Bonert: Der Anfang einer Zukunft

diamanten-0001.gif von 123gif.de

Herbst-Diamanten von Diogenes Schweiz


25.9.19 Diogenes
Kenneth Bonert

Der Anfang

einer Zukunft

656 Seiten, 26 € (D), 26,80 € (D), 35 sFr. Hardcover Leinen. Leseprobe. ISBN 978-3-257-07056-9. Auch als eBook. Aus dem Englischen von Stefanie Schäfer

Martin Helger, 16, mogelt sich durch eine jüdische Eliteschule in Johannesburg, die sein im Schrotthandel reich gewordener Vater Isaac finanziert, während sein Bruder Marcus gegen Isaacs Willen zur Armee geht. Da bekommt die Familie Besuch aus den USA. Annie ist die ungewöhnlichste junge Frau, der Martin je begegnet ist. Offiziell ist sie Lehrerin in den Townships, undercover aber Anhängerin Mandelas, und sie reißt Martin mitten hinein in den gärenden Konflikt.

Eine universelle Geschichte über einen jungen Mann, der seinen Platz im Leben sucht, während seine Familie und sein Land aus den Fugen geraten. Als eine amerikanische Austauschstudentin nach Johannesburg kommt und bei der jüdischen Familie Helger einzieht, ist Sohn Martin wie elektrisiert: Annie unterrichtet in einem Township, tanzt nachts im Garten und hat in ihren Plateauschuhen Videomaterial der ANC eingeschmuggelt, die die schwarzen Kids den Aufstand lehren sollen.
Ein Roman über erste Liebe, vertuschte Geheimnisse und darüber, was passiert, wenn plötzlich die vertraute Welt untergeht und man seine eigenen Werte finden muss.

Kommentare sind geschlossen.