Zerstörer, Hetzer

Opfer verhöhnend, toben
Rep-Schläger deftig loben
(Journalistenattacke Guardian)

Nennt Kritiker nur Feind
No way, to find him kind
Verschwörungstheorien
Followers vergöttern ihn

Spaltpilz. Fleisches Dorn
Wunden gefüllt mit Zorn
Das verschafft ihm Macht
Amerika – Gib Acht…
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de


31. Oktober 2018
Synagogen-Attacke in Pittsburgh

ntv 27.10.18

Attacke Pittsburgh-Synagoge
DT voll mit Wahlkampfdroge
Staaten: Illinois und Indiana
Betört Wahlkampf-Ikebana
Gottesdienst: Waffenträger
Security und Gangsterjäger

Scharfe Worte harscher Ton
Selbstjustiz sie wartet schon
Hass steht hoch in T-Gunst
Schüre Feuer kriege Brunst
Schnelle Todesurteile bitte
Sagt T aus des Leibes-Mitte


Berliner Zeitung 29.10.

Ehrenmann und Demagoge
Betrauert Opfer – Synagoge
Killer wurde festgenommen
Tausende sind gekommen

Weltweit ist man betroffen
DT attackiert wieder offen
Wie immer – meine Fresse
Die Presse…
Diese Presse aber schreibt
Dass er die Spaltung treibt
Was bleibt…

Es ist eine schreckliche, schreckliche Sache,
was den Hass in unserem Land betrifft,
ganz offen gesagt, und überall in der Welt“,
sagte Trump zur Presse.
Es müsse „etwas getan“ werden. Die Attacke sei „verheerender“ als befürchtet. (Donald Trump)

Mein Herz blutet(Melania)
Mein Herz ist gebrochen (Benjamin Netanjahu)
Verkommene Tat eines Antisemiten(Ivanka)
Angriff auf die Religionsfreiheit(Mike Pence)
Abscheulicher Terrorakt (Ronald Lauder)

„In den vergangenen drei Jahren haben Ihre Worte und Ihre Politik eine wachsende weiße nationalistische Bewegung ermutigt ( Schreiben Jüdischer Vertreter aus Pittsburgh an Donald Trump). Der Angriff vom Samstag sei eine direkte Folge von Trumps „Einfluss“.

„Meine Damen und Herren, das muss mit Ihnen, unseren Politikern, beginnen. Hören Sie auf mit den Worten des Hasses.“ Rabbi Jeffrey Myers
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de


30. Oktober 2018
FURCHT – EIN GEDICHT!

Rowohlt, Bob Woodward, FURCHT, Trump im Weißen Haus08.10.18 Rowohlt
Bob Woodward

FURCHT

TRUMP IM WEISSEN HAUS

Hardcover, 22,90 € (D), 23,60 € (A), ISBN 978-3-498-07408-1. E-Book 19,99 € Leseprobe


B.W. FURCHT: Ein Gedicht!

tod-0002.gif von 123gif.de

Ich sage, nicht ganz unbeschwert
The Don hat Unterhaltungswert
Täglich gibt’s da was zu meckern
Zum K(l)otzen nicht nur Kleckern

Viele gibts, die drüber schreiben
Zeit-Zeugnisse, die auch bleiben
Der Markt, längst nicht gesättigt
Wird stets aufs neu bestätigt

Gepeinigte Staaten von Amerika?
Auf keinen Fall!? Zweifellos Ja?!
Vor allem Kenner – die im Bilde
Verkneifen sich da falsche Milde

FURCHT – Bob Woodwards USA
Weißein Trump war noch nie da
Und reflektiert Gesellschaftstand
Der Staaten, die einst anerkannt

Sein Werk, vorzüglich aufgebaut
Das jede Ränke klar durchschaut
Durchleuchtet Undurchsichtiges
Zeigt Unsinn und sehr Wichtiges

BW legt schon zu früher Stunde
Scharf den Finger in die Wunde
Vom Staffellauf ab vor der Wahl
Geistesetats: smart bis banal

Bob writes clear about they try
To make America ready.. to cry

Ein Alptraum Trio — megacool
Im Wahlkampf: Knowhow Null
Drei Muskeltiere — große Spur
Trump, Bannon, aber nicht nur

Kellyanne Conway, Hope Hicks
Zu dumm war denen damals nix
Selbstverliebtheit nicht schlecht
Denn der Erfolg gibt ihnen recht

DT siegt um des Siegens willen
Diese Sucht ist kaum zu stillen
Plagegeister sind oft auch gaga
MAGA

Bannon sinniert vor der „Tat“:
Trump wird niemals Kandidat
Raumfüllend, überlebensgroß
Sehr präsent. Legt einfach los
Personifizierte Befehlsgewalt
Eine ganz klare Machtgestalt

Trump hat Erklärungszwang
Belehrt im Rückwärtsgang
Lügt und betrügt ohne Ende
Fliegt er auf: rasche Wende
Er bricht jedes Versprechen
Sieht’s nicht als Verbrechen!

In Selbstdarstellung versiert
Bannon ist schnell fasziniert
Wollustattacke auf die Presse
Fake-News-hits in die Fresse
Was Donald auch verspult:
Immer ist die Presse schuld

Poltergeister sind jetzt da!
GOOD NIGHT – AMERICA
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


29. Oktober 2018
Mit Kanonen auf Spatzen?

Auf Spatzen mit Kanonen
Kann, verbal, sich lohnen
Migranten Stopp: Militär!
Hilft im Wahlkampf sehr

Tragische Fluchtgestalten
Elend geschickt verwalten

Kongresswahlen in USA
Sind in ein paar Tagen da
Zeitgleich naht der Treck  
Der Migranten. Schreck!

Don wird weiter twittern
Den guten Ton verbittern
Hämisch in allen Winkeln
Auf den Anstand pinkeln 

Pentagon will starten
800 Soldiers warten
Auf den Marschbefehl* 
(Lt. CNN/Washington Post)
*James Mattis

Angriff nicht geplant…
(Wie die Presse ahnt)
Dient nur der Logistik 
Und Abwehrstatistik 

2100 Nationalgardisten
Sind bereits auf Pisten
Um mit Drohgebärden
Frieden zu gefährden

Trump streut im Turm
Wind. USA erntet Sturm
© RS/PTM 




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


28. Oktober 2018
Paketbomben für Liberalentv 24.10.18

Briefbomben an Demokraten
Eisige Winde in den Staaten
US-Kongresswahlen in Sicht
DonaldsagtIch spalte nicht!
„In diesen Zeiten müssen wir
zusammenhalten“

de Blasio spricht von Terror 
Trump sieht’s klar als Error
Hetzerischer Presseschreibe
Die negatives Wirken treibe
‚Trump kann halt nur Trump‘

Rohrbombensätze, derer acht
Innerhalb kurzem überbracht
Liberale sind die Adressaten
Trumpgegner/ & Demokraten

email-0528.gif von 123gif.de

Empfänger bisher unversehrt
Es wurde bestens abgewehrt
Barack Obama – Expräsident
Hillary Clinton – now präsent

CNN N.Y. der Fernsehsender
Georg Soros großer Spender
Robert de Niro der Superstar
Was noch gar nicht alles war

Maxine Waters & Eric Holder
Joe Biden… Times get colder
Wahlkampf-Halali am Kochen
Kongresswahlen in 2 Wochen
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de


27. Oktober 2018
Grabscher: „Trump sagt, das ist o.k.“
ntv – 24.10.18

Mit gutem Beispiel voran
Als Präsident und Mann
Trump steht für vielerlei
Dies und das: auch dabei…

Grabscher fingern beliebig
Mehr und weniger ergiebig
Werden sie dabei ertappt
Sind sie oft eingeschnappt

Handschellen, als Accessoire
Sind im BUKo* unschlagbar
Doch: wer ist schon angetan
Legt sie die Polizei ihm an…
*Beischlaf-Utensilien-Koffer
polizei-0005.gif von 123gif.de

Dann redet man sich raus
Und das sieht dann so aus:

Ich tue gerne Tag und Nacht
Alles was The Donald macht
Das ist richtig, sag ich mich
Präsidenten sind vorbildlich

Wenn ich im Flieger sitze
Und vor Wollust schwitze
I grab them by the bosom, guess
He grabs them by the pussy, yes

Das ist mein gutes Recht
Trump ist nicht schlecht!
Ihr könnt mich verhaften
Das werde ich verkraften
Er holt mich wieder raus
Ganz klar und. Aus die Maus
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de


26. Oktober 2018
INF-Deal als Wahlkampfthema (21.10.)

Zitat des Tages: „Was predigt ihr den Wilden? Tut Not, erst die Gebildeten zu bilden.“ Eduard von Bauernfeld (1802-1890)

Russlandabkommen gibt nix her
INF-Deal schmeckt T nicht mehr
Jetzt beliebtes Wahlkampfthema
Aufgewärmt. Bewährtes Schema

Atomwaffen-Abrüstungsgesang
Liste der Streitthemen ist lang

Hauch kalten Kriegs hienieden
Die Nato ebenfalls unzufrieden
Putin auch nicht sehr beglückt
Zeit ist reif, dass sich was rückt

Deutschland, Europa: bedroht?
Vernünftiges Handeln täte not
Auflösung vielleicht nicht richtig
Überarbeitung dagegen wichtig

Nicht mit Tod füllen. Mit Leben
Neue Impulse geben

Im Weißen Haus, da ist es Dunkel
Man hört unheimliches Gemunkel

Rechtes Gespür – zur rechten Zeit
The Road, the Donald takes, is tight

© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de


25. Oktober 2018
Es gibt kein „Transgender“ in USA (22.10.)

Zitat des Tages: „Die Zahl derer, die  durch
zu viele Informationen nicht mehr informiert sind, wächst.“ Rudolf Augstein (1923-2002)

Es kann nicht sein, was nicht sein darf
Menschenverachtend, ignorant, scharf
Noch ein Ressort wird immer dreister
Gesundheit und humaner Dienstleister

Man ändert den Geschlechtskalender
Demnach sind Amis, die Transgender
Nicht existent…

Laut US-Ministerium, das sehr schlau
Ist Mensch eindeutig Mann oder Frau

Mir, als Deutsche, drängt sich zu Hauf
Das Hitler-Mengele-Trauma auf…
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de


24. Oktober 2018
Guatemala-Mexiko-Flüchtlingswelle
(23.10.)
Karawane zieht weiter, Sultan hat Durst
T ist nicht heiter. Es ist ihm nicht Wurst
Zetert und zetert, ob Sonne ob Gewitter
Wird immer saurer. Posting auf Twitter

Flüchtlingstreck rollt gewaltsam voran
The Don schreit gegen die Strömung an
In Herkunftsstaaten will er Hilfe kürzen
Expertenrat: Probleme wird’s würzen

Nada zeigt Wirkung: Keinerlei Drohung
Stetig wächst diese Welt der Verrohung
Arme Verwandte sind niemals erbeten
Nirgendwo — auf dem reichen Planeten

Trotz Polizei, Rückkehrer-Pendelverkehr
Guatemala-Mexiko-Border geht nix mehr

„Guatemala, Honduras und El Salvador waren nicht in der Lage, ihre Leute von ihrem Vorhaben abzuhalten, illegal über die US-Grenze zu kommen. Wir werden nun die Hilfsgelder für sie radikal kürzen oder ganz streichen“, erklärte Trump auf Twitter.

Mittelamerika, denkt Trump mit Geifer
Ist für USA eh nur ein Füße-Abstreifer
Den Anhängern ist er Retter aus Stahl
Herablassung ist das Mittel der Wahl

Zwar ist US-Hilfe kein großer Posten
Aber Stimmung wird wieder rosten
Destabilisierung Latinos ist im Gang
Schlägt evtl. zurück wie ein Bumerang

Analysten warnen:
„Die US-Entwicklungshilfe geht vor allem an die Ärmsten und ist ein Beitrag zur Eindämmung der Migration“, sagte der ehemalige salvadorianische Botschafter in den USA, Rubén Zamora, der DW. „Sie einzustellen, ist ein Eigentor.“

Ach — wie vermissen wir B. Obama
Humanität seine Antwort im Drama
Drückt The Donald irgendein Schuh
Haut er hirn- und rücksichtslos zu


Alles zum Thema bestens formuliert
Deutsche Welle, zeigt auf was passiert

© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de


23. Oktober 2018
Jamal Khashoggi – Erdogan spricht…

Zitat des Tages: „Wenn ein Mensch behauptet, mit Geld lasse sich alles erreichen, darf man sicher sein, dass er nie welches gehabt hat.“ Aristoteles Onassis (1906-1975)

Lässt sich das alles gestalten?
J. Khashoggis Tod verwalten

Die Welt blickt jetzt auf Riad
Fand der ‚Faustkampf‘ statt?
Hat’s ‚riesige Fehler‘ gegeben
Führten solche zum Ableben
Welt? Übt sich in Ungeduld!

MbS* wäscht Hände in Unschuld 
Heute steht mehr Aufklärung an  (23.10.)
Präsident Recep Tayyip Erdogan
Packt, sein gutes Wissen drauf
Khashoggi weckt es nimmer auf

Menschenrechtspapst Erdogan?
Klagt – im Licht der Presse – an
Was fällt uns da so ein – ad hoc
Macht zum Gärtner ein Bock?

Lenkt Erdogan nur von sich ab?
Nutzt er das noch warme Grab?
Klagt ER Menschenrechte an?
Die er selbst nicht bieten kann 

Durch Wüstensand sickert Blut
Krieg im Jemen, Prinz nicht gut
Social-Media-Propagandawald
Ist MbS wahrlich Reformgestalt?


© RS/PTM
* Kronprinz Mohammed binSalman

Trumponomics = Reaganomics?

Wachstum kann man Klasse finden
Doch die Wähler eher schwinden
Wenn die Schulden dabei steigen
Dann verstummen hellste Geigen
Und alles Prahlen, Jappa-dapadu
Fällt dem Prahler auf den Schuh

„Trumps Wirtschaftsgewalt ähnelt der von Reagan, Ronald weniger Steuern, weniger Einnahmen, mehr Ausgaben für Militär, höhere Defizite.“

Die Würfel sind bereits gefallen
Lasst uns Gürtel enger schnallen
The Don tut die Minister krallen

Ihr Ressort sei zu verschlanken
Um 5%… Trump lässt danken

Selbst ernannter Weltmeister?
Meist verkannter Geldmeister?

Und wie heißt er? ©RS/PTMgeld-0076.gif von 123gif.de




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de


22. Oktober 2018
Kernthema: Mauer Mexiko-USA

Zitat des Tages: „In den Abgründen des Unrechts findest du immer die größte Sorgfalt für den Schein des Rechts.“ Johann Heinrich Pestalozzi (1746-1827)

Flüchtlingstreck – via Mexiko
Grenze schließen stop, no go
Tausende aus Honduras Not
USA-wärts – now on the road

Don twittert gegen Avancen
Opfert gar Handelschancen

Angriff auf Südgrenze, u.a. durch kriminelle Subjekte und Drogen habe höhere Priorität als als z.B. das Freihandelsabkommen mit Mexiko und Kanada

In Honduras nimmt Gewalt
Und Armut, Menschen Halt 
Weltweit allerhöchste Raten
Drogenhandel, Jugendtaten
In Armut — fast 70 Prozent
Das Elend rennt… 

Guatemala und El Salvador
Mexiko als das goldene Tor
Ins verheißungsvolle Land
Strohhalm abgebrannt…

USA kappt Länder Stütze
Führung sei zu nichts nütze
Handelsverlust? Eher egal
Flüchtlingsstopp optional

@realDonaldTrump
Twitter
….In addition to stopping all payments to these countries, which seem to have almost no control over their population, I must, in the strongest of terms, ask Mexico to stop this onslaught – and if unable to do so I will call up the U.S. Military and CLOSE OUR SOUTHERN BORDER!..

Schuld seien die Demokraten
Die zu offenen Grenzen raten
Einwanderungsgesetz krankt
Südgrenzen-Zustrom dankt

Kernthema auf Dauer
Mexiko-USA: die Mauer
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de


21. Oktober 2018
Pocahontas mit DNA-Testergebnis (18.10.)

Zitat des Tages: „Wir alle sollten uns um die Zukunft sorgen, denn wir werden den Rest unseres Lebens dort verbringen.“ Charles F. Kettering (1876-1958)

Ist the Donald ein Rassist?
Der nicht zu bremsen ist?
Ist Abstammungsurkunde
Der Finger in der Wunde?

Gentest gefragt — die DNA
Sehnt Euch nach Amerika
Unbegrenzte Möglichkeit
Einwanderer, die alte Zeit

Pocahontasnennt T Kandidaten
Wahl relevante  Demokraten…
Elizabeth Warrenattackiert er
Wie bei Clinton, respektiert er
Nichts in der Gürtellinie Sinne
Ist the Donald eine Mine?

Die Idee der reinen Rassen
Schlug einst Elends-Trassen

1 Million versprach der Don
Wohltätigkeitsorganisation
Für den Nachweis, per DNA
Dass E.W.Wurzeln in Ur-USA 

Und – bitte sehr:
Woher kommt er?
Der Donald?
Zeig uns deine DNA
Mister Amerika
Rheinland Pfalz
Gott erhalt’s!!


The Donald, Ursprung: Ente
Lästerte lange Zeit al dente
Präsidentschaftskandidaten
Pocahontas und missraten

Wörtlich sagte Trump im Sommer:
„Ich werde Ihnen eine Million Dollar […] geben, bezahlt von Trump, wenn Sie den Test machen und er zeigt, dass Sie eine Indianerin sind.“

Wer 13 Ct-Scheck – bei Bank
Einlöst *, hat nix im Schrank
Für eine großzügige Spende
Da erfolgt Stimmungswende

Will davon nichts mehr wissen
EW lüge! Sei eh be…scheiden
Er habe sowas nie versprochen
Hat er wieder Wort gebrochen?
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de


20. Oktober 2018
Latest News about Jamal Khashoggi

Handelsblatt 18.10.18

… mit Hilfe von Tonaufnahmen rekonstruierten türkische und arabische Medien ziemlich präzise die Exekution des Journalisten Jamal Khashoggi im Istanbuler Konsulat seines Heimatlandes Saudi-Arabien. „Macht das draußen, ihr werdet mir Probleme bereiten“, sagte offenbar der Konsul, dessen Villa inzwischen untersucht wurde und der in Saudi-Arabien untergetaucht ist. Offenbar war aus dem Wüstenstaat ein 15-Mann-Team inklusive Gerichtsmediziner und Knochensäge in Sachen Khashoggi angereist. Viele von ihnen haben enge Verbindungen zum Umfeld des Königspalastes, fünf von ihnen direkt zu Kronprinz Mohammed bin Salman. Der Mann tauscht damit den Ruf eines Reformers gegen den eines Mordauftraggebers. Und die USA könnten vom Verbündeten zum Komplizen werden.

Je mehr grausige Details zum Verschwinden Khashoggis auftauchen, desto mehr  westliche Wirtschaftsführer sagen ihre Teilnahme an der Investorenkonferenz („Davos in the Desert“) nächste Woche in der saudi-arabischen Hauptstadt Riad ab. Die Liste ist lang – mit Christine Lagarde vom IWF sowie Managern von JP Morgan, Blackrock, Blackstone, Ford, Google und vielen anderen. Siemens-Chef Joe Kaeser jedoch, ein politischer Kopf, tendiert zur Riad-Reise – man müsse reden, um etwas zu verändern. Zur Wahrheit gehört, dass es um wichtige Aufträge geht. Vor allem, da im Irak nach Handelsblatt-Informationen ein großer Teil der Wiederaufbau-Projekte nach Foulgrätschen der US-Regierung an General Electric fällt. Für Siemens bleibt nur etwas Geschäft und viel Diplomatie…

abgeschrieben vom Handelsblatt Morning Briefing vom 18.10.18(RS/PTM)

Zitat des Tages: „Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. Laut.“ Coco Chanel (1883-1971)


14. Oktober 2018
Der Tod von Jamal Khashoggi

Journalist Khashoggi, Jamal
Entschwand im Konsulat, fatal
In Istanbul, Türkei. Ermordet?
Noch nicht richtig eingenordet

DT hat keine Wahl und handelt
unter Druck. Dies verschandelt
Handelschancen mit den Saudis
Jede Einmischung von ‚Raudis‘
Hassen Saudis…

Kannten US-Regierungskreise
Pläne von Jamals letzter Reise?

Washington Post erklärt (10.10.)
US-Geheimdienst hat abgehört
Auftrag Verschleppungsplan
kam von King M. Bin Salman

Trumps Außenministerium
Hält dies für ein Mysterium
Sprecher R.Palladino spricht
Genaueres wussten wir nicht

„Ich kann aber definitiv sagen, dass wir im Voraus kein Wissen über das Verschwinden von Herrn Khashoggi hatten.“
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


19. Oktober 2018
David Cay Johnston: ein Gedicht!

Ecowin, Johnston, Trump im Amt

Ist das Menschsein erst ruiniert (>)
Läuft die Chose wie geschmiert
Was da rauskommt: Lesepflicht
David C. Johnston fackelt nicht
Grandios, sein Werk, insgesamt
TRUMP IM AMT
Es sucht ein ‚Präsident‘ die Ehre
Der doch zu gern Diktator wäre!

DT pflegt par excellence wie nie
Die Kunst der Top-Kleptokratie
Ein Trickbetrüger ohne Skrupel
Sich selbst erfüllender X-Tupel

Illoyal scheinende Zeitgenossen
Schießt er ab ganz unverdrossen
Die Verfassung wird missachtet
Wer ihn kritisiert, geschlachtet

Polit-Termiten setzt er in Ämter
Sie zerbröselnd. Unverschämter
Kann kein Präsident sich zeigen
Über ihm nicht die hellen Geigen
Die sich ihm erkenntlich zeigen

Er lässt Waffen zu: Hab Dank!
Ob gesund oder geisteskrank
Geh dem Gegner, volle Kanne
An die Gurgel… Seine Sahne!

Logisch Denken? Kompliziert!
Warum D.T. manches gebiert
Was dem Geist ein Mysterium
ZerstörtAußenministerium!

Sein Leibgericht ist Wortsalat
Daran isst er sich nicht satt
Sprudelt es heraus wie Dreck
RACHE ist sein Lebenszweck

Und FURCHT auf die Schnelle
Davon mehr, an andrer Stelle*

Alles in allem augenscheinlich:
The Donald ist einfach peinlich
Und erschafft, glasklar wie nie
Seine Narzissto-Kakistokratie


*Bob Woodword, FURCHT
Trump im Weißen Haus

Mensch: Irrläufer der Evolution?

Der Mensch, an sich, ist ein Idiot
Entweder kommt er ziemlich tot
Zur Welt und ist bereits geknickt
Wenn er sein Elternpaar erblickt

Sobald Erziehungsstress passiert
Den Frischling adäquat dressiert
Ist das was rauskommt miserabel
Lauthals geschrien: inakzeptabel

Der Bauch, dess Urgefühl sozial
Wird trumpulös – the-donaldial!
Im Klartext heißt dies: Alles hin
Glasklarer Lebenszweck ist win

Das Herz, ursprünglich liebevoll
Entstellt, gedrillt nach Protokoll
Schlägt nun härter und gehässig
Reagiert vorwiegend unzulässig

Das Hirn, kongenial strukturiert
Nach erstem Waschgang irritiert
Verliert fortan das klare Denken
Den Rest kann ich mir schenken

Was das hervorruft ist unsäglich
Wir hören en passant, tagtäglich
Was abgeht: ‚Herrje wie kläglich‘

Wir sehen zu, wie an Problemen
Die uns nur kollektiv beschämen
Menschen, weltweit, zerbrechen
Wer zahlt sie einst, die Zechen?

Wieder baut sich ein winner auf
The Donaldund wir sch… drauf
Wir haben selbst genug am Hals
Die Flüchtlingsfrage jedenfalls…

Es wird enger – rund ums Land
Und rund um unseren Verstand
Bfiat Gott beinand!
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


18. Oktober 2018
Stormy Daniels. Ein Gedicht!

Knaur, Stormy Daniels, In aller Offenheit10/2018Droemer/Knaur
Stormy Daniels

In aller Offenheit

EINE FRAU GEGEN TRUMP

336 S., 18 €. Hardcover. ISBN: 978-3-426-22699-5. Im Buch blättern

Stormy Daniels eröffnete am 11.10.2018 die Erotikmesse VENUS in Berlin. Hochgeschlossen aber nicht zugeknöpft, ließ sich die flotte Enddreißigerin zwischen leicht bekleideten Ladies ablichten. 


Himmel, Arsch und Zwirn!!
Große Titten, kleines Hirn??
Stormybietet dem die Stirn!

Mama, Regie, Porno, Strip… 
Vögeln? Alles nicht so hipp  
Steigt D.T. aus feinem Ripp

Manches Haar ziert das Ei
Frau Melania? Nicht dabei
Damals warBarron grad 2

Worum geht’s? Erraten!!
Sex mit demKandidaten
zum Präsidentmissraten! 
frauen-0004.gif von 123gif.de

liebe-0474.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Gebumst, Gedroht, Gejagt
Geliebt, Getrennt, Geklagt
Gescheit, Gewitzt, Gewagt  

Inhalt: großartig & frisch 
Passt auf den Gabentisch

Spannend, open end verfasst
Nicht gelesen? Was verpasst!

© RS/PT.




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de


17. Oktober 2018
Donald glaubt jetzt an Klimawandel
n-tv 15.10.18

„Wer die Wahrheit sagt, wird früher oder später dabei ertappt.“ Oscar Wilde (1854-1900)

Zeichen und Wunder?
Platt wie ne Flunder
Sagt uns der Donald
Mit etwas Hohn halt:

wetter-0043.gif von 123gif.de

Michael-Schneise
Die ist echt Sch…
Da sag ich prompt
Die freilich kommt
Vom Klimawandel
Der hat das Bandel 

April April
Weil ICH jetzt will
Mache Rückzieher
Ich vom Rückzieher
Lautes Gewieher…

Komm ich zurück
Ist’s Euer Glück
Ohne den Donald
Ist das Ozon bald
Noch und nöcher
Ganz voller Löcher

Weil ich das checke
Ich Zuckerschnecke
Gibt es kein Halten
Ich kann es spalten
Sitz ich im Turm
Flüchtet der Sturm 
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de


16. Oktober 2018
NEU: Bob Woodward: FURCHT

Rowohlt, Bob Woodward, FURCHT, Trump im Weißen Haus

08.10.18 Rowohlt
Bob Woodward

FURCHT

TRUMP IM WEISSEN HAUS

Hardcover, 22,90 € (D), 23,60 € (A),
ISBN 978-3-498-07408-1. E-Book 19,99 €

Leseprobe

Bob Woodward, die Ikone des investigativen Journalismus in den USA, hat alle amerikanischen Präsidenten aus nächster Nähe beobachtet. Nun nimmt er sich den derzeitigen Präsidenten vor und enthüllt den erschütternden Zustand des Weißen Hauses unter Donald Trump.

tod-0002.gif von 123gif.de

.

Woodward beschreibt, wie dieser Präsident Entscheidungen trifft, er berichtet von eskalierenden Debatten im Oval Office und in der Air Force One, dem volatilen Charakter Trumps und dessen Obsessionen und Komplexen. Woodwards Buch ist ein Dokument der Zeitgeschichte: Bob Woodward, Foto Copyright RowohltHunderte Stunden von Interviews mit direkt Beteiligten, Gesprächsprotokolle, Tagebücher, Notizen – auch von Trump selbst – bieten einen dramatischen Einblick in die Machtzentrale der westlichen Welt, in der vor allem eines herrscht: Furcht.

Woodward ist das Porträt eines amtierenden amerikanischen Präsidenten gelungen, das es in dieser Genauigkeit noch nicht gegeben hat.





schilder-0169.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de


15. Oktober 2018
Und wieder eine TRUMP-Offenbarung!

Ecowin, Johnston, Trump im Amt
26.01.2018ecowin

TRUMP IM AMT

EIN PRÄSIDENT, DER GERNE DIKTATOR WÄRE 

464 S., 25 € (A/D), 35,90 sFr*. 14.5 x 21.0 cm.
ISBN-13 9783711001603.

Auch als E-Book: 19,99 € (A/D), 29 sFr*
ISBN-13 9783711052254. *empf. VK-Preis

Schlimmer als befürchtet…

Wo steuert diese Präsidentschaft hin? Und vor allem: Welche Folgen birgt sie für uns? David Cay Johnston, einer der besten Kenner des amtierenden amerikanischen Präsidenten, zieht nach dem ersten Jahr mit Donald Trump eine düstere Bilanz: Die Lage der Wirtschaft ist desolat, die globale Sicherheit in permanenter Bedrohung, das Alltagsleben spürbar eingeschränkt. Ein schockierendes Buch, nicht nur über den Präsidenten und die amerikanische Gesellschaft, sondern auch über die Instabilität der politischen Weltlage.  

»Kein anderer Journalist kennt Donald Trumps Biografie so gut; schon aus diesem Grund verdient jedes Buch von David Cay Johnston Beachtung und viele Leser.«Süddeutsche Zeitung

David Cay Johnston, geboren 1948, ist einer der renommiertesten amerikanischen Investigativjournalisten. Als Reporter der New York Times und der Los Angeles Times war er unter anderem an der Enthüllung von Steuerschlupflöchern beteiligt, 2001 wurde er dafür mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet. Darüber hinaus gilt Johnston als einer der besten Trump-Kenner, seit vielen Jahren berichtet er über den Unternehmer




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de


14. Oktober 2018
Der Tod von Jamal Khashoggi

Journalist Khashoggi, Jamal
Entschwand im Konsulat, fatal
In Istanbul, Türkei. Ermordet?
Noch nicht richtig eingenordet

DT hat keine Wahl und handelt
unter Druck. Dies verschandelt
Handelschancen mit den Saudis
Jede Einmischung von ‚Raudis‘
Hassen Saudis…

Kannten US-Regierungskreise
Pläne von Jamals letzter Reise?

Washington Post erklärt (10.10.)
US-Geheimdienst hat abgehört
Auftrag Verschleppungsplan
kam von King M. Bin Salman

Trumps Außenministerium
Hält dies für ein Mysterium
Sprecher R.Palladino spricht
Genaueres wussten wir nicht

„Ich kann aber definitiv sagen, dass wir im Voraus kein Wissen über das Verschwinden von Herrn Khashoggi hatten.“
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de


13. Oktober 2018
DT: „Die FED, die ist verrückt geworden“
spiegel online

„Regieren ist die Kunst, Probleme zu schaffen,
mit deren Lösung man das Volk in Atem hält.“

(Ezra L. Pound / 1885-1972)

Dass Dow Jones 1918 – Jahr
am 10.10. auf Tiefpunkt war
Schlecht für Donald T. Duck
Fuck!

Trump ist darob verbittert
Wobei er Dramen wittert
Notenbank im Zitterzoom
Dämpft Wirtschaftsboom

DT quittierte öfters schon
FED-Aktionen mit Hohn
Powell nennt sich gängig
Regierungsunabhängig

Ungut: China-Handelsstreit
Zinsangst-Panik: steigbereit
Abwärtsdynamik ist im Fluss
Sorgt für Ökonomieverdruss © RS/PTM

„Der New Yorker Aktienmarkt erlebte am Mittwoch einen seiner bisher schlimmsten Tage im Jahr 2018. Der Leitindex Dow Jones brach um 3,15 Prozent auf 25.598,74 Punkte ein. Der breiter gefasste S&P sackte um 3,29 Prozent auf 2785,68 Punkte ab – der größte Tagesrückgang seit Februar. Und der technologielastige Nasdaq, der Anfang Oktober mit etwas über 7700 Punkten noch eine Bestmarke erreicht hatte, brach um 4,44 Prozent auf 7044,50 Punkte ein – dies war der höchste Tagesverlust in diesem Jahr.“ 




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de


12. Oktober 2018
Heute kommen andere zu Wort…

„Erfolg im Leben ist etwas Sein, viel Schein und sehr viel Schwein.“Philip Rosenthal (1916-2001)

Amüsante Sprüche rund um Trump:
vom Contra Magazin

schweine-0014.gif von 123gif.de





schilder-0169.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de


11. Oktober 2018
Haley, UN-Botschafterin geht (ntv)

T-Vertraute hüpft vom Schiff
Crashangst „Reputation-Riff“?
N. HaleyUS-UN-Botschafterin
Wirft, oder wird geworfen, hin
Zum Jahresende steigt sie aus
T sucht schon im eignen Haus

Demokratiestandards sinken
Zu viele Top-Bereiche stinken
Machterhaltungstrieb im Flow
Polarisierung hier&anderswo
Nur eigene Pfründe lenken
Anstatt langfristig zu denken
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de


10. Oktober 2018
US-Politik unter Donald Trump

Spiegel online (& ntv)

Give me 5 : Trump-Partitur
Kavanaugh markiert Zäsur
Zeigt den Exemplarik-Kick
Im Zustand der US-Politik
Republikanererfolgsmodul 
Politkultur geht gegen Null

1. Trumpismus regiert
Was Republikaner fordert
Setzt Trump um. Er ordert
#MeToo und Demokraten
Wahl gewinnen angeraten
Sonst steigt Trump weiter 
Midterm-Wahl wird heiter (6.11.)

2. Kavanaugh-Nominierungsfarce
Hass, Wut, wenig Würde
PolitikkulturTief: Bürde
Politikspalt vertieft sich
Polarisierung trifft sich
Hohn & Hass bestücken
Nur die Fans beglücken
Hat, auf Dauer, Tücken
„Wer nicht für mich, ist gegen mich“

3. Konsenskultur – ein Fremdwort
T ist Rücksichtslosigkeit
Konsenskultur sehr weit
Richterkandidat beliebig
Demokratenunergiebig 
Unparteiisch‘ Mittelmaß?
Resultat begünstigt Hass
Verhältnis ist suboptimal
5 zu 4 konservativ liberal

4. Keine Umgangsregeln bei Vorwürfen
‚Unschuldsvermutung‘ zählt
Auch wenn der Zweifel quält
Geschädigt? Vielleicht nicht?
Ratlosigkeit erhält Gewicht
Es fehlt ein klarer Leitfaden
Regelwerk für Streitschaden
Kandidatenüberprüfungsziel
Nicht ausgegoren — instabil
Selbstgerechtigkeits-Parade
Die Welt mischt die Panade

5. Der Supreme Court mit im Schlamassel
So viel Heuchelei war selten
DAS wird für lange gelten
Kavanoughs ‚fairness‘ flautet 
Er hat sich sonnenklar geoutet
„faire, unparteiische und gerechte Auslegung der Gesetze“?
Beschreibt sich als neutral
Entspricht er noch dem Ideal?
Des Supreme Court von einst?
Da schaust Du zu und weinst…

Kavanaugh – klar parteiisch
Saß bei G.W.B. am BeiTisch
DemocratsAngriff vor Gericht
Lügen scheut Brett K nicht
Seine Gesinnung  ist sichtbar
Gespeichert: unvernichtbar

„Wenn deshalb in diesen Tagen in den USA vom Verlust des Vertrauens der Bürger in die Institutionen des Staats die Rede ist, schließt dies für viele Amerikaner den Supreme Court von nun an mit ein.“
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


09. Oktober 2018
Macht schlägt Stärke

Trumphat seine Traumpartei
Spaltet, was er hasst, in zwei
Defizitwächter verstummen
Freihändler picken Krumen
Strafzölle kaum noch Thema
Tweet passt nicht ins Schema

Eigene Wiederwahl ist Trump(f)
Welcome Demokrat im Sumpf
Republik(aner) Niemandsland 
Gesunder Menschenverstand?

Brett Kavanaugh ist an Bord
Chief of US-Supreme Court
Macht ist, was einzig zählt
Peinlich, kleinlich, ausgezählt

Trump badet in Bestätigung
Erhöht die Kampfbetätigung
Nazistischer Wille zur Macht
Hat ihn an sein Ziel gebracht

Stark, aus Sich der Anhänger
Zerstört alles vom Vorgänger
Hat die Partei total im Griff
Kapitän auf marodem Schiff

US-Nation driftet auseinander:

„Fachlich ist Kavanaugh qualifiziert, aber Zweifel an seiner Integrität bleiben, die er mit unverhohlener Parteilichkeit und Aggression selbst schürte. Schulfreunde beteuern, er habe unter Eid über seinen Alkoholkonsum gelogen. Vor allem aber bleibt die beklemmende Aussage der Hauptzeugin Christine Blasey Ford

Wer im November für die Republikaner stimmt, weiß jetzt immerhin, wo sie stehen – hinter Trump. Niemand in der Partei widersprach, als der Präsident in einer Rede Ford nachäffte und sich über sie lustig machte. Sie protestierten nicht, als er behauptete, die Kavanaugh-Proteste seien gekauft.

Sie schwiegen, als Trump über Senatorin Lisa Murkowski – die als einzige Republikanerin gegen den Richter stimmte – sagte, sie werde sich „nie davon erholen”. Das ist der bittere, Trumphörige Zustand der Republikaner. Sie haben ihn sich selbst ausgesucht.“ Handelsblatt
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


08. Oktober 2018
Brett Kavanaugh bestätigt (6.10.18)

Was ist das für ein Staat
Der es so bitter nötig hat
Richter, deren Eide stinken
Shorteasy durch zu winken

Wäre Comey noch im Boot
Sähe B.K. kein Morgenrot
Research würde vollbracht
Nicht so passend gemacht

„Schäm‘ Dich!“
Gibt Kavanaugh am Gericht
Erzkonservatives Übergewicht?
Politische Kämpfe im Senat
B.K. warb für sich im Staat

Ein peinlicher Interessen-Krieg
Ts großer, innenpolitischer Sieg
Republicans haben einig genickt
Ein Demokrat ist eingeknickt
© RS/PTM





schilder-0169.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de


07. Oktober 2018
Stormy Daniels Buch auf Deutsch

Droemer/Knaur, Stormy Daniels2.10.18 Knaur
Stormy Daniels

IN ALLER OFFENHEIT

EINE FRAU GEGEN TRUMP

336 S., 18 €. Hardcover. ISBN: 978-3-426-22699-5. Im Buch blättern

Der Name Stormy Daniels machte weltweit erstmalig Schlagzeilen am 6. März 2018.

An diesem Tag zog sie gegen Donald Trump vor Gericht. Gegenstand der Klage: eine Geheimhaltungserklärung, zu der sie von Trumps Anwalt vor den US-Wahlen 2016 gedrängt wurde.

Der Grund: eine Sex-Affäre mit dem Präsidentschaftskandidaten, die zehn Jahre zurücklag.  

Wie wurde aus Stormy Daniels die Frau, die bereit ist, den Präsidenten herauszufordern? Wie fühlt es sich an, im Auge eines politischen Hurrikans zu stehen, von den einen beschimpft und von anderen als Hoffnungsträgerin verehrt?

In diesem Buch erzählt Stormy Daniels zum ersten Mal ihre ganze Geschichte, und zwar alles, was zwischen ihr und Donald Trump passierte.

Gebrochene Versprechungen, die Zahlung von Schweigegeld und schließlich offene Drohungen und Einschüchterungsversuche waren die Folge.

Sie erzählt auch ihren ganz und gar unwahrscheinlichen Lebensweg, der sie von einer harten Kindheit in den Südstaaten ins Rampenlicht der Pornoindustrie und schließlich in die Weltöffentlichkeit führte.
© RS/PTM





schilder-0169.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de


06. Oktober 2018
und weiter KAVANAUGH

FBI schläft wirklich nicht
Senat hat Kavanaugh-Bericht
Schon früher als erwartet
Ermittlung kaum gestartet

Oberster-Richter-Kandidat
Sehr umstritten, in der Tat
3 Ladies seiner Jugendzeit
Zerren Ehrenmännerkleid

Schafft er’s nicht oder doch?
FBI ermittelt noch
Er sei heut erzkonservativ
Lag er früher etwas schief?

Mehrheit der Republikaner
Stehn hinter dem Primaner
Die Demokraten lehnen ab
So hält man s’Volk auf Trab

Vorwurf: Sexuelle Übergriffe
Christine Blasey Ford
Deborah Ramirez
Julie Swetnick

Wenn Trump weiter twittert
Es alsbald stark gewittert
Empört: drei US-Senatoren
Da klingt was in den Ohren

In Kritik: Trumps Lottertöne
Mit der er die Ford verhöhne
Es tönt aus eigenen Reihen
Wird man’s ihm verzeihen?

Wahlgetrumpel. In Southaven
Hörte man den Hampel kläffen
Folgende Rep-Senatoren
Klagen mit heißen Ohren:

Jeff Flake, Susan Collins und Lisa Murkowski
Drei Wackelkandidaten
Könnten Kavanaugh verbraten

Der für Arizona im Senat sitzende Flake gegenüber NBC: „Etwas derartig Sensibles bei einer Wahlkampfveranstaltung zu thematisieren, ist einfach nicht richtig. Ich wünschte mir, er hätte es nicht getan. Es ist schon ungeheuerlich.“ „Komplett unangemessen“
Senatorin Collins (US-Bundesstaat Maine) laut „Washington Post“: „Die Äußerungen von Trump waren einfach nur falsch.“
Murkowski (Alaska) gegenüber der Presse, die Verhöhnung des mutmaßlichen Opfers durch den Präsidenten sei „komplett unangemessen“ und aus ihrer Sicht „inakzeptabel“.

Trump äffte das mutmaßliche Opfers Ford nach: „Wie sind Sie nach Hause gekommen? – Ich erinnere mich nicht“, sagte Trump. „Wie sind Sie dorthin gekommen? – Ich erinnere mich nicht. – Wo ist der Ort? – Ich erinnere mich nicht. – Vor wie vielen Jahren ist es passiert? – Ich weiß es nicht.“ Zudem stellte der Präsident infrage, ob Ford während des angeblichen Vergewaltigungsversuchs nüchtern gewesen sei. „Aber ich hatte ein Bier – das ist das einzige, woran ich mich erinnere“
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de


05. Oktober 2018
Vorwurf: Steuervermeidung 

New York Times deckt auf (3.10.18)
Trischt Donald eine drauf

Steuervermeidung, feinst!
Steuerbetrug, dereinst
T soll Dad geholfen haben
Gutes, Bares zu vergraben

Wie ist das zu verstehen?
Das Steueramt umgehen?
Wurden Konten frisiert?
Es wird noch recherchiert

Dad Fred, grad überflüssig
Der Steuer überdrüssig
Schenkte den Kids, gesellig
Millionen, rund dreistellig

Die schufen ohne Knistern
Firmen unter Geschwistern

US-Präsidialamt wehrt sich
Harder leis was schert’s mich
Ich sage, was Anwaltspflicht:
Mein Mandant tut sowas nicht
………..Mach Dich schlau bei nt-v
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de


04. Oktober 2018
Beliebtheits-Check: Pew Research Centers

Den letzten Platz belegt Mr. Trump
A. Merkel macht Vertrauens-Jump

Weltweit höchstes Ansehen genießt
Wie sich’s – in der Befragung – ließt
Merkels, Angela. Man vertraut ihr
Weltweit & die Mehrzahl haut hier
Donald Trump voll in die Pfanne
Steckt ihn ganz unten in der Kanne
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de


03. Oktober 2018
Conway nennt sich selbst Opfer

Allerneuster News-Belt-Klopfer
Trump-Beraterin: ’selbst Opfer‘
‚Wegen Delikten: auch Sexuelle
Urteile nicht auf die Schnelle!
Und schon gar nicht klage man
Den „Belästiger“ gar an‘
Schließlich war frau auch dabei
Halleluja… Es sei…

B. Kavanough ist Hintergrund
Das ganze Thema ungesund

Springt Conway in die Bresche
Zeigt sie jetzt Unterwäsche!
Ein 1A-Schmierenkabarett
Das der Welt nicht fehlen tät

„sexuelle Übergriffe sollten nicht politisiert werden“

Sie selbst habe „viel Mitgefühl für die Opfer sexueller Übergriffe, sexueller Belästigung und von Vergewaltigung“ … „Ich bin ein Opfer von sexueller Gewalt.“Sie erwarte aber nicht, „dass Richter Kavanaugh oder Jake Tapper oder Jeff Flake oder irgendjemand dafür verantwortlich gemacht“ werde. „Du musst verantwortlich für dein eigenes Verhalten sein“...

„Vermischen Sie das nicht, und vermischen Sie das schon gar nicht mit dem, was mir passiert ist“, entgegnete Conway. „Bringen Sie Trump nicht immer in alles hinein, was in diesem Universum passiert. Das ist Fehler Nummer eins.“
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de


02. Oktober 2018
Anklage wegen Vorteilsnahme

Was gibt’s aktuell zu sagen?
Demokraten dürfen klagen
200 haben grünes Licht
Ob’s hilft weiß man nicht

Trump kratzt sich am Ohr
Vorteilsnahme wirft man vor
Gelder und Geschenke
Schmieden wer die Ränke?
US-Verfassungsklausel
Verstieß der alte Zausel?

Solche Daumenschrauben:
Kongress darf es erlauben
Ob er Auslandsgeschenke
Zuzulassen gedenke

Hat Trump heftig zugepackt?
Und viele Güter eingesackt?
Hätt‘ er’s mitteilen müssen?
Demokraten wollen’s wissen

Emmet Sullivan, Washington
Ließ Klage zu, Freitag schon (28.9.18)
Verhinderung dieser Klage?
War Kelly Lacos klare Frage*

menschen-0195.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Get him to the rats!
The pissed off Democrats
Sehen illegales Handeln
T. picke Zuckermandeln
Seine Position, Malheur
Mache ihn zum Profiteur

Das Paket an Sünden
Nütze seinen Pfründen
Er profitiere, à go-go
In China & anderswo

Dies ist die Klage Nr. 3
1 + 2 rauschten vorbei
Justitia und Präsident
Verhinderten es latent

‚Wir‘, wie Laco erwähnt
‚Stehn hinterm Präsident‘*
(Falls frontales Sturmtief wütet
Stehen sie dort gut behütet…)
*„Wir glauben, dass dieser Fall abgewiesen werden sollte, und wir werden den Präsidenten weiterhin vor Gericht verteidigen.“

Die Demokraten freuen sich hingegen über ihren ersten kleinen Sieg. Richard Blumenthal, Senator von Connecticut, nannte das Urteil des Richters „einen Triumph für die Rechtsstaatlichkeit“. Es würde beweisen, dass kein Präsident über dem Gesetz steht.
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de


01. Oktober 2018
New Yorker Pressekonferenz (28.9.)

Donald Trump stellte sich Fragen
Von Reportern, vor drei Tagen (28.9.)
In einundachtzig Sprechminuten
Hörte man viel Verwirrung tuten

Zu Kavanaughs Erfolgssaussichten
Tat Donald Seltsames berichten

„Aufgepasst. Ginge es um George Washington  hätten, würden die Demokraten gegen ihn stimmen. Versteht Ihr. Der hat möglicherweise auch eine dunkle Vergangenheit gehabt… Ich denke, gegen ihn hat es womöglich auch Anschuldigungen gegeben. Gab es nicht solche Dinge in seiner Vergangenheit?“

„Ihr müsst wissen, in meinem Leben gab es nur wenige Schlagzeilen. In der „New York Times“ gab es ein paar, aber jetzt sind es im Durchschnitt  drei bis vier pro Tag und sie sind alle negativ, egal was ich tue. Aber ich sag Euch was, ich liebe das Blatt trotzdem…“ 

Am Ende der Pressekonferenz verglich der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika  die PK mit einem Konzert:

„Ich höre gern immer mit einer guten Frage auf. Elton John sagte: ‚Wenn die letzte Nummer gut ist, komm nicht zurück.‘ Das habe ich gesehen. Kennt ihr das auch? Die spielen die letzte Nummer und alle drehen durch. Und dann spielen sie eine Zugabe und bringen es nicht… Dann gehen alle sagen: ‚Das war kein besonders gutes Konzert.'“

huhn-0082.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Das Volk sinniert und ist gespannt 
Wenn das Hauptkonzert verbrannt 
Wie mögen dann, stimmt Euch ein  
Erst Zugaben vonTrumpman  sein? 
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de


30. September 2018
Trump hält (27.9.) fest an Kavanaugh

Anhörung war hitzig boxen_0035.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand
Hand sehr schwitzig
Hält den Kandidaten
Warum ihn verraten?

Hat er ihn eingesetzt
Und Justizia verletzt
Ist Kavanaugh so wif
Und Erzkonservativ

„Richter Kavanaugh hat Amerika genau gezeigt, warum ich ihn nominiert habe“, twitterte Trump am 27.9., wenige Minuten nach der Befragung Kavanaughs zu den Vorwürfen. „Seine Aussage war stark, ehrlich und fesselnd.“

Eine Woche… hat der FBI …
Zu prüfen, ob noch etwas sei
Das Missbrauchsvorwurf hält 
Von Trump selbst einbestellt

Schon zweifeln die Experten
Die ausnahmslos erklärten
Es liege in der großen Kürze     
Kaum Klärung, aber Würze…
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


29. September 2018
Kavanaugh-Anhörung: (27.9.)

Ch. Blasey Ford vor der Meute
Erinnerung folgt mir bis heute
Was Supreme Court-Kandidat
B. Kavanaugh an mir einst tat
Ich war voll Todesangst & jung
„Versuchte Vergewaltigung“

Sie sprach vor dem US-Senat (27.9.)
Und wirkte, spürbar, desolat

An eine Sache müsse sie immer wieder denken: das Lachen der beiden jungen Männer, einer lag auf ihr, der zweite schaute zu. „Zwei Freunde, die eine wirklich gute Zeit miteinander hatten, auf meine Kosten“. (Christine Blasey Ford)

Vor mehr als Dreißig Jahren (1982)
Sei ihr dies, so, widerfahren
Verwechslung schloss sie aus
B. Kavanaugh. Aus die Maus

Weitere Frauen klagten an
Ob T BK wohl halten kann?
Als Supreme-Court Richter
Lügennetze werden dichter

„Ich bin nicht hier, weil ich hier sein möchte“, sagte Ford. „Ich habe furchtbare Angst.“ Sie berichtete von massiven Beleidigungen und Todesdrohungen gegen sie, nachdem ihr Name im Zusammenhang mit den Anschuldigungen bekannt wurden.
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


28. September 2018

UN-Vollversammlung N.Y.(25.9.)

T mahnt in UN-Treff an
Members: „isoliert Iran“ 
„Wir rufen alle Nationen dazu auf, das iranische Regime zu isolieren, solange seine Aggressionen andauern“,

Trump bleibt unbenommen
Beim Iran-Exit-Abkommen
EU hält an Verträgen fest
Was T weiter drohen lässt

Am 5.11., — zu betonen
Zweite Runde der Sanktionen
Wenn wer Iran  Öl abkaufe
T sich Rest-Haare raufe

Korrupte Diktatur, Führung
Beschimpft T Iran-Regierung
Zerstörung, Tod, Chaossentenzen
Überschreitung aller Grenzen
Reibach durch Atomabkommen
Nachbarschaft sein beklommen

Die Regierung habe die Mittel unter anderem dafür genutzt, atomwaffenfähige Raketen zu bauen und in Syrien und im Jemen ein „Gemetzel“ anzurichten.

Europa pflegt Konfrontation
Russland & China warten schon
Reststaaten im Atomabkommen
Reagieren noch verschwommen

Es steht zur Wahl, wohlan
Handel mit USA oder Iran

Irgendwas wird überdacht
Das Schaden besser macht
Legal handeln in Iranzonen
Trotz der US-Sanktionen
So Federica Mogherini
Mogherini sprach mit Vertretern Deutschlands, Großbritanniens, Frankreichs, Russlands, Chinas sowie des Irans am Rande der UN-Vollversammlung in New York

Hinter verschlossnen Türen
Bespricht man DTs Allüren
Iran erfüllt Atom-Verpflichtung 
Da bedarf es keiner Schlichtung
Ein neu geschaffnes Instrument
Ermöglicht Business nur dezent

Mohammed Dschawad Sarif, vor Ort
Notiert emsig für den Rapport
Heiko Maas strich klar heraus
Iran-Bekenntnis zahlt sich aus

Wer auf Druck setzt erntet Dampf
Irgendwann folgt großer Kampf

„Wenn sich die Fronten verhärten, macht das nichts besser oder einfacher, sondern vieles gefährlicher und schwieriger“, sagte Maas. „Dieser Weg führt in eine Sackgasse der Sprachlosigkeit und birgt die Gefahr einer regionalen Eskalation.“
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de


27. September 2018
Fakt 5 von 5 Trump-Putin
Daten-Quelle: AVAAZ

Trumps anderes Hauptgeschäft?
Casino. Wenn Finanzamt schläft
Klassisches Geldwasch-Vehikel
Darüber stolpern nur Karnickel

1 von Trumps Casino-Preziosen
Hat 100 Mal gegen sie verstoßen
Die Bundesgeldwäschegesetze
Es verursacht ihm keine Krätze
US-Behörden im seligen Schlafe
Trump zahlte die Geldhöchststrafe,
ever verhängt gegen ein Casino
Darauf trink ma a Glaserl Vino…

geld-0023.gif von 123gif.de

... weil es „vorsätzlich gegen Geldwäsche-Bestimmungen verstoßen“ hatte.

Trump ist gesetzlich dazu verpflichtet, in allen seinen Unternehmen eine „sorgfältige Prüfung“ durchzuführen, um Geldwäsche zu verhindern. Sein leitender Angestellter sagte dazu: Donald kennt keine Sorgfaltspflichten”.




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de


26. September 2018
US-Regierung mobbt (20.9.18)

Weg befördert? Weg gemobbt!
‚Unliebsames‘ raus gejobbt
Donald Trumps US-Regierung
Hält sehr viel von Regulierung

Justizminister Sessions, Jeff
Kennt die Behandlung via Chef
Interviewt erklärt Trump kalt:
Ich habe keinen Generalstaatsanwalt.“

Sessions halte zwar Gericht
Aber er funktioniere nicht…
Skrupellos haut T der Presse
Unverständnis in die Fresse

Sessions geht ‚Befangenheit‘
Russland-Forscherei zu weit
Dubios, heftig zu bekritteln
Jetzt muss sonst wer ermitteln

Trump lässt mit Hasenfüßen
Die Presse hämisch grüßen 
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de


25. September 2018
Missbrauchsvorwurf Ford-Kavanaugh (21.9.)

Missbrauchsvorwurf
von
Psychologie-Professorin
Christine Blasey Ford
gegen
Richter
Brett Kavanaugh
Kommentar 
US-Präsident
Donald Trump

fussball-0050.gif von 123gif.de

Er kritisiert langes Schweigen
30 Jahre, was will das zeigen?
Das Internet – es protestiert
#WhyIDidntReport initiiert
Womit sich solidarisiert
Wer willens bzw. tief bewegt
Oder im Geiste sonst was hegt

Antwortfluten gewittern
Missbrauchserfahrung twittern
Warum haben wir geschwiegen
Im Bewusstsein, nicht zu siegen
Trump nimmt, Burg von Trutz
Kavanaugh pauschal in Schutz
Warum ist er dem Richter hold?
Da erste Wahl? Schweigen ist Gold…

Präsident Donald Trump: «Sollte der Angriff auf Dr. Ford wirklich so schlimm gewesen sein, wie sie sagt, hätten schon damals entweder sie oder ihre liebevollen Eltern Anklage bei den örtlichen Strafverfolgungsbehörden eingereicht.» (Luzerner Zeitung)

Schauspielerin Ashley Judd: «Das erste Mal, als ich vergewaltigt wurde, war ich sieben. Ich habe es den ersten Erwachsenen erzählt, die mir begegnet sind. Sie sagten: Oh, er ist ein netter alter Mann. Er hat es nicht so gemeint. Als ich mit 15 wieder vergewaltigt wurde, habe ich es nur meinem Tagebuch erzählt.» (Luzerner Zeitung)
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de


24. September 2018
Neuer Stormy zieht auf

frauen-0004.gif von 123gif.de

A new book… New satisfaction?
Stormy Daniels – now in action

Die Stripperin und Porno Maus
Zieht Donalds Hosen offen aus
Erzählungsakt mit Sex-Sopran
Über Immo- & Showbiz-Mann

Kissentalk aus der Dämmerwelt
Unfreundlich wird er dargestellt
Immer neuer Stoff zum Grübeln
Wem könnte man’s verübeln?

Manche Wahrheit: alternativ
Manche Wahrheit: primitiv

© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de


23. September 2018
5 Fakten Trump-Putin
Daten-Quelle: AVAAZ

Fakt 3
Trumps Immobiliengeschäfte
Überschritten sie seine Kräfte?
Geld stinkt nicht:  Bauernregel
Russengeld nahm der Flegel
email-0538.gif von 123gif.de
Via Briefkastenfirmen erhalten
So lässt Business sich gestalten

„77% der Wohnungen im Trump Tower des New Yorker Stadtteils Soho wurden von solchen mysteriösen Unternehmen bar gekauft. Mindestens 13 Menschen, die mit russischen Oligarchen oder Mafiosi in Verbindung stehen, lebten in Trumps Liegenschaften – darunter einer der größten Mafiosi Russlands. Einer betrieb sogar einen illegalen Glücksspiel-Ring, wo mit hohen Einsätzen gespielt wurde – in der Wohnung direkt unterhalb von Trump!“ Daten-Quelle: AVAAZ

„Russen halten einen ziemlich unverhältnismäßig großen Anteil unserer Vermögenswerte“ (D. Trump JR, 2008)
Fortsetzung folgt…




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de


22. September 2018
Lobbyisten zeigt Euch (18.9.)

Wie wirkt Geld von Lobbyisten
Aus Parteifreundlichen Kisten

Wo geht’s hin, woher kommt es
Wem wie was wieviel frommt es

Fortan werden detailliert
NGO-Spender visitiert

Sorgt das für Transparenz
In einer nebligen Sequenz?

Kongresswahlen stehn an
Wo so etwas stören kann

geld-0076.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Wer, wie, wo, was durchboxt
Ist noch nicht ganz ausgeoxt
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de


21. September 2018
Fakt 4 Trump und die Russen
Daten-Quelle: AVAAZ

Schwerverbrecher, verurteilt: Felix Sater,
Finanzmakler, Trumps leitender Berater
Jahrelang.. Russe und bekannter Mafiosi
Handlungsweise moralisch not grandiosi

„Stach jemandem mit zerbrochenen Margarita-Glas ins Gesicht, wofür das Opfer anschließend mit 100 Stichen genäht werden musste… Sater half bei der Gründung von Briefkastenfirmen und arrangierte die Finanzierung von Trumps Projekten – einschließlich der Pläne für den Trump Tower Moskau. Er ist auch ein Mitglied von Putins engstem Kreis. Hier ist eine E-Mail, die er an Trumps Anwalt, Michael Cohen, im November 2015 schrieb:

Michael, ich habe arrangiert, dass Ivanka in Putins privatem Stuhl an seinem Schreibtisch und in seinem Büro im Kreml sitzen kann. Ich werde Putin für dieses Programm gewinnen und Donald wird gewählt werden. Wir beide wissen, dass niemand sonst weiß, wie man das durchzieht, ohne dass Dummheit oder Gier dabei in die Quere kommen. Ich weiß, wie man das aufzieht und wir werden das schaffen. Kamerad, unser Junge kann Präsident der USA werden und wir können das gemeinsam einfädeln. Ich werde das gesamte Team von Putin dazu bringen, sich daran zu beteiligen(New York Times, 27. August 2017)“
Fortsetzung folgt…




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de


20. September 2018
Trumps Zollstreit geht weiter

China–USA – Streit eskaliert
Weitere Zölle. Was das wird
Wie im Boxring, Tag um Tag
Gegenschlag folgt auf Schlag
Die neusten Trump-Attacken
Sind reinste Aufwärtshaken
boxen_0013.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Sonderzölle, keine Krumen
200 Mrd.-$-Importvolumen
Davon derzeit zehn Prozent
172 Mrd. $ – Aufwärtstrend
Inkrafttreten: September 24
China nachvollziehbar ranzig

Gegenattacke erfolgt prompt
Was gar nicht von nix kommt
Siehe ntv vom 18.9.18
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


19. September 2018
5 Fakten Trump-Putin
Daten-Quelle: AVAAZ

Fakt 2
Trump: Palm Beach — Hauskauf
(41 Mio. US-$)
Trump: HausVerkauf  kurz drauf
(95 Mio. $, ohne reale Wertzunahme)
Teuerstes Privathaus in Amerika!
Seinerzeit. Wer Käufer war? Ha!!

Ein „bedeutender russischer Oligarch“
Aktionsgrund noch unklar — schnarch
54 Millionen US-$ Extrakohle – schick!
Typischer Geldwäscher-Milieu-Trick
Fortsetzung folgt…




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


18. September 2018
Alternative US-Flagge??

Immer größer wird der Mief
Flagge auch alternativ?
Donald! Was ist los, Banane?
Falsch gemalt, die US-Fahne

„America First“, der Patriot
Kleckert selbst die Fahne tot
Twitter lacht sich scheckig
Fahne ist jetzt fleckig

Er umarmt die Flagge gern
Hurensöhne nennt er Herrn
Die sie nicht respektieren
Das geht an die Nieren

Stars and Stripes – genau!
Auf dicken Streifen, blau
Den ihr Trump verpasst
War kaum wer gefasst

Am Kinderklinik-Basteltisch
Dony nimmt die Stifte frisch
Die Kinder malen fehlerfrei
Doch Dony legt ein faules Ei

Ein Fauxpas der ihn kleidet
Den er auch nicht vermeidet
Weil, das liegt auf der Hand
Ihm das Design entschwand

‚UStates of the Netherlands‘
‚Russia flag with bad ends‘
Schreiben Twitterfinger
Und andre, üble Dinger

He had a button on his suit
US-Fahne. Sichtbarkeit gut
Hätte er den konsultiert
Wär ihm das nicht passiert
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de


17. September 2018
Kongresswahlen: Demokraten hoffen

Kongresswahlen. Weißer Rauch?
Trump droht Blockade, USA auch
Kongresswahl naht. Alles offen
Die Demokraten leise hoffen

America First kommt nicht an
Beim weltweiten Handelsklan
Doch auch innerhalb USA
Schreit die Mehrheit nicht Hurra

Kürzliche (13.9.) CNN-Umfrage
Verdeutlicht gute Ausgangslage
Für die Schwächel-Demokraten
Die bisher im Nichts rumwaten

ntv 15.9.18(52% der Befragten pro Democrats, 42% pro Republikaner). Gewählt wird ein Drittel des Senats sowie das komplette Repräsentantenhaus. Sollten die Demokraten tatsächlich die Mehrheit in beiden Kammern gewinnen, dann hätten sie ein Gegengewicht in der Hand, um Trump Paroli bieten zu können.

Für die Effektivität der US-Regierung könnte ein solcher Wahlausgang allerdings von großem Schaden sein. Am Ende könnte die US-Bevölkerung als Verlierer aus den Wahlen hervorgehen.

Einfache Mehrheit reicht für Start
Einer Impeachment-Himmelfahrt
„Gridlock“ wär das Ergebnis
Für USA. Stillstand-Erlebnis
Vize-versa Dem-Rep-Blockaden
Könnten dem Lande schaden

Ian Shapiro: „Nein, dies würde nicht zu mehr Zusammenarbeit führen. Die ideologischen Unterschiede zwischen den Parteien sind zu groß… Es könnte allerdings gut möglich sein, dass die Republikaner versuchen werden, Trumps Verhalten zu bremsen, damit er und seine Partei von den gesetzlichen, rechtlichen und wirtschaftlichen Erfolgen seiner bisherigen Amtszeit besser profitieren können.“

Donald Trump:„Ich erzähle Ihnen was, sollte ich jemals mit Amtsenthebung konfrontiert werden, dann glaube ich, würden die Märkte abstürzen. Ich glaube, jeder wäre sehr arm“, drohte Trump im vergangenen Monat in der Sendung „Fox and Friends“. Es sieht allerdings so aus, als teilte eine Mehrheit der Wähler in den USA diese Sorge nicht.
© Gedichte RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de


16. September 2018
Comeback des Wahlkämpfers

Lang schwieg Barack Obama
Jetzt äußert er sich zum Drama
Das Trump der Welt serviert
Er hat sich ordentlich geziert

Gesetzgebot Schweigepflicht
Vorgängerpräsident darf nicht
Den Amts-Inhaber kritisieren
Achtung soll er demonstrieren

Überparteilich sein, Leitfigur
Nach Regierungs-Ochsenkur
Daran hielt sich Obama strikt
Am Freitag ist er eingeknickt (7.9.)

In Illinois spricht, Eiderdaus
Barack Donalds Namen aus
„Es hat nicht mit Donald Trump angefangen. Er ist nicht die Ursache, sondern ein Symptom.“ Trump ziehe „seinen Nutzen aus Feindseligkeiten, die die Politik seit Jahren angeheizt haben.“

Windeseilig macht der Satz
Im Internet – großen Rabatz
Obama ist zurück, mit Taten
Unterstützt die Demokraten

Illinois war nur der Beginn
Kalifornien steht auch drin
Pennsylvania, Ohio, weiter
Gattin Michelle, auch heiter

Plant Las Vegas und Miami
Mit Chuzpe und Phantasie
Drei Gruppen zu erreichen
Die Abwehr aufzuweichen

(Zielgruppen: Minderheiten wie Schwarze und Lations, weiße Linke – und Jungwähler)

Obamas rechnen ab mit Trump
Americas White House Gump
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de


15. September 2018
Alternative Wahrheiten…

Wachstumsrate USA (4,2 %)
Mehr, als Arbeitslose da (3,9 %)
Dies hat Trump, sehr angerührt
Zu Alternativwahrheit verführt

buero-0143.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Zum ersten Mal in 100 Jahren
Ist’s unserem Lande widerfahren
Twittert er stolz, in allen Ehren
Leider musst‘ man ihn belehren

S’ist in den letzten 70 Jahren
USA mehrfach widerfahren
Was Trump zusätzlich irritiert:
Es ist sogar sehr oft passiert…
Er ist verwirrt…
Seit 1948 in 185 Monaten
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de


14. September 2018
Für Donald Trump ist der ICC tot

Den Haag fragt, Trump sieht rot
ICC ist für uns schon tot
Trumps Sicherheitsberater droht (10.9.18)

Bolton, im Amt noch eher frisch 
Haut gleich kräftig auf den Tisch
Sein Boss erwäge Sanktionen
Und will den ICC nicht schonen

In jeder Hinsicht, Art und Lage
Stellt er die Einrichtung in Frage
Den Strafgerichtshof Den Haag
Weil den Washington nicht mag

Trump akzeptiere wirklich nicht
Das Vorgehen von dem Gericht
Gegen alles was die USA betrifft
Denn wer ihm aufs Banner schifft
Hat äußerst schlechte Karten
Und nichts Gutes zu erwarten 

Für uns ist der ICC schon tot
mit allen Zielen und Absichten
soll er sich selbst vernichten

Er droht Richter & Staatsanwalt
Für Euch bleibt unsre Küche kalt
Vor der Grenze dürft ihr tanzen
Und wir prüfen die Finanzen
Für uns seid Ihr abartig schlimm
Genau gesagt: „illegitim“

Chefanklägerin Fatou Bensouda
Hatte Trump gefragt: He Du da
Ich möcht‘ ermitteln – bitte sehr
Beim CIA und Militär
Afghanistan-Vergehn-Verdacht

No thanks stay out!Gut Nacht…

Bolton: „Die US-Regierung werde seine Bürger vor der Verfolgung durch ein „illegitimes Gericht“ schützen. 
Wir werden nicht mit dem ICC kooperieren. Wir werden den ICC nicht unterstützen. Wir werden uns nicht am ICC beteiligen. Wir werden den ICC für sich allein sterben lassen. Für uns ist der ICC mit all seinen Zielen und Absichten bereits tot.“
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de


13. September 2018
Alternative Bildwahrheit

technik-0019.gif von 123gif.de

Amtseinführung, die ganz klar
„Die größte aller Zeiten“ war
Und totografisch zementiert
Wird nun leise dem(en)ontiert (8.9.18)

Oups, das Foto war geschönt
Fake & Co. Wir sind verwöhnt
Ein paar hundert Köpfe mehr
Und das Bild, es gibt was her

Für Trump ist viel, viel mehr
Fotomontage: Trumpblamage

Sean Spicer hatte ungeniert
Zuschauerzahl verbal frisiert
‚Größte die jemals präsent
Bei Wahl zum US-Präsident‘

Luftbilder bewiesen Lücken
Die musste man bestücken
Weshalb den Fotograf man rief
Die Wahrheit ward alternativ

So fing’s an. Es ist nicht neu
Trump bleibt sich immer treu
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de


12. September 2018
Strafzölle gegen Japan? 

Trump nimmt Japan ins Visier
Handelsstreit alsbald auch hier?
Freeman, „Wall Street Journal“ 
Phone call, lets say internal
Trump stört sich an Bedingungen
An beider Handel Schwingungen

Obwohl er recht viel Nähe habe
Zu Japans Premier Shinzo Abe
Höre – bei Geld – die Nähe auf
Amerika first: zahle nicht drauf

„Natürlich wird das (die Nähe) enden, sobald ich ihnen sage, wie viel sie zahlen müssen.“ Freeman schrieb weiter, der Präsident sei „sehr stabil, aber leider auch immer noch sehr darauf bedacht, Handelsdefizite mit den amerikanischen Handelspartnern zu beseitigen“.
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de


11. September 2018
Was ist das für ein Mann?

Gebt dem Mitleid einen Ruck
Body Talk, Gesichtsausdruck
Beschränkt verschränkte Arme
Lost in Space… Gott erbarme

Was bitte spricht dieses Gesicht?
Dieser Mann kann für nix nichts
Abwehrhaltung Ausdruck sauer  
Die zu Fleisch gewordene Mauer

Lippen gepresst, Augen schmal
Die ganze Ausstrahlung banal

Hier spricht nur einer: me!
Le Roi c’est mois: oh oui!
Wie ein Kind, ein trotziges
Ein Taschentuch, ein rotziges

Wer behindert wird gefeuert
Iran-Sanktion erneuert (8.8.18)
Zerstören was Obama schuf
Scharren mit dem Teufelshuf

Wie weit dürfen Irre gehn
Stop and go!! Mal sehn…
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de


10. September 2018
Irans 300 Mio. bleiben in D

Jeder Mensch hat gute Seiten
Trump? Nicht zu bestreiten…
Wo die Deutschen zu feige
Greift Trump zur ersten Geige

Iran hat in Deutschland Bares
300 Mio., schon was Wahres!
Wollte man in Flieger packen
Um’s in Teheran einzusacken

Doch vorerst sieht EIHB
Davon ab. Das tut weh!
US-Vertreter in Berlin
Intervenierte. Danket ihm!

Auch Bafin schlug Alarm 
Der Überraschungscharme
ist vertan. Alles ist stumm
EIHB druckst nur rum…

Bafin prüft EIHB
Ob da alles fesch zugeh‘
Kein Terrorismusfonds
Geldwäsche-Exklusion
IRAN gilt als hochriskant
Da ist man wenig tolerant

USA-Iran: die große Kühle
Germany in Zwickmühle
Das hat sich jetzt erledigt
Dank Präsidentenpredigt
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


09. September 2018
Trump <> New York Times

menschen-0123.gif von 123gif.deIn New York Times 09/06 stand
Quelle bekannt, nicht genannt
Aus White-House-Führungsstab
Trump schafft sich selbst ab

Führungsleistung Präsident;
sei durchgängig inkompetent
„ungestüm, konfliktreich, belanglos
und ineffektiv“ 

Verhindert würden Desaster
Durch ‚Intelligenz-Kanaster‘
siehe: Deutsche Welle


Trump kontert: „feiges Editorial“ 
„New York Times“ versagt fatal
Tweet kurz und desolat:
„Verrat?“ 
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


08. September 2018
100 Jahre Waffenstillstand (11.11.18)

DonaldTrump will nach Paris
Weltkriegsgedenken. Überdies
zu Waffenstillstand 100 Jahre
November 11. Der Einklagbare
hat sein Kommen „angedroht“
Freut sich wer? Sieht wer rot?

Wie der Presse zu entnehmen
Gilt sein sich Dahinbequemen:
Dem Andenken toter Soldaten
Aus seinen Vereinten Staaten
Gefallen… auf dem Ehrenfeld
Oder was mancher dafür hält
Jung. Weltkrieg I.+100 Jahre
„Freiheit“ als begehrte Ware

T will auch Irland anvisieren
Beziehungen neu definieren
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de


07. September 2018
Watergate-Autor öffnet neues Tor

Trump-Zuspruch leise sinkt
Denn sein Behaviour stinkt
Zum Himmel & dem Wähler
Grat im Staat wird schmäler

Books on him werden praller
Trump ist der Presse-Knaller
Woodward Watergate-Autor
Öffnet mit „Fear“ neues Tor

„Trump in the White House“
Packt Pulitzer-Inhaber aus
Blick in Trumps Regierung
Sorgt jetzt für Enervierung 

Woodward zieht Trump aus
Im eigenen Weißen Haus
Und zerkratzt ohne „Fear“
Präsidents Tisch-Geschirr

John F. Kellywird zitiert:     
Trump sei sehr verwirrt
Er ist ein Idiot. Es ist sinnlos zu versuchen, ihn von irgendetwas zu überzeugen. Er ist entgleist: We’re in crazytown.“

Als Trump wie wild herumgefegt
„Lasst uns Assad verdammt noch mal töten“
Habe James Mattis aufgelegt
Kollegen sagt‘ er ins Gesicht
„Nein, so machen wir das nicht.“ 
Trump habe das Verständnis „eines Fünft- oder Sechstklässlers“

Man konfisziere Unterlagen
Um Trump Fehler zu versagen
Dowdtraut Trump Meineid zu
Lässt ihn Mueller nicht in Ruh
„Sagen Sie nicht aus. Es ist entweder Meineid oder ein orangefarbener Overall.“

Rücktritte, Rauswürfe wohlan
Stünden auf Regierungsplan…
Wahrheit – Lüge – Phantasie?
Ganz genau weiß man das nie

Und Donald, wenn’s gewittert
Der twittert:
„Woodward ist ein Agent der Demokraten“
„Betrug an der Öffentlichkeit“

Der Wutausbrüche mehr
White House mault hinterher
Schließt sich Trumprhetorik an:
Weil es wohl nicht anders kann

Hat alles dort die Hosen voll?
Schwerarbeit nach Protokoll?
Nichts als „Lügengeschichten“
Mehr ist nicht zu berichten
So Sarah Sanders, Huckabee
Wahrheitsgehalt errät man nie

John F. Kelly mit Geschick
weist „Idioten“-Part zurück
„ein weiterer erbärmlicher Versuch, die Menschen zu beschmutzen, die Präsident Trump nahestehen, und von den vielen Erfolgen der Regierung abzulenken.“
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de


06. September 2018
Liebesbrief an die USA…

Alexander Dobrindt spricht
Ohne die Amis geht es nicht
US-Botschafter Rich Grenell
Unterstützt Dobrindt-Kartell

gewichtheben-0004.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Die zwei lieb-loben USA
Wer sonst stünde uns so nah?
Kein anderes Land steht uns kulturell, geschichtlich und wirtschaftlich so nah.“ 

Die CSU, kaum zu begreifen
Operiert am Bindungsreifen
Während Merkel & Europa
Sich befreien wolln von Opa

Dobrindt fällt: ‚Ο‘ Entzücken
Polit-Partner in den Rücken

© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de


05. September 2018
Nice things to say on Labor Day

Trumka der Gewerkschaftsboss
(Name klingt sehr ähnlich bloß)
Vertrete auf „armselige Weise“
(klingt wie: ‚ziemlich Scheiße‘)
den Gewerkschaftsdachverband
Twittert Donald uncharmant (4.9.18)

Was ist Schreckliches passiert?
Trumka hat Trump kritisiert 🙁
Auf Fox-TV: Trumps Politik
Sei mies für Arbeiters Geschick

Viel neue Steuer-Regelungen
Seien eher schlecht gelungen

Jobs auslagern und nicht nur
Geldknappheit Infrastruktur
+ Arbeitsschutz wird desolat
Trumka hat Trump schon satt

Dass T der Nafta überdrüssig
Hält Trumka für überflüssig
Und noch viel mehr an Trump
Crazy Governmental Gump 

Das Wirtschaftswachstum sei
Unter ihm das Gelb vom Ei:
„Dem Arbeiter in Amerika geht es besser als je zuvor.“ (Donald Trump)

© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de


04. September 2018
Sonderermittler suchen Oligarchen  

Nen kremlnahen Oligarchen
Hindert FBI am Schnarchen
Oleg Deripaska soll spalten
Als Informant herhalten

Wegen Wahlbetrugverdacht
Trump & Putin: Gute Nacht
Zusammenarbeit ohne Witz
Sei quasi sicher, sagt Justiz

Doch der Oleg, eher munter
Spielt die ganze Chose runter
New York-Times informiert
Dass der eiskalt dementiert

Ungeniert, so wird berichtet
Habe dankend er verzichtet
Diskretion, es tut ihm leid…
Behörden hat er eingeweiht

Halbes Dutzend Oligarchen
Werden weiterschnarchen
Allesamt sind sie unwillig
Das FBI findet’s nicht chillig

R. Mueller lässt nicht locker
Trump wütet auf dem Hocker
Es zwitschert jede Nachtigall
Absprachen gab’s da: illegal

Trump-Team und die Russen
Taten Wahl beeinflussen
Trumps WahlSieg war ihr Ziel
Es stand viel auf dem Spiel…
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de


03. September 2018
5 Fakten Trump-Putin
Daten-Quelle: AVAAZ

Fakt 1
Hier sammeln sich fünf Fakten
Die T’s Ruhmkostüm bekackten
Und Komplizenschaft erhellen
Mit organisierten Kriminellen

Russisch-kanadischer Milliardär
TrumpTowerToronto-Geldgeber
Bekam aus Stahlwerk in Ukraine
Fast eine Milliarde Dollarscheine

Beim kremlnahen Mittelsmann
Kamen 100 Millionen an
Bestechungsgelder, entrahmte
Für höchste russische Beamte

Wer war Deal-Bank-Präsident?
Ein Russenchef den jeder kennt
Eins plus eins und eins im Sinn
Wladimir Wladimirowitsch Putin




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de


02. September 2018
Fake-News-Revolte (16.8.) 

Angriff auf Donald Trump
Presse stand up and jump
Medien im gesamten Staat
Sind längst FakeNews-satt
Postulieren in Leitartikeln
Das Gepöbel abzuwickeln

Anschuldigungspermanenz
Auf der Suche nach Karenz
Revoltiert namhafte Presse
Haut in Fake-News-Fresse
Mitte August, Segel gehisst
Fake-Newsinsky angepisst

Boston Globerief zur Aktion
Follower: Presse der Nation
#EnemyOfNone #FreePress
Sich zu erheben fordert Mut
Pressefreiheit, höchstes Gut
Medien staatlich kontrolliert
Gefahr was dem folgen wird

In den Staaten gärt es schon
Morddrohung eine Reaktion
Jedoch eh ich’s jetzt vergesse
Pro & Contra bei der Presse
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de


01. September 2018
„China hat Hillary gehackt“… 

Nun haben wir die Übeltäter!
Donald Trump ist der Verräter
The Daily Caller hat’s gecheckt (29.8.18)
China hat die Mails gehackt!
Von Clinton. Nicht der Russ‘
(Das brächte Trump Verdruss)

Die Weltgemeinschaft raunt
Wer da noch Lust hat staunt
Der Lack ist ab – vom Thema
Auch Schema X ist Schema

Während China fokussiert
Russia Software aufpoliert
Reader please remember:
Kongresswahl im November

Donald Trump hat’s getwittert
Im Universum hat’s gewittert
Im Caller rechtspopulistisch
Hat’s er’s gelesen — mystisch
Anonymes geheimster Kreise
Ganz ehrlich? Eine Schande

Daily Caller-News sind wild
Spekulativ. Passt gut ins Bild

FBI und Justizminister
Handelt! Sonst, das wisst Ihr:
Ist die Glaubwürdigkeit futsch
Und das gäbe einen Rutsch
Hinab zur Unglaubwürdigkeit
Wo ich steh, schon lange Zeit
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de


31. August 2018
Autozölle und kein Ende 

‚Die EU ist fast so schlimm wie China,
nur kleiner‘

Erneut geht’s um die Autozölle
Weg damit..! Warum zur Hölle
Diktiert EU MIR Null Prozent?
Das finde ich nicht sehr patent

Vorschläge sind nicht gut genug
Ich wittere – ganz klar – Betrug
Europa – fast so mies wie China
Nur räumlich kleinerer Schlawina

auto-0555.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Handelskriegsführung: Klasse
America First hat Masse
Wir fürchten keine Eskalationen
Wer kämpft hat schon gewonnen

Malmström, die vorerst sondiert
Verspricht, dass verhandelt wird
Hofft auf Ergebnis vor November (2019)
Aber mit ihr pokert ein Fremder

Noch wird Kuhhandel betrieben
Trumps Applaus ist ausgeblieben
Bereits Soja, vielleicht Flüssiggas
Für sexy Trump kein echter Spaß
Hat sich was…
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


30. August 2018
Trump Opfer Sozialer Medien

Und täglich grüßt die Paranoia
Google ist Trump nicht geheua
Lob fehlt ihm und Konvergenzen
Er droht nun mit Konsequenzen

Gegoogelt hat er sich gründlich
Vermutlich mehr als stündlich
Was er über sich selbst gelesen
Ist ihm gar nicht recht gewesen

„Sie haben es manipuliert, für mich und andere, so dass fast alle Geschichten und Nachrichten schlecht sind“,
schrieb Trump in einem Tweet vom 28.8.18, 5.24 Uhr (Ortszeit/11.24 Uhr MESZ).

„Google und andere unterdrücken Stimmen von Konservativen und verstecken Informationen und Nachrichten, die gut sind“,
„Sie kontrollieren, was wir sehen können und was nicht. Das ist eine sehr ernste Situation – wird in Angriff genommen werden!“
schrieb Trump zehn Minuten später in einem zweiten Tweet….

Google, Facebook und Twitter
Erwartet alsbald ein Gewitter
Denn demnächst, im US-Senat
Wird ihr Besuch recht desolat

Trump ist eher eingeschnappt
Weil zu viel Dreck dran pappt
Von Russland will er ablenken
Seinen Hass dorthin schenken
Wo er Sozialer Medien Beute
Vorgestern, gestern und heute
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


29. August 2018
Donald Trump und Nafta

US-Präsidentensitz… ist was?
Werkstatt für Demenz und Hass?
Wer weist, wie, potenziell Kranke
In eine Normwert-Schranke?

Da stolpert ein Narzisst daher
Übel drauf und noch viel mehr
Wer tobt sich aus? Ein Dilettant?
Regiert da Unverstand das Land?

Bringt jahrelange Deals zu Fall
Handelsabkommen auf einmal?
mit Mexiko — was soll das bloß
Was ist in Kanada bald los?

Trump haut, wie üblich, heftig rein  
Wie wird Trudeaus Antwort sein?

Im Wahlkampf pöbelte er laut
Nafta-Deal ist bald schon out
Uns nutzt doch unbenommen
Kein Freihandelsabkommen?

In meinem Kopf ist genug Heu
Unsere Handelsbilanz wird neu
Nafta wird quasi runderneuert
Denn die alte war bescheuert…
Weiterlesen in der SZ vom 28.9.

Ein Selbstbedienungsladen?
Für Immobilien-Nomaden?
Zu wessen Nutzen oder Schaden?
Irgendwer geht immer baden…

Trump und Peña Nieto drängen auf rasche Ergebnisse, um Zündstoff bei nahenden Wahlkämpfen zu vermeiden. (USA: Kongresswahlen im November, Mexiko Präsidentschaftswahlen Anfang Dezember
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de


28. August 2018
5 Fakten Trump-Putin
Daten-Quelle: AVAAZ

Zu Donald TRUMP und PUTIN
Besser, wir hören deutlich hin
Begreifen wir die Sache nicht
Zeigt die Welt uns sein Gesicht

Fakt 1
Trump war schon oft bankrott
Neunziger Jahre. Immer flott
Stand er vor allen Schranken
Offizieller Geldmittelbanken

Um entspannt zu Schnarchen
Wählte er Russen-Oligarchen
Putins Freunde mit viel Geld
Finanzierten seine Immo-Welt

Er wusch Russen-Kohle
Zum finanziellen Wohle…
„Wir sind nicht auf amerikanische Banken angewiesen. Wir haben alle finanziellen Mittel, die wir brauchen, aus Russland.“ Donald Trump JR, 2014

Beweise stapelten sich jetzt schon
Nicht nur Wildwuchs-Spekulation


Wahlkampf-Chef Paul Manafort
War ihm in Russland Obermohr
Ermittler Mueller zaudert nicht
Schuldig sprach ihn das Gericht (22.8.18)
PS: Donald wird’s begradigen:
Er sprach gleich von Begnadigen
Fortsetzung folgt




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de


27. August 2018
Die Cohen-Affäre

Ach, spricht Trump & Wehe
Wenn ich wirklich gehe
Oder gegangen werde
Dann freilich bebt die Erde 

Dann seid Ihr Gegner platt
Sagte, auf Vox, er glatt:
Der Markt bräche zusammen
Wir sagen frömmeln: AMEN!

Trump hat Druck aufm Kasten
Denn die, die ihn belasten
Sind Freunde und Vertraute
Wen da nicht endlich graute!!

Sein Anwalt Michael Cohen
Auf dem Weg, zu verrohen
Schonte jetzt vor Gericht
Den Ex-Vertrauten nicht:

Trump zahlte Schweigesummen
Auf dass ‚Ladies‘ verstummen
Trump sagt unumwunden
Cohen hat’s frei erfunden…
Cohen erhofft sich Gnade
Aus der Gerichtsschublade 

Fraglich ist, ob Schweinereien
Im Wahlkampf strafbar seien
Wenn Kandidaten involviert
Worüber noch befunden wird… 

Müller*, Russland-Investigation
Will Cohen for more information
Dieser will gern kooperieren
Er hat nichts zu verlieren

Trump weiterhin entschieden sagt :
Alles sei eine Hexenjagd!
„Ich weiß nicht, wie man ein Amtsenthebungsverfahren gegen jemanden einleiten kann, der einen großartigen Job gemacht hat“

Größenwahn hat einen Namen. 3 x raten:
45. Präsident der Vereinigten Staaten


*US-Sonderermittler zur mutmaßlichen russischen Einmischung in die Präsidentschaftswahl 2016.
Mutmaßliche russische Hackerangriffe gegen das Umfeld der Trump-Rivalin Hillary Clinton
und mögliche illegale Verbindungen des Trump-Teams nach Moskau.
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de


26. August 2018
Senator John McCain tot

McCain – 31 Jahre im Senat
Ein Maverick, mit Format
Nicht parteiraisonkonform
Klartonredner. Mut enorm

2008 – Obama unterlegen
Sah in Trump wenig Segen
Gab es mit DT Konvergenz?
Nein! Pressekonferenz
Juli 2018: Trump-Putin
Inkompetent nennt er ihn
Keine Spur von Synergien!
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de


25. August 2018
Erpresst Trump Melania?

In Unhinged klärt Omarosa
Auf in punkto Mariposa (Schmetterling)

Ist Erpressung sein Rezept
Welches Melli an ihn klebt?
Trump zieht da Grimassen
Du? Dich scheiden lassen?

Melania wenn Du scheidest
Dich am Skandale weidest
Schieb ich Dich einfach ab
In’s „Ade-Migranten-Grab“

Und meine Schwiegereltern
Werde ich mit raus keltern
Leiden konnte ich die nie…
Alles klar, dear Melanie?

In „Daily Mail“ unheiter
Prollt  Omarosa weiter

MT hat sich abgeschottet
Jeder Beschreibung spottet:
Bodytalk von diesem Paar
Seit Jahren quasi unnahbar

„Wenn Melania die ultimative Demütigung abziehen würde indem sie ihn während seiner Amtszeit verlässt, würde er einen Weg finden, um sie zu bestrafen.“ 

Widerspruch round about
Da werden Stimmen laut

Melania sowie Elternpaar
Einbürgerung = sonderbar

EB-1-Visum für Migranten
Die in Top-Jobs stranden
Melania war Top-Modell
Missversteht man schnell

Im Liebesbett, das obsolet
Hat sich der Wind gedreht
Politics and Personal Life
Never mix up! Um his Wife

Aus dem Land zu werfen
Der Präsident hat Nerven
Arbeitet Team Trump
Am Migranten-Final-Jump

Aberkennung Ex und Hop
Melania Trump on Top!?

PS:
Dank der Kettenmigration
DT schnappte nach Ozon
Erhielten die Knavs legal
Die Green Card. Optimal (10.8.18)
Frühzeitig, jetzt isses raus
Wurden Knavs zu Knauss
Donny schaut traurig aus © RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de


24. August 2018
Omarosa … Newman

Macht TV-Exi zum Buhman
Hast du viel mit Sumpf zu tun
Bist Du gegen Dreck immun

TV-Shows haben sie gemacht
Wahlkampftage rum gebracht    
Hauen nun um sich, wie wild
Top, die Schlammschlacht gilt

Kleinkrieg in Washington D.C.
Brandneue Gratler-Symphonie
Omarosas Buch erschien (14.8.18)
Donalds Laune ist dahin
Unhinged: An Insider’s Account
of the Trump White House

Frauenfeind, Lügner & Rassist
Nennt sie (44) ihn, verdammter Mist!
Sein Geisteszustand allgemein
Scheint ihr nicht comme il faut zu sein

Geheimer Dreh ging an TV
Kelly-Trump: Rassismus-Schau
Nun tut sie Trump diskreditieren
President’s world ist am Rotieren

Bösartig, Abschaum & bekloppt
Wird durch vieles noch getopt
Sie hat mich weinend angefleht
Um einen Job. Wie’s halt so geht

Twitternd, späte Dienstagst und
Schimpft‘ er sie gar einen Hund
Ich mocht‘ sie, sagt er desolat
Wenn sie mich gehätschelt hat

Gute 10 Jahre kennt man sich
Oder auch nicht, unterm Strich
Omarosa ist ganz klar sauer
Im Buche liest es sich genauer

Im Wahlteam, diente Omarosa
Als Afroamerika-Point famosa?

„(…) Jeder Kritiker, jeder Gegner wird sich vor Präsident Trump verbeugen.“ Es sei seine ultimative Rache, der „mächtigste Mann im Universum“ zu werden.

Then she left. Was she fired? (Ende 2017)
Not by everyone admired
Nobody knew exactly what
her job was than, at the spot
Wages 179.700$ per year
Is Trump in heavy fear?
Oh Dear…
Is what this Lady writes true?
Nobody knows… Do you?
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de


23. August 2018
Täuschung, Betrug, Illusion

TopThemenTipp Exposition!
Lust der Täuschung, München
Wahrheitswerte übertünchen

Real? Wahrnehmung? Fake?
Never know… for gods sake!
Antike Kunst, Virtual Reality 
Trugbildnisse der Phantasie

Mensch ist leicht zu täuschen
Mit Bildern und Geräuschen
Wahrnehmung wird getrübt
Erkennt man, nur falls geübt

Von Fresken, tiefensimuliert
Bis Virtualität, PC-generiert
Von Optischen Raumecken 
Zu Interaktivem Planschbecken

Täuschung war stets vakant
Auf aktuellem Technikstand

Tricksen, Bluffen, Gestalten
Ohne Pause – seit den Alten
Schon vor Christus bis heute
Lügt und betrügt die Meute

USAs schillernder Präsident
Übertrifft den Allzeit-Trend
Fakes, Lug, Betrug: zu Hauf
Setzen Täuschung Krone auf

In der Kunst bringt das Lust
Im Alltag bringt’s eher Frust
Lust der Täuschung sofort
Kunsthalle Muc…  Support
RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de


22. August 2018
Trump & Madame Tussauds 

Madame Tussauds BerlinBonjour
Täuschend echt – die Wachsfigur
Donald Trump plötzlich nicht steif
Europaweit erstmalig Live ! (15.8.18)

Aus Silikon, perfekt genormt
Wird er täglich live performed
Schauspieler, ihn nachäffend
Mobil, maskiert und treffend

Trump gibt viel her zum Doubeln
Die Zuschauer, sie jubeln
Bis Ende August live in Berlin
Da muss man quasi hin!

Präsident’s Gesicht wie immer
Penibel nachgebautes Zimmer
Klon erwacht von Mr. Trump
4 Minutes Presidential Gump

Viel Aufwand und viel Mühen
Ließen den Klon erblühen

8 Wochen und 9 Spezialisten
High Tech und Silikon auf Pisten
Nina Zerbe – Tussauds Kabinett
Erklärt, was los war, recht adrett

Da wurde Echthaar eingestochen
Penibel und so manche Wochen
Ölfarbe-Silikonmix hart erprobt
Perfekte Mischung ausgelobt

Als Höhepunkt erschien am End
Ein Schauspieler als Präsident
Der musste groß sein von Statur
Aber mit kleinen Händchen nur

Trumps Skelettmaße warn vor Orte
Seit Siebenundneunzig in Retorte
Als New Yorks Tussauds, Madame
Des Immo-Tycoons Maße nahm

© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de



21.08.2018 5 Fakten Trump-Putin
5 Fakten — Trump-Putin

Daten-Quelle: AVAAZ

Zu Donald TRUMP und PUTIN
Besser, wir hören deutlich hin
Begreifen wir die Sache nicht
Zeigt die Welt uns sein Gesicht

Faktencheck:
Trump war schon oft bankrott
Neunziger Jahre. Immer flott
Stand er vor allen Schranken
Offizieller Geldmittelbanken

Um entspannt zu Schnarchen
Wählte er Russen-Oligarchen
Putins Freunde mit viel Geld
Spritzten seine Immo-Welt

Er wusch Russen-Kohle
Zum finanziellen Wohle…
„Wir sind nicht auf amerikanische Banken angewiesen. Wir haben alle finanziellen Mittel, die wir brauchen, aus Russland.“ Donald Trump JR, 2014

Beweise stapelten sich jetzt schon
Nicht nur Wildwuchs-Spekulation


Wahlkampf-Chef Paul Manafort
War ihm in Russland Obermohr
Ermittler Mueller zaudert nicht
Schuldig sprach ihn das Gericht(22.8.18)
PS: Donald wird’s begradigen:
Er sprach gleich von Begnadigen


Fakt 2 von 5 — Trump-Putin
Daten-Quelle: AVAAZ

Trump: Palm Beach — Hauskauf
(41 Mio. US-$)
Trump: HausVerkauf  kurz drauf
(95 Mio. $, ohne reale Wertzunahme)
Teuerstes Privathaus in Amerika!
Seinerzeit. Wer Käufer war? Ha!!

Ein „bedeutender russischer Oligarch“
Aktionsgrund noch unklar — schnarch
54 Millionen US-$ Extrakohle – schick!
Typischer Geldwäscher-Milieu-Trick


Fakt 4 von 5 — Trump-Putin

Daten-Quelle: AVAAZ

Schwerverbrecher, verurteilt: Felix Sater,
Finanzmakler, Trumps leitender Berater
Jahrelang.. Russe und bekannter Mafiosi
Handlungsweise moralisch not grandiosi

„Stach jemandem mit zerbrochenen Margarita-Glas ins Gesicht, wofür das Opfer anschließend mit 100 Stichen genäht werden musste… Sater half bei der Gründung von Briefkastenfirmen und arrangierte die Finanzierung von Trumps Projekten – einschließlich der Pläne für den Trump Tower Moskau. Er ist auch ein Mitglied von Putins engstem Kreis. Hier ist eine E-Mail, die er an Trumps Anwalt, Michael Cohen, im November 2015 schrieb:

Michael, ich habe arrangiert, dass Ivanka in Putins privatem Stuhl an seinem Schreibtisch und in seinem Büro im Kreml sitzen kann. Ich werde Putin für dieses Programm gewinnen und Donald wird gewählt werden. Wir beide wissen, dass niemand sonst weiß, wie man das durchzieht, ohne dass Dummheit oder Gier dabei in die Quere kommen. Ich weiß, wie man das aufzieht und wir werden das schaffen. Kamerad, unser Junge kann Präsident der USA werden und wir können das gemeinsam einfädeln. Ich werde das gesamte Team von Putin dazu bringen, sich daran zu beteiligen. (New York Times, 27. August 2017)“


Fakt 1 von 5 — Trump-Putin
Daten-Quelle: AVAAZ

Hier sammelten sich fünf Fakten
Die DTs Ruhmkostüm bekackten
Und Komplizenschaft erhellen
Mit organisierten Kriminellen

Russisch-kanadischer Milliardär
TrumpTowerToronto-Geldgebär
Bekam aus Stahlwerk in Ukraine
Fast eine Milliarde Dollarscheine

Bei kremlnahem Mittelsmann
Kamen Hundert Millionen an
Bestechungsgelder, entrahmte
Für höchste, russische Beamte

Wer war Deal-Bank-Präsident?
Ein Russenchef den jeder kennt
Eins plus eins und eins im Sinn
Wladimir Wladimirowitsch Putin


Fakt 3 von 5 —  Trump-Putin
Daten-Quelle: AVAAZ

Trumps Immobiliengeschäfte
Überschritten sie seine Kräfte?
Geld stinkt nicht:  Bauernregel
Russengeld nahm der Flegel
email-0538.gif von 123gif.de
Via Briefkastenfirmen erhalten
So lässt Business sich gestalten

Bei kremlnahem Mittelsmann
Kamen Hundert Millionen an
Bestechungsgelder, entrahmte
Für höchste, russische Beamte

„77% der Wohnungen im Trump Tower des New Yorker Stadtteils Soho wurden von solchen mysteriösen Unternehmen bar gekauft. Mindestens 13 Menschen, die mit russischen Oligarchen oder Mafiosi in Verbindung stehen, lebten in Trumps Liegenschaften – darunter einer der größten Mafiosi Russlands. Einer betrieb sogar einen illegalen Glücksspiel-Ring, wo mit hohen Einsätzen gespielt wurde – in der Wohnung direkt unterhalb von Trump!“ Daten-Quelle: AVAAZ

„Russen halten einen ziemlich unverhältnismäßig großen Anteil unserer Vermögenswerte“ (D. Trump JR, 2008)


Fakt 5 von 5 — Trump-Putin
Daten-Quelle: AVAAZ

Trumps anderes Hauptgeschäft?
Casino. Wenn Finanzamt schläft
Klassisches Geldwasch-Vehikel
Darüber stolpert kein Karnikel

1 von Trumps Casino-Preziosen
Hat 100 Mal gegen sie verstoßen
Die Bundesgeldwäschegesetze
Es verursacht ihm keine Krätze
US-Behörden im seligen Schlafe
Er zahlte die größte Geldstrafe,
ever verhängt gegen ein Casino

geld-0023.gif von 123gif.de

… weil es „vorsätzlich gegen Geldwäsche-Bestimmungen verstoßen“ hatte. 
Trump ist gesetzlich dazu verpflichtet, in allen seinen Unternehmen eine „sorgfältige Prüfung“ durchzuführen, um Geldwäsche zu verhindern. Sein leitender Angestellter sagte dazu: Donald kennt keine Sorgfaltspflichten”.




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


20. August 2018
FBI-Peter Strzok gefeuert

Reaktionsstil nur erneuert
So entsorgt Trump bequem
Ermittler die nicht genehm

Trump-SMSe – etwas grob
Kosteten ihn nun den Job
Er nannte Trump Desaster
So was ist doch kein Laster

Mein Vorschlag: ein Orden
Leider nix draus geworden

Einst im R. Mueller-Team
Hält Trump nada von ihm
Entlassung ging Ruckzuck
„unter politischem Druck“

Innerhalb einem Jahr
3 Mann der Stelle bar
A McCabe vor Strzok
FBI-Russia-Crew ad hoc

Strzok diente Comey, James
Who lost, in May, the games
ComeydanktTrump per Buch
Darin steht er in üblem Ruch

.

© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


19. August 2018
Wehretat 760 Mrd. US-$/14.8.18

adler-0012.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Herrje!! Da stehn sie um ihn rum
Mann*Frau kampfbereit, stumm
Ausdruckslos, ImDienstGesichter
Angestellte Menschenvernichter
Aber auch Menschenverteidiger
In front: Trump ihr Vereidiger

Donald Trump signiert sooo gerne
Verteidigungsetat Streifen & Sterne
Mehr: Panzer, Flugzeuge, Schiffe
Soldaten, Space Force… Angriffe?
716 Mrd. Dollar zum Finanzieren
They never ever die out, die Irren

„Die bedeutendste Investition in unser Militär und unsere Kämpfer in der modernen Geschichte…“ *
O Ton wer? Nicht schwer zu erraten
Donald signiert den fetten Braten
Mit bekanntem Kameradrumrum
Am Armeestützpunkt Fort Drum…

No: F-35-Kampfflugzeuge an Türkei
US-Pastors Brunson ist noch nicht frei Sowas nimmt Trump persönlich übel
Und haut die Nato in den Kübel

Military Zusammenarbeit mit UdSSR
Werde weitmaschiger als bisher
Als ein, des US-Militärs weiterer Arm
Habe der Weltraum doch viel Charme
Dominanz für USA über die Rivalen
Die mit eigener Space Forces prahlen
Frage: wer soll das alles bezahlen…

*Angeblich war Obamas Etat, inflationsbereinigt höher)

© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de


18. August 2018
USA Space Force bis 2020

astronauten-0001.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

„Klammert sich der Präsident
an den letzten Strohhalm?“

Jim Carrey > Trump-Fan? No!
Einst Star der Trumanshow
Erhielt er 2 x Golden Globe
Für den Truman-Filmstar-Job

Carrey amüsiert per se
Trumps Weltraumarmee
8 Mrd. über fünf Jahre
Will DT der Sonderbare
Aus Kongress-Budget
Für die Space-Armee

Trump-Putin: Lost in Space
Wouldn’t it be big grace?
2 Irre los: auf einen Schlag
Zwei entsorgt an einem Tag
Carreys Cartoons im Netz
Smarte Trumpregierungshetz

Trumans Schicksal inspiriert
Zu vielem… Uns verführt
Trumanzur TruMPmanshow
Auch Trump gefangen agogo
Narzisstisch im Gedankenklo
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de


17. August 2018/11.8.
Freier Fall: Türkische Lira 

Erdogan warnt die USA
Partnerschaft finito – ja!
Trump blafft: April April
Ich mache eh was ich will

Und unser liebe Erdogan
Mitinhaber Größenwahn
Gnade! Allah und das All
Die Lira ist im freien Fall

Ausland, das ist schuldig
Wiederholt er geduldig
IchRecep Tayyip Erdogan
Der nie für nix was kann

Warnt USA vor der Krise
Ich bin jetzt in der Miese
Gebt Ihr mir nix – in bar
Such ich New Friends, klar?
Trump schüttelt das Haar

flagge-0836.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Nordtürkei in Gümüshane
Poltert Recep erste Sahne
Wirtschaftsmanipulation?
Das erprobten andre schon

„Diejenigen, die glauben, dass sie die Türkei mit Wirtschaftsmanipulationen in die Knie zwingen, kennen diese Nation anscheinend gar nicht.“

In Bayburt – kurz zuvor
Verging ihm der Humor 
Der Wirtschaftskrieg sei
Klar gegen die Türkei 

Die Investoren hauen ab
Erdogan redet sich ins Grab
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de


16. August 2018
Insiderhandel-Anklage
Chris Collins, Republikaner
Bekennender Trumpianer
Sumpf kommt geballt daher
Collins hat es derzeit schwer
Der Vorwurf ist noch jung
Insider-Bereicherung

Jetzt wird kräftig recherchiert
Wer hat mit wem wie wo agiert
NY packt CC am Schlawittchen
Hat er Pech geht er ins Kittchen
Grund: Insider-Tipp: Cameron
Flopp-Investmentinhaber & Sohn

schilder-0099.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Dieser geht mit in den Knast
Wenn Beweis zur Lage passt
Innate Immunotherapeutics ltd.
Halbe Million im Spiel herrje!
Sitzt du hinterm Eisengitter
Geht nix mehr mit Twitter

Collins Stuhl hätten im Kern
Schwache Demokraten gern
Wahlgroßkreis Buffalo
Konservativ wie nirgendwo
In New-York State, wohlan
Wo Trump die Wahl gewann

Nate McMurray, Demokrat
Wahlkampfgeld-Lage desolat
Hofft auf frische Morgenluft
Wenn die Kongresswahl ruft

Noch ist der Geldstand niedrig
Schaf, doch nicht sittenwidrig
Bald kommt evtl. die fette Zeit
Hilfsangebot von landesweit

Washington agiert erstaunt
Die Polit-Meschpoke raunt
SprecherP Ryanerschauert
Nervös wird jetzt gemauert
Wer weiß ob mehr ‚Innaten‘
Collins-Insider-Infos hatten

Vorteilsnahme, unerlaubte
Glauben an das Gute raubte
Von Manafort bis Pruitt
Lief Schwarzgeld immer mit

Wen schert denn Korruption?
Im Trumpschen Lügen-Orion
Wer Trumpsches Blut geleckt
Ist durch nichts abgeschreckt

Chris Collins gibt nichts zu
Im Sumpf da steckt der Schuh
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de


14. August 2018
Viel Geldrascheln um Nix?

Koch-Brüder erheben sich
Großspender begeben sich
Ins Abseits der Sponsoren
Wahlzuschuss eingefroren?
Pekuniäres strömt chillig
Sofern Republicans willig

Zerstört T beste Pfründe?
Und hat das gute Gründe?
Handelskrieg stört latent
Warnschuss an Präsident
Mann in der Casa Blanca
Dad von Madame Ivanka

Nicht Subvention: Handel
Offener Markt im Wandel
Beendigung der Extrazölle
DT please fahr zur Hölle

EU/China-Handels-Grab
Lehnen Unternehmen ab
Der Kochklan mittendrin
Ist gar nicht in ihrem Sinn

Mehr als ein Jahrzehnt
Haben die Kochs gelöhnt
Alleine finanzierten sie
Die ominöse Tea-Party

Protektionismus bedroht
Angeblich sehn Kochs rot
USAs kapitalste Spender
Machen mobil im Sender

Machtbasis im Kongress
Hat einen Trump-Abszess
Nun flirten – dreimal raten
Kochs auch mit Demokraten

Sollten Kochs rebellieren
Wird T Kohle verlieren
Die er dringend braucht
Zwischenwahlurne raucht

Dollarzeichen von 123gif.de

Jammern auf Top-Niveau
Alles nur Bühnenshow?
Trumps Handelspolitik
Gibt Kochvermögen Kick
Drum noch unausgegoren
Was die Kochs eingefroren

„Es gibt keine republikanische Partei. Es gibt eine Trump-Partei. Die Partei hält irgendwo ein Nickerchen“, (John Boehner)

© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de


13. August 2018
Verschwörungstheorien
Dissonante Symphonien

Sommerloch? Sommerloch?planeten-0132.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand
Mr. Trump, der füllt es doch
Verschwörungstheorien pur
Haben grad Hochkonjunktur

Ständig jettet T durchs Land
Und referiert mit Unverstand
Kann dort am besten landen
Wo viel Groll vorhanden

Begeisterung ist Dummen fremd
Fanatismus passt ins Hemd

Medienschelte, Hetztiraden
Eigenlob und Lügen schaden
So wiegelt T die Massen auf
QAnon-Mob ist mega drauf

Mit Verschwörungstherorien
Und Vernichtungsphantasien
Handelt er ziemlich verbrämt 
Heut schon fremd geschämt?
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de


Sprüche rund um Donald Trump…

12. August 2018
Der US-Lügen-Präsident

Masken von 123gif.de
Immer öfter, ohne Scham
Lügt T lauthals und infam
Intriganter Speichellecker
Überrollt er Faktenchecker

Jeglichen Verstandes bar
Weder neu noch sonderbar
Beschädigt er Demokratie
Anklage!!! Jetzt oder nie

Kleiner Lügen-Katalog
Fünf aus einem Teufelssog:
Pennsylvania Wahlkampfshow
Lügengeschichten à gogo:
90% Natokosten zahlt USA
Russlandaffäre:nur bla-bla
US Steel 7 neue Stahlwerke
Wer wartete bei der Queen
Nicht er auf sie… sie auf ihn
Vollere Hallen als Beyoncés
Und so weiter und herrje…

Alternative Fakten pflegen
Alles lässt sich widerlegen
Lügen haben Konsequenzen
Twitter, Pressekonferenzen
Vorsätzliche Unwahrheiten
Welche DT-Fans begleiten
Mit USA USA USA im Chor
Klingt sehr vertraut im Ohr
Wie der Herr so der Knecht
Jedes Mittel ist Trump recht

Seine Verhalten hat Kalkül
Dummheit? Panik? Schwül?
Demenz? Auch eine Option
Genetic! since his Baby-lon

Lügen haben Tradition
USA-Fans wissen’s schon
L.B. Johnson – Vietnam
Nixon – Watergate
Clinton – Lewinsky
G.W. Bush – Irakkrieg
Obama – Gesundheitsreform

Trump passt gut ins Bild
Doch treibt er es zu wild
Mit Erfolg, wie es scheint
Fox News Fake vereint

Dazu abgrundtiefer Hass
Auf den, der nie T so blass:
He can’t destroy Obama
So he kills the panorama
BO built without fears
Blood, sweat and tears


Michiko Kakutani, The Death of Truth* irritiert
Und Lügenmenge eskaliert**

*Kakutani, frühere Chef-Literaturkritikerin der „New York Times“, schrieb in The Death of Truth Trumps massiver „Angriff auf die Wahrheit“ habe „verheerende Folgen“. Das beginnt mit der Warnung: „Zwei der monströsesten Regime der Geschichte kamen im 20.Jh. an die Macht. Beide stützten sich auf die Verletzung und Vernichtung der Wahrheit.“ Sie meint Sowjetunion und Nazideutschland.


Das Experiment Amerika kann nur funktionieren, solange es „von Vernunft und Wahrheit regiert“ wird… Thomas Jefferson.


**Im ersten Jahr seiner Präsidentschaft gab Trump nach Berechnung der „Washington Post“ 2140 Falschheiten von sich. In den folgenden sechs Monaten schoss diese Zahl auf mehr als 4230, fast das Doppelte. Im Juni und Juli 2018 verbreitete er im Schnitt 16 Lügen am Tag.

© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de3d_o.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand


11. August 2018
24-Jähriger zerstörte Trump
’s Hollywood-Stern
(27.7.18)

Trumps Stern ist im Sinkflug
Diesem Sinnbild nicht genug
Crashed a young man, shame 
Trumps star at Walk of Fame

Court and boy are not amused
Cause now, the boy is accused
For vandalism… Such a fail
Brings you three years to jail..

3d-0021.gif von 123gif.de

How we know this president
He takes care fore at the end
That this punishment rises
To the next big stateal crisis

Divine stars can’t be destroyed
Because this means, to avoid
Visible living off the very best
Please imagine all the rest
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.dezeichen-0010.gif von 123gif.de


10. August 2018
Ex Wahlkampfchef Paul Manafort
Im Visier. Please give us more!

Rick Gates Geschäftspartner a.D.
Belastet ihn schwer. Das tut weh…

Gemeinsam mit Paul Manafort
Kam dem Finanzamt ich zuvor
Und versteckte große Summen
Steuer zahlen nur die Dummen

15 Auslandskonten: Secret Top!
Steuererklärung: echter Flopp
Ich half dem Manafort, so Gates
Zum Schaden der United States

Auch Manafort hab ich beklaut
Weil der reich ist und mir graut…

Gates verpfeift nun Manafort
Kling perfekt in Muellers Ohr
Ukraine-Dschungel lichtet sich
Sumpf um Trump verdichtet sich

affe-0007.gif von 123gif.de
RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


09. August 2018
24-Jähriger zerstörte Trump
’s Hollywood-Stern am 27.7.18

Trumps Stern ist im Sinkflug
Diesem Sinnbild nicht genug
Crashed a young man, shame 
Trumps star at Walk of Fame

Court and boy are not amused
Cause now, the boy is accused
For vandalism… Such a fail
Offers you three years of jail

How we know this president
He will take care fore at the end
That this punishment rises
To the next big stateal crisis

3d-0021.gif von 123gif.de

Divine stars can’t be destroyed
Because this means, to avoid
Visible living off the best
Please imagine all the rest

PS: West-Hollywood nicht kleinlich
Dem dieser Stern längst peinlich
Nutzt twitternd  die Gelegenheit
Die von dem miesen Stern befreit…

„Der Stadtrat von West Hollywood hat einstimmig eine Resolution verabschiedet, die die Handelskammer von Hollywood bittet, Donald TrumpsStern auf dem Hollywood Walk of Fame zu entfernen“ (Stadtrat Duran)
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de


08. August 2018
Juniors alternative Wahrheit

Nebst staatlicher Vereidigung:
Ist Angriff Top-Verteidigung
Je brenzliger ein Vorwurf ist
Umso mehr stinkt Donaldmist
Äpfel falln nah an den Stamm
Donald Junior ist nicht klamm

Er lügt so frech wie sein Papa
Treff Anwältin, die kremlnah
War ganz legal: 16, in June
Und hatte fast gar nix zu tun
Mit Wahleinmischung! Bitte?
Fake News! Wie es hier Sitte!

April, April, Ihr wisst es schon?
Es ging doch nicht um Adoption
Russischer Kinder — die so arm
Die gehen mir vorbei am Darm
Ich wollt‘ nur Infos über Clinton
Bei der Rechtsanwältin finden

Unser Treffpunkt: Papas Tower
Die Muttermilch wird sauer
Trump-Moral im Dauertief
Land ersäuft im Lügenmief
Trump-Wahrheit: alternativ
RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.dezeichen-0010.gif von 123gif.de


07. August 2018.
MelaniaTrump, der Ängste bar

Lobt James LeBron, NBA-Star
So widerspricht First L. frontal
Dem Allerwertesten Gemahl

LeBron — Kindern ein Hirt
Hatte Trump scharf kritisiert
Woraufhin, über die Maßen
Der sich ergeht in Twitterrasen

Melania hält zum Basketballer
Politisch ein Familienknaller
Ebenfalls against Trumps Rules
Michael J., Chicago Bulls

basketball-0072.gif von 123gif.de

Don Lemon, CNN hält Trump
Für TVs allerdümmsten Lump

Um Trumps Hals die Schlinge
Wird eng. Gut, wenn er ginge!
Jenen Fans, die treu ihn stützen
Wird der Narzisst nie nützen…
© RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.dezeichen-0010.gif von 123gif.de


06. August 2018
Atom-Deal bisher schief…

Trump schickt Kim Jong Brief
Der Briefwechsel geht weiter
Noch ist die Stimmung heiter

Seit Juni wird herumgerocktmenschen-0108.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand
Mit Zusagen sträflich gezockt
Pjöngjangs Außen Ri tobt
Die US werden nicht gelobt

Druck auf mein Land latent
Alle Sanktionen noch präsent
Amerika trickst uns nur aus
Der Mann im Weißen Haus
Hat zu wenig Stimmgewalt
Unser Dauerkrieg bleibt kalt

In Singapur drücken charmant
Pompeo und Ri Yong sich Hand

UN-Experten warnen:
Kim will nur umgarnen
Nordkorea setzt vor Ort
Nuklearen Testlauf fort
Illegal auf Wasserwegen
Fließt Ölprodukte-Segen

Umgehen von Sanktionen
Tricksen muss sich lohnen
Trump & Kim Jong un
Hält ihre Paranoia jung…

10 Mio. Menschen darben
Outlaws schlagen Narben
Stiften stets Verwirrung…
Wir stoppen Nuklearisierung
Zeitplan wird nicht genannt
Show goes on in Donald-Land
RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.dezeichen-0010.gif von 123gif.de


05. August 2018

Nach Fire & Fury aus Wolffs Feder
Zieht altbekannter Held vom Leder:
Woodward, Bob from Watergate
No Flop in Donald Trumps New State

Woodwards Buch kommt bald raus
Fürchte Trump im Weißen Haus
Viele deep throats aus dem Team
Steckten manche Wahrheit ihm
RS/PTM

buch-0185.gif von 123gif.de




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.dezeichen-0010.gif von 123gif.de


04. August 2018

Another newer Top-Spy-Story
Bringt Russland-USA in worry
Agentin — russischer Nation
Inspiziert zehn Jahre schon

US-Embassy Moscow bequem
Intranet nebst Email-System
Des Secret Service, ungeniert
Alles lief sehr gut geschmiert

Vor vielen Jahren angeheuert
2017 ganz still gefeuert
Im Fadenkreuz – Demokratie

Bei Trump & Putin weiß man’s nie…
RS/PTM
bogenschiessen-0001.gif von 123gif.de




.

schilder-0169.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.dezeichen-0010.gif von 123gif.de


03. August 2018

Fast immer wirkt Ivanka Trump
Geschmeidiger als dad, the lump
Doch neuerdings, als schnalle sie
Präsident-Dads Null-Null-Genie
Schmückt sie sich mit einem Ton
Als hasche sie nach Vaters Thron

Tiefpunkt sei – so Mrs. Charme
Migrantentrennung. Seelenarm!
Nenne er Medien Feind vom Volke
Sehe sie doch manch dunkle Wolke

Sarah Huckabee Sanders– oups
Bekam von CNN nen Schupps
Die Pressesprecherin von Trump
Lehnte ihn ab, den special Jump:
Gestern fragte Acosta, Jim
vom CNN: Ist Presse schlimm?
Would you say, by any chance
We are enemies of the Americans
As your boss said several times
These past weeks. Give us rimes

Ihre Antwort war Kritik
Weder smart, klug noch sehr schick

Sanders fehlten schlicht die Worte
Sie dachte wohl an Sahnetorte
Oder an was ein sattes „Ja“ gebiert
Und ob sie dann gefeuert wird

Dies Verhalten ging, Mensch Maier
Acosta an die Presseeier
Beschämend fand er ihr Verhalten
Alles schleimt nach Trump, dem Alten

Journalisten seid vereint!
Wir sind sicher nicht der Feind
Nur Ivanka tut uns loben
Sie reagiert smart… siehe oben

Shut-up Ivanka: Just be pretty
Daddys fake news need no pity

RS/PTM




schilder-0169.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.dezeichen-0010.gif von 123gif.de


02. August 2018
(1. Prozess Robert Muellers, russische
Einmischung bei US-Wahl 2016 wird untersucht
Manafort kam früh ins Ermittlervisier:
Kontakte zum ukrainischen Präsident)

Trump zieht sämtliche Register
Jeff Sessions, der Justizminister
Ward, twitternd, herbeigeordert
Und zur Handlung aufgefordert:

Nicht mehr lang herumzufoppen
Sondern Mueller now zu stoppen
Russlandwahlkampfstilbekrittler
Von Beruf Sonderermittler

Sessions solle „diese manipulierte
Hexenjagd unverzüglich stoppen,
bevor sie unser Land noch weiter beschmutzt“

Derzeit am Virginia Court
Prozessbeginn Paul Manafort
Wahlkampfhure Donald Trump
Vorwurf Bank-& Steuerschlamp
Geldwäschereien für Prorussen
Politikfreaks in Ukraine-Hussen

Kronzeuge & Finanzverwaltungsmohr:
Rick Gates vom Lager Manafort
RS/PTM


smileys-0012.gif von 123gif.de

USA-Spezial: Welcome to the TruMPman-Show – High Noon: His last 100 Days — der Countdown läuft…

schilder-0169.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de3d_o.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand3d_o.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversandzeichen-0010.gif von 123gif.de


01. August 2018                                                               Wir starten den Countdown                

Amerika gab stets viel her
‚Geschirrspüler zum Millionär‘
Land unbegrenzter Möglichkeit
Neu überdacht im Zahn der Zeit
‚Von mental ill‘ und zwar latent
‚Zum frei gewählten Präsident‘
Donald Trump.. What a Lump!

Habe die ersten Hundert Tage
Bedichtet. Sofort absehbare Lage
Nehm mir nun seine letzten vor
Hoping, he wont be there no more
Finally chased – this crazy man
18/8/11 – Impeachment can!
Make America Great again!
RS/PTM




Rena Sutor (Preisträgerin Bibliothek deutschsprachiger Gedichte 1998 & 2002) 
TRUM(p)ANSHOW 10.11.16-15.5.17 > s.u. > TRUMPedUSA 29.10.18-5.4.19  > TRUMPedUSA ab 6.4.19

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.