Bilderbuch: Groß trifft klein

Taschen, Yang Liu, Groß trifft kleinNovember 2018 TASCHEN
Yang Liu

Groß trifft Klein

128 Seiten, 12 €. Hardcover, in Leinen gebunden, 13 x 13 cm.

Ein Bilderbuch für Erwachsene und größere Kinder. Echt zauberhaft… und plötzlich merkt man, dass die Chinesen gar nicht anders ticken als die Deutschen und überhaupt 🙂 RS/PTM


mann-0063.gif von 123gif.debaseball-0094.gif von 123gif.deMit ihren klugen, auf das Wesentliche reduzierten Piktogrammen, die menschliche Eigenarten und Marotten und gesellschaftliche Schieflagen humorvoll und unterhaltsam aufs Korn nehmen, feiert Yang Liu internationale Erfolge. Nach Ost trifft West, Mann trifft Frau und Heute trifft Gestern nimmt sie in Groß trifft Klein nun die generellen Unterschiede in der Weltwahrnehmung zwischen Eltern und Kindern in den Blick und all die kleinen Dramen und Missverständnisse, die den familiären Alltag gelegentlich zur Belastungsprobe machen können. 

Nicht jeder hat Kinder, aber die meisten waren selber mal eines, manche bleiben es zeitlebens, und viele werden es im Alter wieder, daher wird es kaum jemanden geben, der sich nicht in diesen Gegenüberstellungen wiederfinden wird, die Yang Liu in „ihrer wunderbar präzisen Bildsprache präsentiert“ (cosmopolitan.de). Auf 128 Seiten kontrastiert der in Leinen gebundene Band Leiden und Freuden des Heranwachsens und des Elternalltags – eine erhellende, pfiffige Antistresslektüre, aber auch eine Einladung, die Welt mal wieder mit den Augen eines Kindes zu sehen.

Nun, da Yang Liu mit ihren „Essays in Piktogrammen“ (buecherfrauen.de) alle zentralen Aspekte der menschlichen Existenz pointiert beleuchtet hat, bleibt allein die bange Frage: What’s next, Yang Liu?

Yang Liu wurde 1976 in Peking geboren. Nach einem Studium an der Universität der Künste Berlin arbeitete sie in Singapur, London, Berlin und New York. 2004 gründete sie ihr eigenes Designstudio. Sie leitet Workshops, hält auf internationalen Konferenzen Vorträge und hat an zahlreichen Universitäten in Deutschland und anderen Ländern gelehrt. Seit 2010 ist sie Professorin an der BTK – Hochschule für Gestaltung in Berlin. Ihre Arbeiten wurden in internationalen Wettbewerben mehrfach prämiert. Sie werden weltweit in Museen ausgestellt und sind in Sammlungen aufgenommen worden. Yang Liu lebt und arbeitet in Berlin.

Kommentare sind geschlossen.