McEwan: Die Kakerlake!

27.11.19 Diogenesameisen-0031.gif von 123gif.de

Ian McEwan

Die Kakerlake

144 Seiten, 19 € (D), 26 sFr , 19.60 € (A). Hardcover Leinen.
Aus dem Englischen von Bernhard Robben. ISBN 978-3-257-07132-0.  Auch erhältlich als Hörbuch, Hörbuch-Download und E-Book. Leseprobe      


 

Ein Gedicht…
Kafkas: Die Verwandlung
Ist im Kern die Handlung
Nur andersrum. Au Backe
Zombie aus der Kakerlake

kaefer-0006.gif von 123gif.deGeburtsort: Finsterslums
Im Fokus hier: Jim Sams
Früher immer malträtiert
Bestenfalls noch ignoriert

Heut, via Transsilvanien
Chef von Großbritannien
Sams hatte eine Vision
Jetzt hat er eine Mission!

kaefer-0004.gif von 123gif.deFixiert in seiner Brille
Des Volkes letzter Wille
Hindern lässt er sich nie
Sein Hirn hat Blatt-o-die 

Komplott der Kakerlaken
Homo sap soll abkacken
Die beste Absicht haben:
Blattodeas oder Schaben

kaefer-0007.gif von 123gif.de
 

.
Ein neuer Reversalismus
Wo jedweder mit muss
Dreh nur die Zeit zurück
Schon winkt pures Glück

Glaub fest an lucky Jim
Trau niemandem als ihm
Roc around the Clock
Never get the Schock

Unbeirrbare Umdreher
Bekämpfen Weitergeher
Walking Back to Happiness
Alter Song, neuer Exzess

Ian McEwans Satire
beschreibt Brexitvampire
Manche Metamorphosen
Gehen glatt in die Hosen

Skandalös und allerhand!
Gestern am Abgrundrand
Heute einen Schritt weiter
Wer das überlebt ist heiter
© Rena Sutor/PTM



 

Jim Sams hat eine Verwandlung durchgemacht. In seinem früheren Leben wurde er entweder ignoriert oder gehasst, doch jetzt ist er auf einmal der mächtigste Mann Großbritanniens – und seine Mission ist es, den Willen des Volkes in die Tat umzusetzen. Er ist wild entschlossen, sich von nichts und niemandem aufhalten zu lassen: weder von der Opposition noch von den Abweichlern in seiner eigenen Partei. Und erst recht nicht von den Regeln der parlamentarischen Demokratie. Ian McEwan verneigt sich vor Kafka, um eine Welt zu beschreiben, die kopfsteht.

»Als Jim Sams, klug, doch beileibe nicht tiefgründig, an diesem Morgen aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in eine ungeheure Kreatur verwandelt.« Eben noch eine Kakerlake, die im Westminster-Palast mit unzähligen Artgenossen hinter der Täfelung gelebt hat, ist Jim nun als Mensch aufgewacht. Und zwar nicht irgendein Mensch: der britische Premierminister. Auch wenn das Leben mit zwei statt sechs Beinen am Anfang seltsam ist, weiß Jim relativ schnell, wie man sich in Downing Street Nr. 10 und in der britischen Politik zurechtfindet. Und er weiß auch, dass er eine Mission hat: Er muss den Willen des Volkes durchsetzen. Koste es, was es wolle.

Kommentare sind geschlossen.